Outriders zeigt erste große Erweiterung „Worldslayer“ – Bringt neue Waffen, Story, Feinde und Endgame

Outriders zeigt erste große Erweiterung „Worldslayer“ – Bringt neue Waffen, Story, Feinde und Endgame

Die neue Erweiterung „Worldslayer“ für den Loot-Shooter Outriders wurde offiziell und inklusive Trailer vorgestellt. Was euch in der Erweiterung erwartet, erfahrt ihr hier.

Wann kommt die Erweiterung „Worldslayer“? Die große Erweiterung zu Outriders wird am 30. Juni 2022 erscheinen. Sie wird auf PC, PS5, PS4, Xbox Series X|S, Xbox One sowie Google Stadia und GeForce NOW verfügbar sein.

Vorbesteller bekommen darüber hinaus 48 Stunden Early Access.

Dies wurde im aktuellen Outriders-Broadcast, nachdem es zuerst nur einen kleinen Teaser gegeben hatte, nun auch mit einem offiziellen Trailer vorgestellt:

Outriders Worldslayer Reveal-Trailer

Neue Waffen und mehr Skills bereiten euch auf das frische Endgame vor

Was steckt im DLC? Grundsätzlich macht die Erweiterung da weiter, wo Outriders aufgehört hat: Das Spiel setzt weiterhin auf brutale Shooter-Action in Verbindung mit starken Fähigkeiten und der Loot-Suche.

Unter anderem könnt ihr euch dabei auf eine neue Waffen-Seltenheit freuen: Die „Apokalypse“-Waffen werden nochmal eine Spur stärker, als die legendären Waffen in Outriders – denn sie bringen einen Extra-Modslot mit sich. Außerdem wird es neue Mods geben.

Die werden allerdings nicht leicht zu bekommen sein: Denn die neuen „Apokalypse“-Stufen ersetzen bisherige Herausforderungsränge und gehen hoch bis Level 40.

Das alles wird eingebettet in eine neue Story, die sich um den Tag der Abrechnung dreht. Der letzte Rest Menschheit, der auf Enoch noch übrig ist, steht vor seinem endgültigen Ende – das wollt ihr natürlich verhindern.

Dafür müsst ihr neue Regionen bereisen, neue Missionen überstehen und eure Fähigkeiten weiter ausbauen.

Eis- und Schneestürme plagen Enoch jetzt. Es gibt nicht nur neue Gegner-Varianten, sondern auch komplett neue Typen von Feinden. Als Gegenspielerin steht euch die dunkle Herrscherin Ereshkigal gegenüber.

Noch mehr neue Features in Worldslayer:

  • Ihr könnt einen sekundären Skill-Tree freischalten, die euren ursprünglichen Klassen zwei Sub-Klassen zur Verfügung stellt.
  • Außerdem kommt ein neues, langfristiges Aufstiegssystem hinzu, mit dem ihr Ausdauer, Brutalität, Tapferkeit und Anomalie-Kraft verstärken könnt. So können eure Outriders immer stärker werden – auch über die bisherigen Grenzen hinweg.
  • Zu guter Letzt gibt es einen große Änderung am Endgame. Wenn ihr Ereshkigal und ihre Schergen geschlagen habt, könnt ihr euch der Herausforderung von Tarya Cratar stellen – doch das soll erst zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt werden.

Ursprünglich sollte Outriders gar keine weiteren Inhalte bekommen, nun geht es auf der Welt von Enoch doch weiter. Steigt ihr mit der Erweiterung wieder in Outriders ein? Erzählt es uns in den Kommentaren!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
31
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
De

Ich würde es niemals Pre Ordern, habe Teil 1 gespielt mit Freunden und jeder hatte kritische Bugs die niemals hätten passieren dürfen in einer Release Version. Und wir waren keine Einzelfälle. Die Liste an Bugs war Endlos, vor allem im Multiplayer gab es Fehler ohne Ende.
Ich kann nur empfehlen, jeder der es spielen möchte lieber 2-3 Wochen zu warten und schauen ob es spielbar ist.
Ja es gab auch Leute die waren weniger bis gar nicht betroffen aber die meisten davon waren Einzelspieler.

Freeze

War irgendwo die Rede, dass es vielleicht auch in den Gamepass kommt? Wenn nicht ist auch nicht schlimm

VValdheim

Laut dem Kommentar eines Users auf ner anderen MMO Seite scheint es bereits mit drin zu sein und derjenige ist bereits am Downloaden. Habe das allerdings noch nicht selbst recherchiert.

Alex

Wird mit Sicherheit gekauft. Hab ich schon Bock drauf, vor allem das man auch die alte Story im neuem Modi zocken können soll mit besseren Loot finde ich echt super.

T.M.P.

Auf keinen Fall werd ich das PreOrdern.

Ich hab Outriders auch ab Release gespielt, und Singleplayer war auch einigermaßen spielbar. Mir gefällt das Spiel sogar ganz gut.
Gut poliert geht aber anders.
Das ganze ist Monate zu früh released worden.

Geworben wird mit „RPG“, der Rollenspielfaktor ist aber sehr klein. Deine Crew steht nur im Camp rum und redet kaum mit dir, Reaktionen auf Fortschritte gibt es keine. Das macht zum Beispiel Final Fantasy 14 um Welten besser.
Die Story ist ganz ok, wirklich kapieren kann man die aber nur wenn man möglichst alle Nebenquests und Zettelchen sammelt. So einige haben das Spiel durchgespielt und kaum gerafft was Sache ist.

Der Charaktereditor ist ein Witz.
Das Balancing der Klassen war auch nicht der Bringer.

Nun zu den Bugs. Ich denke ich hab schon so einige vergessen, aber ich nenn mal ein paar.

Die Karte ist schlecht designt und die Questmarker waren laufend verbuggt

Teilweise waren Trigger kaputt, so das zB Tore nicht aufgingen obwohl alle Feinde tot waren, oder eine Welle nicht spawnte.
Da half dann nur das neu laden der Map, was man erst einmal herausfinden musste..

Dann gab es noch Inventarbugs.
Es gab verbuggte Items die gar nicht funktionierten und welche die total imbalanced waren.

Das grösste Problem war aber der Multiplayer.
Abstürze, Matchmaking..

Das Beste: Er konnte einfach mal deinen Spielstand unwiederbringlich crashen.
Das ist doch ein großartiges Feature für einen Coop-Lootshooter, wo man hunderte von Stunden in einen Char stecken kann.

Ich werd das Addon gern spielen, aber definitiv erst nach dem „Beta-Test“ =)

Nico

Ich hatte nicht einen deiner Bugs und ich hab das Spiel sofort bei Release gespielt.

Items die nicht funktionieren, ja gut kann sein das es sowas gibt, nicht jeder nutzt alle items, meine gingen soweit. Und matchmaking war ein Serverproblem.

T.M.P.

Wie gesagt, der Singleplayer lief einigermaßen.
Feststeckende Chars, durch die Welt fallende Turrets… vieles war eher ein Multiplayerproblem.
Alle lange nicht alles.
Rüstungsbug, verbuggte Mods nach Cutscenes, falsche Berechnung der Anomaliestärke, fehlendes HUD dank Ansel-Bug, DirectX12, ….

Ich weiss ja nicht wieviel du gespielt hast, die Probleme mit den Questmarkern zum Beispiel wird wahrscheinlich jeder gehabt haben der im späteren Spielverlauf Nebenmissionen und Hunts gemacht hat. Am Anfang ist noch alles tutti..^^

Das Spiel war nicht umsonst über Monate durchgehend im Shitstorm, auch hier bei mein-mmo wurde darüber berichtet.

Und die Aufregung über zerstörte Spielstände/nackte Chars musst du eigentlich mitbekommen haben. Viele konnten Monate lang nicht spielen, und da dann zu sagen „es gab keine gravierenden Bugs“ ist schon hart.

Nico

Ja aber davon sind ja keine wirkliche gameplaybreakbugs dabei, weder die questmaker etc.

Den fehlenden Hud bug hatte ich auch ab und zu, das hat man aber gleich beim Spielbeginn gehabt und hat das Spiel neu gestartet dann ging es. Also auch nichts weltbewegendes ;p Ich bin glaub in meinen knapp 150h 1x durch die welt gefallen. Ist aber nix passiert. Der verbuggte shitstorm kam halt zu unrecht, manche tun ja so als ob es so verbuggt sei wie Cyberpunk, gta remastered etc

T.M.P.

Die Betroffenen haben keine Ausrüstrung mehr und waren nicht weiter spielbar (Keine mögliche Server-Verbindung).

https://mein-mmo.de/outriders-item-bug-wiederherstellung-dev-update/

Das ist kein „gameplaybreakbug“, das war ein echter Killer.
Die Betroffenen konnten über viele Wochen gar nicht spielen und alle Items waren futsch, und alle anderen konnten kein Coop spielen weil das Risiko zu groß war.
In einem Coop-Looter.
Es dauerte ewig bis das letztendlich gefixt war.

Wenn das kein schwerer Bug ist, was dann?
Die nächste Stufe wäre ein brennender PC.^^

Und auch simple Dinge wie falsche Questmarker können dich dazu bringen das Game aufzugeben, wenn du erstmal stundenlang feststeckst und nicht weisst warum.
Dann sind die 60 Euro genauso für die Tonne.

Das ist ein AAA-Release Titel, kein Early Access Indigame.
Keine Ahnung was die Schönrederei soll, man kann ein Spiel mögen und trotzdem aus der Geschichte lernen.^^

Porter

Knapp 100 Stunden habe ich bei Outriders auf der Uhr daher werde ich beim Add on sicher zugreifen <3
Schön das sie weiter machen, ich hoffe nur darauf das auch genug Endgame da ist 🙂

Threepwood

Ist das Hauptspiel denn mittlerweile quasi fertig gefixt und lässt sich gut nachholen?
Da gabs mir immer zuviele Probleme, die mich vom Kauf abgehalten haben – mag auch alles her sein und dann wurde es sehr ruhig um das Spiel.

Tronic48

Von meiner Seite aus, PC, kann ich dir sagen ich habe keine Probleme, keine bugs oder der gleichen gefunden , alles läuft Super.

Habe es gerade gestern und auch heute wieder gespielt, möchte mich etwas vorbereiten auf die Erweiterung, und Sammele deswegen mal mehr von diesen Kapseln, und wollte darauf hin auch mal alle Exp auf Stufe 15 haben, den mit der Erweiterung werden diese bis Lvl 40 gehen.

Alles in allem, ich kann es mit ruhigem gewissen Empfehlen, immer noch ein Tolles Spiel, vor allem weil es jetzt keine Timer mehr gibt, also kaufen.

Nico

Naja ich fand das Spiel gut poliert zum Start, jedeglich die Server waren die ersten wochen bei Release überlastet. Und die Bugs (keine gravierenden) wurden eigentlich alle soweit gefixt.

T.M.P.

Das grenzt schon an Amnesie^^

User

Gut Poliert?

Nico

Also ich hatte damals beim Release keine Probleme wenn die Server rumgespackt haben, genauso wie viele andere. Aber da ihr ja alle bugs hattet anscheinend (sehr unwahrscheinlich) würde mich mal interessieren was das für welche waren? anstatt hier rumzu posaunen 😉

Threepwood

Super, ich danke euch!

Nico

Yes! und dann schon im Juni

Schulterteufelchen

Da mir das Spiel schon vorher einige spaßige Stunden beschert hat werde ich wohl auch hier wieder zuschlagen.

Tronic48

Sagte ich schon, ich werde weiter Spielen, mir die Erweiterung auch kaufen klarer Fall.

Von Timer habe ich nichts gelesen, hoffe es bleibt auch so, sonst muss ich es mir noch mal Überlegen mit dem kauf.

Ansonsten freue ich mich das es mit Outrider dann doch weiter geht, habe ich ehrlich gesagt nicht mehr mit gerechnet.

T.M.P.

Von Timer habe ich nichts gelesen, hoffe es bleibt auch so, sonst muss ich es mir noch mal Überlegen mit dem kauf.

Da kann ich dich beruhigen =)
Das ist von Steam, „Enthüllung von Outriders Worldslayer“, zum Thema Endgame:

Aber keine Sorge: Die Prüfung von Tarya Gratar enthält keine zeitlich begrenzten Elemente.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von T.M.P.
boing1337

ich habe bock, mochte das spiel schon immer

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x