Pokémon GO bringt Mega-Hundemon – Wird es der beste Feuer-Angreifer?

Pokémon GO bringt bald Mega-Hundemon in die Raids! Wir zeigen euch, wie stark das Monster ist und warum Trainer sich nicht wirklich darüber freuen.

Wann kommt Mega-Hundemon? Das Pokémon erscheint ab dem 29. September um 22:00 Uhr in den Mega-Raids. Es ist dann das 6. Mega-Pokémon, was ihr in diesen Raids finden könnt.

Freigeschaltet wurde Mega-Hundemon, weil bei dem vergangenen Mega-Event über 275 Millionen Mega-Entwicklungen in Raids gekämpft haben.

Mega-Hundemon in Pokémon GO – Wie stark wird es?

Das sind die Werte: Zunächst schauen wir auf die Werte von Mega-Hundemon, damit ihr euch einen ungefähren Überblick über die Stärke machen könnt:

  • Angriffswert: 289
  • Verteidigungswert: 194
  • KP-Wert: 181

Wie stark wird Mega-Hundemon also? Unter den Feuer-Angreifern gibt es noch eine bessere Alternative: Mega-Glurak. Ansonsten dominiert Mega-Hundemon aktuell die Feuer-Angreifer und ist durchaus eine Verstärkung für euer Team.

Noch interessanter ist Mega-Hundemon aber bei den Unlicht-Angreifern. Dort ist es nämlich mit Abstand der beste Angreifer von diesem Typ. Sollte bald Mewtu oder andere Psycho-Pokémon zurück in die Raids kommen, dann könnt ihr mit einem Mega-Hundemon dominieren.

Crypto Mewtu
Gegen Mewtu ist Mega-Hundemon aktuell der beste Konter.

Lohnt sich Mega-Hundemon? Hier muss man immer die zwei Seiten betrachten. Mega-Hundemon ist ziemlich stark, doch ist nur mit viel Aufwand und dann in der Regel nur für 4 Stunden verfügbar.

Wenn also gerade der passende Raid-Boss ist und ihr sowieso einige Raids davon machen wollt, dann könnt ihr Mega-Hundemon dort effektiv nutzen. Für nur einen Raid pro Tag braucht ihr nicht zwingend ein Mega-Hundemon. Für eine entsprechende Raid-Stunde wäre es aber eine gute Wahl.

Wie kommt das Pokémon bei den Trainern an? Die Euphorie hält sich in Grenzen. Generell sind die Fronten bei den Mega-Raids zwischen Niantic und den Trainern verhärtet. Viele Spieler sehen es nicht ein, für eine temporäre Entwicklung vorher viele Raids zu machen, um die Energie zu bekommen.

Gardwan schreibt auf reddit: „Alternativ könnt ihr auch einfach Lavados/Heatran/Entei oder ein anderes Feuer-Pokémon nutzen, ohne euch darüber Sorgen zu machen, dass es in wenigen Stunden verschwindet.“

Einige Trainer sehen aber auch andere Probleme. So meint ZekromFPS: „Also haben wir gerade 6 Mega-Raid-Bosse zur gleichen Zeit. Es ist einfach falsch.“

Was haltet ihr vom Release von Mega-Hundemon? Werdet ihr einige Raids davon machen?

Alternativ könnt ihr im Oktober auch 4 legendäre Pokémon in den Raids herausfordern. Dort wartet einiges an Abwechslung auf euch.

Quelle(n): Gamepress
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nick313

Ich habe die App deinstalliert und werde zumindest eine längere Zeit pausieren.
Die Gründe hierfür:

Die Megas sind für mich in dieser Form nicht ausgegoren. Naturgemäß wird mit den schwachen begonnen. Es existiert kein Plan wann und welche Tierchen als nächstes präsentiert werden. Wie komme ich an bestimmte Drops, wenn alle 46 Monster im Spiel sind? Wenn es nur über Raids möglich ist, werde ich ewig warten müssen. Die 4 Stunden sind eine gewaltige, wenn nicht sogar eine totale Motivatiosbremse.

Über die Kampfliga müssen wir gar nicht erst reden.

Die Raidbosse sind eine Zumutung, dafür lohnt sich kein Schritt vor die Türe, zudem hatten wir alles schon mehrfach. Beim noch unbekannten Monster wird es sich bestimmt um ein altes und bekanntes handeln. Fraglich wohl nur, ob mit Mütze, Kappe oder Schal und natürlich die Farbe.

Das Fangen in der freien Natur bietet nichts Neues, zum wiederholten Mal nur altbekanntes und noch nicht einmal brauchbares.

Damit ich mir wieder kalte Finger hole muss sich Niantic was anderes einfallen lassen.

Thor2D2

Ich mache gar keine Megaraids mehr, auch kein PvP und ich gebe auch kein Geld mehr für Fernraidpässe aus. Meine Motivation hat dermaßen abgenommen, dass ich schon daran denke, das Spiel erst einmal sein zu lassen. Bin seit dem Release dabei. Angefangen hat es mit dem meiner Meinung nach Fail zum Pokemon Fest (Tag 2, Shiny Rate für Ticketbesitzer, Nachholtermin war Müll.) Weiter gehts mit den Pokemon, die für die Community Days oder für die Raids und Forschungen gewählt werden und jetzt die Megaentwicklung. Ich brauche sie nicht und wollte sie auch nicht. Die Spezialforschung ist mir egal. Das Spiel ist für mich komplex genug. Ich habe seit über einem Monat kein Shiny mehr gefangen, außer ein paar Porygon zum Community Day. Keine Lust mehr, rauszugehen, da auch der Rauch nur noch Müll bringt… , Dazu kommen die technischen Fehler, die ständig auftreten. Schade, hab viel Energie und Geld reingesteckt.

Hauhart

Geht mir ähnlich. Wird leider immer mehr und zu schnelles power creeping -> Geld muss ja fließen 😉

KarlDieter

Ich verstehe auf was du hinaus willst aber warum muss der Großteil der Spieler die Probleme so dermaße über dramatisieren?
Keiner ist gezwungen die Mega Raids zu machen, für die Forschungen bis jetzt hat immer bibor gereicht.
Die legendären Raids sind dadurch nicht schwerer geworden.
PvP hat nur ein paar belohnungen die man sowieso auf kurz oder lang auf anderen wegen bekommen wird.
Fernraids fördern nur die Faulheit der sie nutzen will kann es machen aber er kann auch genauso gut zum Raid laufen.

Shiny rate ist nunmal Glückund beläuft sich auf 1:450 Das hat mit den Monat rein garnix zu tun.
Wo man nur zustimmen kann waren die letzten cdays, diese waren im Großteil für aktive Spieler ein tritt in den arsch.

Ich denke einfach mit solchen aufgerege kommt man einfach nicht weiter. Wir würden viele Monate nur verwöhnt mit extrem guten und nützlichen events.
Wir haben jetzt nun einmal ein paar Monate Pause, haben sich doch so viele gewünscht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x