Wird das Maximallevel in Pokémon GO erhöht? – Wir haben Niantic gefragt

In Pokémon GO ist die Erhöhung des Maximallevels von vielen Spielern gewünscht. Wir haben Niantic gefragt, weshalb das Level noch nicht erhöht wurde und was es für Probleme dort gibt.

Während des GO Fests in Dortmund hatten wir von MeinMMO die Möglichkeit, mit zwei Game Designern von Niantic, Laura Warner und Matt Ein, ein Interview zu führen. Unter anderem haben wir sie nach der Erhöhung des Maximallevels gefragt und welche Probleme damit einher gehen.

Maximallevel in Pokémon GO erhöhen – Diese Probleme gibt es

Was sagt Niantic dazu? Die Entwickler kennen den Wunsch vieler Spieler nach der Erhöhung. Sie sprechen aber auch von Problemen, vor denen sie aktuell stehen und überwinden müssen.

Die Erhöhung steht also definitiv im Raum, sie müssen nur schauen, wie sie dieses Feature umsetzen können.

Pokémon GO Aufstieg Belohnung
Bald könnte Level 40 als Maximallevel Geschichte sein.

Welches Problem gibt es? Niantic möchte das Maximallevel so setzen, dass es nicht direkt wieder jeder Spieler erreicht, sondern jedermann etwas zu tun hat.

Im Gegenzug wollen sie es aber auch nicht so hoch setzen, dass Casual-Spieler keine Chance haben, es zu erreichen. Es muss also ein guter Mittelweg gefunden werden und genau daran arbeitet Niantic gerade.

Kann man von einer Erhöhung also ausgehen? Niantic hat es im Gespräch mit uns nicht bestätigt, aber auch nicht abgelehnt. Sie wollen eben neue Wege beim Leveln ergründen.

Ist die EP nach Level 40 nichts mehr wert? Auch diese Frage haben wir Niantic gestellt. Sie sagten, dass das Sammeln von EP nach Level 40 weiterhin einen Wert hat und man nicht aufhören sollte. Wie genau diese Millionen von EP aber beim späteren Maximallevel wichtig ist, hat Niantic nicht verraten.

100 Millionen EP
Die EP nach Level 40 dürfte weiterhin wichtig sein

Was bedeutet das für die Spieler? Man weiß nun definitiv, dass eine Erhöhung bei Niantic im Raum steht. Es kann aber durchaus sein, dass das Leveln in Pokémon GO bald revolutioniert wird, denn anders ist es kaum vorstellbar, dass Niantic einen Weg findet, sowohl Casual-Spielern ein Maximallevel zu bieten, welches sie erreichen können, als auch den Extrem-Spielern.

In unserem Gespräch klang es aber nicht so, dass Niantic einfach eine neue Obergrenze an EP einführt und die Spieler munter weiterleveln lässt, sondern sich hier etwas neues einfallen lässt, vorausgesetzt, sie erhöhen das Level überhaupt.

Was meint ihr? Wie könnte Niantic eine faire Levelerhöhung einführen?

6 tolle Dinge, die du beim Pokémon GO Fest in Dortmund verpasst hast
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
93
Gefällt mir!

20
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
doc
doc
10 Monate zuvor

Was bringt einem ein höheres Level?
Es gibt doch bessere Ziele als ein neues Level…

Mir wäre da viel lieber sie würden mehr Boxen anbieten wo keine Eier drin sind, sondern mehr Pässe, Sternenstaub und Brutboxen.

Eventuell auch ein Tooling, um gezielter bestimmte Pokemon etc zu erreichen. Wenn ich bspw JETZT ein Heiteira leveln möchte habe ich keine großen Möglichkeiten, dafür gab es in der Vergangenheit aber Gelegenheiten nebenbei viele von diesen zu bekommen.

Oder mit vermehrter Arbeit die Fähigkeiten bestimmter Pokemon aus den Communitydays freischalten zu können.

In dem Spiel gibt es leider nur Belohnungen für denjenigen der zu einer bestimmten Zeit etwas bestimmtes tut, und nicht für Spieler die ehrgeizig Ziele verfolgen.

Lukas
Lukas
10 Monate zuvor

Wenn man mit dem Trainerlevel auch die Level der Pokemon erhöhen können würde, würde das zu ordentlichen Balance Problemen (Kräfteverhältinisse, Raids, Arenen, etc.) führen. Was das Hochleveln an Sternentaub kosten sollen würde, will ich gar nicht wissen.
Gegen Belohnungen, wenn man eine gewisse Anzahl an EP erreicht, wie vorher bei nem Level-Up, hätte ich aber nichts.

Gilmour
Gilmour
10 Monate zuvor

Eine Levelerhöhung wird von Ingress-Spielern gefühlt seit einer Ewigkeit gewünscht. Da das Problem, das Hardcore-Spieler sofort vom derzeitigen max.Level (16) zu nahezu jedem vorstellbaren neuen maximalen Level springen würden bleibt bestehen. Außerdem müssten entsprechende Badges auch neu sortiert werden, das würde bei Pogo nicht anders sein. Also: Levelerhöhung extrem unwahrscheinlich.

Philipp Janusch (2Key2Play)
10 Monate zuvor

Es gab ja bereits in Ingress neue Lv die quasi nur Optik sind (Wie in PoGo die LvUp auf 39&40)
Durchaus möglich das sich das je Spiel halt wiederholt. In PoGo kommt noch hinzu das EP kaufbar und Trainer Zahlungsbereiter sind, da könnte von der PokemonCompany aus durchaus Interesse sein weiter Geld zu drucken.

Alex Oben
10 Monate zuvor

Level-Erhöhungen gab es bereits bei Ingress und das ist gar nicht mal so schlecht gelöst worden, so dass eben nicht alle direkt auf Max Level waren.
Level 8 war zu meiner Zeit das Maximum und das wurde dann verdoppelt.
Da es aber nicht an EP gebunden, sondern auch an das Erreichen bestimmter Medallien geknüpft war (Mind. 3 silber und eine Goldmedallie zB. zusätzlich zur EP), musste auch jeder erstmal was dafür tun.
Ich denke, ähnlich kann man es auch bei Pokemon lösen.
Neue Medallien einführen, die den Weg dann steiniger machen und neben ep dann die Voraussetzung für den Aufstieg sind..Wobei mir jetzt auf die Schnelle keine einfallen würden, die bei Pokemon noch nicht im Spiel sind xD

Vallo
Vallo
10 Monate zuvor

Einfach wie Diablo 3 gestalten. Weiter lvln können ohne ein lvl zu erhöhen. Wenn man dann genug für ein Lvl-Up hat, bekommt man eine Belohnung. Dann hat man auch als Lvl 40er einen Grund bei EP Events mitzumachen.

Philipp Janusch (2Key2Play)
10 Monate zuvor

Also quasi Optik mit minimalen Goodies die auch so normal erspielbar sind? Wenn ja dann schließe ich mich an. zB mehr Itemplatz für 40+er fänd ich echt kritisch als Belohnung.

Derax
Derax
10 Monate zuvor

Finde die Levelerhöhung Schwachsinn. Hardcorespieler wollen damit ihr Prestige ausdrücken mehr nicht. Aber das Level war eigentlich neben dem Prestige immer für zwei Sachen: Pokemon an sich (Ab Lvl 30 hat man die gleichen Werte-Spawns wie alle anderen ü30, Ab Level 35 konnte man das höchste level an Pokemon in der Wildnis fangen und mit 40 konnte man die Pokemon maximal aufpowern) und als zweiter Punkt die Belohnungen. Eine Levelerhöhung finde ich schwachsinnig weils jetzt schon nicht ohne ist Level 40 als Casual zu erreichen. Ich bin seit einem Dreiviertel Jahr wieder aktiv und habe mit meinem Level 36 noch einiges vor mir, obwohl ich mittlerweile täglich meinen Raid mache etc. fände es eher sinnvoll entsprechend der Erfahrung immer wieder Belohnungen auszuschütten. Entweder durch Etappen oder ab Level 40 als zusätzliche Währung für z.B. Tm’s… Ansonsten kann man auch das Levelcap aufheben ohne das das Level einen Effekt auf das Spiel hat.

Philipp Janusch (2Key2Play)
10 Monate zuvor

Lv40 als Casual ist in den knapp 3 Jahren schon machbar gewesen, wenn man ein bissl EP optimiert gespielt hat und nicht sehr ländlich wohnt.
Korrektur: man kann mit Lv38 maximal powerupen, deswegen sind 39&40 schon reines Prestige. Generell ist aber der Kompetitive Fokus so rausgepatcht worden das Lv32 oder 40 fast keinen Unterschied macht, ggf wartet man 20 min länger auf WP Verlust von ArenaPokemon.
Finde ich sehr schade, die massive Mehrheit will lieber Sammeln&PvE statt Arenagameplay

Lukas
Lukas
10 Monate zuvor

Man kann, soviel ich weiß, seine Pokemon bis 1,5 Level über dem Trainerlevel verstärken. Also, wenn man Level 38 ist, kann man seine Pokemon nur bis auf Level 39,5 verstärken. Somit braucht es schon Level 39, wenn man seine Pokemon auf Level 40 bringen will

Tim Niclas Schulte
Tim Niclas Schulte
10 Monate zuvor

Das Level auf Level 80 erhöhen.
Die Pokémon Aufwertung von 2x pro Level auf 1x pro Level herabsetzen.
So bleiben die Werte und Maximalwert erhalten.
Den Spielern ab Level 80 weitere Herausforderungen im Rahmen von Monatlich neuen Belohnungen für bestimmte Mengen an Exp bieten wie sie auch für Kilometer vorhanden sind.
Dadurch fangen die Extremspielern was mit ihren Ep an.
Und die Casuals können weiter munter ihre Level ignorieren.

Dann müsste man nur die Exp pro Level bis 40 und von 40-80 etwas anpassen.
Weil bei der Steigerung von 30-40 die aktuell da ist brauch ein casual gamer schon mehr als lange genug um überhaupt dahin zu kommen was dann bei der Steigung Level 80 unmöglich machen würde.

Philipp Janusch (2Key2Play)
10 Monate zuvor

Ne EP Kurve bis Lv80 hätten selbst die Extremspieler bis heute nicht erreicht wenn man die bisherige Steigung grob behält grin
Einfach Ignorieren werden das neue Spieler nicht, es macht n Unterschied ob ich das MaxLv in 1-3 Jahren erreichen kann oder ob es utopisch hoch ist für nen „normal-passionierten-Spieler“ der jeden Tag spielt aber noch weltlichen Pflichten nachgehen kann/will/muss

Al Pacino
Al Pacino
10 Monate zuvor

Die Frage ist was sollte die Level Erhöhung bringen? Die pokemon sind auf maximal Level und haben ihre max werte die also nochmal erhöhen wäre Schwachsinn… Dann würden raids auch noch leichter werden als sie jetzt schon sind… Sollte dann noch die mega Entwicklung ins Spiel kommen wären manche pokemon ziemlich OP…was ich mir vorstellen könnte wären neue Feature die man dann erst benutzen könnte ab dem entsprechenden Level und das man bestimmte medaillen zum Levelanstieg braucht…es sind viele Möglichkeiten offen

Philipp Janusch (2Key2Play)
10 Monate zuvor

Das Archivements zum LvUp relevant sind hat Ingress auch schon gehabt
Ist mit der Zeit aber sehr machbar geworden.
Es müsste erstmal mehr als Gold geben, zumindest bei den Typ-Medallien.

Al Pacino
Al Pacino
10 Monate zuvor

Wäre dann doch ne Idee machen die noch platin dazu und noch etwas würde für den Anfang reichen ????

Sleeping-Ex
10 Monate zuvor

„Im Gegenzug wollen sie es aber auch nicht so hoch setzen, dass Casual-Spieler keine Chance haben, es zu erreichen.“

Spielt das für Casuals wirklich eine Rolle? Ich bin selbst immer nur phasenweise unterwegs und da ist mir das Level ziemlich egal.

Real Steel
Real Steel
10 Monate zuvor

Also ist das im Endeffekt eine News ohne Inhalt, sehr schön

Noah Struthoff
Noah Struthoff
10 Monate zuvor

Das seh ich anders. Ich fands auch erst ernüchternd, als sie nicht so recht damit rausgerückt sind. Aber wir wissen jetzt, dass sie da etwas planen und Wege finden wollen, um es jedem recht zu machen. Es klingt nach deren Aussagen danach, dass sie nicht einfach so das Level erhöhen werden, sondern schon etwas anderes dazu bringen werden. Das finde ich durchaus interessant und wollte es teilen.
Generell ist der Blick hinter Niantics Fassade interessant. Wir wussten bislang nicht, dass sie sich damit beschäftigen, aber das machen sie auf jeden Fall.

Al Pacino
Al Pacino
10 Monate zuvor

Da stimme ich dir zu, so weiß man wenigstens das die sich gedanken drüber machen und wir Spieler wissen das es irgendwann dazu kommen wird

Lukas
Lukas
10 Monate zuvor

Dass sie sich Gedanken machen, weiß man schon ziemlich lange. Es war aber interessant etwas darüber zu lesen, „wie“ sie sich Gedanken machen. Auch wenn nicht allzu viele konkrete Infos dabei raus kamen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.