Fans freuen sich, weil ein Bug in Fallout 76 nun doch ein Feature wird

Viele Fans von Fallout 76 haben gerne an ihren C.A.M.P.s gebastelt und dabei den ein oder anderen Bug ausgenutzt, um besser bauen zu können. Dieser Bug wird von Bethesda nun bald zu einem gewollten Feature.

Um welchen Bug geht es? Es geht um „schwebende Fundamente“ beim Bau von C.A.M.P.s in Fallout 76. Bugs bei den Fundamenten haben Spieler schon genutzt, um sie zu stapeln und so riesige Pyramiden zu bauen.

Außerdem war der Bug sehr beliebt, um einige Schwierigkeiten mit dem Neuplatzieren von C.A.M.P.s zu umgehen. Oft wurde ein ungültiger Untergrund angezeigt weil die Fundamente den Boden nicht berührt haben. Darum wurde mit schwebenden Fundamenten gearbeitet.

Fallout 76 Tempel des Mottenmannes vom Spieler
Riesige Pyramiden? Kein Problem! Bildquelle: reddit.

Wie wird das umgesetzt? Im neusten „Aus dem Vault“ vom 18. April 2019 erklärt Bethesda, dass Fundamente in Zukunft generell keinen Bodenkontakt mehr benötigen werden. Nur noch das erste Fundament des Camps muss mit dem Boden verbunden sein.

Alle Fundamente, die an dieses erste Fundament angebaut werden, müssen den Boden jedoch nicht mehr berühren. Dadurch soll es leichter sein, größere Strukturen zu verschieben und neu zu platzieren.

Verfügbar soll die Änderung mit dem kommenden Patch 9 werden, der im Mai implementiert wird.

Fallout 76 Camp mit Kiste
C.A.M.P.s sollen leichter zu verschieben sein.

So verbessert das das Bausystem: Durch die neuen schwebenden Fundamente sind nun offiziell Bau-Möglichkeiten vorhanden, die vorher nur durch umständliche Bugs verfügbar waren. So können Spieler etwa Häuser an Klippen bauen oder kleine Inseln in der Luft kreieren.

Auch besonders verrückte C.A.M.P.s sind dabei möglich. Die Kern-Idee dürfte jedoch sein, dass Fans des Bau-Systems ihre C.A.M.P.s leichter bewegen und auch schlichtweg freier bauen können als bisher.

Wenn Ihr neu in Fallout 76 seid, geht lieber nicht in dieses C.A.M.P.

So reagieren die Fans: Die Idee findet großen Anklang und wird auch von Fans im reddit-Thread zum neuen „Aus dem Vault“ viel diskutiert. Die meisten sehen dem Feature freudig entgegen:

Super Änderung am C.A.M.P. Keine Notwendigkeit mehr, schwebende Inseln zu bauen.

MrJ1NX auf reddit

Am meisten begeistert mich die Änderung am C.A.M.P.!

OopsIdiditagram auf reddit
Fallout 76 Entenhaus von der Seite
Bildquelle: reddit.

Die Diskussion um das neue Feature bekam sogar einen eigenen Thread auf reddit, in dem sich Fans austauschen. Einige befürchten zwar nun, dass schwebende Camps und Häuser an Klippen Überhand nehmen, aber die meisten Spieler freuen sich und überlegen schon, wie man das noch weiter verbessern könnte.

Wie findet Ihr die neue Änderung?

Fallout 76 bietet sogar einen neuen Dungeon, der aber bisher nicht so gut ankommt:

Der neue Dungeon in Fallout 76 ist ein Flop, aber nicht alles ist schlecht
Autor(in)
Quelle(n): Bethesda
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.