Outriders bringt ersten großen Patch, beschenkt euch für die Server-Probleme

Die Entwickler von Outriders haben für Donnerstag, den 8. April 2021, Serverwartungen angekündigt. Zusammen mit der Ankündigung verrieten sie auch, dass der erste große Patch ansteht. Dieser soll etliche Fehler und Probleme beheben – darunter einen besonders fiesen Bug, der sämtliche Ausrüstung löschen kann.

Was ist das für ein Update? Mit dem ersten großen Update für Outriders werden etliche Fehler behoben, die seit dem Launch am 1. April für Schwierigkeiten sorgen. Die wichtigsten Punkte im Update sind:

Dabei handelt es sich um das erste richtige Update. Zuvor gab es kleinere Hotfixes, die jedoch nur punktuell Probleme behoben haben.

Wann erscheint das Update? Die Entwickler sprechen davon, dass das Update „nächste Woche“ aufgespielt werden soll, also voraussichtlich zwischen dem 12. und 16. April. Offenbar kommt der Patch für alle Plattformen, jedoch ist noch nicht klar, ob er zur gleichen Zeit erscheint.

Eine andere Serverwartung fand bereits heute, am 8. April, zwischen 18:30 und 18:45 Uhr statt. Diese hat jedoch keine direkte Verbindung mit dem großen Update.

Serverwartungen und Patch Notes – Das steckt im kommenden Update

Das steckt im Update: Der kommende erste große Patch bringt eine Reihe von Fehlerbehebungen. Die wichtigsten davon haben wir hier für euch zusammengefasst:

  • Stottern bei der Nutzung von DirectX 11 und 12 sollte verschwinden (PC)
  • Diverse Crashes sollten nicht mehr auftauchen, etwa im Multiplayer, bei der Mission „Ein schlechter Tag“ oder beim Start. Auch zufällige Crashes sollen weniger häufig vorkommen
  • Das HUD sollte nicht mehr spontan verschwinden
  • Crossplay wird wieder verfügbar, wenn alle Plattformen die gleiche Version haben.

Außerdem wird ein Fehler behoben oder zumindest vermindert, der zum Verlust der Ausrüstung führt. Ihr findet die vollständigen Patch Notes im Post der Entwickler (via Steam und reddit).

Was ist das genau für ein Fehler? Bis vor Kurzem gab es einen Bug, durch den Spieler ihr gesamtes Inventar verlieren konnten. Der trat offenbar vor allem dann auf, wenn sie versuchten, den Lobbys anderer Spieler beizutreten.

Ein Crash führte dann dazu, dass das gesamte Inventar verschwand und der Charakter nackt war. Selbst, als einige Probleme mit dem Koop behoben worden sind, war es deswegen ratsam, trotzdem lieber solo zu spielen.

Das Problem soll mit dem Update aber behoben werden und Spieler, die ihr Inventar verloren haben, bekommen eine Wiederherstellung aller verlorener Gegenstände. Die Wiederherstellung soll in den kommenden Wochen stattfinden.

Balancing und Nerfs für einige Klassen

Das sind die Balancing-Anpassungen: Zusätzlich zu den Fehlerbehebungen soll es neues Balancing geben. Die wiederholbaren Sammel-Quests (Jäger, Kopfgeld und Historiker) belohnen euch dann nicht länger mit legendären Gegenständen, wenn ihr sie mehrmals abschließt.

Außerdem wird es schwerer, in einigen der Expeditionen den höchsten Rang zu erreichen. Expeditionen sind der Endgame-Content von Outriders, den viele Spieler wiederholt absolvieren um Loot zu farmen.

Bei den Klassen wird es ebenfalls Anpassungen geben. So werden viele der sogenannten „Bullet Builds“ generft, die auf eine Fähigkeit setzen, die die Schüsse verstärken. Einer dieser Builds ist etwa der Pestkugel-Build des Technomanten, der als Top-Tier gilt. Diese Änderungen sind laut unserer Leser auf MeinMMO offenbar schon live.

Der Technomancer ist aktuell offenbar zu stark.

Welche Klassen sind betroffen? Laut Entwicklern haben insbesondere Assassinen und Technomanten zu große Vorteile aus den Builds ziehen können, ohne wirklich viel investieren zu müssen. Das soll nun etwas ausgeglichener werden, aber wie stark die Änderungen ausfallen, muss sich noch zeigen.

Dabei betonen die Devs, dass das Balancing von einem separaten Team betreut wird. Der Fortschritt bei der Arbeit am Patch sei nicht vom Balancing betroffen und beeinflusse nicht das Beseitigen von Bugs.

Entschuldigungspaket der Entwickler für vermasselten Launch

Dieses Geschenk erhaltet ihr: Die Entwickler entschuldigen sich in den Patch Notes außerdem für die Probleme beim Launch, vor allem für Verbindungsfehler, die oft zu Disconnects führten. Für diese Probleme gibt es ein Geschenk an alle betroffenen Spieler:

  • eine legendäre Waffe (entsprechend des Charakterlevels)
  • Titan (Menge entsprechend des Charakterlevels)
  • das Emote „Frustration“, das im Moment nicht auf andere Weise zu erhalten ist

Jeder Spieler, der zwischen dem 31. März und dem 11. April gespielt oder sein Inventar durch einen Crash verloren hat, bekommt ein solches Paket. Die Belohnungen werden dem Charakter mit dem höchsten Level gutgeschrieben.

Was kommt noch? In den kommenden Wochen und Patches soll weiterhin an der Stabilität und Verbindung für Multiplayer gearbeitet werden. Ihr solltet also recht bald endlich ordentlich mit Freunden zocken können.

Bis dahin könnt ihr eure neuen Waffen aus dem Entschuldigungs-Paket auch solo ausprobieren. Sollte euch die erhaltene Waffe nicht gefallen, könnt ihr euch auch andere Legendarys garantiert besorgen:

Outriders verteilt garantiert legendäre Waffen – So bekommt ihr 3 davon

Quelle(n): Outriders auf Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
70 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Saibot77

Super. Eben den Patch geladen. Statt 3 mal das Spiel neu zu starten um es spielen zu können bin ich nun beim 9. Versuch. Wahnsinn was die Devs hier für ein Feuerwerk abbrennen.

Baya.

Boomtown Business die Goldzeit ist jetzt schon ziemlich knackig oder stelle ich mich nur dumm an?

Max Mustermann

Ne, ist knackig! Aufgrund des miserablen Scaling eigentlich nur Solo zu schaffen, zu zweit ist jeder Elite schon Spongebob

Baya.

Boah, leck’ mich einer am….. Ich hab grad die Marschlandhöhle Lv. 50 gemacht, die sind ja net ganz dicht^^ Ich hab gedacht das hört nie mehr auf. Mit Ach und Krach noch auf Bronze.

Hak

Der Kugelnerf war schon angebracht aber ich hätte mir gewünscht das sie die anderen Skillpfade dafür etwas buffen.

Die Verringerung des Zeitlimits für Gold Expeditionen lassen nun ja noch weniger Raum für die “off meta” builds.

BavEagle

Mal abgesehen davon, daß der Kugel-Nerf absolut notwendig war damit nicht am Ende jeder Vollhonk nur noch mit Kugel-Einerlei durch die Expeditionen kugelt…

Ein Buff anderer Skills erscheint verständlich, aber zumindest zum Pyro muss ich sagen, daß bereits jeder Skill und Skill-Pfad seinen Sinn macht. 1 bis 2 Skills sind zwar eher auf Teamplay ausgelegt, aber auch das sollte ja gefördert werden. Ansonsten passt’s aber gut, man muss halt nur die richtigen Mods und Skillpunkte für den gewünschten Build wählen und es spielt sich halt ganz anders als so’n Baller-Build. Ein wenig taktisches Geschick, Händchen für den richtigen Einsatz der Skills und Cooldown-Management gehört schon dazu 😉

Max Mustermann

Einen Gold Run schaffst du auf LvL 50 leider nicht ohne Meta Build. Ohne die 250-300 Millionen Schaden vom Technomancer wird es nicht klappen. Schade das die Entwickler beim Scaling so geschlampt haben. Die einzige Karte bei der wir mit zwei Technomancer mit Top Build Gold schaffen ist Chem Plants. Boom Town ist in 6 Minuten zu zweit kaum machbar, da das Scaling Schrott ist.

BavEagle

Sorry, ich wollt nicht sagen und hab niemals gesagt, daß der Techno in Outriders unsinnig ist. Ganz im Gegenteil, ich bin der Meinung, der Techno ist die Klasse, welche in den anstrengendsten Aktivitäten für die Boss-Gegner zuständig ist.

Das ist aber der Punkt, den ich an Outriders auch sehr liebe. Jede Klasse und jeder Skill hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Da macht’s einfach wenig Sinn, wie in ‘nem billigen Baller-Game nur auf (Waffen-)Schaden zu gehen sondern muss man sich Gedanken machen wie man seinen eigenen Build spielt und wie man diesen im Team auch zum Vorteil und Support seiner Mitspieler ausnutzen kann. Da ist dann so mancher im Solo-Spiel noch eher unnütze Skill (Fähigkeiten-Punkt, Mod) plötzlich im Team richtig wertvoll 😉
Und ja, vielleicht könnte das Scaling an mancher Stelle noch einen Tick besser sein, aber bevor wie in anderen Spielen das Balancing komplett auf’n Kopf gestellt wird und sich die Patches im Teufelskreis drehen, nehm ich’s lieber wie es ist und seh es eher als Herausforderung an, meine Builds und ihre Spielweisen an gegebene Situationen anzupassen.

Kann mir gut vorstellen, daß auch noch nahezu niemand wirklich alle Gear besitzt und alle Kombi-Möglichkeiten ausprobiert hat. Erst recht nicht nachdem die große Mehrheit sowieso nur die Meta gespielt hat. Aber ich muss ja auch nicht ‘ne Woche nach Release unbedingt mit Gewalt durch’s Endgame und mit dem Spiel fertig sein 😉

BavEagle

Kein Edit vom vorherigen Comment mehr möglich, deshalb hier…
P.S. und bitte nicht persönlich nehmen…

Du weißt, warum die Entwickler die Zeiten von Expeditionen angepasst haben ? Sie hatten festgestellt, daß die Spieler hauptsächlich die Expeditionen spielen, welche am wenigsten Aufwand bedeuten, aber die Entwickler wollen, daß alle Expeditionen in gleichem Maße gespielt werden und eben nicht nur die Aktivitäten mit wenigstem Aufwand.
Persönlich kann ich diese Denkweise der Entwickler nur begrüßen, denn sie unterstützt die Spieler, welche langfristig das Spiel spielen wollen. Da macht’s keinen Sinn, immer nur 1 bis 2 Missionen zu laufen, nur um schnellstmöglich den bestmöglichen Loot abzustauben.
Der heutige Spieler ist aber gern faul und spielt einen Loot-Shooter nur wegen des Loots. Dann muss ein Entwickler halt so gegensteuern damit sämtliche Aktivitäten Sinn machen und das ist für wirklich am Spiel interessierte Spieler doch sogar schön.
Wer dagegen nur für Loot die schnellstmögliche Aktivität spielt, den kann ich nichtmal verstehen, warum das Hauptspiel von Outriders überhaupt gekauft 🤔 da hätte eigentlich die Demo gereicht, Captain oder “wackliger Boden” & Repeat, ist dann ja auch nicht wirklich was anderes 😉

Zuletzt bearbeitet vor 16 Stunden von BavEagle
luriup

Hmm Balancing ist eigentlich nicht nur nerfs,
sondern auch verstärken von unspielbaren Fähigkeiten.
Wenn diese OP Builds den vierfachen Schaden eines Skillbuilds gemacht haben,
machen sie nach dem Nerf immernoch den doppelten Schaden.
Ergo müsste man zeitgleich die anderen Builds verstärken,
um eine Balance zu erreichen.
Das haben sie nicht gemacht.

Ich hab mir das Game erst gestern gekauft,
von daher bekomme ich von Nerfs noch nix mit.
Serverwartung+Serverprobleme gleich am ersten Tag war jedoch nicht so toll.
Extra eine Woche gewartet um das zu vermeiden.

PAVE

So ein Mist Outriders.Da produzier ich 1 Woche lang vor der Arbeit noch das Video zu den legis und epics bezüglich zu den händlern und heute werden die Patchnotes rausgehauen, und die erzählen uns dann das das farming mit den legis nicht mehr klappt.Ich fand die Farmingmethode ganz geil,deswegen hab ich sie gezeigt.Naja wir haben ja noch bis nächste Woche Zeit um noch so viel gear wie möglich abzufarmen(hoffe ich).Ab 14:00 Uhr is das Video auf Pavebacktv auf youtube Online.Wer bock hat schaut mal rein, die viele Arbeit hab ich jetzt bestimmt nicht umsonst gemacht.Dann werde ich am Wochenende noch extremst Gas geben müssen bevor sie es gefixt haben.😀

SneaX

Das ist schon gefixt seid gestern….

PAVE

Ja hatte mir bei chales die patchnotes mal angeguckt und hatte die hoffnung dass es erst nächste woche kommt.leider ins klo gegriffen aber…ich teste dass nachher nochmal aus.da kommste von der arbeit,willst dich einloggen,und wass passiert.du kommst nicht rein.trauer

Cameltoetem

Kann es sein das Outriders nur als Koop Kumpel Spiel funktioniert? Wann immer ich ein Spiel suche finde ich keines, mein Game ist immer offen aber da bekomme ich nie einen zu gejoint. Das empfinde ich total enttäuschend da ich keinen in meiner Kumpels für Outriders begeistern konnte.

CptnHero

in expeditionen kamen schon mal leute bei mir rein…im laufe der Story war das aber gar nicht der Fall.

Cameltoetem

Super enttäuschend. Hatte auf ein Multiplayer/Coop Game gehofft das auch ohne Premade funktioniert.

CptnHero

das läuft aktuell eh nich rund, nächste woche mitm patch sieht das vielleicht anders aus, ma guggn

berndguggi

Spiele Pyromancer mit Blutung 3 auf einer LMG die zusätzlich Aschekugeln hat. Auf der Rüstung Vampirmagazin und Schadenbuff ua für brennende, blutende und Feinde die von Asche betroffen sind. Auch nach dem Buff ist der Schaden nach wie vor gut und ich habe idR durchgängig die volcanic rounds. Bin allerdings erst im unteren Drittel der CT. Mal abwarten wie das später taugt.

Kais3er

Nach einer Woche nerfs finde ich zu früh. Viele sind nich mal WT15 und probieren noch rum mit builds. Der nerf ändert nicht viel am Techno, mit diesen 15 Prozent strafen sie die andern chars mehr … Technos zerstören immer noch alles. Sehe im Spiel kaum nen Unterschied, ausser dass ich weniger crits mache.. die Gegner stehen halt 1,2 Sekunden länger…. Anomalie builds sind derzeit schwach im Vergleich zu Bullet.. das ist das Problem. Das Endgame ist auf speed ausgelegt, was glauben die denn was wir dann spielen? Ausser bullets ist alles zu schwach. Stichwort :buffs. 

Zuletzt bearbeitet vor 1 Tag von Kais3er
Erich

Also der Techno vereint ja nun gleich mehrere Vorteile, nicht nur die Pestkugeln.
Frost ist das Beste was passieren kann wenn der Gegner komplett stillsteht.
Zwei Geschütze die auch Gegner in der Luft bekämpfen und mit Frost festhalten.
Die Fertigkeiten vom Verwüster nützen nur wenn der Gegner nicht fliegt, außer wenn ich den Kugelhagel mit der einen Fertigkeit abhalte und den Schaden zurückgebe.
Dieser Sprung beim Verwüster müsste auch bei fliegenden Gegnern funktionieren um einen Ausgleich zu schaffen.
Ich bin noch in der Story und bringe nach und nach mehrere Chars hoch. Gestern war wieder der Verwüster dran und bin mit dem sehr gut voran gekommen. Doch dann hatte sich plötzlich was geändert. Ich habe bei Missionen soviel Schaden bekommen die ich auf dem gleichen WR schon geschafft hatte ohne so oft abzukacken. Drei Stufen bin ich dann runter gegangen und es war immer noch hart. Dann später wieder zum Techno und da hatte ich dann auch Probleme die vorher nicht da waren.
Ich kam mir vor als würden die WR drei Stufen aufgewertet.

Erich

Der Sprung beim Verwüster funktioniert nach Patch jetzt auch. Vorher konnte ich die fliegenden Gegner nicht anwählen. Und meine Minimap war beim Zielen auch nicht zu sehen. Jetzt sieht man wenigstens wieder wenn die roten Punkte näher kommen.

Generell ist es nach Patch schwerer geworden. Vorher habe ich WR 6-7 geschafft, jetzt ist 3-4 die Regel. Gibt aber große Unterschiede. Bei Zweibeinern als Gegner macht das Spiel spaß und ist auch leichter. Bei Viechern ist es solo mit Controller echt nervig wenn “30” Gegner, zu Boden und in der Luft, auf einen zustürmen 🙁
Ist zwar Alles schön gestaltet, aber die Kämpfe gegen Zweibeiner gefallen mir besser.

Kann mir einer sagen wie die letzte Mission in der Story heißt? Ich will nicht ins Endspiel rutschen, sondern auf Lvl 30 bleiben, dann Nebenmissionen machen und paar Hauptmissionen wiederholen die mir gefallen.

Gruß

Uwe

Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass es kein garantiertes Legendary, für den Abschluss von Historikerin, Kopfgeldern und Jagden mehr gibt? Na ganz toll, da sind wir ehrlichen Spieler mal wieder in den Hintern gekniffen. Denn bei den, selbst auf T15, unterirdischen Dropraten, macht es kaum Sinn irgendwo Legendarys zu farmen. Selbst in den Expeditionen gibt es nur selten mal was entsprechendes. Können wir also sehen wo wir bleiben und wo wir unsere benötigten Teile herbekommen. Ich hoffe das bleibt nicht so.

Kais3er

Beim ersten Mal alle 10 spielen dropen schon random legendary

Uwe

Es geht hier aber nicht darum, diese Sammelmissionen zum ersten mal abzuschliessen. Sondern um T15 Farmruns. Das machte zumindest Sinn, da es bisher nach Abgabe aller 10 Jagden, immer ein zufälliges legendäres Rüstungsteil gab. Zumal ausserhalb der Expeditionen, selbst auf T15, absolut nichts legendäres dropt. Und das geht nicht nur mir so. Daher waren die Jagden und Kopfgelder die einzige sichere Quelle um an legendäre Items zu kommen, die man nunmal braucht, um diverse Builds spielen zu können. Stichwort “Sets”. Selbst Diablo 2 war seinerzeit nicht so geizig. Und das war schon ein einziges Grindfest.

Habe das ganze jetzt diverse male getestet. Es gibt immernoch legendäre Items nach Abgabe, nur leider nicht immer. Also zufallsbasiert. Das zieht die Sache natürlich enorm in die Länge. Sehr schade wie ich finde.

Psycrow

Leider kein fix für das Login Problem auf ps5? …ist wohl nicht so wichtig da kaum jemand eine ps5 hat… 😅 DNS umstellen hilft leider auch nichts mehr… Das Spiel startet einfach nicht. Nur wenn es Mal Bock hat

HP68

Ich hab auf der PS4 auch manchmal das man beim Login bei “Anmelden” hängenbleibt.
Es hilft dann das Spiel sofort neu zu starten. Sehr lästig.

SneaX

Bei mir das gleiche auf der ps4, manchmal muss ich bis zu 3 mal das spiel neustarten bis die anmeldung mal funzt, ärgerlich manchmal, aber bis jetzt blieb ich wenigstens von anderen abstürzen oder bugs verschohnt.

Dave

waren von dem login problem nicht alle plattformen betroffen? ich hab mit ps4lern zusammen gespielt und jeder ist abwechselnd mal nicht mehr rein gekommen. es gab halt tagelang massive serverprobleme

Zuletzt bearbeitet vor 1 Tag von Dave
Pat

Der Nerf war schon angebracht, die bullet builds waren einfach zu krank und haben im endgame einfach die Schwierigkeit genommen…
Hoffe die buffen den verwüster noch der ist gerade echt benachteiligt was das endgame angeht da kann ich den Frust von meinem Kollegen schon nachvollziehen, weil wie kann es sein das die Klasse dessen skilltree auf shotguns und Blutung basiert und auf den close range Kampf mitten in Gegner Horden ausgelegt ist im endgame so gut wie keinen Schaden anrichtet und sogar rausgeschmissen wird wenn andere sehen ohh da ist nen verwüster beigetreten 🤔

De

Ich denke eine Anpassung der Kugeln für die 3 Klassen war nötig, ob Nerf der Kugeln oder Buff der anderen Fähigkeiten sei mal dahingestellt.
Was ich viel wichtiger Finde ist, dass es nicht vorher Angekündigt wurde. Ja die Notes kamen heute aber der Nerf kam auch heute.
Ich hätte es besser gefunden den Leuten noch Zeit zu geben, damit sie die “Nerf Notes” lesen und sich darauf einstellen können. Dann den Nerf mit dem nächsten Update der nächste Woche kommen soll aufspielen. Dann hätten sich viele ihre Builds noch umstellen können ohne das Gefühl zu haben nun “schwächer” zu sein.
Es ist ja nicht so, dass diese Rounds ein Gamebreaker waren. Es gibt genug Gamebreaking Bugs in dieses Desaster-Spiel, die man viel früher hätte angehen müssen!

Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen von De
berndguggi

Für PC Spieler mit vielen Crashes ein Tipp. Jeder Crash produziert ein File für den Crashreport das rund 300 MB groß ist. Zu finden unter appdata/local/madness/saved/crashes

Können rasch einige GB zusammenkommen an “Müll”. Die Reports kann man ohne weiteres löschen

Gothsta

Auch wenn ich es genossen habe den Techno mit den Kugeln so zu spielen, fiel alles was Skill/Anomalie basiert war hinten rüber und bedurfte der Anpassung. Hoffe nun auf mehr Spieler die z.B. den explo Pyro spielen etc.

Nerz

Der Patch ist wohl schon drauf, eine Mod (Critical Analysis) ist von 30 auf 15% Crit runter.

Ich finde es ein wenig schade, weil ich mir den TM anhand meiner defensiven Spielweise ausgesucht habe. Ich hatte erst mit einem Devaster? angefangen, aber dann zitternd in der Deckung gesessen, weil es nunmal nicht meins ist in die Menge zu springen. Einmal Ranged, immer Ranged und von wegen “Deckung ist nur für Gegner”. Ich schmeisse meine Turrents und die fallen auch so um.
Und plötzlich ist die Klasse overpowered, statt nur “Heiler”.

Werde morgen wahrscheinlich herb aufs Mowl bekommen… 🙄
Was soll ich sagen? Ich heul leise.

Shin Malphur

Ist immer noch stark genug, aber Bosse sind jetzt eben nicht mehr lächerlich einfach 😉

Nerz

Stimmt. Die Szene im 1. Avengers wo Hulk Loki am Knöchel packt und links und rechts auf den Boden schmettert? Ich hab gestern die Kampagne zu Ende gespielt und Yoghurt hat mich auch in neue Formen gebracht. Musste doch tatsächlich die Weltstufe auf 10 runter setzen. Unerhört. Nichtsdestotrotz ist man als “Techno” immer noch gesegnet.

Alex

Und wie krass ist der Nerf ausgefallen am Ende? Ghosta ist doch so eine Pestbeulen schleuder, gib mal bitte Expertiese! 😀
Aber nunja ein wenig anpassung hat es da schon gebraucht, hätte mir gewünscht nach Oben anzupassen aber naja… warten wir mal ab, wie sie noch weiter verfahren in Zukunft.
Ansonsten sind aufjeden Fall wichtige Punkte adressiert wo ich einfach mal hoffe das die Fixes auch wirklich funktionieren, vor allem was den Inventar verlust Bug anbetrifft, ich bin gespannt.
Aber erstmal löblich das man doch so Zeitnah so vieles angeht.
Das die server jetzt erstmal wieder etwas überlastet sind war ja zu erwarten, never play on Patch Day.
Ich für meinen Teil fieber meinen morgigen Feierabend entgegen endlich weiter zocken zu können. ^^

Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen von Alex
Nico

Das Problem sind doch nicht die verstärkten kugel Skills, das Problem ist das die anderen Skills einfach nicht gut balanced sind. Die Machen viel zu wenig Schaden teilweise oder ihre Effekte bringen nicht soviel.

Wenn ich die passiv Effekte auf den Klamotten sehe beim Trickster dann sind die bei den Bullets viel stärker als bei den meisten anderen Skills.
Einfach mal andere Skills die garnicht benutzt werden buffen bzw interessanter gestalten 😛

Beim Trickster z.b. Slow Trap sind Bosse immun gegen usw die liste könnte man locker bei jeder klasse auf 3 skills beziehen. Sind halt nur paar skills da sollte die balance halt schon gut sein.

Das und die 0815 waffen auswahl sind so meine mankos an Outriders 😉

Gothsta

Ich denke dass die Kuglen generft werden war/ist eine gute Entscheidung. Wenn Klassen wir der Technomancer mit den BLight rounds Solo Challenge Tier 15 in Gold in der hälfte der Zeit schaffen kann was eigentlich für 3 Leute ausgelegt sein soll dann läuft da etwas gewaltig schief.

Skatcher

Die Nerfs und der “Exploit” für die Legendarys sind sogar schon live, da diese serverseitig aufgespielt werden können, ohne Patch.

Patsipat

Nerf, Nerf, Nerf. Bufft die anderen Klassen doch zur Abwechslung mal. Wenn die Spieler Spaß daran haben OP zu sein lasst sie doch. Man muss es ja nicht nutzen.

Naja, aber wer bin ich schon das zu beurteilen. Solange es nicht wie in Borderlands 3 wird, wo gefühlt jedes starke Build kaputt gemacht wurde…

Shin Malphur

nein, in dem Fall war ein Nerf nötig, da sonst die World Tiers und Expeditionen völlig trivialisiert werden. WT15 soll fordernd sein und die Expeditionen ab spätestens 10 sollen hart zu knacken sein, bis man sich eben entsprechendes Gear erfarmt hat. Aber mit irgend ne Schrott und ein paar wenigen guten Mods/Skills schon das High Tier Endgame locker runter rocken soll nicht sein. Nach meiner Session vorhin muss ich sagen, dass es jetzt auch ausgewogener ist, aber nicht tot generft wurde.

Patsipat

OK, wenn es noch spielbar ist und nichts totgenerft wurde bin ich etwas beruhigt und will nichts gesagt haben.
Es kommen bei mir nur immer “schlimme Erinnerungen” hoch wenn ich lese das dies und das generft wird bzw wurde.

Bodicore

Der Nerv ist schon nötig damit die Schwierigkeisstufe und die Klassenvielfalt einigermassen erhalten bleibt. Kann ja nicht angehen das eine Klasse 50% mehr Schaden fährt als andere auf gleichem Gearstand.

Das die Kugeln gut bursten ist ja auch ok aber nahezu 100% uptime kanns ja wohl nicht sein.

Mein Technomancer wird wohl nicht mehr vom Farmbonus profitieren ;(

Alex

Schon wahr, aber mir wäre ein angleichen nach oben lieber gewesen also ein Buff am Verwüster und den anderen Ausrichtungen anstatt die OP Builds zu nerfen aber naja, ich vermute mal das einfach nicht davon ausgegangen wurde das die Leute so schnell so gute Builds haben das sie alle Expeditionen Solo problemlos in Bestzeit rennen und jeder nur die Klassen spielt die mit den Rounds daher kommen.

Bodicore

naja am Ende kommt’s auf das gleich raus und es ist einfacher einen Skill zu nerven als 10 Skills raufzuschraubenden.

meiner Meinung nach dürfte man WR15 eh nicht ohne komplett Legi schaffen. Leider ist das Kind bereits ersoffen im Brunnen von daher hätte man auch Buden können und 5 Stufen einführen…

Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen von Bodicore
Bodicore

Ich bin mit dem Verwüster irgendwo auf WR8 knapp aus der Story gekommen meine Kollegen mit ihren Techno easy auf WR12 und 11 und ich nur am rumkrepieren 😃

berndguggi

Ich meine das Balancing ist bereits live und wurde heute aufgespielt. Ich habe zumindest die dev notes so verstanden.
Bei meinen Pyromancer ist die Beschreibung des generften Perks im Skill Tree schon geändert. War vorher 30% mehr dmg – jetzt 15%.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen von berndguggi
ZappSaxony

Toll, zur besten Gaming-Zeit (bei uns) wieder kein reinkommen -.-

Saibot77

Wenn ich das Wort “Nerf” schon lese 😂😂😂
Da kommen Erinnerungen an D2 hoch.
Bleibt zu hoffen das die Devs es hier besser hinbekommen.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen von Saibot77
Holzhaut

Die Überschrift ist falsch, “Beschenkt euch mit Serverproblemen” wäre richtig 😁

Geht schon wieder nichts mehr

Alex

Na da passt ja das Frustrations Emote perfekt. Haha 😀

Dave

das hab ich zuerst so gelesen und dachte nur ‘war ja klar und das auch noch zum wochenende. typisch’ ^^

Mors

Es gibt das Emote Frustration? Ja, kann ich gut gebrauchen.
Das Spiel startet nicht normal, erst nach 10x starten und wenn man es beendet, crasht das Game komplett. Von den vielen Lags, Bugs etc. rede ich mal nicht.
Aktuell kommt man wieder nicht ins Game. Warum man eine Serverwartung nicht Ingame ankündigen kann… obwohl man ein Newsfeld in der Lobby hat…

Naja, durch Urlaub konnte ich ziemlich gut tagsüber leveln. Aktuell 30/14. und wenn ich schon wieder das Wort „nerf“ lese, ist es bei mir schon wieder vorbei.
Mir egal, was die User für Metas spielen. Ich hab meinen eigenen Build. Und wenn ich genervt werde als Trickster, lege ich es eben beiseite. Schade um die 69€.

Mors

Ich meine ich bin 30/15 und im Endgame Stufe 14.

Cah0s

Was für ne flennerei, mal ehrlich…

Ich hab meinen eigenen Build. Und wenn ich genervt werde als Trickster, lege ich es eben beiseite”

Jo dann such dir nen anderes spiel halt oder builde die klasse anderst, mods gibt es genug dafür. Flennen wird da nix ändern 😉

Patrick

Wenn ich dir einen Tipp geben dürfte wie du vlt die Probleme behebst. Hast du die Demo damals gespielt? Das hatte bei mir auch für viele Probleme im fertigen Spiel gesorgt.

Gib %appdata% ein in der suchleiste.

Gehe unter Local -> Madness und lösche den Ordner. Dann starte das Spiel. Alle Dateien in Madness werden neu erstellt werden und damit sollten die Crashes zu Beginn des Spiels ihr Ende finden.

Bei mir sah das Spiel immer völlig hässlich aus wie pixelbrei Antialiasing und andere graficsettinhs waren völlig kaputt. Ein Freund hatte beim erstmaligen starten immer diese unreal Crashes. Wir beide haben auf die selbe Weise die Probleme die wir hatten behoben.

Neuinstallation und reparieren des Spiels half nämlich leider nicht.

Alex

Danke für den Tipp könnte der Grund für die eigenartigen Grafik Probleme meiner Frau sein, muss ich morgen mal ausprobieren.
Da ist nämlich lustigerweise die Grafik um einiges schlechter und um so höher ich sie einstelle umso pixeliger wird es, furchtbar. 😀

Mors

Danke für den Tipp. Ich spiele aber auf der Konsole 🙄
Hatte aber auch schon das Spiel runtergeschmissen und neu installiert.

Wrubbel

Ihr könntet noch erwähnen, dass der Exploit mit dem Zurücksetzen der Jagden zum Farmen von Legys behoben wird.

waberlap

Gut zu wissen 👍🏼

Wrubbel

Historian, bounty hunt, and monster hunt quests no longer grant Legendary items for each subsequent completion

While rewarding players for completing all the Historian, bounty hunt, and monster hunt quests is still our intention, we did observe unintended results when players repeated this activity in combination with a specific multiplayer bug.

With this rewards adjustment we want to eliminate this exploit behaviour while still making that quest line worth the effort.

Players who took advantage of this exploit will not be punished.

So steht es auf Steam.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen von Wrubbel
againstallodds

Dürfte jetzt schon nicht mehr gehn. Grad mit Kollegen Trophäen gemacht und nur epic
Hatte alle 10 voll und am Ende auch kein legendary

Wrubbel

Ja, die scheinen den Patch schon drauf gemacht zu haben.

SneaX

Seid 19uhr wieder server down, kann mich seid dann nicht mehr einloggen und natürlich kurz vorm boss rausgeflogen 🙄

CptnHero

und als extra bonus bekomm ich grad wieder Login Probleme und Disconnect xD

waberlap

🥳

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

70
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x