FIFA 23: Erster Trailer zeigt Release-Datum – Seht hier den ersten Einblick ins Spiel

FIFA 23: Erster Trailer zeigt Release-Datum – Seht hier den ersten Einblick ins Spiel

Ein neuer FIFA 23 Trailer ist jetzt live und soll auf den Release des letzten „typischen“ FIFAs einstimmen. Wir fassen alle wichtigen Infos zusammen.

Wann erscheint FIFA 23? FIFA 23 erscheint am 30. September offiziell für PS5, PS4, Xbox Series X | S, Xbox One, PC und Stadia. Die Ultimate Edition gibt bereits ab dem 27. September Zugriff. Das gab EA Sports mit einem neuen Trailer offiziell bekannt.

Der neue Trailer zu FIFA 23 ging am 20. Juli 2022 live. Er feierte um 18:00 Uhr auf YouTube Premiere. In dem Trailer ist der erste Einblick in das neue FIFA 23 zu sehen:

FIFA 23: Offizieller Enthüllungstrailer

Neben dem Trailer wurde eine Reihe von Informationen rund um das neue Spiel veröffentlicht. Unter anderem gibt es Neuerungen wie Crossplay, WM-Inhalte und Clubs aus dem Damen-Fußball. Die wichtigsten haben wir hier für euch zusammengefasst:

FIFA 23 zeigt 4 große Neuerungen – Von WM bis Crossplay

Was ist schon zu FIFA 23 bekannt?

Das ist bereits offiziell: Noch bevor der Trailer heute online ging, wurden bereits die Cover der Standard- und Ultimate Edition von FIFA 23 veröffentlicht. Die zeigen nicht nur die beiden Coverstars Kylian Mbappé und Sam Kerr, sondern weisen auch auf „HyperMotion 2“ hin.

Bei HyperMotion handelt es sich um die detaillierte Animations-Technik, die mit FIFA 22 auf der NextGen-Version eingeführt wurde. Hier scheint es also eine neue Version zu geben.

Wie genau sich die Versionen voneinander unterscheiden, ist offiziell noch nicht bekannt gegeben worden. Möglich, dass der Trailer hier ebenfalls Aufschluss gibt.

Ansonsten ist bereits klar, dass FIFA 23 das letzte „FIFA“ in Zusammenarbeit von EA Sports und dem Fußballweltverband FIFA werden wird. Dieses Jahr bringen beide noch gemeinsam das neue Spiel heraus, bevor es im Jahr darauf auf getrennten Wegen weitergeht. EA kündigte bereits an, ein neues Spiel namens „EA Sports FC“ zu planen, das einen Großteil der bekannten Inhalte der FIFA-Reihe mitbringen wird.

Auch die FIFA kündigte an, weiter Fußballspiele machen zu wollen – wenn auch mit anderen Entwicklern.

Im Zuge dieser Ankündigung wurde aber auch betont, dass FIFA 23 nicht nur das letzte, sondern auch bislang größte FIFA werden soll. Versprochen wurden unter anderem:

  • Mehr Features
  • Mehr Spielmodi
  • Weltmeisterschafts-Inhalte
  • Mehr Vereine
  • Mehr Ligen
  • Mehr Wettbewerbe
  • Mehr Spieler

Auch die bereits bekannten Modi wie Ultimate Team und Co. dürften in FIFA 23 zurückkehren. Was es noch an Neuerungen gibt, dürften wir in naher Zukunft erfahren.

Ihr wollt einen genaueren Einblick? Hier findet ihr unsere Übersicht aller Infos, Leaks und Gerüchte zu FIFA 23.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Wolve In The Wall

Ich mag ja die Entscheidung, eine Spielerin und einen Spieler auf dem Cover abzubilden. Konsequenterweise muss EA dann jetzt aber eigentlich auch Frauen-Klubs ins Spiel bringen statt wie bisher nur ein paar Frauen-Nationalteams. Ich bin gespannt, ob sie das mit dem Cover quasi teasern wollten und wenn ja, ob sie nur eine handvoll Teams bringen oder ganze Frauen-Ligen. Fände ich irgendwie mal eine ganz coole Abwechslung.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx