Fortnite: Ist das die spannendste Rettungsaktion aller Zeiten?

The greatest rescue mission in Fortnite. from FortNiteBR

In Fortnite: Battle Royale geht es vor allem darum, länger als seine Kontrahenten zu überleben. Doch gelegentlich helfen sich Spieler untereinander, um Herausforderungen zu bewältigen oder aus kniffligen Situationen zu entkommen. Eine solche Rettungsaktion ist nun auf spektakuläre Weise gescheitert.

Der ein oder andere wird schon in so einer ausweglosen Situation gewesen sein: Die Kartenränder sind häufig Schluchten, aus denen es kein Entkommen gibt, wenn man nicht über die nötigen Ressourcen verfügt und sich seinen Weg hinauf „bauen“ kann.

Dies ist einem Spieler passiert, der offensichtlich nach dem Verlassen eines Golfkarts die Schlucht hinab gestürzt ist. Der Spieler Muselk sieht den hilflosen Kontrahenten und unternimmt alles, um ihn zu retten. Leider gehen die Ressourcen auf dem Weg hinab zur Neige, weshalb Muselk gezwungen ist, auf den letzten Strohhalm zurückzugreifen: Das Golfkart.

Das Golfkart als letzte Rettung? Das diese Fahrzeuge mit geschickt eingesetztem Drift und Turbo auch steile Berge erklimmen können, wurde bereits mehrfach bewiesen. Vorsichtig bahnt sich Muselk seinen Weg den Berg hinab. Der Rest dürfte in die Fortnite-Geschichte eingehen.

Hättet Ihr den Spieler retten können (und wollen)?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (43) Kommentieren (35)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.