Diese 60 seltenen Pokémon könnt ihr auf dem Pokémon GO Fest fangen

Auf dem Pokémon GO Fest in Dortmund gibt es rund 60 verschiedene Pokémon zu fangen. Viele davon können Shiny sein oder sind besonders selten. Wir zeigen euch eine Liste.

Was sind das für Pokémon? Es handelt sich hierbei nur um die Monster, die ihr auf dem GO Fest findet. Einige gibt es davon auch weltweit zu fangen in dem aktuellen Event, aber der Großteil ist exklusiv für das GO Fest gedacht.

Um die 60 unterschiedlichen Pokémon könnt ihr fangen. Dort sind auch Highlights wie Flunkifer oder Koknodon dabei. Es gibt aber auch Venuflibis, welches es sonst nur in Nordamerika zu fangen gibt.

Liste aller Pokémon auf dem GO Fest

Woher stammt die Liste? Diverse Spieler vom GO Fest haben alle ihre Fänge und Sichtungen zusammengetragen. Es kann also sein, dass die Liste noch vergrößert wird.

Spawns
Diverse seltene Pokémon spawnen in Dortmund

Zunächst zeigen wir euch alle Pokémon, die vor Ort auch als Shiny gefangen werden können:

  • Raupy
  • Pikachu mit Blumenschmuck
  • Sandan
  • Nidoran männlich und weiblich
  • Digda
  • Machollo
  • Kleinstein
  • Alola-Kleinstein
  • Magnetilo
  • Sleima
  • Nebulak
  • Onix
  • Traumato
  • Krabby
  • Seeper
  • Sichlor
  • Pinsir
  • Karpador
  • Evoli mit Blumenschmuck
Evoli Blumenschmuck
Evoli mit Blumenschmuck gibt es ebenfalls auf dem Gelände
  • Amonitas
  • Kabuto
  • Dratini
  • Aerodactyl
  • Natu
  • Tannza
  • Larvitar
  • Loturzel
  • Flunkifer
  • Stollunior
  • Meditie
  • Wailmer
  • Spoink
  • Liliep
  • Anorith
  • Barschwa
  • Perlu
  • Tanhel
  • Bronzel
Perlu
Perlu findet ihr vor allem am Boat Lake vermehrt

Neben den ganzen möglichen Shinys, gibt es auch Pokémon, die in der Wildnis ziemlich selten sind. Dazu kommen noch einige Pokémon, die zwar recht häufig sind, aber dennoch auf dem GO Fest auftauchen. Folgende Pokémon könnt ihr finden:

  • Owei
  • Smogon
  • Rihorn
  • Weberak
  • Yanma
  • Felino
  • Icognito
  • Girafarig
  • Schneckmag
  • Panzaeron
  • Trasla
  • Knilz
  • Nasgnet
  • Meditalis
  • Koknodon
  • Schilterus
  • Burmy
  • Pionskora
  • Venuflibis
  • Finneon
Venuflibis
Das regionale Pokémon Venuflibis findet ihr überall auf dem Gelände

Diese Pokémon erhaltet ihr beim Schnappschuss: Wenn ihr während dem GO Fest ein Foto von Pokémon schießt, könnt ihr 4 unterschiedlichen Pokémon begegnen. Ihr werdet sie dann alle am Ende der Jirachi-Quest wieder sehen:

  • Pummeluff
  • Krakelo
  • Palimpalim
  • Zirpeise

Welche Buchstaben gibt es von Icognito? Die Buchstaben auf dem GO Fest, sind identisch mit denen in Chicago. So gibt es alle Buchstaben aus den Wörtern „WAKE UP!“. Auch das seltene Ausrufezeichen ist dabei. Es gibt also 7 verschiedene Icognito zu fangen.

Welche Pokémon sind die Highlights? Rein von der Brauchbarkeit dürfte Koknodon das Highlight sein. Die Weiterentwicklung Rameidon ist der beste Gestein-Angreifer im Spiel und Koknodon ist zudem ziemlich selten.

Koknodon
Einige Koknodon solltet ihr euch sichern

Ansonsten ist Venuflibis als regionales Pokémon durchaus nützlich. Ihr könnt es dann auch später an Freunde tauschen, die nicht auf dem GO Fest waren.

Besonders seltene Shinys dürften wohl beispielsweise Flunkifer, Nebulak, Magnetilo und vor allem die Pikachu und Evoli mit Blumenschmuck sein. Haltet also vor allem danach Ausschau.

Verpasst keine News zum GO Fest und schaut in unserem Live-Ticker zum Event vorbei:

Mehr zum Thema
Live-Ticker zum Pokémon GO Fest in Dortmund – Spezialforschung, Spawns, News
Autor(in)
Quelle(n): Serebii
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.