Lost Ark AFK-Timer – Wann werde ich gekickt?

Lost Ark AFK-Timer – Wann werde ich gekickt?

In Lost Ark sind die Warteschlangen gerade extrem lang. Wer nach 18:00 Uhr einloggt, kommt auf einigen Servern nicht vor 24:00 Uhr online. Doch wie lange kann man eigentlich AFK herumstehen, bevor man gekickt wird?

Wie lang ist der AFK-Timer? In Lost Ark werdet ihr derzeit nach 30 Minuten aus dem Spiel geworfen. Das haben wir von MeinMMO in zwei Versuchen selbst getestet und das wurde auch von einigen Nutzern im reddit bestätigt.

Wer also sichergehen möchte, dass er nicht aus dem Spiel geworfen wird, muss sich innerhalb von 30 Minuten händisch bewegen. Andernfalls verliert ihr die Verbindung zum Server und müsst euch in der Warteschlange neu anstellen.

Einstellungen sind nur für die Ingame-Ansicht

Kann ich meinen AFK-Timer verändern? Nein. Ingame gibt es zwar eine Option, in der man die AFK-Einstellungen ändern kann, aber dabei geht es um eine Markierung im Spiel selbst. Ihr könnt also entscheiden, ob nach 15, 30 oder 60 Minuten im Spiel angezeigt wird, dass ihr AFK seid.

Eigentlich sollte Lost Ark gar keinen AFK-Kick haben, zumindest gibt es diesen in Korea nicht. Deshalb hat man auch die Option, die Zeit auf 60 Minuten anzupassen.

Wir vermuten, dass der Timer aufgrund der langen Warteschlangen eingeführt und auf 30 Minuten begrenzt wurde.

Lost Ark AFK Timer
Der AFK-Timer Ingame.

Wie lang sind die Warteschlangen? Das kommt ganz grundsätzlich auf den Server an. Wer die deutschen Server Beatrice und Asta aufsucht, wird mehrere tausend Leute vor sich haben. Auf Asta waren sogar schon Samstagvormittag die ersten Warteschlangen vorhanden. Wir haben die Situation in unserem Live-Ticker begleitet.

Selbst auf den neuen und den kleinsten Servern gab es zur Prime-Time mindestens 10.000 Spieler, die auf einen Platz gewartet haben.

Woran liegt das? Lost Ark ist gerade das erfolgreichste MMORPG auf Steam und hat sogar einige Rekorde geknackt. Nur PUBG hatte überhaupt mehr gleichzeitige Spieler auf der Plattform als Lost Ark. Mehr dazu hier:

Lost Ark knackt 1,3 Millionen Spieler auf Steam – Nur 1 weiteres Game schaffte das

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Struppi

Gibt aber auch genug, die sich per Tasten Makro auf ihrer Insel Daueronline halten…
Not macht halt Erfinderisch.

L4ch3s1s

Joa leider kann man als Gelegenheitsspieler das Game grad vergessen. Stecke seit 14:30 in ner fetten Warteschlange und kann frühestens morgen um 11 wieder für zwei Stunden zocken. Jetzt drin bleiben bringt somit auch nix da man ja eh wieder gekickt wird. Für nen neuen Chat auf neuen Server hab ich keine Zeit und Nerven.

dEEkAy2k9

Der gleiche Bullshit wie bei New World, die gleiche archaiische Serverstruktur.

Landskron

nein. Bei NW passen nur 2k Spieler drauf. Bei LA immerhin 15k. Das Problem ist, daß die Server wo diese voll waren, einfach nicht für neuer Spieler geschlossen wurden.
25k Warteschlange, ist ja F2P da habe ich mir das schon gedacht. Mein Vorbesteller Paket habe ich refundet bei Steam. Konnte zum Feierabend nicht einmal spielen. Warum was bezahlen, wenn man es nicht nutzen kann. Und bald kommt Eldenring.

Andre

Hatten die nicht was von 75k pro Server gesagt

Landskron

Dann wäre der Unterschied der Server von NW und LA noch größer.

Andre

Jap und tatsächlich sind es wirklich 75k

Scaver

Amazon hat so mit die modernsten Serverstrukturen, die es technisch gesehen überhaupt gibt.
Aber auch auch die beste Technik hat seine Grenzen. Und am Ende spielen auch wirtschaftliche Gründe eine nicht unwesentliche Rolle.
Die Server wurden auf das aktuell höchst mögliche erweitert und neue Server kamen hinzu.

Man muss auch berücksichtigen… so groß der Hype ist… in 4 Wochen sieht das schon wieder ganz anders aus.

MaSc

Zumal es ja nicht nur auf die tatsächliche Hardware ankommt (die läuft nämlich erstaunlich rund, trotz des enormen Ansturms) sondern auf die Software der Game-Server. Diese ist von Smilegate und auch schon ein paar Jahre alt.

Die Software ist dafür verantwortlich, dass alle Daten korrekt in den Datenbanken gespeichert wird und dass alle IOs der Spieler verarbeitet wird.

Das hat einfach physikalische Grenzen, die auch mit aller Hardware der Welt nicht zu verändern sind.

Wobei die Erwartung von nur 200k durchaus etwas unrealistisch war.

THQxic

Nach 30 Minuten geht mein PC in den Energiesparmodus. Spaß
Ne mal im ernst, ich habe bisher 1 Spiel gespielt wo ich wegen AFK gekickt wurde…

… Weil ich Zigaretten-Pause gemacht hab, 1-mal neuen Kaffee aufgesetzt habe. Im Schlafzimmer das Bett gerichtet, und danach im Kühlschrank was zu essen gesucht habe.

Wenn man dann duo-Timeout aus dem Spiel geworfen wurde und gerade vor einem Endboss stand ist das schon frustrierend. Hoffentlich schaffen sie dieses Feature ab.
(nur wegen Serverüberlastung/ Release/ Warteschlange)

Ingame muss ja niemand Stromsparen. -afk- Action gehört zu jedem mmorpg, wenn ihr mich fragt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x