Guild Wars 2 bringt Rollkäfer-Rennen, die sich Fans so sehr gewünscht haben

In einem kurzen Video wurden die neuen Rollkäfer-Rennen für Guild Wars 2 vorgestellt. Diese finden auf den alten Karten des Grundspiels statt. Am 27. November sollen sie ins Spiel gebracht werden.

Was sind Rollkäfer-Rennen? Schon seit dem Erscheinen des Rollkäfers wünschen sich die Spieler Rennen, um gegeneinander anzutreten. In dem Video von ArenaNet ist erkennbar, dass die Rennen in einem Massenstart stattfinden werden. Alle Spieler rollen gleichzeitig los, um auf einem Parcours zu fahren und möglichst als erster die Ziellinie zu erreichen.

Der Rollkäfer setzt dabei auf hohe Geschwindigkeit, auf gute Kontrolle und auf eine Drift-Mechanik. Um seine Ausdauer und damit die Supergeschwindigkeit aufzuladen, muss man zudem im richtigen Moment Kunststücke in der Luft vollführen.

Ebenfalls entscheidend für gute Rennen ist das Momentum, das man als Spieler beherrschen muss. Rollt man zum Beispiel bergauf, dann verliert das Reittier an Geschwindigkeit. Bergab hingegen wird der Käfer wieder schneller.

Rollkäfer Rennen

Bild aus dem Teaser zu den Rollkäfer-Rennen

Wo finden die Rollkäfer-Rennen statt? Dem kurzen Teaser kann man entnehmen, dass die neuen Rennen auf den alten Karten stattfinden werden. Erkennbar sind die Karten Diessa-Plateau, Mahlstromgipfel und Schneekuhlenhöhen.

Wie viele Rennen es genau geben wird und ob auch noch andere Karten miteinbezogen werden, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht.

Kritik an den Rollkäfer-Rennen: ArenaNet hat bereits zu Halloween versucht, ein erstes Rollkäfer-Rennen einzuführen. Das ging jedoch schief, weil das Gebiet für die Rennen komplett ungeeignet war.

Nun hoffen die Spieler darauf, dass die neuen Rennen weitläufiger und mit weniger frustrierenden Hindernissen ausgestattet wurden.

GW2 Halloween neuer Rollkäfer

Wie bekomme ich den Rollkäfer? Der Rollkäfer ist ein Reittier, welches ihr euch seit der vierten Episode der Lebendigen Welt im Juni diesen Jahres erspielen könnt. Ihr benötigt für das Freispielen die Erweiterung Path of Fire und die Episode „Lang Lebe der Lich„.

Wenn ihr die Voraussetzungen erfüllt, müsst ihr nun noch den ersten Story-Abschnitt der Episode spielen. Danach könnt ihr auf der neuen Karte mit Gorrik sprechen. Dieser schaltet euch nach und nach Sammlungen frei, über die ihr an den Käfer kommt.

Im Rollkäfer-Guide auf Guildnews findet ihr alle weiteren Erklärungen zu den Aufgaben und Sammlungen rund um den Rollkäfer. Ihr benötigt mit der Episode und den Sammlungen etwa zwei Stunden, um an das Reittier zu kommen.

Mehr zum Thema
Guild Wars 2: Die besten Klassen in PvE und PvP 2018
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (1)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.