Fortnite bekommt bald Ballons – Das könnt Ihr damit anstellen

Sie waren schon länger in den Spieldateien, nun kommen sie tatsächlich nach Fortnite: Ballons werden das neue Item. Doch was genau wird man damit anstellen können? Wer jetzt spontan an den Film „Oben“ denkt, dürfte gar nicht so falsch liegen!

Neues Item „Ballons“ wohl noch in dieser Woche: Nachdem die Ballons nun auch ingame per Botschaft angekündigt wurden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Ballons noch in der aktuell laufenden Woche zum Spiel hinzugefügt werden (vermutlich Dienstag oder Mittwoch mit dem nächsten Update).

Dataminer haben schon früher Hinweise auf die Ballons gefunden: Eigentlich wären die Ballons das perfekte Item zum Fortnite-Geburtstag gewesen. Warum diese erst jetzt ihren Weg nach Fortnite finden, ist nicht bekannt.

Bisher konnten die Spieler zudem wenig mit der Information anfangen, da es bis auf das Item selbst keine Hinweise in den Spieldateien gab – bis jetzt!

fortnite-ballons

Was genau werden die Spieler mit den Ballons anstellen können? Die Ingame-Ankündigung spricht recht eindeutig davon, für welchen Zweck die bunten Ballons eingesetzt werden können. So soll man mit diesen die Gravitation austricksen und höher springen können.

Nach dem Greifhaken und dem Jetpack bekommen die Spieler also noch ein Werkzeug an die Hand, um das Spielgeschehen weiter in die Vertikale verlagern zu können. Noch unklar ist, wie die Ballons „verwendet“ werden sollen:

  • Sie können als Item auf dem Boden liegen und wandern bei Aufnahme in das Inventar
  • Sie werden dort abgelegt, wo auch die Fallen hinterlegt sind
  • Sie werden einfach direkt bei Aufnahme verwendet (ähnlich den Pilzen und Äpfeln)

Auch ist noch nicht sicher, ob sich mehrere Ballons auf einmal verwenden lassen können, um größere Höhen zu erreichen. Dies würde stark an den Film „Oben“ erinnern, in dem sich ein Rentner mithilfe tausender Ballons in die Höhe steigen lässt, um ein Idol aus Kindertagen zu finden.

fortnite-oben-ballons

Ballons gehen schnell kaputt, was bedeutet das für Fortnite? Mit großer Wahrscheinlichkeit wird man in der Luft vagabundierenden Gegner die Ballons unter dem Allerwertesten wegschießen können, schließlich sind diese im Gegensatz zum Greifhaken und dem Jetpack äußerst fragil.

Theoretisch ließe sich also ein Feind auf diese Weise ausschalten, wenn es nicht die Mechanik gäbe, die euch in der Luft jederzeit den Gleiter einsetzen lässt. Epic hat diese Funktionalität, welche ursprünglich im LTM (zeitlich begrenzter Modus) Höhenrausch eingeführt wurde, in das Hauptspiel übertragen.

Da es in diesem Fall nutzlos wäre, die Ballons eines Gegners zu zerstören, wird Epic die Gleiter-Mechanik mit großer Wahrscheinlichkeit in dieser Woche wieder abschalten. Dafür spricht auch, dass Epic die Funktionalität als zeitlich befristetes Experiment angekündigt hat.

Fortnite Screenshot 2018.10.25 – 12.23.02.41

Die letzten Details zu den Ballons werden wir wohl erst nach dem Update erfahren. Die Kombination von Greifhaken und Ballons versprechen allerdings wieder allerhand taktische Kniffe, die findige Spieler ausprobieren können.

Was haltet Ihr von den Ballons? Sinnvolle Neuerung oder nur unnützer Schnickschnack?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
FortniteFan

In den Neuigeiten bei Fortnite steht man könnte mehrere Ballons gleichzeitig nutzen um höher zu schweben.

Alex B.

Ohne zu hetzen, so langsam Wunder ich mich wieso epic permanent eigentlich immer nur dieselben Mechaniken benutzt ? Irgendwie ist forniteF ziemlich festgefahren dafür das die engine doch eigentlich alles mögliche kann und das sogar ohne sehr viel Aufwand :0 sie sind sich ja sogar zu schade mal die live Events anders zu gestalten. Es besteht alles immer aus irgendwelchen lila objekten die Blitze, Wirbel oder Wolken oder strahlen usw in lila darstellen. Das gleiche gilt auch für neue Items, die haben ihre Struktur und mal ein neues Gameplay Element also so richtig neu gab’s schon sehr lange nicht mehr. Eigentlich zuletzt mit den ATKs bzw mit den Rifts (was kam zuerst ? Die rifts oder?) Und auch da hat man nicht gerade imensen Aufwand betroeben, denn teleport ist nichts weiter als ein Befehl und die Fahrphysik war auch schon fertig . Ansonsten war alles irgendwie technisch gesehen gleich, egal ob grappler, Jet-Pack, Jumppad, Bouncer, Schattensteine, diese Bouncervulkane, Impulsgranaten und die verbesserten. Und jetzt die Ballons Hmmm irgendwie läuft das Gameplay technisch zwar immer ein bisschen anders ab aber der Effekt ist bei fast allem der gleiche. Was richtig neues ins spiel zu bringen wäre wohl zu viel verlangt. Die zombies sind neu, aber furchtbar nervig ???? ich bin zwar noch zu Friede aber langsam fällt es halt echt auf wie sie im prinzip immer das selbe nur neu texturieren und als neues item rausbringen oder als map änderung.

Christoph

Mache. Die Ballons nicht wegen der nutzbaren Gleiter erst Sinn für einen Spieler? Klar, Greifhacken geht bestimmt auch. Aber ich würde nur den balpon nutzen, um dann mit dem Gleiter aus der Luft schneller vorwärts zu kommen. Den Ballon nutzen, um dann abgeschossen oder Fallschaden zu erleiden, ist schon selten dämlich. Oder ist es gar eine Falle?!

Lars PLL

Sehe ich auch so. Denke die werden auch bedeutend langsamer als einfaches Bauen sein, weshalb man die dann vermutlich auch eher nicht nutzen wird, um auf ein Hausdach oder Berg zu gelangen^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x