Wann kommt FIFA 23? Alles zum Release – Infos, Leaks und Gerüchte

Wann kommt FIFA 23? Alles zum Release – Infos, Leaks und Gerüchte

Mit FIFA 23 steht der letzte „typische“ Ableger der Reihe an, bevor EA Sports und die FIFA sich trennen. Wann kommt der Nachfolger zu FIFA 22 und was steckt drin? Wir sammeln alle Infos und Gerüchte, die es bereits zu FIFA 23 gibt.

Wann kommt FIFA 23? Bisher gibt es noch kein offizielles Release-Datum für FIFA 23. Es ist aber davon auszugehen, dass es wie gewohnt im Herbst erscheinen wird – Ende September oder Anfang Oktober.

Zudem dürfte es wieder einen Vorabzugang geben, wie in den letzten Jahren.

Ist FIFA 23 überhaupt sicher? Dass FIFA 23 erscheinen wird, ist bereits bekannt – und auch diesen Namen sollte es tragen. Denn die Trennung von EA Sports und der FIFA erfolgt erst im Jahr 2023.

Es wird also kein „FIFA 24“ mehr von EA Sports geben, sondern stattdessen das neue „EA Sports FC“. Der Weltverband „FIFA“ hingegen möchte dann eigene Spiele mit anderen Entwicklern erschaffen.

Alle Hintergründe zur Trennung von EA Sports und der FIFA findet ihr hier.

Viele offizielle Informationen zu FIFA 23 gibt es derweil noch nicht. Aber alles, was bereits bekannt ist sowie interessante Leaks fassen wir hier zusammen.

Was bringt FIFA 23 zum Release mit? Offizielle Infos

Das ist schon bekannt: Im Zuge der Bekanntgabe von „EA Sports FC“ erklärte EA Sports, dass man zuvor noch das „bislang umfangreichste FIFA“ überhaupt herausbringen möchte.

Cam Weber, EVP von EA Sports, schrieb dazu in einem Statement (via ea.com), dass FIFA 23 das beste FIFA überhaupt werden soll. Darüber hinaus erklärte er, dass FIFA 23 im Vergleich zu den anderen FIFA-Titeln mehr enthalten soll, wie etwa:

  • Mehr Features
  • Mehr Spielmodi
  • Weltmeisterschafts-Inhalte
  • Mehr Vereine
  • Mehr Ligen
  • Mehr Wettbewerbe
  • Mehr Spieler

Zudem lässt sich aus der „EA Sports FC“-Ankündigung ableiten, dass folgende Inhalte ebenfalls in FIFA 23 landen – die sollen nämlich auch im Jahr darauf wieder dabei sein:

  • Ultimate Team
  • Karrieremodus
  • Pro Clubs
  • VOLTA
  • Mehr als 19.000 Spieler
  • Mehr als 700 Teams
  • Über 100 Stadien
  • 30 Ligen

Weitere offizielle Informationen, Trailer oder Ähnliches gibt es bislang noch nicht zu FIFA 23. Sobald hier mehr bekannt ist, wird der Artikel aktualisiert.

FIFA 22: 10 hilfreiche Tipps, die euer Gameplay verbessern werden

Leaks zu FIFA 23 – Was könnte das neue Spiel bringen?

Was sind das für Leaks? Bei Leaks handelt es sich nicht um offizielle Informationen seitens EA Sports, sondern um Dinge, die bereits im Vorfeld von verschiedenen Quellen aufgedeckt werden.

Hier ist immer zu beachten, dass diese Informationen nicht offiziell bestätigt sind und letztlich gar nicht oder völlig anders im Spiel auftauchen können.

Leaks zu FIFA 23: Hier sammeln wir interessante Leaks, die darauf hindeuten, was in FIFA 23 auf die Spieler warten könnte.

Crossplay in FIFA 23

Ein Leak des bekannten Gaming-Journalisten Tom Henderson besagt, dass FIFA 23 endlich auf Crossplay setzen soll und Spieler verschiedener Plattformen gegeneinander spielen können. Dazu passt, dass es in FIFA 22 bereits entsprechende Tests gab. Mehr dazu findet ihr hier.

Zudem erklärt Henderson, dass es WM-Modi nicht nur für Herren-, sondern auch Damenmannschaften geben soll.

Ultimate Team – Änderungen in FIFA 23?

Informationen des etablierten FIFA-Leakers „FutSheriff“ zufolge soll es eine Überarbeitung der Positionen in FIFA 23 Ultimate Team geben.

Statt der bisher bekannten Positions-Wechsel-Karten soll es nur noch eine geben, die dann je nach Spieler verschiedene Möglichkeiten bietet. So sollen Spieler dann auf individuelle Sekundärpositionen wechseln können – was FUT ein Stück weit realistischer machen würde.

FIFA 23 Positionen Leak
Das Positionsspiel könnte sich in FIFA 23 ändern

Zudem soll es möglicherweise ein komplett neues Chemie-System in FUT geben, wie „Weaver – FUT“ auf Twitter beschreibt. Demzufolge soll es eine übergreifende Chemie geben, die nicht mehr zwingt, Spieler derselben Nationen und Ligen nebeneinander aufzustellen.

Stattdessen sollen Teams bis zu 3 Sterne bekommen, mit denen die Chemie repräsentiert wird. Wie genau das funktionieren soll, ist aber noch unbekannt.

Spezialkarten – Kehren Helden in FIFA 23 zurück?

Das sind Helden-Karten: Die „Heroes“ oder „Helden“ waren in FIFA 22 eine neue Art von Karte, die Spieler alter Zeiten bekommen, die zwar nicht ganz „ikonisch“ wurden, aber doch einen Platz im Herzen vieler Fans haben.

Diese Karten sollen Leaks zufolge auch in FIFA 23 zurückkehren und die Liste gleichzeitig länger werden.

Einige Leaks zu neuen FUT Heroes sowie ein paar Tipps findet ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bergkamp10

Mehr Bugs, mehr Patches, noch mehr Bugs, noodle Arme, Spaghetti Beine, Tortelline Gesichter und noch nie da gewesen Bugs zum Launch Day. Freu mich schon, direkt vorbestellt für 199,90, Spezial duba Ulimate, Legendary Sonder limitierte Edition mit 300 gratis Lootpacks 🙂 und 5 Wochen Early Access

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx