Neue Erweiterung zu Herr der Ringe Online bringt ikonischen Ort und Schlachten gegen Drachen

Heute erscheint die neue, große Erweiterung für Herr der Ringe Online – Schicksal von Gundabad. Bereits vorher waren neue Inhalte der Erweiterung live gegangen, heute kommt aber ein Großteil des neuen Contents. Wir von MeinMMO fassen zusammen.

Was ist Schicksal von Gundabad? Die neue Erweiterung für das MMORPG Herr der Ringe Online trägt den Namen Schicksal von Gundabad und erscheint heute. Sie bringt viele neue Inhalte mit und dreht sich thematisch um die Zwerge.

Zu den wichtigsten Neuerungen gehören folgende Inhalte:

  • Eine neue Klasse (die bereits erschienen ist)
  • Verbessertes System für legendäre Gegenstände (ebenfalls bereits im Spiel)
  • Erhöhung der maximalen Stufe auf 140
  • 5 neue Regionen
  • Missionen für Charaktere ab Stufe 20
  • Die Möglichkeit ein Bündnis mit den Zhélruka-Zwergen einzugehen
  • Neue Story-Inhalte, die sich um die Zwerge Gundabad drehen

Standing Stone Games veröffentlichten passend zum Release heute einen neuen Launch-Trailer, der die Geschichte des Addons in den Mittelpunkt stellt. Dort warten nicht nur Zwerge, sondern auch Drachen auf euch.

Das Video zum Launch könnt ihr hier sehen:

Herr der Ringe Online: Die nächste Erweiterung ist da, 14 JAHRE nach Release! Seht hier nochmal den Launch-Trailer

Holt euch Gundabad zurück

Worum geht es in der Erweiterung? Das Schicksal von Gundabad liegt buchstäblich in euren Händen. Die Erweiterung stellt den Höhepunkt der Geschichte um Durins Erben dar und schickt euch in die eisigen Berge nach Gundabad.

Dieses wurde von Goblins und anderen Unwesen überrannt und ihr sollt dafür sorgen, dass es für immer zurück in die Hände der Zwerge fällt.

Auf eurem Weg müsst ihr euch gefährlichen Gegnern wie Gorgar dem Schonungslosen und sogar dem Drachen Hrímil Frostherz stellen, der euch in der letzten Schlacht von Gundabad erwartet.

Welche neuen Inhalte kommen dazu? Die 5 neuen Regionen von rund um Gundabad sind gefüllt mit neuen PvE-Inhalten, Quests, Instanzen und Raids. Dabei könnt ihr 98 neue Trait-Punkte verdienen und neuen Gegnern den Gar ausmachen.

Zu den neuen Gebieten und Instanzen gehören der See von Düsterting, die Zitadelle von Máttugard oder die Ruinen von Spaltkluft. Es ist also für eine Menge Abwechselung gesorgt.

Außerdem wird es neue Missionen geben, die Charaktere irgendwann zwischen Stufe 20 und 140 erleben können.

Was kommt noch? Die Inhalte von Schicksal von Gundabad sind außerdem noch nicht komplett. Ein Belohungspfad-System, ähnlich wie dem aus Guild Wars 2, soll für legendäre Gegenstände noch folgen.

Wie das genau aussieht, wissen wir derzeit aber noch nicht. Mit den neuen Inhalten in Gundabad sollten begeisterte PvE-Spieler aber erstmal eine Weile zu tun haben.

Preise und Editionen

Welche Editionen gibt es? Das Schicksal von Gundabad ist in drei verschiedenen Versionen zwischen 34,99 € und 110,99 € erhältlich. Die Versionen bringen dabei jeweils andere Vorteile mit sich.

Standard-Edition (34,99 €):

  • Die Erweiterung “Schicksal von Gundabad”
  • Zugang zur Schläger-Klasse
  • Ein zusätzliches Charakterfeld
  • Standard-Expeditionsvorräte
    • 100 % mehr EP für 5 Stunden

Sammler-Edition (69,99 €):

  • Alle Inhalte der Standard-Edition
  • Verbesserte Expeditionsvorräte
    • 100 % mehr EP für 5 Stunden
    • 5x Schrift der Rufbeschleunigung
    • Tugend-EP-Beschleuniger
    • 5x Seltene Handwerkskomponente
  • Schatzkiste mit Schlägerhandschuhen
  • Charakter-Boost auf Stufe 130
  • Gundabad-Zierwerk
  • Gundabad-Reisereittier und Kriegsross
  • Gundabad-Werkzeugsatz
  • Den Titel “Zwergenfreund”
  • Gundabad-Ukhrâsh-Zierwerk-begleiter

Ultimatives Fan-Bündel (110,99 €):

  • Alle Inhalte der Sammler-Edition
  • Ultimative Expeditionsvorräte
    • 100 % mehr EP für 5 Stunden
    • 5x Schrift der Rufbeschleunigung
    • 5x Tugend-EP-Beschleuniger
    • 5x Seltene Handwerkskomponente
    • 10.000 Tugend-EP
    • Farbtasche
  • Schicksalhaftes Gundabad-Zierwerk-Outfit & passender Mantel
  • Schicksalhaftes-Gundabad-Donnerkeiler- & Kriegsross-Aussehen
  • Den Titel “Durins Waffenmeister”
  • Kristall-Grimmiger-Zierwerk-Begleiter
  • EP-Beschleuniger-Ausrüstung auf 130
  • Exklusiver Unterkunft-Teleport-Gegenstand
  • Zierwerk-Waffenaura

Was haltet ihr von der Erweiterung? Habt ihr euch Schicksal von Gundabad schon geholt oder wartet ihr noch auf die ersten Reviews? Freut ihr euch, dass es in der Geschichte von Herr der Ringe Online weitergeht? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO.

Was PvP-Inhalte angeht, sieht es mau aus in der neuen Erweiterung, doch Herr der Ringe ist generell eines der MMOs, in denen PvP fast keine Rolle spielt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Aldalindo

eigentlich ein schönes Spiel mit interessanten Klassen; ABER Chareditor und Graphik sind absolut nicht mehr uptodate (so hässliche Hochelfen gibts in keinem game^^), dazu einige Überarbeitungen bei den Quest und Craftingsystem und es wäre richtig gut…im Prinzip ist schon alles da, bräuchte nur ein ordentliches Reborn

Damian

Nachdem ich von einigen Dingen in NW wirklich genervt bin (ständig die gleichen Mobs, die schneller respawnen als man sie killen kann, nach jedem Kampf die Hälfte des Lebens weg und sich ständig wiederholende langweilige Quests etc.) bin ich nun nach längerer Zeit mal wieder bei HdRo gelandet und habe direkt neu mit einem Schläger begonnen. Von der Atmosphäre ist HdRo für mich komplett unerreicht, jedesmal zieht es mich sofort in seinen Bann. Ja, viele Texturen sind absolut oldschool und matschig und die Bewgungsanimationen sind hölzern und klobig, dennoch immer noch eine Perle unter den MMO’s.
Hoffe nur, dass ich diesesmal nicht so schnell von den Quests genervt bin, die einen ständig durch die ganze Welt schicken, die sind furchtbar nervig.

Snity

Hat sich grafisch eigentlich mal was getan bei dem Spiel? Der einzige Grund warum ich da noch nicht rein geschaut habe ist diese echt miese Grafik.

Souliak

Leider recht wenig, aber die Entwickler haben vor ein paar Wochen in einem Dev Stream erwähnt, dass 2022 an der Grafik poliert werden wird, nebst besserer Unterstützung für UltraWide Screens.

ratzeputz

“neuen Gegnern den Gar ausmachen”
Es heißt den Garaus machen.

Zum Thema.
Ich bin wieder im HDRO Fieber und bereits mit meinem Main in Gundabad unterwegs. Ärgerlich ist nur die immens miese Server Performance … die Lags sind besonders am Abend so schlimm, dass man einfach ausloggt und sich ein Tolkien Buch schnappt … das liest sich flüssiger, als HDRO sich gen Abend (wo mehr Leute online sind) spielen lässt 😀

Zuletzt bearbeitet vor 27 Tagen von ratzeputz
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x