LoL-Opa (28) will noch mal aus der Rente kommen und Profi werden – Doch das Ego von früher ist weg

LoL-Opa (28) will noch mal aus der Rente kommen und Profi werden – Doch das Ego von früher ist weg

Der ehemalige LoL-Profi Doublelift ist 8-Mal Meister in der US-Liga von League of Legends, der LCS, geworden. Er ist bekannt für sein riesiges Ego und den legendären Satz: „Alle anderen sind Müll.“ Nach einem miserablen Karriere-Ende ist er mittlerweile Vollzeit-Streamer auf Twitch. Mit 28 Jahre plant er jetzt ein Comeback als Profi, doch so richtig selbstsicher ist er nicht mehr.

Das ist Doublelift:

Das größte LoL-Team der Welt feuert seine Club-Legende, nachdem er den Chef hart angreift

Das sagt Doublelift: In einem Podcast sagt er, er verspüre wieder den Drang anzutreteten, sich zu beweisen:

Ich spüre den Drang. Andauernd. Es ist in unserem Kopf romantisiert. Aber es ist so befriedigend. Und es ist etwas, das ich echt liebe.

Legendärer ADC für riesiges Selbstbewusstsein und harte Sprüche bekannt

Wie stellt er sich seine Rückkehr vor? Früher schob Doublelift ein riesiges Ego vor sich her, sah sich grundsätzlich als den Größten. Sagte Sachen wie „Alle anderen sind Müll“ oder „Wenn der Weltmeister werden kann, kann ich’s auch.“

Doch diese Zuversicht ist erstmal weg. Heute sagt er:

Wenn ich jetzt, in diesem Moment sagen würde, ich komme zurück und zermatsche alle ADCs in der LCS ganz locker, dann wäre ich ja völlig von Sinnen. Du brauchst natürlich eine Menge Zeit, um zurückzukommen und deine Skills zu entwickeln. Kann ich wieder antreten? Klar, aber es ist ein Sternchen an dieser Aussage.

Laut Doublelift habe es sein alter Freund, Bjergsen, genau richtig gemacht. Der habe seinen Teamkameraden gesagt: Freunde, ich war ein Jahr raus, ich werde jetzt nicht so gut sein, aber ich verspreche euch, dass ich wieder richtig gut werden kann. Ich brauch dafür nur Zeit.

Laut Doublelift sei das die ideale Einstellung für ein Combeback.

Doublelift-Bjergsen-LoL.v1
Bjergen spielt 2022 wieder – Doublelift will ihm folgen.

Mit 28 noch mal zurück in den Profi-Zirkus von LoL?

Wird das denn was? Na ja, es ist schon eine optimistische Sicht auf die Zukunft. Bei LoL werden viele Spiele mit 23, 24 von ihren Teams aussortiert. Doublelift ist 28:

  • Aktuell dominiert in der LCS ein 18-jähriger Koreaner die Bptlane für Cloud9, der wahrscheinlich besser ist, als Doublelift zu seiner Hochzeit war.
  • Andererseits ist Bjergsen mit 26 nach einem Jahr Pause zurückgekommen und es läuft ganz gut. Team Liquid steht hinter Cloud9 auf Platz 2 in der Liga.

In jedem Fall wäre die Verpflichtung von Doublelift ein großer PR-Coup für ein Team, aber um international eine Rolle zu spielen, würde es wahrscheinlich nicht mehr reichen.

Ironischerweise könnte ausgerechnet sein altes Team, TSM, Doublelift wahrscheinlich am ehesten brauchen. Die sind nach dem Abgang von Doublelift und Bjergsen total zusammengebrochen und stehen mit 2-9 auf dem letzten Platz der LCS.

LoL: 7-facher US-Meister gab 2022 viel Geld aus, ist nun Letzter – So ist das passiert

Quelle(n): dotesports
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x