65-jährige Gamerin in Fortnite erreicht krassen Meilenstein – Da könnt ihr nicht mithalten

In Fortnite könnt ihr euch Errungenschaften verdienen, indem ihr verschiedene Voraussetzungen erfüllt. Damit könnt ihr vor euren Freunden prahlen und zeigen, was ihr so erreicht habt. Nun hat eine 65-jährige Frau ihre Errungenschaft geteilt und diese ist nicht ganz ohne.

Was ist passiert? In reddit postete eine 65-jährige Spielerin ihren Meilenstein, welchen sie sich in Season 8 hart erspielt hat. Sie hat es geschafft, 100 Spiele zu gewinnen und das im Solo-Modus von Fortnite. Vielleicht fragt ihr euch, weshalb das jetzt so eine besondere Leistung ist.

In Fortnite existiert Skillbased-Matchmaking. Falls ihr euch im Kampf gegen eure Gegner beweisen könnt, wird euch das System von Fortnite Spieler zuweisen, die euren Fähigkeiten entsprechen.

Das heißt: Desto besser ihr spielt, desto stärkere und krassere Gegner erwarten euch. Jedes Match wird also mit schwierigeren Gegner gefüllt werden. Somit musste sich die Dame nach jedem Sieg schwereren Gegner stellen, bei denen sie sich beweisen musste.

Fortnite besteht nicht nur aus jungen Spielern

Wie hat sie es geschafft? In einem Match könnt ihr verschiedene Taktiken nutzen. Viele Spieler spielen entweder aggressiv und jagen ihre Gegner bis zum Wahnsinn oder sind im Bauen und Editieren so talentiert, dass sie sich fast jede Konfrontation erlauben können.

Die 65-jährige Dame GreylightMay (via reddit) teilte den Lesern mit, dass sie eine heimliche Taktik besaß. Näher ist sie jedoch nicht darauf eingegangen. Man könnte davon ausgehen, dass sie sich immer von Gebäude zu Gebäude schlich, um so unentdeckt zu bleiben. Somit erzeugt man keine Geräusche und wirkt für den Gegner schon fast unsichtbar.

Falls ihr Tipps benötigt, da ihr ein Anfänger seid oder nicht bauen möchtet, hier ein Video zu einem Guide der Dame:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Um diese Errungenschaft zu verdienen zockte sie 8 Matches pro Tag. Dabei nutzte sie einer weißhaarigen Skins, da das ihr Markenzeichen ist.

65-jährige Gamerin nutzt Fortnite als Workout für Reflexe und Geist

Wie kommt es an? Spieler feiern ihren Kampfgeist und die Tatsache, dass sie sich solch eine Errungenschaft überhaupt erarbeitet hat. Dabei gratuliert ihr ein 40-jähriger Vater, welcher auch in Fortnite aktiv dabei ist:

Wow, Glückwunsch! Ich bin froh, dass ich den Battle Pass abgeschlossen und einige Erfolge in der Timeline erzielt habe. 10 Siege in Season 8 sind genug, damit ich mich als 40-jähriger Gamer-Vater darüber freuen kann.

Erzählte reddit-User midlifefun80

Dabei fügt die Dame an, dass Fortnite nicht nur ein Spiel für junge Spieler sei, wie viele Menschen zuerst annehmen. Für jede Altersgruppe lohnt sich das Spiel. Dabei nutzt die 65-jährige Spielerin Fortnite, um ihrem Geist, aber auch ihren Reflexen ein Workout zu geben.

Andere Spieler meinen auch, dass man sich in Fortnite nie sicher sein kann, von was für einem Spieler man zerlegt wurde. Es könnte sein, dass sich hinter einem Skin ältere Personen verstecken, die euch in einem Kampf komplett zerreißen.

Was haltet ihr davon, dass Fortnite nicht nur eine Plattform für junge Spieler bietet, um sich zu beweisen? Findet ihr den Gedanken auch cool, dass auch eure Oma Fortnite zocken könnte? Lasst uns in den Kommentaren wissen, was ihr davon haltet!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mustafa Koc

Somit musste sich die Dame nach jedem Sieg schwereren Gegner stellen, bei denen sie sich beweisen musste.

Ich glaube nicht, dass das SO funktioniert. Außerdem wird man/frau/oma ja mit jedem Sieg nicht besser. Das wird eher nach dem Muster Wert X pro (Zeit-)Einheit Y funktionieren.

Sonnilein

Ich bin auch schon fast 50, zocke und streame regelmäßig Fortnite mit meiner erwachsen Community und wir rasieren auch gerne 😁

Mustafa Koc

Leider hat sie nicht verraten, wie ihre Win-Rate ist.

Ich bin auch fast 50, aber die Wahrheit ist wohl eher eine Andere, wie so üblich.

In meinen Matches habe ich auch bemerkt, dass Skill-Based-Match-Making am Start ist.

Ich habe auch mal zwei wirklich schlechten Streamer zugeschaut, bei denen im Match wurde kaum gebaut und bei dem einen waren nur Bots unterwegs.

Wenn man im Video sieht, wie sie gewonnen hat, ist die Sache klar.

Meine Winrate war übrigens zuletzt bei 35%, 😂😂. Das war mir etwas seltsam und hab danach aufgehört. (In Chapter 1 maximal 5%)

Zuletzt bearbeitet vor 4 Tagen von Mustafa Koc
Aya

Ich hoffe, das wenn ich in den alter komme immer noch zocken kann.Respekt!

Thalia

“(…) Da könnt ihr nicht mithalten” – Stimmt, dafür müsste ich nämlich Fortnite spielen.
Ich find’s aber immer wieder nice zu sehen, dass es auch Gamer unter den älteren Generationen gibt und nicht jeder über 50 diesen Killerspiele-Schwachsinn und andere Vorurteile glaubt.

d-lYx

Das werden immer mehr werden, wenn wir uns die Rente verdient haben 😁👌🏻

(Vorausgesetzt natürlich, dass wir dann mehr als nur Essensmarken erhalten werden 🥲)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x