Captive Castle: Werden die Tilted Towers in Fortnite: BR ersetzt?

Laut einem Gerücht ersetzt Epic die Tilted Towers in Fortnite: Battle Royale mit einem Ort, der Captive Castle heißt. Was ist dran am Gerücht? Wird Epic wirklich die ganze Arbeit mit den Towers über Bord werfen? Wir stellen das Gerücht vor und beleuchten es.

Es ist kein Geheimnis: Mit den Tilted Towers ist die Balance der Karte von Fortnite: Battle Royale aus den Fugen geraten. Seit dem letzten großen Karten-Update erlebt die Stadt einen andauernden Goldrausch.

Runde für Runde landen Dutzende Spieler in der Stadt, um ihren Teil vom Kuchen ab zu bekommen. Das führt zu verwaisten Orten auf dem östlichen Teil der Karte – und damit zu Langeweile, so die Kritik der Spieler.

fortnite-captive-castle

Laut dem YouTuber Exility arbeitet Epic an einem Ersatz für die Tilted Towers: Captive Castle!

Laut YouTuber arbeitet Epic an der Location Captive Castle

Der YouTuber Exility beschreibt in seinem Video eine neue Location namens Captive Castle (frei übersetzt „Schloss der Gefangenen“), welche die Tilted Towers ablösen und somit die Spieler wieder mehr über die Karte verteilen soll.

Das Video hat bereits 1,6 Millionen Aufrufe und ist ein heißes Thema in der Community.

Als Grund nennt Exility, dass die Tilted Towers die Spielbalance durcheinander bringt und dem Gameplay schadet. Auch sei das Schloss die „beste Alternative“, laut der Community.

Wer für diese Information befragt wurde, ist nicht bekannt. Unglücklicherweise gibt der YouTuber keine Quelle für dieses Gerücht an. Auch suggeriert der Titel des Videos, dass die Änderung bereits fest steht. Eine valide Quelle wird für diese Behauptung nicht angegeben.

Robert meint: Die Tilted Towers sind an und für sich eine sinnvolle Ergänzung für Fortnite: Battle Royale. Hohes Risiko wird mit überdurchschnittlicher Beute belohnt. Das größte Problem der Towers ist der Standort. Da die Stadt sehr zentral liegt, befindet sie sich fast immer in der ersten, sicheren Zone.

Spieler haben somit deutlich mehr Zeit, um auf Beutejagd zu gehen als ein Spieler, der über der Lonely Lodge abgesprungen ist. Die Gebäude und verwinkelten Stellen der Stadt bieten darüber hinaus jede Menge Verstecke.

fortnite-captive-castle-1

Captive Castle ist wohl aktuell nur ein Fan-Konzept

Trotz der durcheinander gebrachten Balance ist es höchst unwahrscheinlich, dass Epic den Ort komplett aufgeben wird. Das Video ist ein Konzept aus der Community, nicht mehr und nicht weniger. Es wird spannend sein zu sehen, wie Epic die Tilted Towers in der Zukunft behandeln wird.

Ungeachtet dessen könnte das Schloss allerdings an anderer Stelle platziert werden, welcher relativ verwaist ist – das Gebiet rund um Dusty Depot.

Was haltet Ihr von dem Konzept? Könntet Ihr euch das Schloss auf der Karte vorstellen?

Autor(in)
Quelle(n): Gamerevolution
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.