Pokémon GO: Spieler besiegt fiesen Rocket-Boss, braucht nur 1 Pokémon

In seinem Kampf gegen Cliff nutzt dieser Trainer in Pokémon GO nur ein Pokémon. Das Ergebnis könnte nicht knapper sein. Seht hier den Kampf.

Was ist das für ein Kampf? In der TheSilphRoad-Community auf Redit teilt ein Trainer seinen Kampf gegen den Rocket Boss „Cliff“. Die Rocket-Bosse sind jetzt seit einigen Tagen in Pokémon GO zu finden.

Eigentlich sollen diese Kämpfe gegen Cliff, Sierra und Arlo „schwerer“ sein, als die normalen Begegnungen mit Rocket Rüpeln.

Doch Trainer Ada_Olivier_Zhao zeigt, dass man es mit einem starken Lucario auch alleine schafft. Auf Reddit hat dieses Video bereits über 3.700 Upvotes in nur einem Tag gesammelt. Den Trainern gefällt der Kampf.

Viele merken an, dass es zwischendurch doch ganz schön eng wurde und Lucario fast verloren hätte. Seht hier selbst, wie das Match ablief:

Das Besiegen dieser neuen Rocket-Bosse ist Teil der neuen Spezialforschung „Ein langer Schatten“

Was ist das Besondere? In diesem Kampf sieht man deutlich, dass der eigentliche Schaden nicht von der Lade-Attacke stammt, die Lucario einsetzt. Die wichtigen DPS verursacht die Sofort-Attacke. Das erklärt Trainer Mafklappert in den Kommentaren auf Reddit.

„Wenn ich das richtig verstehe, kommt der Schaden von der Sofort-Attacke. Die Lade-Attacke ist größtenteils nur dafür da, den Angriffswert zu verstärken und das Crypto-Pokémon in einen ‚Ich stehe hier und warte ein bisschen‘-Zustand zu versetzen.

Der Steigerungshieb (Power-Up Punch) sei an sich sehr schwach. Doch jedes Mal, wenn er eingesetzt wird, steigert er den Angriffswert von Lucario. Daher kommt ein großer Teil des Schadens in diesem Kampf von den Sofort-Angriffen.

Pokémon GO Lucario
Quelle: PokéWiki

Außerdem schreiben Spieler Kommentare darüber, wie knapp der Kampf ausging. „Ich dachte wirklich nicht, dass du Relaxo besiegst. Sehr beeindruckend“ schreibt Reddit-Nutzer Milla4Prez66. Darauf antwortet der Trainer, dass er das selbst nicht gedacht hätte.

Andere bemerken, dass sie so einen Kampf auch gerne führen würden, Lucario aber einfach zu selten im Spiel sei. Und dann auch noch so ein starkes. Der Pokémon-Angreifer im Spiel ist Level 40 hat IV-Werte von 15,14,13. In unserer Umfrage landete Lucario bei euch in den Top-10 der beliebtesten Pokémon.

Habt ihr die Rocket-Bosse erstmal besiegt, steht der Kampf gegen den Chef an. Wie das abläuft, seht ihr hier:

Pokémon GO: Erste Spieler haben Giovanni besiegt – So schwer ist der Kampf
Autor(in)
Deine Meinung?
1
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
TiPa Be
TiPa Be
1 Monat zuvor

Ich habe es heute mit Kapilz, Walraisa und Kyogre geschafft, alle drei zwischen 2000 und 2333 WP. Zwei Pokémon wurden zwar besiegt, aber Walraisa beendete den Kampf mit fast vollen KP. Um Mauzi zu fangen, waren es mehr als genug Premierbälle.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.