Guild Wars 2 leakt versehentlich selbst das Release-Datum der Erweiterung – Enttäuscht damit die Fans

Guild Wars 2 leakt versehentlich selbst das Release-Datum der Erweiterung – Enttäuscht damit die Fans

Guild Wars 2 wollte heute, am 1. Februar, das Release-Datum der neuen Erweiterung End of Dragons verkünden. Doch das Video wurde versehentlich zu früh veröffentlicht. Neben der verkorksten Ankündigung sind die Spieler auch vom gewählten Release-Datum enttäuscht.

Was ist mit dem Trailer passiert? Guild Wars 2 bekommt im Februar die Erweiterung End of Dragons. Das stand schon seit Juli 2021 fest, jedoch gab es lange kein konkretes Release-Datum. Das sollte eigentlich heute um 15:00 Uhr bekannt gegeben werden.

Doch der Trailer dazu wurde versehentlich zu früh in eine Playlist gepackt, war nur auf „nicht gelistet“ gestellt und damit für alle sichtbar. Die Community speicherte es sich ab und veröffentlichte den Trailer samt Release-Datum im reddit.

Wann erscheint die Erweiterung nun? End of Dragons erscheint am 28. Februar 2022. Eine genaue Uhrzeit gibt es noch nicht.

Doch das angekündigte Datum kommt bei vielen Spielern nicht gut an.

GW2: Neuer Trailer verrät Release-Datum und Features von End of Dragons

Fans hofften auf einen Freitag, um das Wochenende zocken zu können

Was ist das Problem? Die letzten beiden Erweiterungen von Guild Wars 2 erschienen am 23. Oktober 2015 und 22. September 2017. Beide Tage waren ein Freitag und ermöglichten den Fans deshalb, mit nur einem Urlaubstag gleich drei Tage am Stück zu zocken, dem Wochenende sei Dank.

Viele hofften deshalb auf einen Release am 25. Februar. Doch der Wunsch wurde nicht erfüllt.

Den Montag sehen viele Spieler sogar als schlechtesten Release-Zeitpunkt, weil man die ganze Woche arbeiten geht, bevor man sich endlich in die Spielwelt stürzen kann.

Ist der Wochentag der einzige Grund für Kritik? Nein, den Release am 28. Februar sehen einige Spieler auch deshalb kritisch, weil es wirklich der letzte Tag des Monats ist, in dem die Erweiterung erscheinen soll.

Sie befürchten, dass End of Dragons unfertig herauskommen könnte, nur um das Versprechen mit dem Februar einzuhalten. Schon bei Heart of Thorns und Path of Fire hatte man das Gefühl, dass die jeweiligen Enden der Erweiterung unvollständig und „schnell dahin geklatscht“ wirkten.

Wir von MeinMMO haben End of Dragons übrigens schon gespielt:

Guild Wars 2: 5 Gründe, warum ihr euch End of Dragons anschauen solltet

Kein Konflikt mit Elden Ring und schnelle Bugfixes

Sehen alle Spieler das Release-Datum so negativ? Nein, es gibt positive Stimmen, die jedoch eher in der Minderheit im reddit sind. Sie freuen sich, dass sie das Wochenende nach dem 25. Februar für Elden Ring nutzen können, das neue Rollenspiel von FromSoftware.

Außerdem hoffen einige Spieler auf schnelle Updates und Bugfixes, da End of Dragons ja an einem Montag herauskommt und so viele Stunden Arbeitszeit der Entwickler bleiben, bevor das erste Wochenende ansteht. Für sie hat der späte Release-Zeitpunkt auch seine positiven Seiten.

Wie kommt der Trailer selbst an? Der neue Trailer gibt einen guten Überblick über die Features und Inhalte von End of Dragons. Gezeigt werden auch die Ätherklingen, Luftschiffe, das Zentrum von Kaineng als neue Hauptstadt und die Jade-Bots als neue Technologie.

Lob gibt es vor allem für die gezeigten Weltbosse, darunter auch ein Unterwasser-Gegner.

Guild Wars 2: Alles, was ihr zu der neuen Erweiterung End of Dragons wissen müsst in unter 3 Minuten

Wie seht ihr das Release-Datum von End of Dragons? Ist der Montag eher ein Problem oder eine Chance? Welche Release-Datum hättet ihr lieber gehabt?

Alles zur neuen Erweiterung von Guild Wars 2 haben wir euch in diesem Artikel zusammengefasst:

Guild Wars 2: Alles, was wir zur neuen Erweiterung End of Dragons wissen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Buffy

wenn ich an die Releases von HoT, PoF, sowie einige Teile der lebendigen Welt denke, fällt mir nur ein abgedroschener Spruch ein: Never play on Patch Day.

Der Release Termin scheint mir doch eine Verzweiflungstat, um noch möglichst viel irgendwie hinzubasteln, so dass möglichst wenige Power Gamer den Content erreichen, der noch verbugged ist. Das deckt sich auch mit einem Montag als Release Tag. Bis die extreme Suchterei am Freitag anfängt, hat ArenaNet wieder eine ganze Arbeitswoche gewonnen. Ich gehe von mehreren Patches täglich aus, hoffentlich ohne Rollbacks…

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Buffy
SoulPhenom

Wenn man so Geil auf das Game ist dann sollte man sich halt die ganze Woche frei nehmen . Seh da kein Problem.

Sazi

Wenn man drei Tage am Stück spielen will, kann man doch immer noch den darauf folgenden Freitag Urlaub nehmen und dann inklusive Wochenende drei Tage spielen mit nur einem Urlaubstag. Oder verstehe ich da was falsch?

Dexter Ward

Den Montag sehen viele Spieler sogar als schlechtesten Release-Zeitpunkt, weil man die ganze Woche arbeiten geht, bevor man sich endlich in die Spielwelt stürzen kann.

Die Spieler müssen dann voooll lange warten um endlich richtig lossuchten zu können. Das ist doch einfach unzumutbar. Verstehst du das wirklich nicht? 😀

BinAnders

Ja aber echt häää. Das geht doch gar nicht. Also wenn ich GW2 noch spielen würdfe, ich würde jetzt auf jeden Fall aufhören. Unverschämtheit.

Aldalindo

Bin mir nicht mal sicher, ob ich die Erweiterung kaufen werde irgendwie reizt die mich nicht. Werde mich lieber in Elden Ring reinfuchsen und Geld ausgeben.

Mathon

Cool! Ich hatte schon die Befürchtung dass es am letzten Freitag im Februar (25. Februar) rauskommt, weil die GW2 Addons zuvor auch alle an einem Freitag rausgekommen sind.
Das heißt, ich kann das Wochenende zuvor noch „in Ruhe“ Elden Ring spielen, bevor es dann am Montag mit GW2 weiter geht 😀

Thornwulf

Ist doch an sich egal welcher Wochentag das ist! Meist gibt es auch Probleme oder man muss das Game ewig updaten und kommt kaum rein, wo man dann eh kaum zum zocken kommt. Der Content läuft doch auch nicht weg und ich spar mir meist den Stress und den Ärger zum Release und warte da lieber noch etwas!

Ich mag den Asiastyle an sich weniger auch wenn er zu GW gehört aber ich finde auch grafisch sieht das alles andere als geil aus was man bisher von der Erweiterung zu sehen bekommen hat. Die Farben sehen so unnatürlich aus, alles so grell und auch die Texturen und Details scheinen eher grob. Bei manchen Szenen bluten einem wirklich die Augen zB. in der Gildenhalle, das sieht teilweise aus als wär man auf LSD XD…

Also im Vergleich zu HoT und PoE sieht das technisch eher nach einem Rückschritt aus, das waren echt coole Gebiete und auch grafisch wurde da nochmal eine große Schippe draufgepackt!

NinSakura

Also ich finde die Leute haben keine Recht sich zu beschweren, wann das EoD raus kommt. Es ist die Entscheidung der Entwickler und nicht ihre. Wer arbeitet der arbeitet, hat also einfach Pech gehabt und muss dann eben nun Mal warten oder sich Urlaub nehmen. So ist das nun Mal. Sie sollen froh sein das sie es überhaupt raus bringen statt es abzusagen, weil viele so unhöflich sind.

Ich arbeite auch und muss genauso bis zum Freitag mit dem spielen warten, na und? Rennt es weg oder was? Nein, also wo ist das Problem? Nur weil ihr scheis Gewohnheiten habt, wann Entwickler was raus bringen, ist es dennoch nicht eure Entscheidung. Also chillt und wartet.

Ich hasse solche Leute einfach sofort immer alles haben wollen sobald es da ist, dann alles durch rushen Hauptsache man hat’s, aber später dann heulen wäääh alles kacke, viel zu wenig, langweilig, war scheiße. Anstatt es einfach Mal ruhig angehen zu lassen und mit Ruhe und Zeit es zu spielen.

Solche Spaßbremsen können gerne woanders hin aber gw2 braucht sie nicht. 🙂

Ich freue mich sehr auf EoD und nehme mir die Zeit dafür alles nach und nach mit Ruhe zu spielen und ich werde es genießen . 😍

Pranger

GW2 reizt mich mittlerweile gar nicht nehr. So wie ich das kennengelernt habe besteht der Grossteil des Gruppencontents aus hirnlos im Zerg rumzuw*chsen. Die paar Instanzen sind nicht der Rede wert, Progression besteht nur aus Skins und das Kleingruppen PvP wird stiefmütterlichst behandelt. Nö danke, da spiele ich im Februar lieber ein SP Game…Elden Ring ruft.

Ratatozkr

Mal abgesehen, dass Amazon das Spiel für 28.02 im Vorverkauf gelistet hatte und ich mir das eh schon dachte. xD

Blacksala

Amazon weiss ein scheiss die waren genauso ahnungslos wie alle. Das ist eine übliche Art von Amazon wenn nur der Monat bekannt ist steht da immer der letzte Tag des Monats.

Istom

Natürlich ist der Montag nicht der erwünschte Release-Tag für die allermeisten. Auch könnte man dem 28.02. nun etwas Negatives beimessen.
Mich stört beides aber nicht. Ich persönlich habe zum Beispiel unter der Woche meistens mehr Zeit zum Zocken (was ja auch schon ironisch ist) und ich gehe einfach möglichst unvoreingenommen daran, dass ArenaNet den Februar halten möchte. Ich habe nun schon an mehreren Stellen inoffiziell gelesen, dass der Großteil der Arbeiten schon eine Weile fertig ist und man nun schon seit geraumer Zeit vor allem Bugfixing und Polishing betreibt. Ob das so ist, kann ich nicht wissen, aber da ich es mehrfach las, gehe ich für mich davon aus.

Ich bleibe dabei, dass ich mich extrem auf die Reise nach Cantha freue und lasse es mir nicht durch den Releasetag oder der Angst vermiesen es könnte unfertig sein.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x