Pokémon GO: Störung der Server – Spieler sauer!

Pokémon GO begeistert Millionen und nervt sie zugleich, denn das Augmented-Reality-Game läuft nach wie vor nicht stabil. Eine Störung der Server ist die Normalität. Setzt Niantic damit den Erfolg des Titels aufs Spiel?

Fans von Pokémon GO erleben gerade kaum einen Tag, an dem sie wirklich ungestört auf Pokémon-Jagd gehen können. Denn immer ist irgendwas mit den Servern und man hat irgendwelche Probleme, beispielsweise:

Diese Fehler nerven bei Pokémon GO

  • Das GPS-Signal wird nicht erkannt, obwohl es eigentlich da sein sollte.
  • Man fängt ein Pokémon und Pokémon GO hängt sich auf. Nach dem Neustart ist das Vieh weg und die Pokébälle sind verschwendet.
  • Die ganze App stürzt einfach ab.
  • Alle Pokémon in der Nähe werden grundsätzlich als „sehr weit entfernt“ angezeigt, ein gezieltes Suchen ist unmöglich.
  • Verschickte Pokémon verschwinden auf Nimmerwiedersehen und es gibt nix dafür zurück.
  • Und der größte aller Ärgernisse: Man kommt erst gar nicht ins Spiel und darf stattdessen den mittlerweile verhassten Ladebildschirm mit der Unheilsbotschaft „Spielerinfos konnten nicht vom Server abgerufen werden“ angucken.

Polemon--Einloggen
Erfolg in Gefahr

All diese Fehler plagen Pokémon GO schon seit dem Start letzte Woche und es sieht nicht so aus, als ob diese Probleme bald behoben wären. Von den Entwicklern selbst hört man nur wenig, lediglich zur großen Server-Störung letzten Samstag gab es eine kurze Twitter-Meldung, dass man den Fehler identifiziert habe und nun lösen könne. Trotzdem waren am Sonntag erneut die Server stundenlang nicht erreichbar. Und auch das kürzlich erschienene Update der App bringt laut Patch-Log lediglich „geringere Text-Verbesserungen“.

Die anhaltenden Probleme führen zu großem Frust bei den Spielern und auch an der Börse sank heute der Aktienkurs von Nintendo wieder unter den Wert des Konkurrenten Sony. Ob dies jetzt ausschließlich an der schlechten Performance von Pokémon GO liegt, ist allerdings unklar. Wenn ihr trotz aller Probleme Spaß in Pokémon GO haben wollt, ist unsere Pokémon GO Guide-Sammlung sicher eine gute Adresse.


Jürgen Stöffel

Mein-MMO meint: Ich bin eigentlich ein ruhiger und friedfertiger Mensch, der sich nicht gern aufregt oder beschwert, aber gerade nervt es mich einfach nur noch. Ich bin total von Pokémon GO begeistert und da ich auf dem Dorf wohne, fahr ich extra in die Stadt um Pokémon zu jagen. Aber wenn ich abends ankomme, gehen regelmäßig die Server hopps und ich darf stundenlang wie ein Depp auf den Ladescreen gucken, während sich am Ende doch nix tut und ich einen guten Teil meiner Freizeit vergeudet habe.

Das nervt! Und da es sicher nicht nur mir so geht, ist der Erfolg von Pokémon GO in Gefahr, wenn sich nicht bald etwas tut. Zumindest ein bisschen mehr Feedback von Seiten der Entwickler wäre super und bitte keine Patches mehr, in denen nur ein paar Tippfehler ausgebessert werden!

Soviel zu meiner Meinung. Wie seht ihr das? Habt ihr langsam auch genug oder seid ihr schon letztes Wochenende ausgestiegen, als stundenlang gar nix mehr ging. Geht es euch wie meiner Kollegin Cortyn, die in ihrer Meckerecke über Pokémon GO lästert?  Oder habt ihr Verständnis mit den Entwicklern, die sicherlich keinen leichten Job haben. Lasst es uns wissen und schreibt es in die Kommentare!

Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
39 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Koronus

Wenn man mal davon absieht, dass ich bloß dank meines S3 Neo obwohl ich die Voraussetzungen erfülle nicht vom Playstore sondern woanders und GPS nicht richtig funktioniert ist neben dem „Nähe“ Bug alles in Ordnung.

RonSensor

Hey Leute,
Also wir waren gestern 4 Stunden in Dresden unterwegs und mir ist das Spiel nur einmal abgeschmiert. Ansonsten lief alles super und auch die pokemon konnten gefangen werden. Server war auch stabil muss ich sagen. Erst war er kurz mal down aber jetzt läuft wieder alles super in Dresden 😉

Warlock

Sag ich ja, die haben die Server wirklich verbessert gestern mit dem Update.

Michael Frank

Spiel rät, im Wald nach Pflanzen oder seltenen pokemon zu suchen. Doch kaum im nächsten wäldchen angekommen: kein pokemon in der nähe.
Noch schlimmer ist die Erfassung der zurück gelegten strecke. Nach einer 3 stunden Tour mit meinem hund hab ich laut meinem Inkubator nur 1, 6 Kilometer zurück gelegt, Obwohl das Rundweg Schild mir eine Strecke von 6 kilometer angepriesen hat. Auch meine abendliche Spaziergang Strecke von 20 Minuten schreibt mir nur eine Strecke von 100 Metern gut. Und nach jedem Fang das Spiel neu starten, da es danach einfriert ist auch wenig hilfreich
Auch wenn ich nach einem Zoo Besuch in der Innenstadt 20 pokemon fangen konnte ( wobei 12 davon Zubats und 6 raupis waren) sollten wirklich in kürzestester zeit die grossen Probleme gelöst werden, sonst denke Ich nicht, dass das Spiel auch nur annähernd bis zum Jahreswechsel überlebt.
Das Spiel hat grosses Potential, bringt sich aber durch Serverausfälle, unausgereifte Spieldynamik usw selbst an den Abgrund

kotstulle7

Also wir sind uns doch alle einig, dass kein Unternehmen der Welt mit so einem Erfolg rechnen kann, selbst Nintendo mit Pokemon nicht und deswegen sind mir die Serverprobleme gar kein so großes Dorn im Auge.
Was mich aber auf die Palme bringt, ist die Tatsache, dass sie einfach nichts sagen.

Warlock

Sollen sie lieber wie Bungie 100 mal sagen man arbeitet daran? Dann lieber die Zeit nutzen um es umzusetzen, haben sie jetzt ja auch getan 😉

m.fenix

Meine Prognose: wenn sie die Server in den nächsten 2-3 Wochen nicht in den Griff bekommen, dann ist das Spiel wohl wieder am absteigenden Ast. Es werden auch bald einige in den Urlaub fahren, da wirds eh schwer mit Spielen, wenn man im Ausland ist, und danach wird das Wetter auch wieder schlechter. Ich spiele das Spiel wirklich gerne, aber ich sehe es schon auch so, dass die Serverprobleme jeglichen „geplanten“ Pokemonspaziergang am Abend nicht erfreulich machen

Rensenmann

kollege von mir hat jetzt 2 wochen europa tour hinter sich und ist in der zeit level 22 geworden und hat 100 verschiedene pokemon gefangen. ist also nichts schwer…

kotstulle7

Übertreib gleich mit 100 😉

Rensenmann

ja ich habe ja schon fast 60ig

kotstulle7

Du bist auch ein cheater…Das wissen wir ja seit heute

Rensenmann

kommst du immer noch nicht rein? falls ja, hast du es verdient 🙂

Warlock

60 hat doch jeder schon?

Lars Hoffmann

ich hatte jetzt mehrmals, das ich lockmodul und ei aktiviert habe und dann die server natürlich hingen. 20 Minuten kein einloggen, das wäre nicht so schlimm wenn der bufftimer mit dem einloggen ablaufen würde und beim down gestoppt, aber nein, wenn man sich dann einloggen kann ist der Buff weg, SUPER

Harley Quinn

Es gibt noch ein weiteres Problem, nämlich dass wenn man Pokémon fangen möchte Sie unsichtbar sind und man nur den Kreis sieht. Trifft man den Kreis mit einem Pokéball, hängt alles und man muss das Spiel ohne Erfolg beenden.. ‚-‚

Warlock

Das hatte ich jetzt erst einmal und das war an dem schlimmen Sonntag letztens ^^

Malle1909

Also ich habe heute krasse Probleme überhaupt ins Spiel zu gelangen. Selbst mit sehr schnellem WLAN nicht immer möglich. Da hat man Semesterferien und könnte brüten was das Zeug hält und das Spiel macht nicht mit 🙁
Mal was anderes: Habe gestern am Aachener Markt ein Gengar gefangen. Dort treffen sich Abends ziemlich viele Gamer um zu farmen. So, wer hat das Gengar dort zur gleichen Zeit gesehen und wieviele können es fangen?! Ich bin doch nicht derjenige gewesen der von allen Glück hatte oder? Andersrum glaube ich auch nicht dass jeder jetzt dieses seltene Pokemon fangen konnte…Klärt mich mal auf bitte 🙂
Danke!

JUGG1 x

1. Zurzeit kommt auch keiner rein, da die Server „offline“ sind. Es gibt viele verschiedene Internetseiten (siehe Kommentare unten) wo du überprüfen kannst, ob man nun spielen kann oder nicht.
2. Glückwunsch zu deinem Gengar! Ein Pokemon ist in der Regel für alle für eine bestimmte Zeit sichtbar sowie fangbar. Es ist nicht so dass wenn es jmd eingefangen hat dann der andere es nicht mehr bekommen kann. Beispiel: Vorgestern-Abend um ca 18:30 war bei uns am Hauptbahnhof Zürich (4 Pokestops in einem sehr engen Radius) das Aerodactylo (tut mir jetzt schon leid wenn ichs falsch geschrieben habe) und dies haben dann hald einige gefangen & bei einigen ist es nach 2,3 Superbällen geflohen … aber meistens aus fast jeder Ecke hörte man in der grossen Halle die Leute jubeln xD … also Fazit: Wenn das Pokemon durch den Pokestop herbeigerufen wurde ist es bestimmt für jeden Verfügbar der in der Nähe des Pokestops ist. Pokemons die in der „Wildnis“ spawnen sollten in der Regel auch für alle zugänglich sein nur haben die ein uneinschätzbares Zeitfenster weshalb nach 30min Sichlor-Suchen Zb. das Pokemon auch „weg“ ist.

Hoffe konnte weiterhelfen
– JN –

Lars Hoffmann

jup, die Pokemons sind an der Position für ein Zeitfenster für alle sichtbar. Deshalb gibt es ja das Chaosvideo aus den USA, wo der ganze Mobb aus den Autos sprang um ein seltenes Pokemon zu fangen.

Warlock

Welches nur Aquana war ^^

Malle1909

Alles klar vielen Dank! Dann bin ich einfach mal glücklich mit dem Gengar! Im moment läuft es bei mir auch wieder. Ich hoffe das wird in nächster Zeit für jeden stabil damit man ohne Frust reichlich zocken kann 🙂

Lars Hoffmann

es gab jetzt den release in Japan, neuer Ansturm

Zerberus

Es ist doch wie bei jedem Onlinespiel. anfangs der große Run, wo die Server nicht ausreichen, und in kurzer zeit wird sich das ganze auf nem Level einpendeln wo alles ok ist.
Kein Unternehmen mietet/kauft für diese teils kurzen Zeitraum mehr Server als nötig

Für den Spieler nicht schön, aber leider normal.

Lars Hoffmann

deshalb mieten einige Buden bei Amazon die Server, da sie diese kurzfristig der Anfrage zu und abschalten können. Und ich glaube es kommt noch mehr dienst ausser Amazon, bei denen man kurzfristig die nötige Leistung anmieten kann.

RaZZor 89

Es hat viel Potenzial und auch ich unternehme mehr draußen um Pokemons zu fangen aber auch ich habe mehr Frust als Lust.
Auch hätten sie mit diesem Ansturm rechnen müssen weil Hallo? Pokemon? War doch klar das es durch die Decke geht. Fast am schlimmsten finde ich aber die gefühlte Desinteresse vom Entwickler……

Warlock

Also gestern seit dem Update läuft es so gut wie noch nie!
Anscheinend haben Sie die Serverkapazitäten erhöht meinte ein Kumpel von mir. Nach dem ich gestern den ganzen Abend nur ca. 3 mal die App schliessen musste, glaube ich das auch.

Ninja Above

hurra du musstest, dass spiel ausnahmsweise nur 3 mal neustarten xD
Schon traurig was einen freut, wenn Probleme zur Gewohnheit werden :I

Warlock

3 mal Neustarten in 5 Stunden ist nix, ausserdem bist du in 20sek max. wieder drin.
Da falle ich bei anderen normalen Apps häufiger raus…

JUGG1 x

Die Server sind derzeit hier auch offline oder?

Plaste-Fuchs

Ab und an geht es…. Sowas wie Lockmodule oder Rauch würde ich aber gerade jetzt nicht einsetzen.

Warlock

http://www.mmoserverstatus….

Gemäss der Seite und bei mir läufts tadellos.

JUGG1 x

Joa also lügt diese Seite uns komplett an … zumindest die Schweiz denn die Server sind offline

Warlock

Ja war 5min später bei mir auch down ^^
Aber etwa ne halbe Stunde später gings bei mir wieder, hab dann um 13:00 noch ein Ei fertig ausbrüten können, also war’s stabil.

Plaste-Fuchs

https://pokemongostatus.org

sagt mir da was anderes und ich komm auch nicht ins Game.

JUGG1 x

http://steelgaming.de/pokem

Ich guck immer auf der Seite nach..

Lars Hoffmann

http://cmmcd.com/PokemonGo/

lifetime mit history, ich schaue auf die seite und gebe dann auch gleich meinen status mit an. dies ist direkter und schnell finde ich

Plaste-Fuchs

Erinnert stark an die Anfangszeit von Ingress! Auch da gab es anfangs eher spärliche Informationen. Und nützliche Sachen, wie die Ingress Map liefen nie wirklich gut.

Bone

Tja Geiz ist wohl geil xD Vl. ringen sich die Entwickler ja bald durch neue Server anzukaufen, bzw haben sie dies ja vl. auch gemacht da vorgestern Abend ca 2100 Alle Server Weltweit down waren. Japan, Chile usw sind schon seit über 24h nicht mehr online jedoch rennen die Europäischen, seit dem 5h Serverausfall, gerade wie am Schnürchen.
Mal sehen wie es Heute am Abend aussieht.
Fakt ist, das Game ist jung, die Entwickler haben zugegeben die kommenden Spielerzahlen nicht richtig eingeschätzt zu haben….also abwarten und Tee trinke:) Wird mit Sicherheit besser werden. Vl. solltest du in den nächsten beiden Wochen pausieren oder einfach keine zu weiten Strecken zurücklegen und erst bei stabileren Servern wieder aktiv beginnen zu spielen;)

Dave

Ja, besser werden weil die Spieler nicht mehr einloggen. Das wäre halt übel und wird so kommen, wenn sie nicht Ballet machen 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

39
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x