LoL: Größtes Team der USA setzt alle Hoffnung in ein Wunderkind mit Problemen

Das Team Solo Mid ist das wahrscheinlich größte US-Team der League of Legends. Die haben sich für 2020 neu aufgestellt. Neben zwei sicheren Neueinkäufen setzt TSM auf den Jungler Joshua „Dardoch“ Hartnett. Der gilt als LoL-Wunderkind mit dem Potential, wahnsinnig gut zu sein. Doch bislang hat er seine Karriere ziemlich vermasselt.

Was ist die Situation von TSM? Das Team Solo Mid war über Jahre die „dominante Kraft“ in den USA, sie hatten im US-LoL den größten Namen, die meisten Fans, die beliebtesten Stars.

Doch bei Weltmeisterschaften kam TSM nie so richtig voran. 2016 und 2017 gewann TSM zwar 3-mal die LCS, sprengte das Team dann aber, weil es für die höheren Weihen in den Worlds nicht reichte. TSM dachte offenbar: In den USA dominieren wir ohnehin, das kann uns keiner nehmen, aber für Worlds brauchen wir einen neuen Ansatz.

TSM verpflichtete Top-Talente aus Europa. Doch es folgten dann zwei schwache Jahre 2018 und 2019. In diesem Jahr stand das Team praktisch ohne Jungler da, spielte nur mit Ersatzleuten und TSM verpasste die Qualifikation zur WM 2019.

Das ist umso bitterer, weil einer der LoL-Spieler, die man 2017 aussortierte, DoubleLift war. Der hat mit Team Liquid die letzten 4 Meisterschaften gewonnen und gilt jetzt als Superstar.

Dieses Jahr hat TSM wieder beschlossen, die Hälfte des LoL-Teams auszutauschen, hofft aber auf bessere Resultate.

TSM-Bjergsen
Das waren damals noch „gute Zeiten“, bevor man TSM 2017 sprengte. Hier sind Bjergsen (vorne) und DoubleLift (Mitte), damals noch in einem Team.

Die Aufstellung von Team Solo Mid für 2020

So startet TSM ins Jahr 2020:

  • Der Star des Teams ist Midlaner Søren „Bjergsen“ Bjerg (23) – den hat man sogar zum Miteigentürmer gemacht. Der Däne Bjergsen ist der beliebteste Spieler der USA. Der gewann dieses Jahr wieder die Allstar-Wahl, wird aber nicht antreten
  • Auf der Top-Lane bleibt der Deutsch-Türke Sergen „BrokenBlade“ Çelik (19)
  • Als Support holt TSM Vincent „Biofrost“ Wang (23) zurück. Das war einer der Spieler, die man nach 2017 aussortiert hat
  • Als ADC spielt der Däne Kasper „Kobbe“ Kobberup (23), den hat TSM aus EU importiert. Da war er beim drittstärksten Team Splyce dabei. Laut dem Coach des stärksten EU-Teams ist es aber kein großer Verlust für Europa, wenn Kobbe nun in die USA wechselt
  • als Jungler für TSM wird Joshua „Dardoch“ Hartnett (21) spielen – Der ist ein ganz besonderer Fall.
LoL TSM Stimmung
TSM kommt aus einem schweren Jahr 2019.

Wunderkind mit Problemen

Darum ist der Jungler so spannend: Dardoch (21) gilt als LoL-Wunderkind, der bislang noch nie sein volles Potential ausgeschöpft hat. Er ist seit 4 Jahren Profi, doch überall, wo der bisher gespielt hat, gab es Ärger.

Es erschien eine Dokumentation über Team Liquid, sein erstes Team, bei dem die Probleme mit Dardoch klar wurden. Seitdem ist er sowas wie ein Phänomen:

  • der Spieler ist praktisch ständig „zu haben“
  • er gilt als jemand mit wahnsinnig hohem Potential
  • aber irgendwie läuft es dann bei Teams, die ihn holen, doch nicht so
LoL-dardoch
Das ist Dardoch.

Fans von Teams reden sich ein: „Wenn der mal für uns spielt, dann kriegen unsere Führungsspieler den auf Linie und er wird ein Superstar.“

Dem Spieler wird vorgeworfen, eine miese Einstellung zu haben, sich nicht in ein Team einzufügen und allgemein alle runter zu ziehen.

Der Analyst Thorin hat für die Seite Dexerto ausgiebig beschrieben, was für ein Problemkind Dardoch ist, der nicht mal in der Challenger-Liga überzeugen konnte, weil ihm da offenbar seine Team-Kameraden zu schlecht waren. Von jedem Team, bei dem Dadroch war, hörte Thorin dieselben Geschichten: Großes Talent, furchtbare Einstellung, strenge sich nicht immer an, einfach unprofessionell.

Gleichzeitig gilt Dardoch mechanisch aber als genialer Spieler, der das Zeug dazu hat, ein ähnliches Superstar-Niveau wie Bjergsen, Meteos oder Doublelift in der LCS zu erreichen. Er müsste das Potential nur mal abrufen.

LoL-Bjergsen-e1572440505792-1140x445
Der Däne Bjergsen ist seit 2013 in den USA. Er ist die große Konstante für TSM.

TSM will Dardoch entschlüsseln

Warum holt TSM ihn? Nach neuen Informationen hat TSM bereits zweimal überlegt, Dardoch zu verpflichten:

  • schon 2016 hatte er ein „Tryout“ – man nahm dann aber Svenskeren als Jungler
  • 2019 wollte TSM ihn wieder holen, aber da hatte der Headcoach Tony „Zikz“ Gray seine Bedenken, weil Dardoch eben so einen Ruf hatte

Doch für 2020 hat TSM seine Mannschaft und seinen Trainerstab so aufgestellt, dass sie Dardoch ins Team integrieren können.

So habe man mit Peter Zhang einen Coach, der schon mit Dardoch gearbeitet hat. Zudem habe LoL-Star Bjergsen sich in der Off-Season mehrfach mit Dardoch getroffen.

Das erzählt TSM Coach Parth „Parth“ Naidu in einem Interview.

LoL-Dardoch-Headset

Das steckt dahinter: TSM gilt als LoL-Organisation, die ihre Jungler verschleißt. Dardoch gilt als das „größte Talent im US-LoL, aus dem bislang nichts geworden ist“.

Das ist mal eine spannende Kombination. Der Erfolg von TSM wird 2020 wohl maßgeblich davon abhängen, wie gut Dardoch letztlich bei TSM ankommt.

LoL-Dardoch-Bjergsen-1024x445
Die Hoffnung ist wohl, dass Bjergsen den Jungler unter seine Fittiche nimmt.

Die Fans von TSM auf reddit hoffen, dass ihr Team es schafft, den talentierten Jungler zu entfesseln. Die Verantwortung dafür sieht man unter anderem bei Bjergsen.

Und wenn es nicht wird, gibt’s wenigstens eine geile Show mit viel Drama. Dann wäre es zumindest ein unterhaltsames Jahr bei TSM, hört man aus Fankreisen.

LoL: 23-Jähriger war 3-mal Meister, findet kein Team mehr – Kann es nicht fassen
Autor(in)
Quelle(n): Dexerto (TSM erklärt Dardoch Verpflichtung)Dexerto Dardoch Analyse von Thorinreddit (Dardoch passt zu uns)reddit (Diskussion zu Dardoch kommt zu tSM)
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sanix
1 Monat zuvor

„Und wenn es nicht wird, gibt’s wenigstens eine geile Show mit viel Drama. Dann wäre es zumindest ein unterhaltsames Jahr bei TSM“

Also da ich kein TSM Fan bin würde ich mir das wünschen, da gibt es wenigstens was zu lesen und zu lachen lol

DDuck
1 Monat zuvor

Gerade der Jungler sollte sich einfach gut mit seinen Mitspielern verstehen. Wenn er eine Einstellung an den Tag legt, nach der ihm ohnehin ehh niemand aus dem Team das Wasser reichen kann bzw. die anderen „zu schlecht“ für ihn sind, ist das schon eine sehr schwierige Ausgangsposition. Vor allem wenn man eine Position bekleidet von der die anderen Lanes abhängig sind.

Wäre er Solo-Laner, wäre das Problem noch einigermaßen überschaubar. Auf der Top- oder Midlane wäre eine egozentrische Persönlichkeit noch halbwegs zu verkraften, aus dem Jungle heraus müssen Chemie und Kommunikation zwischen ihm und den Spielern auf den Lanes einfach stimmen. Bei seiner Einstellung ist das nicht unbedingt gegeben. Ich hoffe Bjergsen bekommt ihn auf den Boden. Das was ich bisher von Dardoch gesehen habe, war doch schon recht beeindruckend.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.