LoL: Wir wissen schon, welche neuen Champions nach Senna kommen

Erst am 16. Oktober wurde der neue Champion Senna für League of Legends angekündigt, doch der neue Devblog verrät schon jetzt, welche Champions danach kommen werden.

Für wie viele Champions gibt es aktuell Pläne? Neben Senna, einem neuen Support zu dem es bereits einige Infos gibt, hat Lead Producer REAV3 heute vier weitere Champions angekündigt. Dabei handelt es sich um:

  • Ein Schütze
  • Ein Moloch
  • Einen Jungler
  • Einen Meele-Solo-Laner

Während Senner aber kurz vor dem Release steht, sind besonders der Jungler und der Solo-Laner noch in einem frühen Entwicklungsstadium.

Ein gläubiger Schütze und ein ionischer Moloch

Was wissen wir vom neuen Schützen? Der AD-Carry in LoL wird weiblich und sehr gläubig sein. Sie setzt dabei anscheinend verschiedene Waffen des Glaubens ein, um ihre Gegner zu bezwingen. Laut Devblog wechselt sie diese „wie die Zyklen des Mondes“.

Sie steht damit vermutlich in Verbindung mit den Lunari, einem Orden, der den Mond anbetet. Bekanntes Mitglied dieses Ordens in der Champion Diana.

Im Text der Entwickler wird die Schützin als eine große Herausforderung beschrieben und ihr müsst anscheinend hart trainieren, um sie zu meistern.

Teaser zur neuen Schützin
Teaser zur neuen Schützin.

Was wissen wir über den Moloch? Der neue Bruiser, der sich im Kampfgetümmel am wohlsten fühlt, kommt aus dem ionischen Untergrund. Das Teaserbild wirkt so, als handele es sich bei dem neuen Moloch um eine Art Gladiator.

Er baut Stärke auf, wenn er attackiert wird, und lässt dann die angestauten Aggressionen an seinen Gegnern aus. Das deutet wahlweise auf eine eigene Ressource wie Wut für Fertigkeiten oder einen Schild hin, der Schaden reflektiert.

Teaser zum neuen Moloch aus Ionia
Teaser zum neuen Moloch aus Ionia

Der letzte Moloch, der für das Spiel erschienen ist, war laut Reav3 Darius. Wir dürfen also gespannt sein, wie der neue Champion sich im Vergleich schlägt.

Was wissen wir über die anderen beiden Champions? Bei den anderen beiden Champions soll es sich um einen skurrilen Jungler und einen provokanten Toplaner handeln.

Details dazu soll es aber erst in 2020 geben.

LoL-Entwickler Riot kündigt 6 neue Spiele an – Das wissen wir über sie

Überarbeitungen von alten Champs und Summoners Rift

Welche alten Champions werden demnächst überarbeitet? Riot Games plant zudem Änderungen an den Champions Fiddlesticks und Volibear:

  • Fiddlesticks soll sich stärker mit dem Thema Furcht auseinandersetzten und soll vom Thema her ein „furchterregendes Ding mit mehreren Stimmen“ werden.
  • Volibear hingegen soll weg vom unaufhaltbaren Champion und hin zu einem Gott des Sturms geführt werden. Genaue Pläne dazu sollen noch folgen.
Konzept des neuen Fiddlesticks
Konzept des neuen Fiddlesticks

Welche Überarbeitungen kommen noch? Mit der kommenden Pre-Season soll es große Änderungen an der Kluft der Beschwörer geben. So sollen die Elementar-Drachen Einfluss auf den Aufbau der Karte nehmen können.

Riot Games hat außerdem zum 10. Geburtstag von LoL eine neue Version für Konsolen und Smartphone angekündigt. Diese wird jedoch eine ganz eigene Kluft der Beschwörer bekommen.

Was haltet ihr von den neuen Champions und den angekündigten Änderungen an Fiddlesticks und Volibear?

LoL: Brillianter Überfall entscheidet knappes Match zwischen SKT1 und RNG
Quelle(n): Devblog
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x