Pokémon GO: So kontert Ihr die neuen Raid-Bosse clever

Die Raid-Bosse in Pokémon GO haben mal wieder gewechselt. Diesmal kehren alte Bekannte wieder zurück und Raid-Lieblinge verschwinden. Wir erklären Euch, wie Ihr die neuen Raidbosse clever kontern könnt.

Es gibt neue Raid-Bosse! Nach dem Ende des Let’s GO Events hat Niantic die Raid-Bosse wieder gewechselt. Wir zeigen euch eine Liste der Raid-Bosse und sagen Euch, womit Ihr sie am besten kontert.

Update: Es gab bereits einen neuen Wechsel der Bosse – Diese findet Ihr jetzt

Das sind die neuen Raid-Bosse

Gestein-Pokémon: Die neuen Raid-Bosse sind hauptsächlich von Typ Gestein. So kehrt Despotar zurück in Raids oder auch Gestein-Pokémon wie Onix oder Geowaz.

Pokémon GO Aerodactyl Titel

Gut für Meltan-Quests: Die neuen Raid-Bosse helfen den Spielern, die Meltan-Quest besser abzuschließen. So kann man Amonitas, Kabuto und Aerodactyl aus Raids herausfordern. Diese drei Pokémon braucht man auch zum Abschluss einer Aufgaben rund um die Meltan-Quest.

Raid-Liebling verschwindet: Ein Favorit der Trainer wurde aus den Raids entfernt. So können die Spieler keine Sheinux-Raids mehr absolvieren. Dieses Pokémon gibt es nur aus Eiern und Raids, weshalb die Raids begehrt waren. Außerdem konnte man ihn dort in seiner Shiny-Form antreffen.

Level 1 Raids

Folgende Pokémon könnt ihr in Level 1 Raids herausfordern:

Pokemon GO KarpadorTitel

  • Kabuto
    • Konter: Jedes Pokémon von Typ Elektro, Pflanze, Kampf oder Boden
  • Amonitas
    • Konter: Jedes Pokémon von Typ Elektro, Pflanze, Kampf oder Boden
  • Karpador
    • Konter: Jedes Pokémon von Typ Elektro oder Pflanze
  • Wailmer
    • Konter: Jedes Pokémon von Typ Elektro oder Pflanze

Level 2 Raids

Folgende Pokémon könnt ihr in Level 2 Raids herausfordern:

Flunkifer

  • Voltenso
    • Konter: Jedes Pokémon von Typ Boden
  • Flunkifer 
    • Konter: Jedes Pokémon von Typ Boden, Feuer oder Gift
  • Elektek
    • Konter: Jedes Pokémon von Typ Boden
  • Mogelbaum
    • Konter: Jedes Pokémon von Typ Pflanze, Kampf, Boden, Stahl oder Wasser

Level 3 Raids

Folgende Pokémon könnt ihr in Level 3 Raids herausfordern:

pokemon_icon_142_00

  • Aerodactyl
    • Konter 1: Kyogre mit Kaskade und Hydropumpe
    • Konter 2: Elevoltek mit Donnerschock und Stromstoß
    • Konter 3: Raikou mit Donnerschock und Stromstoß

pokemon_icon_135_00

  • Blitza
    • Konter 1: Groudon mit Lehmschelle und Erdbeben
    • Konter 2: Rihornior mit Lehmschelle und Erdbeben
    • Konter 3: Rayquaza mit Drachenrute und Wutanfall

pokemon_icon_095_00

  • Onix
    • Konter 1: Kyogre mit Kaskade und Hydropumpe
    • Konter 2: Roserade mit Rasierblatt und Solarstrahl
    • Konter 3: Garados mit Kaskade und Hydropumpe

pokemon_icon_068_00

  • Machomei
    • Konter 1: Mewtu mit Konfusion und Psychokinese
    • Konter 2: Simsala mit Konfusion und Seher
    • Konter 3: Lavados mit Feuerwirbel und Himmelsfeger

Level 4 Raids

Folgende Pokémon könnt ihr in Level 4 Raids herausfordern:

Pokémon Absol

  • Absol
    • Konter 1: Machomei mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter 2: Kapilz mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter 3: Hariyama mit Konter und Wuchtschlag

pokemon_icon_112_00

  • Rizeros
    • Konter 1: Kyogre mit Kaskade und Hydropumpe
    • Konter 2: Roserade mit Rasierblatt und Solarstrahl
    • Konter 3: Garados mit Kaskade und Hydropumpe

pokemon_icon_076_00

  • Geowaz
    • Konter 1: Kyogre mit Kaskade und Hydropumpe
    • Konter 2: Roserade mit Rasierblatt und Solarstrahl
    • Konter 3: Garados mit Kaskade und Hydropumpe

pokemon_icon_248_00

  • Despotar
    • Konter 1: Machomei mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter 2: Kapilz mit Konter und Wuchtschlag
    • Konter 3: Hariyama mit Konter und Wuchtschlag

Was haltet ihr von den neuen Raid-Bossen?

Diese Pokémon können mit anderen Attacken noch stärker werden.

Autor(in)
Quelle(n): RedditPokébattler
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (4)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.