Fortnite bekommt bald Ballons – Das könnt Ihr damit anstellen

Sie waren schon länger in den Spieldateien, nun kommen sie tatsächlich nach Fortnite: Ballons werden das neue Item. Doch was genau wird man damit anstellen können? Wer jetzt spontan an den Film „Oben“ denkt, dürfte gar nicht so falsch liegen!

Neues Item „Ballons“ wohl noch in dieser Woche: Nachdem die Ballons nun auch ingame per Botschaft angekündigt wurden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Ballons noch in der aktuell laufenden Woche zum Spiel hinzugefügt werden (vermutlich Dienstag oder Mittwoch mit dem nächsten Update).

Dataminer haben schon früher Hinweise auf die Ballons gefunden: Eigentlich wären die Ballons das perfekte Item zum Fortnite-Geburtstag gewesen. Warum diese erst jetzt ihren Weg nach Fortnite finden, ist nicht bekannt.

Bisher konnten die Spieler zudem wenig mit der Information anfangen, da es bis auf das Item selbst keine Hinweise in den Spieldateien gab – bis jetzt!

fortnite-ballons

Was genau werden die Spieler mit den Ballons anstellen können? Die Ingame-Ankündigung spricht recht eindeutig davon, für welchen Zweck die bunten Ballons eingesetzt werden können. So soll man mit diesen die Gravitation austricksen und höher springen können.

Nach dem Greifhaken und dem Jetpack bekommen die Spieler also noch ein Werkzeug an die Hand, um das Spielgeschehen weiter in die Vertikale verlagern zu können. Noch unklar ist, wie die Ballons „verwendet“ werden sollen:

  • Sie können als Item auf dem Boden liegen und wandern bei Aufnahme in das Inventar
  • Sie werden dort abgelegt, wo auch die Fallen hinterlegt sind
  • Sie werden einfach direkt bei Aufnahme verwendet (ähnlich den Pilzen und Äpfeln)

Auch ist noch nicht sicher, ob sich mehrere Ballons auf einmal verwenden lassen können, um größere Höhen zu erreichen. Dies würde stark an den Film „Oben“ erinnern, in dem sich ein Rentner mithilfe tausender Ballons in die Höhe steigen lässt, um ein Idol aus Kindertagen zu finden.

fortnite-oben-ballons

Ballons gehen schnell kaputt, was bedeutet das für Fortnite? Mit großer Wahrscheinlichkeit wird man in der Luft vagabundierenden Gegner die Ballons unter dem Allerwertesten wegschießen können, schließlich sind diese im Gegensatz zum Greifhaken und dem Jetpack äußerst fragil.

Theoretisch ließe sich also ein Feind auf diese Weise ausschalten, wenn es nicht die Mechanik gäbe, die euch in der Luft jederzeit den Gleiter einsetzen lässt. Epic hat diese Funktionalität, welche ursprünglich im LTM (zeitlich begrenzter Modus) Höhenrausch eingeführt wurde, in das Hauptspiel übertragen.

Da es in diesem Fall nutzlos wäre, die Ballons eines Gegners zu zerstören, wird Epic die Gleiter-Mechanik mit großer Wahrscheinlichkeit in dieser Woche wieder abschalten. Dafür spricht auch, dass Epic die Funktionalität als zeitlich befristetes Experiment angekündigt hat.

Fortnite Screenshot 2018.10.25 – 12.23.02.41

Die letzten Details zu den Ballons werden wir wohl erst nach dem Update erfahren. Die Kombination von Greifhaken und Ballons versprechen allerdings wieder allerhand taktische Kniffe, die findige Spieler ausprobieren können.

Was haltet Ihr von den Ballons? Sinnvolle Neuerung oder nur unnützer Schnickschnack?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.