Pokémon GO: Darum lohnt sich die Wunderbonusstunde heute für jeden

In Pokémon GO startet heute Abend, am 20. Februar, erneut die Wunderbonusstunde. Diesmal dreht sich wieder alles um Sternenstaub.

Was ist die Wunderbonusstunde? Bei diesem Event gibt es genau eine Stunde lang einen besonderen Bonus, den ihr ausnutzen könnt. Es ist das Gegenstück zur Rampenlichtstunde, welche jeden Dienstag stattfindet.

Was passiert heute? Diesmal gibt es wieder doppelten Sternenstaub beim Fangen von Pokémon. Diesen Bonus gab es bereits bei der ersten Wunderbonusstunde.

Lohnt sich der doppelte Sternenstaub?

Wann läuft das Event? Gestartet wird heute um 18 Uhr Ortszeit. Eine Stunde lang könnt ihr dann den doppelten Sternenstaub ausnutzen.

Sternenstaub

Wie lohnenswert ist das Event? Doppelter Sternenstaub ist immer gut. Dennoch muss man bedenken, dass das Event nur eine Stunde lang geht und man hier jetzt nicht haufenweise Staub einsacken kann.

Sternenstaub ist aber weiterhin die wichtigste Ressource im Spiel, denn damit kann man seine Pokémon stärken. Wer also zu der Zeit sowieso nichts zu tun hat, der sollte die Wunderbonusstunde diesmal wieder ausnutzen.

Sternenstaub kann man nie genug haben, denn ein Team ist nie vollständig fertig und man muss immer wieder Sternenstaub investieren, sei es für neue Pokémon oder für ein Monster mit guten IV.

Hierfür solltet ihr sparen: An diesem Samstag ist Community Day in Pokémon GO. Dort wird es dreifachen Sternenstaub geben. Wer also nur wenige Sternenstücke hat, der sollte eher auf den Community Day setzen. Dort lohnen sich die Staub-Booster nämlich deutlich mehr.

Wer genug Sternenstücke hat, der sollte die aber durchaus an beiden Events einsetzen. So könnt ihr euch heute dann dreifachen Sternenstaub sichern.

Sternenstück
Setzt eure Sternenstücke vor allem am Samstag ein

Wie kommt der Bonus an? Die Trainer sind etwas verwirrt, dass es in der 3. Woche des Wunderbonus-Events den gleichen Bonus gibt, wie in der 1. Woche. Viel Abwechslung ist hier also nicht geboten.

Andere Trainer erklären es damit, dass der Bonus aus der letzten Woche, die doppelten Raid-EP, überhaupt nicht gut angekommen ist. Niantic bemüht sich also einen Bonus zu geben, der nicht für Kritik sorgt und das ist nun mal mehr Sternenstaub.

So sagt cf6h597 auf reddit zu dem Bonus: „Die Leute hassen die doppelten Raid-EP, also gehen sie mit dem, was funktioniert, und ich kann es ihnen nicht verübeln.“

Die letzte Rampenlichtstunde kam in Pokémon GO richtig gut an:

Trainer feiern Rampenlichtstunde – So sollte Pokémon GO immer sein
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.