Neuer Koop-Shooter Redfall sieht aus wie Borderlands mit Vampiren

Auf der E3 2021 hat Bethesda den neuen Koop-Shooter Redfall angekündigt und einen Trailer dazu gezeigt. Dieser erinnert vom Stil und Humor an Borderlands, allerdings spielen Vampire eine wichtige Rolle. Entwickelt wird es von Arkane Austin.

  • Redfall wird ein Open World First-Person-Shooter mit dem Fokus auf Koop.
  • Im Trailer sieht man 4 Charaktere, die es gemeinsam mit verschiedenen Vampir-Gegnern aufnehmen.
  • Gut möglich also, dass man auch zu viert loszieht, um die Abenteuer im Spiel zu erleben.
  • Im Trailer von Redfall kommen unterschiedliche Schusswaffen, aber auch spezielle Fähigkeiten der Charaktere zum Einsatz. Man sieht Unsichtbarkeit, einen Teleport und einen riesigen Schild, der Feinde zurückwirft.

Unter dem Trailer heißt es:

Die malerische Inselstadt Redfall, Massachusetts, wird von einer Legion von Vampiren belagert, die die Sonne verdunkelt und die Insel von der Außenwelt abgeschnitten haben. Gefangen mit einer Handvoll Überlebender gegen teuflische Feinde, die drohen, die Stadt auszubluten, wählen Sie Ihren Helden aus einer vielfältigen Liste und gruppieren Sie sich mit anderen, um das perfekte Team von Vampirjägern zu bilden.

Wer sind die Gegner? Im Trailer sind verschiedene Vampire zu sehen, die euch beißen wollen. Diese sind laut Pressemitteilung ein wissenschaftliches Experiment, das schrecklich schiefgegangen ist und sich nun weiterentwickelt. Sie sollen immer größer werden und neue Fähigkeiten lernen.

Das Spiel mischt dabei moderne Waffen mit Fantasy-Elementen. Auch Roboter scheinen eine Rolle zu spielen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wann erscheint das Spiel? Redfall soll im Sommer 2022 exklusiv für Xbox Series X/S und den PC erscheinen. Es wird zudem direkt ab Tag 1 im Game Pass enthalten sein.

Neuer Shooter im Stil von Borderlands?

Was wissen wir sonst über Redfall? 2020 hat sich Bethesda den Markennamen Redfall gesichert. Seitdem vermuteten viele, dass es sich dabei um den Namen von The Elder Scrolls 6 handeln könnte. Doch erst mit dem Trailer wurde der neue Koop-Shooter vorgestellt.

Warum erinnert das an Borderlands? Borderlands ist ein Koop-Shooter mit bunter Grafik und komischem Humor. Dieser Humor kommt auch im Trailer zu Redfall vor.

So sprechen die Charaktere nach der großen Schießerei darüber, ob alles wieder normal werden kann. Doch sie einigen sich darauf: Eigentlich wollen sie die Normalität nicht zurück. Und eine der Protagonistinnen ergänzt, dass sie sonst auch ihren Studienkredit noch zurückzahlen müsste.

Zudem wird die Gruppe von einem kleinen Roboter begleitet. Der erinnert natürlich sofort an den ikonischen Claptrap.

Wie fandet ihr den neuen Shooter? Könnte Redfall was für euch sein?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alex

Also für mich sah es eher nach einer Art “Left4Dead” mit Vampiren aus. Bin grade noch unsicher was ich davon halten soll. Sollte es wirklich in die Richtung gehen werd ich mich bei Back4Blood wohl besser aufgehoben fühlen…das ist schließlich von den Left4Dead machern.

zerooo

Dieser pseudo coole Artstyle ist einfach nur grausam, es mit Borderlands zu vergleichen ist schon fast eine Frechheit. Der “Humor” im Trailer ist einfach nur billig.

Es ist alles einfach nur möglichst bunt und knallig, damit alle den Trailer geil finden und am Schluss wird ein 0815 belangloses Game folgen.

jolux

Kommt mir auch so vor. Außerdem ist dieses Rendervideo völlig ohne Aussagekraft und hat nichts mit dem Gameplay zu tun. Natürlich gibt’s keine einzige Sekunde aus der Ego-Perspektive im Spiel zu sehen.

Bei dem Figurendesign und der Render-Ästhetik könnte es auch sein, dass das Spiel eher mehr nach einem düsteren Fortnite aussieht.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von jolux
Kintaro

Als PS4 Spieler ein Grund mehr Bethesda nachzutrauern.. der Trailer sieht gut aus, aber das scheint einer der Fälle zu sein der es wohl nicht (oder garnicht) auf die ps4 schafft..

Nico

Die geschichte dahinter könnte interessant sein, woher haben die ihre Kräfte und woher kommen die Vampire 😉

Leya Jankowski

Ich will vor allem wissen, woher die Kraft im Regenschirm von der Frau kommt!

Grinsekatze

Gameplay trailer > Rest. Aber der da oben war schon echt nice!

Irina Moritz

Das sieht so guuuuut aus 😀
Das Setting ist absolut meins. Hoffentlich wird es ein cooles Koop-Spiel (auch wenns noch ein Stück dauert).

Chiefryddmz

Ooooh ja ? redfall wird sowas von im Auge behalten
.. leider dauerts ja noch bisschen genau
wäre aber auch schon fast zu schön gewesen wenn DAS Teil auch noch in diesem Jahr gekommen wäre ??

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x