FIFA 23 bringt 3 neue Ikonen mit Gerd Müller – Fans meckern über Xabi Alonso

FIFA 23 bringt 3 neue Ikonen mit Gerd Müller – Fans meckern über Xabi Alonso

Es wird in FIFA 23 neue Ikonen geben: Gleich drei neue Legenden wurden vorgestellt. Doch mit einer der Karten sind einige Spieler unzufrieden.

Was sind Ikonen in FIFA 23? Die „Ikonen“-Karten sind besondere Karten für Legenden vergangener Tage. Sie bringen nicht nur sehr gute Werte mit, sondern haben auch den Vorteil, starke Chemie-Verbindungen für eure Mannschaften in Ultimate Team mitzubringen. Das gilt auch im neuen Chemie-System von FIFA 23.

Zum Release von FIFA 23 werden wieder neue Ikonen dazukommen. Drei Legenden wurden nun inklusive Ratings vorgestellt.

Gerd Müller ist eine Ikone in FIFA 23

FIFA 23 Müller
So stark wird Gerd Müller in FIFA 23

Das ist Gerd Müller: Der „Bomber der Nation“ ist eine deutsche Fußball-Legende und hielt mit 40 Treffern jahrelang den Rekord für die meisten Bundesliga-Tore in einer Saison, bis er 2021 von Robert Lewandowski überholt wurde (41 Treffer).

Bei der Gesamtzahl liegt der Weltmeister von 1974 aber immer noch vorne: 365 Tore in 427 Partien schoss Müller, was Lewandowski nach seinem Wechsel zum FC Barcelona wohl nicht mehr aufholen wird. Zudem schoss Müller 68 Tore in 62 Länderspielen, wurde bei der WM 1970 der Torschützenkönig und erhielt ebenso 1970 den Ballon d’Or für den besten Spieler der Welt.

Kurz: Gerd Müller ist ein Mann der Rekorde. Und auch seine Karten in FIFA 23 sehen nach einem sehr abschlussstarken Stürmer aus. Übrigens: Mit Rudi Völler kommt in FIFA 23 noch eine starke Spezialkarte aus Deutschland dazu.

Jairzinho – Der nächste Top-Brasilianer als Ikone

FIFA 23 Jairzinho
Jairzinho sieht richtig stark aus

Das ist Jairzinho: Schaut man nur auf die Ikonen-Werte auf den Karten, ist eigentlich jetzt schon klar, dass Jairzinho einer der begehrtesten Spieler in FIFA 23 sein wird. Eine schnelle, dribbel- und Abschlussstarke Ikone aus Brasilien? Diese Faktoren hoben schon Spieler wie Ronaldo, Pelé oder Garrincha in den FIFA-Olymp.

Im echten Leben wurde Jairzinho 1970 Weltmeister mit der brasilianischen Nationalmannschaft, schoss dabei in jedem einzelnen Spiel des Turniers ein Tor. Der Angreifer wird in FIFA 23 ein extrem spannender Offensivspieler werden – aber sicherlich auch ziemlich teuer.

Xabi Alonso – Ist die Ikonen-Karte in FIFA 23 zu schwach?

FIFA 23 Xabi Alonso
Sind Xabi Alonsos Werte zu schwach für FIFA 23?

Das ist Xabi Alonso: Xabi Alonsos aktive Karriere ist noch gar nicht so lang her, dementsprechend dürften noch viele sein Spiel in Erinnerung haben. Alonso glänzte als grandioser Mittelfeldspieler, mit dem Auge für den perfekten Pass in die Spitze.

Gleich zwei Mal wurde Xabi Alonso Europameister, einmal Weltmeister mit Spanien. Er holte zwei Mal die Champions League, einmal mit Liverpool, einmal mit Real Madrid. Danach verbrachte er noch drei Jahre beim FC Bayern, die allesamt mit der deutschen Meisterschaft endeten.

Die Titel-Liste von Xabi Alonso ist lang. Doch mit seinen neuen FIFA-Werten sind einige Fans nicht zufrieden. Im FIFA-Subreddit gibt es Sorge, dass Alonso durch die niedrigen Geschwindigkeits-Werte quasi nutzlos in FIFA 23 werden könnte. Und auch seine Pass-Werte sehen die Spieler als zu niedrig an.

  • „Sie haben Alonsos Stats echt in den Dreck gezogen“, findet ein User (via reddit).
  • „Goretzkas Gold-Karte ist wortwörtlich besser als jede von Alonsos Karten“ kommentiert ein anderer (via reddit).
  • „So sehr ich Xabi als Spieler geliebt habt, alle 3 dieser Karten werden innerhalb eines Monats veraltet sein“ (via reddit).
  • „Mein Junge Xabi ist so schlecht gemacht worden! Wenn man ihn (oder Shearer/Inzaghi/Trezeguet/Scholes usw.) schon so langsam macht, dann sollte man wenigstens ihr Hauptattribut auf 90+ setzen. Der alte Alonso hatte nur 85? Als ob!“, kritisiert ein anderer User die Pass-Werte von Alonso (via reddit).

Einige User erwähnen noch, dass sich die Passwerte aus verschiedenen Stats zusammensetzen, und eine gute Chance besteht, dass Alonso bei Stats wie langen und kurzen Pässen sehr gute Werte hat, während andere Teilwerte den Schnitt runter ziehen.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Karte im Spiel letztlich spielt. Allerdings gab es in der Vergangenheit schon einige Ikonen, die in FIFA aufgrund ihrer Stats kaum an ihre fantastischen Leistungen im echten Leben herankamen. Möglich, dass dies auch bei Alonso der Fall ist.

Auch abseits der Ikonen gibt es nun einige offizielle Werte für FIFA 23. Erste Ratings zu FIFA 23 wurden nun veröffentlicht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx