OP-Aufsatz in CoD Vanguard ist so irre, dass er auf 3 Waffen Pflicht ist

Call of Duty: Vanguard ist noch nicht lange auf dem Markt und langsam stellt sich heraus, welche Waffen und welche Ausrüstungen stark sind. Ein Aufsatz übertreibt es dabei nach dem Release jedoch ein wenig und gibt 3 Waffen damit einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz.

Um welchen Aufsatz handelt es sich? Es geht dabei um den Aufsatz „Vital“ aus der Kategorie „Fertigkeit“. In Call of Duty: Vanguard könnt ihr bis zu 10 Aufsätze auf eure Waffen schrauben und mit den Fertigkeits-Aufsätzen erhaltet ihr passive Boni wie schnelleres Nachladen oder eine erhöhte Zuckungsresistenz, wenn euch feindliche Kugeln erwischen.

Vital bietet euch dabei eine spannende Eigenschaft, die sich nach dem Release als zu stark herausstellt: Die Trefferzone für Headshots erweitert sich und ihr verursacht auch im Brustbereich den vollen Headshot-Schaden.

Update 18. November: Mit Update 1.07 wurde Vital gefixt und ihr braucht nun mehr Schüsse für einen Kill mit der STG und der Typ 100.

Vital vergrößert Headshot-Bereich mit allen Vorteilen

Welche Waffen profitieren davon? Der Aufsatz steht nur für eine Handvoll Waffen zu Verfügung, darunter einige Sniper-Gewehre und Marksman Rifles. Doch auch zwei Sturmgewehre und eine Maschinenpistole haben den Aufsatz im Line-up:

  • Sturmgewehr: StG 44
  • Sturmgewehr: Itra Burst
  • Maschinenpistole: Typ 100

Und hier gehen die Probleme los. Denn während ihr auf den Reichweiten-Gewehren nur mäßige Vorteile habt, bringt euch Vital auf den diesen drei Waffen einen dicken Vorteil, der derzeit „overpowered“ ist.

Mit dem OP-Aufsatz verringert ihr eure benötigten Schüsse für einen Kill einfach mit Brusttreffern und besonders die StG 44 setzt sich damit von den Konkurrenten der Waffen-Klasse ab. Die StG gilt auch ohne „Vital“ schon zu den stärksten Waffen nach dem Start.

cod vanguard waffen aufsätze vital

Wieso ist das so stark? Auf der einen Seite, weil der Headshot-Multiplikator in Vanguard vergleichsweise hoch ist. Spielern mit einer hohen Quote an Headshots bietet Vanguard eine optimale Spielwiese.

Auf der anderen Seite, weil Brusttreffer ziemlich einfach zu setzen sind. Das ist der Bereich, auf den es die meisten Spieler mit ihren Kugeln abgesehen haben und die Treffer auch landen.

Mit allen 3 Waffen verringert ihr so die Time-to-Kill mit nur einem Brusttreffer und müsst dafür nicht einmal auf den Kopf zielen. Es ist sogar egal, wie die anderen Treffer landen, solange einer die Brust trifft:

TTK mit einem Brusttreffer – Erster Schadensbereich

  • StG 44 ohne Vital: 4 Schüsse / 300 Millisekunden
  • StG 44 mit Vital: 3 Schüsse / 200 Millisekunden
  • Typ 100 ohne Vital: 5 Schüsse / 320 Millisekunden
  • Typ 100 mit Vital: 4 Schüsse / 240 Millisekunden

Mit der Typ 100 geht die Time-to-Kill sogar auf 160 Millisekunden runter, wenn ihr 3 Kugeln in die Brust jagt. Insgesamt wird die MP dadurch sehr stark und womöglich sogar zur besten Waffe ihrer Klasse. Doch die Typ 100 ist eher auf Kontrolle spezialisiert und überflügelt dadurch nicht gleich beim Schaden alles andere.

Bei der Itra Burst müsst ihr eigentlich alle 4 Kugeln aus dem Burst treffen für einen Kill. Durch den „vitalen“ Brusttreffer reichen dann jedoch 3 Kugeln aus dem Burst. Ihr verringert damit zwar nicht die Time-to-Kill, erhöht aber die Chance, Feinde direkt mit dem ersten Burst in den Respawn zu schicken.

Wollt ihr euch eine schnelle Analyse des OP-Aufsatzes anschauen, dann binden wir euch das englische Video des CoD-Experte „TheXclusiveAce“ hier ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Bleibt das so? Vor allem das StG 44 setzt sich aufgrund der Vorteile von „Vital“ von seiner Konkurrenz ab und ist dadurch zu stark. Hier wird ziemlich sicher nachjustiert und schon mit dem ersten Balance-Patch könnte der „Spaß“ vorbei sein. Da ihr den Aufsatz jedoch erst relativ spät freischaltet, müsst ihr die Waffe erst ein wenig grinden, um von „Vital“ zu profitieren.

Übrigens könnt ihr mit Vanguard auch erstmals eure Operator leveln und euch viele Cosmetics damit verdienen: CoD Vanguard: Alle Operator zu Release – Wie man sie freispielt und was man leveln kann

Quelle(n): YouTube - TheXclusiveAce
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Toranes

Typisch COD, immer gibts irgendwelche Waffen die viel zu stark sind, auf skill kommt es in COD doch seit Jahren kaum noch an.

Jetzt gibts sogar einen Aufsatz der im Brustbereich vollen Headshot schaden macht? Lächerlicher gehts doch kaum noch.

Kein Wunder dass es dort so viele sehr junge Spieler gibt.

Watson

Der Aufsatz ist lächerlich ja, aber was hat das Ganze mit jungen Spielern zu tun, frage ich mich gerade…?!
Btw ich bin 37 und bin immer noch dabei.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x