Final Fantasy XIV: Patch 3.2 soll im Februar kommen

Der nächste Patch von Final Fantasy XIV ist für den Februar geplant und erhöht die Festplattenmenge für Besitzer des Grundspiels.

Patch 3.2. bei Final Fantasy XIV wird eine neue Haupt-Quest bringen, es kommen neue Raid-Herausforderungen, zwei Dungeons und vor allem Tutorials. Das weiß man seit Weihnachten, als Naoki Yoshida in einem Live-Letter zur Community sprach.

Jetzt gibt’s neue Informationen: Der Patch ist für den Februar geplant, wie es heißt.

Außerdem wird mit man mit dem Patch die Systemvoraussetzungen für Spieler ändern, die nur das Grundspiel haben und noch kein Heavensward: Der benötigte Festplattenspeicher steigt mit Patch 3.2. für Windows, Mac, Playstation 3 und Playstation 4. Denn die Dateigröße von FF14 sei mit den zahlreichen inhaltlichen Updates über die Jahre angewachsen.

FF14-Speicherplatz
Quelle(n): FF XIV
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x