Live-Ticker zum Pokémon GO Fest in Dortmund – Spezialforschung, Spawns, News

Das große Pokémon GO Fest in Dortmund ist gestartet! In diesem Live-Ticker seht ihr alle neuen Infos zum Event, Bilder vom Gelände und Zwischenstände der globalen Herausforderung.

Was wird hier gemacht? Das gesamte Wochenende werden wir euch hier zum GO Fest auf dem Laufenden halten. Hier erhaltet ihr Infos zur Spezialforschung, zu den Spawns, dem Einlass und natürlich auch zum Zwischenstand der globalen Herausforderung, die weltweit läuft.

Wir von MeinMMO werden am Freitag und Samstag für euch auf dem Gelände sein und unsere Erfahrungen und Bilder hier teilen. Wenn ihr selbst wichtige Infos zum GO Fest oder coole Bilder geschossen habt, könnt ihr sie uns gerne auf Facebook schicken oder in der passenden Gruppe teilen.

Das Pokémon GO Fest 2019 in Dortmund: So holt Ihr das meiste aus dem Event

Liveticker zum GO Fest in Dortmund

Samstag

13:00 Uhr – Die globale Herausforderung ist abgeschlossen! Niantic hat sowohl das Ende als auch die Belohnungen bekanntgegeben:

Freitag

12:00 Uhr – Der aktuelle Stand der globalen Herausforderung wurde getwittert:

11:00 Uhr – Team Weisheit hat bereits 12,4 Millionen Feldforschungen abgeschlossen. Dort ist bald das Ziel von 15 Millionen erreicht!

9:00 Uhr – Der Twitter-Nutzer RaZzi hat eine Karte veröffentlicht, die zeigt, wo im Westfalenpark welches Pokémon zu finden ist.

Donnerstag

18:00 Uhr – Für heute schließt das GO Fest seine Tore. Morgen um 8 Uhr kommen neue Spieler auf das Gelände und können seltene Shinys jagen.

17:22 Uhr – Wie Niantic via Twitter verlauten lässt, hat Team Intuition heute 2,4 Millionen Feldforschungen gelöst. Der Weg bis zu den 15 Millionen ist also noch lang!

17:09 Uhr – Passend zum GO Fest haben sich die Raid-Bosse ein wenig geändert. Ihr findet 4 neue Bosse in den Raids. Wir zeigen euch eine Übersicht:

Neue Raid-Bosse in Pokémon GO bringen seltene Shinys vom GO Fest

15:37 Uhr – Auf dem GO Fest gibt es im übrigen auch besondere Eier zum ausbrüten. Dort findet ihr viele Pokémon, die ihr auch so in den Habitaten findet. Die Shiny-Chance scheint ihr ebenfalls erhöht zu sein.

14:06 Uhr – Das erste Update zu der globalen Herausforderung ist da! Nach 4 Stunden Event hat noch kein Team die 1 Millionen Feldforschungen geknackt. Bis Sonntag muss jedes Team 15 Millionen Forschungen absolviert haben.

13:41 Uhr – Die Spawns auf dem GO Fest wurden nun fleißig zusammengetragen. Es sind einige Highlights dabei. Eine komplette Liste findet ihr hier:

Diese 60 seltenen Pokémon könnt ihr auf dem Pokémon GO Fest fangen

13:03 Uhr – Um zu sehen, wie viele PokéStops tatsächlich auf dem Gelände zu finden sind, zeigen wir euch hier einen Screenshot:

GO Fest Westfalenpark
Quelle: Reddit

12:10 Uhr – Wenn ihr auf der Suche nach Pikachu und Evoli mit Blumenschmuck seid, müsst ihr zwei bestimmte Orte besuchen. Der YouTuber „RaZzi“ hat dies auf der GO-Fest-Karte vermerkt:

11:56 Uhr – Die ersten fleißigen Spieler haben bereits die Spezialforschung gelöst. Wir haben euch alle Schritte zusammengetragen. Ihr findet die Übersicht hier:

Jirachi Quest – So löst ihr die Spezialforschung auf dem GO Fest

11:32 Uhr – Es gibt neue Raid-Bosse im Spiel. Trainer berichten davon, dass Magnezone als Level-1-Raid zu bekämpfen ist. Es bleibt abzuwarten, ob dies ein Fehler ist. Die komplette Liste der Raid-Bosse findet ihr bald auf MeinMMO.

Magnezone
Quelle: Reddit

11:08 Uhr – Die Icognito auf dem Gelände vom GO Fest bilden die Wörter „WAKE UP!“. Ihr werdet dort also auch auf das seltene Ausrufezeichen-Icognito treffen.

10:51 Uhr – Passend zum GO Fest läuft auch seit 10 Uhr weltweit ein Event. Bislang wurden 17 Pokémon bestätigt, die vermehrt spawnen. Dazu gehören Raupy, Sandan oder auch Girafarig. Eine genaue Liste findet ihr hier:

Pokémon GO lässt diese 17 Pokémon vermehrt spawnen – Aber nur kurz

10:26 Uhr – Niantic hat via Twitter nochmal die wichtigsten Eckdaten zum Event zusammengetragen. Dort seht ihr, wann an jedem Tag der Einlass startet und was es sonst noch zu entdecken gibt.

10:00 Uhr – Nun startet das GO Fest für jeden Spieler, der ein Ticket für den Donnerstag hat. Außerdem startet die globale Herausforderung für alle Spieler weltweit.

Jedes Team muss 15 Millionen Feldforschungen absolvieren, um die EP-Boni freizuschalten. Zudem gibt es nun Shiny Nidoran männlich weltweit zu fangen.

9:27 Uhr – Jeder Spieler hat gehofft, dass man das Shiny Evoli aus der neuen Spezialforschung in Dortmund als ein Evoli mit Blumenkranz bekommt. Dies ist aber nicht so. Obwohl in Dortmund die Evoli mit Blumenkratz spawnen, gibt es aus der Spezialforschung nur ein normales Evoli als Shiny.

8:46 Uhr – Die ersten Spieler haben bereits Shiny Nidoran männlich gefangen. Weltweit kommt das neue Shiny um 10 Uhr ins Spiel, in Dortmund gibt es das Pokémon bereits.

8:25 Uhr – Auf Twitter teilen die Spieler schon fleißig Bilder vom GO Fest. Es gibt wieder Flunkifer in der Wildnis und der komplette Westfalenpark ist voller PokéStops mit Lockmodulen

8:00 Uhr – Das große GO Fest in Dortmund ist gestartet! Die Tore sind offen und die ersten Trainer können spielen. Niantic kündigte noch Shiny Nidoran für das Fest und weltweit an. Dies ist vergleichbar mit Seeper, welches zum GO Fest in Chicago ins Spiel kam.

Die globale Herausforderung startet um 10 Uhr. Dann greifen auch weltweit die Spieler ins Geschehen ein und können einen großen EP-Bonus freispielen.

Was wird auf dem GO Fest erwartet?

Was gibt es auf dem GO Fest? Das große Live-Event von Pokémon GO bringt euch diverse Neuerungen. Auf dem Gelände in Dortmund wird es folgende Dinge für die Spieler geben:

  • Eine Spezialforschung rund um das mysteriöse Pokémon Jirachi
  • 4 Habitate mit Pokémon von besonderen Typen
  • Seltene Pokémon wie Koknodon oder Schilterus
  • Autogrammstunden mit bekannten YouTubern
  • Einen Merchandise-Stand mit Pokémon-Artikeln
Jirachi
Jirachi wurde von Niantic bereits angeteasert

Was wird es weltweit geben? Weltweit haben die Spieler ebenfalls etwas von dem Event. Die globale Herausforderung von Candela läuft das gesamte Wochenende über. Dort müsst ihr zahlreiche Feldforschungen abschließen, um schlussendlich den Entei-Tag und EP-Boni freizuschalten.

Hierzu wird Pokémon GO immer wieder Zwischenstände zu der Herausforderung teilen. Diese werden wir euch hier natürlich auch einfügen.

Pokémon GO: Darum lohnt sich der Trip zum GO Fest auch ohne Ticket
Autor(in)
Deine Meinung?
14
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Psycheater
Psycheater
5 Monate zuvor

Hatte mich vorhin schon gewundert warum es hier in DO so voll war ????

Freez951
Freez951
5 Monate zuvor

Ich muss das doof fragen, sind auch Hunde dort erlaubt?

Psycheater
Psycheater
5 Monate zuvor

Das kann Ich Dir ehrlich gesagt nicht beantworten. Tut mir leid

High
High
5 Monate zuvor

Nur Begleithunde. Steht auch alles in den Regeln.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.