LoL: Zauberer Update – So ändert sich Malzahar

Zur Mitte des Jahres plant Entwickler RiotGames für sein Moba League of Legends (LoL) einige Änderungen an Zauberern wie Malzahar.

Wie im offiziellen LoL-Forum bereits vor ein paar Wochen geschrieben wurde, stehen aktuell 6 Zauberer auf der „Liste“, die in Zukunft überarbeitet werden sollen, damit ihr Spielstil besser zum aktuellen LoL passt. Auch, wenn noch etwas Zeit verstreicht, bis das Update der Zauberer erscheinen wird, gibt RiotRepertoir schon Einblicke in die kommenden Änderungen an den Zauberern in LoL.

Es gibt bisher keine festgelegten (Schadens-)Zahlen der neuen Fähigkeiten, aber schon eine generelle Vorstellung, was man von dem neuen Malzahar zu erwarten hat. Bei den Änderungen hat Riot sich dabei an den Spielern orientiert, die im Forum gebeten wurden, zu den 6 angekündigten Champions ihre Gedanken aufzuschreiben. Dabei ging es vor allem darum, was den LoL-Champion ausmacht und was ihn gegenüber anderen Zauberern abhebt.

Malzahar: Der Burst soll weg

LoL Malzahar Skin

Aktuell ist Malzahar ein Champion, der eher zu den „Burst-Champions“ zählt. Das bedeutet, man zaubert eine Kombination aller Zauber (möglichst) auf den gegnerischen Champion und schaut diesem dann beim Sterben zu. Das hat vor allem damit zu tun, dass Malzahar keine Zauber hat, mit denen er anderen Champions entkommen kann und somit quasi gezwungen wird, jemanden zu „bursten“. Die Championdesigner wollen Malzahar nun so ändern, dass er sich nicht mehr zwangsweise wie ein All-In Champion spielt, sondern mehr Platz „zum atmen“ bekommt und sich damit dem aktuellen Spiel in LoL anpasst.

Eigenschaften, die wahrscheinlich beibehalten werden:

  • Stark gegen Mobilität/Assasinen durch Leerengriff (R).
  • Einzigartige Farm-Möglichkeiten durch Üble Visionen (E).

Eigenschaften, mit denen man unzufrieden ist und verbessern möchte:

  • Eine simple W>E>R Kombination lässt einen Gegner schnell verschwinden, ohne dass er eine Chance hat, sich zu wehren.
  • Malzahar hat wenig Handlungsspielraum.
  • Die Begleiter der Leere (Voidlings) sind zwar einzigartig, spielen aber (außer bei AD-Malzahar) meistens keine große Rolle.

So soll Malzahar nach den Änderungen in LoL sein:

Schneetag-Malzahar

 

  • Malzahar´s Kit soll sich so spielen, dass man den Champion direkt wiedererkennt – viele coole Zauber und visuelle Effekte.
  • Er wird sich weniger wie ein Burst-Zauberer anfühlen.
  • Geringe Reichweite und geringe Mobilität bleiben, allerdings wird er weniger verwundbar sein.
  • AP Malzahar Spieler werden mehr darauf achten, ihre Begleiter der Leere (Voidlings) richtig einzusetzen.
  • AD Malzahar wird weiterhin eine Option sein.
  • Sein Kit wird deutlicher machen, wie man selbst hätte besser kämpfen können bzw. wie Gegner besser gegen ihn kämpfen können.
  • Das Spielen von Malzahar wird auch in Zukunft nicht mechanisch anspruchsvoll.

Das sind die ersten Informationen zu der Überarbeitung von Malzahar. Wir dürfen gespannt sein, wann es die ersten konkreten Beiträge zu seinen neuen Fähigkeiten gibt. Was glaubt ihr, wie die Entwickler bei Riot ihn „weniger verwundbar“ machen?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.