Ninja erklärt, warum es normale Spieler in Fortnite jetzt schwer haben

Wenn ihr als Gelegenheitsspieler in Fortnite unterwegs seid, dann kassiert ihr oftmals sehr schnell die Schüsse ein und scheidet aus. Der Profi-Streamer Ninja erklärt in einem Stream, warum das so ist.

Warum ist es in Fortnite für normale Spieler so schwer? Ninja erklärt in seinem Stream, dass die Fortnite-Spieler mit der Zeit einfach immer besser werden.

Wenn man als Neuling oder Gelegenheitsspieler versucht, etwas zu reißen, dann wird man meist direkt zugebaut, von mehreren Seiten attackiert und mit Geschossen bombardiert. Eine richtige Chance hat man dabei nicht.

Der Streamer sprach dann noch das Thema Matchmaking an und wieso es genau für solche Fälle wichtig ist.

Das sagt Ninja über die Schwierigkeit bei Fortnite

In dieser Situation war der Streamer: Ninja hat gerade einen Kampf außerhalb der Zone überstanden und hat sich ins Innere gerettet. Dort fiel ihm dann auf, dass es für Casual-Spieler wohl nur schwer wäre, so etwas zu überstehen.

Das sagt Ninja: „Ich sehe nicht, dass ein Casual ein Spiel in dieser Meta gewinnt, vielleicht noch auf dem PC, aber das ist einfach so verrückt.“

Vor allem das Bauen ist für Ninja ein Problem. Er zählt eine lange Liste an Items auf, die man braucht, damit man einen Gegner ausschaltet, der sich so sehr einbaut.

So brauche man in diesem Fall unter anderem Gasgranaten, Dynamit, Haftbomben und weiteres Explosivmaterial.

Wer da nicht tief drinstecke, der sei einfach überfordert und würde stetig den Kürzeren ziehen.

fortnite-ninja-bus
Fortnite-Streamer Ninja

Dies könnte die Lösung sein: Ninja sagt dann noch, dass er in solchen Situationen Matchmaking wichtig findet. So könnten also die Spieler gegeneinander antreten, die ein gleichen Skill-Level haben.

So könnten Anfänger erstmal üben und reinkommen, bevor sie dann gegen bessere Spieler antreten.

Mehr zum Thema
Hilfe, Fortnite wird immer schwerer! Bekenntnisse eines Noobs

So sieht es momentan bei Fortnite aus: Richtiges Matchmaking gibt es bei Fortnite nicht. Zum Valentinstag 2019 hatte Epic Versuche mit Matchmaking und Ranglisten gestartet, aber bislang wurde noch nicht mehr umgesetzt.

Immer mehr Spieler beschweren sich über den hohen Schwierigkeitsgrad und vor allem deshalb trifft Ninja mit seiner Aussage den Nerv der Spieler.

Ninja sieht aber auch nicht bei jedem Kampf glücklich aus. So wurde er von Tfue locker besiegt:

Mehr zum Thema
So geht’s aus, wenn Tfue in Fortnite zufällig auf Ninja trifft
Autor(in)
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (9)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.