Guild Wars 2: Die Lebendige Welt macht Pause bis zum 13. Januar

Beim Fantasy-MMO Guild Wars 2 macht die Story um die Lebendige Welt erstmal Pause bis ins neue Jahr hinein.

Wer dachte, dass es jetzt schon in den Endspurt geht, die Sage um den Elder Dragon Mordremoth, das Drachenei und die anhängigen Katastrophen und katalytischen Ereignissen bald ein Ende finden würde (Endkampf unterm Weihnachtsbaum mit anschließender Expansion-Ankündigung pünktlich zu Silvester inklusive), der, ja … der wird sich getäuscht sehen.

Allgemein könnte man sich beim Warten auf GW2-Erweiterung ohnehin enttäuscht fühlt: An der Front ist es noch immer bedenklich ruhig, zwar wird mit so etwas immer mal geteaset und die Fans rechnen damit und hoffen darauf, bald von einer Erweiterung zu hören, aber hier wissen wir so viel wie vor zwölf Monaten: Eigentlich wäre es logisch, man hört nur nichts und ArenaNet sendet keine Signale.

Wie auch immer: Die Lebendige Welt von Guild Wars 2 macht eine Pause bis zum 13. Januar 2015. Zwischen den Jahren läuft dann die neue „Test“-Saison beim PvP an und es gibt ein Weihnachtsfest, wie ArenaNet mitteilt.

Autor(in)
Quelle(n): GW2
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.