Fortnite: Fallen-Nerf ärgert Spieler schon jetzt – Wird wohl noch nerviger

Bei Fortnite Battle Royale hat Epic den Schaden von Fallen generft. Die Spieler ärgert dieser Nerf jetzt schon, dabei könnte der Nerf in dieser Woche noch viel nerviger werden. Denn eine geleakte Herausforderung verlangt Kills mit den Fallen.

Vor dem Patch töteten Fallen noch: Vor dem Patch 4.2 in der letzten Woche machten Fallen 125 Schadenspunkte. Wer ohne Schild herumlief, war sofort tot. Das wurde vorher eigentlich auch nicht als Riesen-Problem wahrgenommen, weil Fallen-Kills relativ selten vorkamen.Fortnite-Golden

So ist es jetzt: Nach dem Patch richten Fallen nur noch 75 Schadenspunkte an. Man überlebt das also, wenn auch angeschlagen. Kaum wer bleibt solange in einer Falle, dass sie ein zweites Mal zuschlägt, daher sind Fallen-Kills nun eher unwahrscheinlich.

Fallen-Kills gelten als kreativ und abwechslungsreich

Fans reagieren mit Unverständnis: Die Fans von Fortnite haben auf Reddit diesen Nerf diskutiert. Es gibt einen großen Thread „Wenn man doof genug ist, um in eine Falle zu latschen, dann hat man auch 125 Schadenspunkte verdient.“ Allgemein ist die Stimmung negativ. Die Spieler finden „Niemand hat diesen Nerf gewollt.“

 

Wo ist das Problem? Das Problem wird vor allem in den Anfangsminuten eines Matches gesehen. Wenn man da keine Waffe, sondern eine Falle findet, ist man jetzt ziemlich aufgeschmissen, weil man damit niemanden erledigen kann. Vorher konnte man in so einer Situation den ein oder anderen Gegner noch clever rein- und umlegen. In der Regel gelten Fallen-Kills als abwechslungsreich und clever, weil man da voraussehen muss, wo jemand hinlaufen wird.

Fans schlagen Alternativen vor:

  • Die Fans haben die Idee, man könne doch verschiedene Seltenheitsgrade von Fallen einführen – die seltenen würden dann mehr Schaden anrichten
  • Oder es könnte verschiedene Fallenarten geben – neben der „Spikes aus dem Boden“-Falle. Im PvE „Rette die Welt“ gibt es einige coole Fallen wie Bodengriller und ähnliches. Die könne man dann auch für Battle Royalen nehmen
  • Oder Fallen sollen weiterhin 125 Schaden anrichten, aber nur solange der Fallensteller noch lebt. Ist der Fallenaussteller tot, könne der Schaden auf 75 sinken

Fortnite-Meteor

Nerf könnte diese Woche nervig werden: Schon jetzt ist die Stimmung zum Fallen-Nerf negativ. Diese Woche könnte das noch schlimmer werden – eine der geleakten Herausforderungen für Woche 4 lautet „Töte jemanden mit einer Falle.“ Aber vielleicht hat Epic noch Erbarmen und ändert diese Herausforderung.

Könnte in der nächsten Zeit auch wichtig werden:

Mehr zum Thema
Fortnite: Jetpack im Anflug! Details zu neuem Modus und Item gefunden
Autor(in)
Quelle(n): PC GamerReddit - Fallen-NerfReddit Fallen-Alternativen
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.