Sea of Thieves bringt das offensichtlichste Crossover aller Zeiten – und ich liebe es jetzt schon

Während der E3 2021 kündigte Sea of Thieves die Story “A Pirate’s Life” an. Ein Crossover mit dem “Fluch der Karibik”-Franchise. Im Trailer sehen wir Captain Jack Sparrow und viele Inhalte, auf die sich MeinMMO-Redakteur Patrick Freese jetzt schon freut.

Was wurde vorgestellt? Im E3-Stream von Microsoft und Bethesda wurde während der E3 das Thema für Season 3 von Sea of Thieves vorgestellt. Dazu gehört das neue DLC “A Pirate’s Life”, das euch neue Storys bringt.

Das Wichtigste kurz angerissen:

  • Das neue DLC nennt sich “A Pirate’s Life”
  • Kostenlos wird das Update für alle Spieler zur Verfügung gestellt
    • Das zählt für Spieler auf Xbox One, Xbox Series X|S, Windows 10, Steam und über den Xbox Game Pass
  • Der Release ist am 22. Juni zusammen mit dem Start von Season 3

Trailer und Inhalte von “A Pirate’s Life” in Sea of Thieves

Trailer: Mir als großem Fan von Sea of Thieves ging der Trailer direkt unter die Haut. Er beginnt mit einem Gewitter auf rauer See. Schiffe fahren auf eine Insel zu. Die Erzählerin spricht von einer “neuen Gefahr”, die über das Meer kommt. Während die Crew ein verlassenes Schiff untersucht, startet die ikonische Szene, in der man Jack Sparrow CAPTAIN Jack Sparrow zum ersten Mal sieht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Weil Jack einen Schatz gestohlen hat, folgte ihm eine Gefahr. Und diese Gefahr muss nun aufgehalten werden. In diesem Zusammenhang darf der Name “Davy Jones” natürlich nicht fehlen. Wer die Filme zu “Fluch der Karibik” gesehen hat, kann sein Tentakel-Bart-Gesicht wohl nie mehr vergessen.

Sea of Thieves Davy Jones

Mit seiner lustigen Art bildet Captain Jack Sparrow selbst im Trailer einen schönen Kontrast zu der großen Gefahr, die von Davy Jones und seiner untoten Crew auf deren Geisterschiffen ausgeht.

Was steckt drin? Fünf Tall Tales die voller Geheimnisse und Rätsel stecken, bringt das Update in die Season 3 von Sea of Thieves. Zunächst befreit ihr Captain Jack Sparrow aus seinem Gefängnis, der den größten Schatz der Piraten gestohlen hat.

Ich liebe das Jack-Sparrow-Update jetzt schon

Sind wir mal ehrlich, eine Kooperation mit dem Franchise von Fluch der Karibik bietet sich bei Sea of Thieves einfach an. Es passt einfach wunderbar zusammen, weil beide Titel viel Action bieten und dabei auch stets den Humor der Spieler anregen.

Die Filme kann ich mir jedes Jahr wieder angucken und verliere nie den Spaß daran. Zu Sea of Thieves kehre ich regelmäßig zurück, wenn es neue Updates gibt. Und diese Kombination aus Update und den ikonischen Charakteren der Filme kann einfach nur gut sein.

Ich bin unheimlich gespannt, was die Story bietet und ob sie mich wieder für viele Stunden ans Spiel fesseln kann. Klar ist: Wenn es nur ansatzweise so gut wird, wie ich mir das vorstelle, dann kann das nur gut werden. Allein von Jack Sparrow kann ich mich stundenlang unterhalten lassen.

Alle hier denken es, ich spreche es aus! Piraten!

Freut ihr euch auch auf das Update “A Pirate’s Life” in Sea of Thieves oder konnte euch der Trailer nicht abholen? Schreibt uns eure Meinung dazu doch hier bei uns auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Spielern darüber aus.

Weitere Highlights der Pressekonferenz von Microsoft und Bethesda findet ihr bei uns im Live-Ticker.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
User

Mein Problem mit dem Game sind die Unlocks. Man kann weder Waffen noch neue Gebiete freischalten oder sonst irgendwas sondern nur Cosmetics. Das ist mir auf Dauer zu wenig Motivation leider.

Leya Jankowski

Genau das mag ich an Sea of Thieves ziemlich gerne. Ich spiele das nicht dauerhaft und durchgehend, sondern immer mal so zur Entspannung mit Freunden. Genau deshalb juckt es mich auch 0 mal waghalsige PvP-Schlachten zu machen, denn zu verlieren gibt es eh nix Großes. Aber ja, ist nix für jeden Abend, sondern eher für ein paar Abende alle 1-2 Monate 🙂

User

Vielleicht sollte ich auch mal mit so ner Einstellung an das Spiel ran gehen. Ist eigentlich zu schade drum es nicht zu zocken.

Schwammlgott

Die gesamte Präsentation hat mir sehr gut gefallen, aber Sea of Thieves war mein Highlight! Und es kommt schon am 22ten Juni!

Daniel

Einzige Problem für mich: Ich kann die Story durch diese PVPler nicht genießen 🙁
Man will gerade nach 2 Stunden Rätsel lösen etc. das Objekt abgeben und wird dann kurz davor weggebombt. Und schon landet das Game für 6 Monate im Papierkorb um es dann nochmal zu testen und aus dem selben Grund wieder da zu landen.

Das es PVP gibt stört nicht mal wirklich, aber es sollte ein Passiv Modus für die “Hauptquests” oder Storyteile geben.

Hige33

Kenne das Problem mit dem PVP(besonders wenn man jedes Tall Tale 5-mal machen muss für den Goldfluch) aber wenn man nur Tall Tales macht und das den anderen sagt und zeigt, lassen diese einen meistens in Ruhe und fahren weiter. Davon mal abgesehen gibt es bei jedem Tall Tale mehrere Speicherpunkte, wenn man es bis zu einem bestimmten Punkt geschafft hat.

Wiggleman

Same, leider.
Sound, Optik, Gameplay mit den Rätseln gefällt mir so gut an SoT. Aber ich gammel immer noch bei meinen ~20 Spielstunden rum, weil ich einfach in jeder Session nur abgegrieft werde. Wenn ich nach Entspannung suche, bin ich da einfach falsch. >:

Namma

Fühl ich, habe es dank dem gamepass mal ausprobiert und war gleich total gefesselt, naja bis es dann aufs Meer ging und da war der Spaß dank pvp schnell vorbei, wusste nichtmal richtig was zu tun ist und hatte dann aber wenig Lust.
Beim zweiten Versuch paar Monate später kam ich weiter und es macht irgendwie total viel Spaß, auch der Stil und die Atmosphäre saugen einen richtig auf. Nun auch da verließ mich das Glück, aber ich wollte diesmal nicht aufgeben, und habe jeden gamer den ich kenne gefragt ob man es mal zusammen starten will….
Entweder kein interesse oder sie haben es genauso versucht und jetzt keine Lust mehr drauf 🤣

Schade drum, hoffe auch sehr das irgend eine singleplayer oder pve koop Modus kommt

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Namma
Waldspecht

Immer diese PvEler…. Git Gud

Namma

Da hast du ja vollkommen Recht ☺ das Spiel ist ja trotzdem klasse, für alle die es so mögen. Ich bevorzuge eher die Möglichkeit zu wählen ob ich pvp will oder nicht und nicht den Zwang dazu, daher ist das spiel für mich persönlich einfach erstmal nichts.
Dennoch schade, da es eine sau gute Atmo und Spielbarkeit hat ?

Schwammlgott

Leute…wie wär’s mal mit einer Crew zusammen spielen? Wenn man alleine das erste mal startet, wunderts mich nicht, wenn man sofort angegriffen wird und die Lust verliert…
Außerdem ist das Wort “Griefer” hier völlig deplaziert…von anderen angegriffen zu werden gehört zum Spiel und ist so beabsichtigt…die einzigen Griefer die ich in SoT kenne, sind eigene Crewmitglieder die, zB die Schätze über Bord werfen, die Heilung wegessen, immer wieder den Anker werfen etc
Sucht euch wirklich mal einen, der euch zeigen kann, wie das Spiel funktioniert…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x