Pokémon GO: Der Sinnoh-Stein ist so wichtig, wird nun noch seltener

Den Sinnoh-Stein in Pokémon GO gab es bislang garantiert aus dem Forschungsdurchbruch. Diese Garantie ist nun nicht mehr da. 

Was ist der Sinnoh-Stein? Der Sinnoh-Stein hilft bei der Entwicklung von Pokémon, die in der 4. Generation eine Weiterentwicklung bekommen haben.

Dieser Stein ist äußerst selten und nun noch schwerer zu bekommen. Wir sagen euch, wie ihr an den Stein kommt und was nun anders ist.

Kein garantierter Sinnoh-Stein mehr

Wie kam man bislang an den Sinnoh-Stein? Der Sinnoh-Stein konnte bisher aus jedem Forschungsdurchbruch erhalten werden. Also wenn man sieben Tage lang eine Feldforschung abgeholt hat. Neben dem Sinnoh-Stein erhielt man zusätzlich das Pokémon Ninjatom. 

Sinnoh Stein Pokémon GO

Was ist nun anders? Seit dem Ende des Let’s GO Events haben die ersten Trainer keinen Sinnoh-Stein mehr aus ihrem Forschungsdurchbruch erhalten. Es schien so, als würde das Item zufällig verteilt werden, da andere Spieler weiterhin einen Sinnoh-Stein bekamen.

Community glaubte an einen Fehler: Anfangs dachte die Community auf Reddit, es sei ein Fehler. Ein ähnliches Problem gab es am Anfang des Monats, als man fälschlicherweise Lavados statt Ninjatom als Forschungsdurchbruch bekam.

Forschungsdurchbruch Tagebuch

Fehler wurde nicht behoben: Weiterhin bekommen Trainer keinen garantierten Sinnoh-Stein aus ihrem Forschungsdurchbruch. Man geht nun davon aus, dass dieser Schritt gewollt war.

Community ist sauer: Die Community reagiert genervt auf diese Änderung. Es war sowieso schon schwer, einen Sinnoh-Stein zu erhalten, nämlich maximal alle sieben Tage. Nun ist es noch schwerer. Da es bislang keinen anderen Weg gibt, diesen Stein zu bekommen, sind viele Spieler nun sauer.

Pokémon GO Sauer Wütend

Viele Pokémon durch Sinnoh-Stein zu erhalten: Der Sinnoh-Stein verhilft momentan elf Pokémon zur Entwicklung. Wenn zusätzliche Weiterentwicklungen veröffentlicht werden, dann braucht man diesen Stein für noch mehr Entwicklungen. Erhält man das Item weiterhin so selten, dann dauert es Ewigkeiten, seinen Pokédex zu vervollständigen, so die Community.

Nutzt den Stein richtig: Da der Sinnoh-Stein nun noch seltener ist, ist es umso wichtiger, diesen Stein effektiv einzusetzen. Diese Pokémon solltet ihr damit zuerst entwickeln.

Titelbild Neue Gen 4 Pokémon 3

Was haltet ihr von dieser Änderung? Ist das gerechtfertigt?

Dies sind die neuen Raid-Bosse in Pokémon GO

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
39
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Julia Carstensen
Julia Carstensen
1 Jahr zuvor

Habe von den anderen steinen zwischenzeitlich mehrere bekommen, den Sinnoh nur aus dem einen Durchbruch. Sie sollten dann zumindest die Rate bei diesen beim Drehen von Stops erhöhen.
Ich hoffe ja das im Dezember normale Quests kommen bei dem man den als Belohnung erhalten kann, so wie man das mit anderen Steinen ja auch schon hatte.

Michael Fritzen
Michael Fritzen
1 Jahr zuvor

Also ich finde es eine schlechte Entscheidung denn die anderen Entwicklungs Items werden nicht ansatzweise so oft benötigt wie der Stein und ich fände es besser wenn man denn Stein genauso erhalten könnte wie die anderen auch

Geht man davon aus das man alle 3 Wochen nur einen Stein bekommt dauert es 33 Wochen um eine Entwicklung von jedem zu bekommen und es kommen ja noch weitere Entwicklungen hinzu und ich habe teilweise mehrere Gute Pokemon die ich gerne Entwickeln möchte

Es sollte belohnt werden viel zu spielen, Ich bin der Meinung dringend ändern ! ! !

Stephan
Stephan
1 Jahr zuvor

Das sind doch wieder die selben Leute die alles am ersten Tag haben müssen und sich dann später drüber aufregen, dass es das eine Woche später immernoch gibt. Dan hat man die Entwicklungen eben erst in einem halben Jahr zusammen. Na und? So hat man wenigsten noch über längere Zeit was neues.

Mich nervt das eh schon mit dem Release von Gen 4. Immer ein paar Pokemon auf einmal aber die spawnen dann so, dass man die nach einer Stunde auch schon durchentwickeln kann. Am Anfang konnte man sich auch nach mehreren Monaten über was seltenes freuen und die Entwicklung am Ende war dann was besonderes. Jetzt bekommt man einfach alles in den Arsch geschoben und wenn einmal nicht heulen alle rum.

Momo
Momo
1 Jahr zuvor

Den Gen4 Release fande ich auch enttäuschend als ich nach maximal eine Stunde gemerkt habe das ich quasi schon alles neue habe.

Tobias Pawletta
Tobias Pawletta
1 Jahr zuvor

Von den anderen Entwicklungssteinen bekommt man auch nur einen pro
Woche. Dann aber nur einen von den 4 oder 5 verschiedenen. So kann es
sein, dass man z.B. den Sonnenstein erst nach 3 Wochen bekommt
(vorausgesetzt dass man jeden Tag einen Stop dreht).

Da hat sich auch keiner beschwert.

Wenn man also den Sinnoh-Stein nicht jede Woche bekommt ist es genauso wie mit den anderen Entwicklungssteinen.

Sebastian Haufe
Sebastian Haufe
1 Jahr zuvor

Falsch, die anderen Items bekommt man auch zwischendurch mal, wenn man einen Pokestop dreht, also nicht ausschließlich nur am 7. Tages dreh.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.