Overwatch: Sombra Guide – Wie man sich zum Sieg hackt
overwatch-sombra-anime

Sombra hat sich in Overwatch gehackt. Ihre Fähigkeiten, Stärken, Schwächen und Konter im Überblick. Dieser Sombra-Guide macht Euch zur Meister-Hackerin!

Nachdem wir eine gefühlte Ewigkeit auf Sombra warten mussten, hat sie sich endlich ins Spiel gehackt. Sie ist nun schon seit eine Weile spielbar, wodurch wir sie und ihre Fähigkeiten besser kennen lernen konnten. Da wird es höchste Zeit für einen Guide, mit dem Ihr zur Meister-Hackerin werdet!

Dieser Sombra Leitfaden enthält Tipps und Tricks zu:

  • Sombras Fähigkeiten
  • Tipps zu Sombras Fähigkeiten im Detail
  • Sombras Konter
overwatch-sombra-shot

Sombra fällt offiziell in die Kategorie der offensiven Helden und ähnelt Tracer, was ihren Spielstil angeht. Dabei muss man erwähnen, dass sie weniger direkten Schaden austeilt als Tracer oder die anderen Offensiv-Helden. Sombra fällt in ihre eigene Nische und funktioniert am effektivsten als Störenfried, der einfach mal Fähigkeiten weghackt oder Erste-Hilfe-Pakete nutzlos macht.

Durch ihre Camouflage- und Teleportationsfähigkeit kann sie sogar wie eine Assassine genutzt werden. Sombra ist vielfältig und daher schwierig zu klassifizieren. Das macht aus Ihr eine interessante Heldin, die viele Möglichkeiten bietet. Vorausgesetzt, man versteht sie richtig einzusetzen.

overwatch-sombra-title

Sombras Fähigkeiten

Der folgenden Übersicht könnt Ihr entnehmen, dass Sombra durch ihre Hackerfähigkeit Feinde schutzlos und schwächer machen kann. Zusätzlich ist sie noch in der Lage, unsichtbar zu werden und Schilde zu zerstören.

  • MASCHINENPISTOLE

Sombras vollautomatische Maschinenpistole hat eine leichte Streuung. Die Pistole ähnelt der von Tracer, bringt aber weniger Schaden mit. Die Pistole ist am effektivsten bei kurzen Distanzen.

  • HACKEN

Sombra hackt Gegner, damit diese kurzzeitig keine Fähigkeiten einsetzen können. Sie kann auch Erste-Hilfe-Pakete hacken, um sie zu sabotieren: Für Gegner sind die Packs dann nutzlos.

Hacken ist wohl die Definition von Sombra und gibt Euch die Möglichkeit, Euren Gegnern Fähigkeiten und Erste-Hilfe-Pakete weg zu nehmen. Habt ihr die Pakete gehackt, laden sich diese viel schneller wieder auf. Um diese Fähigkeit besonders nützlich zu machen, solltet Ihr die Karten gut im Kopf haben und wissen, wo die Pakete zu finden sind.

  • THERMOOPTISCHE CAMOUFLAGE

Sombra wird für kurze Zeit unsichtbar. Gleichzeitig erhält sie für diesen Zeitraum einen beträchtlichen Geschwindigkeitsschub. Wenn sie angreift, offensive Fähigkeiten einsetzt oder Schaden nimmt, wird die Tarnung aufgehoben.

Diese Fähigkeit gibt Euch die Möglichkeit, vor Gefahren zu flüchten oder Euch unbemerkt ins Schlachtfeld zu stürzen. Aber positioniert Euch weise, denn Camouflage gibt Euch den Vorteil, Euch unbemerkt an einen gehackten Gegner anzuschleichen und auszuschalten. Hier kommt die Assassine in Sombra zum Vorschein.

overwatch-sombra-boop
  • TELEPORTATION

Sombra stellt einen Teleportationsempfänger auf. Sie kann sich unverzüglich zum Standort dieses Empfängers zurückteleportieren, solange er aktiv ist (auch in der Luft möglich). Besonders geschickt ist es, den Empfänger in der Nähe von Erste-Hilfe-Paketen zu installieren.

  • EMP

Sombra setzt in einem großen Radius einen elektromagnetischen Impuls frei, wodurch feindliche Barrieren und Schilde zerstört werden. Außerdem werden alle Feinde im Wirkungsbereich gehackt. Mit EMP könnt ihr sogar komplette Ulti-Kombinationen des gesamten Teams mit einem Knopfdruck auschalten.

  • OPPORTUNIST

Mit diesem Passiv ist Sombra in der Lage, Feine durch Wände zu sehen, solange sie weniger als 50% ihrer Lebenspunkte besitzen. Stürzt Euch nicht unüberlegt ins Gefecht und seid bereit Erste-Hilfe-Pakete zu hacken, bevor der Feind sie erreicht.

In diesem Video von Blizzard könnt Ihr einen guten Eindruck bekommen, wie Sombra ihre Fähigkeiten effizient miteinander kombinieren kann. 

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Auf Seite 2 wird es konkret: Tipps und Tricks zu Sombra! Zahlen und was Ihr sonst noch wissen müsst.

Quelle(n): metabomb, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Michael Schäfer

Sombra ist nicht schlecht, aber als Schadensklasse finde ich sie falsch gesetzt. Mehr noch sehe ich sie als Unterstützer wie Symmetra. Die Kann auch etwas austeilen kann etwas Schilden usw, aber ist nicht als Schadensklasse so sehe ich Sombra. Hoffe sie bekommt ein Buff in die Richtige Richtung, oder wird Umgeändert zu Unterstützer.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten. ^_-

Shiv0r

Sombra fühlt sich bisher ziemlich klobig wegen den ganzen Delays und Cooldowns an.

Ihr Hack hat nicht derartig einen hohen Impact im Spiel wie vermutet. Medipacks zu hacken beeinflusst größtenteils Flanker, Frontliner bleiben beim Healer. Das Hacken der Gegner ist völlig ineffizient es dauert 1,2 Sekunden um jemanden zu hacken dabei wird auch noch Sombras Position verraten und jeder kleinste Schaden bricht den Effekt ab, der dann auch nur ganze 6 Sekunden anhält und auch nur Fähigkeiten eines Helden deaktiviert, was heißt derjenige kann immernoch andere Spieler ausschalten. Wenn man bedenkt, das einfach Genji oder Tracer Gegner selbst ausschalten können und damit Effektiv 10-15 Sekunden diese nichts tun können, dann ist es deutlich effizienter auch eben diese genannten Heroes zu picken anstelle von Sombra.

Und es ist eben nicht nur ihr Hack ihr ganzes Kit fühlt sich so an als ob sie ganz gewollt die Effizienz gemindert haben aus Angst ihres Potenzials wegen ihrer Möglichkeit zu stealthen. Alleine die Tatsache, das ihr Stealth einen Delay sowohl bei der Aktivierung als auch bei der Deaktivierung hat und dann weil das ja nicht reicht sie sich selbst noch durch eine Voiceline ankündigt bestätigt das nur noch.

Sie braucht definitiv einen Buff. Die Streuung von ihrer Waffe zu verringern würde zumindestens das Problem ihrer DPS schonmal beseitigen.

—–

Sombra ist im übrigen gegen Widowmaker nicht schwach, das ist eines der Targets die relativ leicht zu töten sind. McCree ist eines ihrer Hardcounter sie kann gegen die Flashbang Fan the Hammer Kombo nichts ausrichten und in Midrange ist McCree klar überlegen. Auch Soldier nach dem Buff kann eine Sombra relativ leicht jagen und ausschalten. Durch sein AE Heal mindert er auch noch Sombras ohne hin schlechte DPS.

Auch ist Sombra nicht sehr stark gegen einen Torbjörn, sie kann den Turm mit dem Hacken logischerweise nicht ausschalten und ihre DPS ist zu gering in der Distanz um den Turm selbst zu zerstören. Nur mit ihrer EMP kann sie kurzweilig Torbjorn kontern verschwendet dann allerdings nur für einen einzigen Hero ihr Ultimate.

Sie ist stark gegen Mei, Zarya, Genji, Tracer, D.Va usw. sprich alle Heroes die sehr stark auf ihr Kit angewiesen sind. Geht der Hack dort durch sind diese meistens geliefert.

Corbenian

Hätte ich nicht besser formulieren können.

Ich mag Sombra sehr. Sie ist nun auch einer meiner Mains. Aber Fakt ist, dass sie sehr ineffizient ist – aus den Gründen, die du perfekt beschrieben hast.

Ich finde übrigens, dass Mei sehr stark gegen Sombra ist. Alleine kann man gegen Mei garnichts ausrichten.

Der Hack muss massiv verbessert werden. Die Reichweite und das leichte Unterbrechen sind erhebliche Probleme. Effektiv kann man den Hack eigentlich nur für Medikits nutzen. Zarya ist leicht zu hacken. D.va, Tracer, Reinhardt oder auch Mei sind zu schnell aus dem Bild gelaufen oder machen eine Barriere an, die den Hack ja auch unterbricht (Reinhardts Schild oder Meis Eisblock).

Shiv0r

Der Punkt ist bei Mei kann man planen, sie ist in Midrange nicht sonderlich effizient durch ihren Delay mit RMB. Sie muss also nah an dich ran um etwas auszurichten heißt in der Zeit kannst du dein Teleport schonmal werfen und dann schaden an ihr verursachen, womit sie ihre Fähigkeiten unötig verschwendet. Sobald sie dann in close range ist, hast du auch noch 1,4 sekunden um weiteren Schaden zu machen und kannst dich dann einfach wegteleportieren, der Rest kann dann dein Team für dich erledigen.

Wenn du zu einem Teamfight dazu stößt dann ist es sogar noch einfacher. Alles was du dann machen musst ist sie zu hacken, dann hat die Mei zwei Optionen sie kann versuchen es abzuwehren durch ihre Wall was aber andere ihres Teams behindern kann oder ihr Selfheal einzusetzen. Beides vermindert aber ihre Überlebenfähigkeit weshalb dein Team die besseren Karten hat und du kannst immernoch deinen Hack für jemand anderes nutzen.

McCree oder selbst Hanzo sind die pervertierte Version von Mei. Weil du da nicht planen kannst Flashbang ->Fan the Hammer -> Tot und Hanzo Scatter Shot auf die Füße -> Tot. Weshalb du den Fight sogut wie immer verlieren wirst bei Mei hingegen ist es 50/50.

Reinhardt ist ein anderes Thema, ich hoffe das der angebliche Bug, dass man durch Barrieren Hacken kann auf die Liveserver kommt. Das würde nämliche viele Situationen verbessern um Reinhardt effektiv zu hacken ohne das er für 0,1 Sekunden mit seinem Schild auf dich schaut und alles unterbricht.

Kyugre

Ich feiere sie, ihr Kit ist wirklich gut.
Wenn da nicht dieses Delay währe.
Ich finde das man ihr auch einen Wallrun geben sollte, wie Lucio.
Da mit würde sie ihrer Rolle besser nachkommen healer auszuschalten.

Shiv0r

Ihr Kit selbst ist ja in Ordnung nur die Umsetzung ist einfach ziemlich seltsam. Ihr Stealth(und ich spiele recht häufig eben auch so eine Klasse) ist eines der schlechtesten Stealths, die ich je gesehen habe.
Leute machen sich sogar darüber lustig:

“When she unstealths, I need a large source of light coming from her position and an on screen Crazy Taxi-esque arrow pointing at her position

It’s stealth, she’s not supposed to be sneaky”
Quelle: http://us.battle.net/forums

Ihre Einschränkungen im Kit machen einfach keinen Sinn. Der Spy aus Team Fortress 2 hat solche Einschränkungen weil er die Leute sofort töten kann, aber sombra kann mit so einer Waffe niemanden sofort aus dem Spiel nehmen und ihre utility ist nicht so extrem gut, dass man es damit auch rechtfertigen könnte.

Mehr Sachen einzubauen ist auch keine Lösung, weil es nur das Balancing ohne hin schwerer macht. Schau dir Ana an. Wegen ihr gibt es nur die 3/1/2 Meta mit 3 Tanks. Weil ihre Granate zu vieles aufeinmal kann.

Kyugre

Die Stealth würde ich auch boosten, doch die Waffe würde ich sogar so lassen.
Wegen dem Movement, na ja ich fänds halt schön wenn sie walrunning beherschen würde aber dass ist halt ansichtssache ^^

Wegen Ana:
Warum beschweren sich alle wegen Ana und nicht wegen Soldier oder REinhardt?
Die sind auch teil jeder Meta.

Shiv0r

Weil Soldier gerade erst gebufft wurde und jetzt auch ganz gut spielbar ist. Reinhardt eigentlich durch Gegner wie Sombra und Symmtra abgeschwächt werden soll. Das Problem bei Ana ist ihre Granate ist einfach zu gut, deswegen war sie im Overwatch World Cup S Tier sprich 95% der Zeit genutzt worden und nur durch ihr gibt es eben diese 3/2/1 Meta mit nur einem DPS.

Kyugre

Ich fand soldier damals schon extrem gut…
Jetzt ist er OP.

Shiv0r

Soldier hat sogut wie jeden Midrange Battle zwischen McCree und ihm verloren, weil sein Schaden entsprechend schlecht war. Also wieso Soldier picken wenn es McCree gibt? Jetzt ist er gleich auf mit McCree.

Kyugre

Nein xD
Mccree braucht aim um zu gewinnen, Soldier hat fast immer gegen Mccree gewonnen wegen der Selbstheilung.
Jetzt ist er um einiges Besser als Mccree.

Shiv0r

Ähm nein. McCree braucht gute mechanische Skills, sobald der Skillcap erreicht wurde, was man mit McCree ziemlich gut üben kann Ingame, konnte man Soldier mit zwei gezielten Headshots einfach töten, wenn er sich heilt dann eben noch ein Bodyshot. Soldier konnte aber gegen ein McCree nicht ansatzweise so viel druck konstant aufbauen

Soldier war im Overwatch World Cup F-Tier.McCree C-Tier.

Kyugre

Kann man theoretisch immer noch 😛
Doch Soldier konnte mit der einfachen kombi, Rocket,magazin leerfeuern ,heilen trotzdem gewinnen.
Fakt ist das Soldier jetzt definitiv OP ist, er ist sogar noch besser im Tank raizern als Reaper geworden.
20 dmg pro schuss….

dasis einfach zuviel.

Shiv0r

Die Rocket ist aber nicht immer einsatzfähiger Skill und auch easy auszuweichen. Und der reguläre Schuss war ein Witz.

Das ist kein Fakt dazu, dass Soldier OP ist sondern das er falsch Gebufft wurde. Beispielsweise könnte man den Spread verringern und den Schaden reduzieren. Dann würde er keine Tanks mehr so gut abschlachten aber immernoch eine gute Alternative zu McCree sein. Mal davon ab würden sich Reapers Probleme dadurch nicht lösen. Da immernoch D.Va locker einen Reaper zerpflücken kann.

Kyugre

Also Reaper ist echt gut gebalanct 😀
Doch Soldier war davor schon gut, er hatte halt ne andere Rolle wie Mccree.
Er ist meiner Meinung nach halt ein Killer gegen mehrere währendMccree ein 1v1 Beast ist.

Orchal

Nützlicher Artikel

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x