Level 50 in Pokémon GO? Leak deutet Level-Erhöhung an

In Pokémon GO könnte schon bald das Level 50 eingeführt werden. Ein entsprechender Fund in den Spieldateien lässt die Trainer hoffen.

Das ist nun neu: Die Dataminer von PokéMiners haben einige Anpassungen an der GameMaster-Datei festgestellt. Zusammengefasst gibt es 2 interessante Neuerungen:

  • Belohnungen für Level 2 bis 50 wurden hinzugefügt
  • Eine Änderung an der Wunderbox für Meltan wurde vorgenommen

Vor allem die Belohnungen für Level 2 bis 50 sorgen für Diskussionen. Einige Trainer erwarten hinter dieser Anpassung allerdings keine Änderung des Trainer-Levels.

Level-Belohnungen gefunden – Kommt Level 50?

Was weiß man zum Level-Fund? Bei dem Fund handelt es sich zum einen um die Grundlage für neue Belohnungen. Es wurden also nicht Belohnungen selbst gefunden, sondern die Dateien, die zeigen, dass es Belohnungen für einen Levelaufstieg bis 50 geben können.

Zum anderen wurden aber auch etwas später die Belohnungen selbst gefunden. So weiß man jetzt, welche Items es gibt, wenn man auf Level 50 aufsteigt.

Weitere Infos dazu fanden die Dataminer allerdings nicht. Es lässt also viel Raum für Diskussionen offen.

Level 50 Belohnung
Diese Items wurden gefunden. Quelle: reddit

Was könnte dieser Fund bedeuten? Mit einem Level muss nicht gleich das Trainer-Level gemeint sein. Dort gibt es aktuell 40 Level, der Fund würde also auf eine mögliche Level-Erhöhung anspielen.

Es könnten allerdings auch andere Level gemeint sein. So könnte ein ganz neues Level-System eingeführt werden. Dies scheint allerdings unwahrscheinlicht, weil der Fund schon eher auf das Trainer-Level hindeutet

Der Trainer „TornadoJ88“ vermutet auf reddit: „Interessant, hoffentlich hat es etwas mit Prestige-Leveln zu tun? Oder vielleicht mit PvP-Belohnungen?“

Es könnte also gut sein, dass schon bald zumindest 10 Prestige-Level ins Spiel kommen. Sie bringen einem zwar keinen Vorteil, doch man kann sie für sich selbst erreichen. Belohnungen für diese Level-Aufstiege würden durchaus passen.

Dennoch ist es bisher noch recht früh, um große Spekulationen loszutreten. Man sollte also auf weitere Infos warten, um hier mehr sagen zu können.

Zuletzt hatte sich Pokémon GO im Sommer 2019 zu einer Level-Erhöhung geäußert.

Das wurde bei der Wunderbox verändert: Zu der Wunderbox wurde eine Spawn-Tabelle hinzugefügt. Diese beschreibt in der Regel die Häufigkeit von Pokémon, die bei einer bestimmten Aktion erscheinen.

Bislang kann man aus der Wunderbox nur Meltan erhalten. Es ist in dieser Tabelle also mit 100% angegeben.

Wunderbox
Aktuell steckt nur Meltan in der Wunderbox

Man vermutet nun, dass man durch diese Änderung auch neue Pokémon in die Wunderbox packen kann. So könnte man beispielsweise den Wert von Meltan auf nur 50% senken und ein anderes Pokémon mit 50% bei der Spawn-Tabelle hinzufügen.

So kann man also in Zukunft auf ein neues Pokémon in der Wunderbox hoffen. Möglicherweise steht es in Verbindung mit einem der Pokémon-Spiele auf der Switch, so wie auch Meltan diese Verbindung hat.

Aber auch hier gibt es noch zu wenig Infos, um handfeste Aussagen zu treffen. Die Zeit wird zeigen, was Niantic mit diesen Änderungen geplant hat.

Hier gibt es leider nichts Neues: Aktuell ist Pokémon GO noch von diversen Bugs getroffen. Das Update hat hier leider keine Besserung gebracht.

Spieler, die auf dem Samsung Galaxy S20 zocken, können weiterhin keine Aktionen im Spiel ausführen. Dort gibt es seit Wochen einen Bug, der den Zugang zum Spiel unmöglich macht.

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x