Einer der beliebtesten NPCs in Elden Ring spielt nur eine kleine Nebenrolle – Was macht ihn so besonders?

Einer der beliebtesten NPCs in Elden Ring spielt nur eine kleine Nebenrolle – Was macht ihn so besonders?

Blaidd der Halbwolf ist einer der beliebtesten Charaktere in der Community von Elden Ring. Aber warum eigentlich? MeinMMO stellt ihn euch vor und zeigt, was ihn bei Fans so gut ankommen lässt.

Auf den ersten Blick ist Elden Ring voll von unsympathischen Charakteren, die einem nur rätselhafte Antworten geben oder im schlimmsten Fall noch ans Leder wollen. Einer der schlimmsten ist Gostoc, der euch ins Gesicht lacht, aber hintenrum Runen abknüpfen will.

Es gibt aber einige NPCs, die bei den Fans sehr beliebt sind. Blaidd der Halbwolf zählt wohl zu den populärsten. Dabei handelt es sich hier lediglich um einen Nebencharakter, der dazu auch nur die Nebenrolle in einer Nebenquest hat.

Wie hat Blaidd es dann geschafft, die Herzen seiner Fans zu erobern? Wir fassen für euch die Geschichte des sympathischen Halbwolfs zusammen und sammeln die Gründe, die Fans angeben, warum sie ihn so sehr mögen.

Hinweis: Der Artikel enthält mögliche Spoiler rund um Blaidd, da er mit einer wichtigen Quest in Verbindung steht. Wir gehen nicht ins Detail, doch seine Rolle ist entscheidend dafür, warum er so beliebt ist. Daher solltet ihr nicht weiter lesen, wenn ihr nichts über die Geschichte erfahren wollt.

Elden Ring Blaidd
Das ist Blaidd der Halbwolf. (via polygon.com)

Blaidd ist der treue Begleiter von Ranni, der Mondhexe

Wer ist Blaidd? Blaidd wird im Spiel „Blaidd der Halbwolf“ genannt. Je nachdem, wie man das Spiel durchläuft, kann man ihn an verschiedenen Orten treffen. Er ist der treue Diener der Hexe Ranni und daher werdet ihr ihm mehrfach begegnen. Wo genau und welche Schritte im Detail nötig sind, findet ihr in unserem Guide zu Rannis Quest. Eine Übersicht dazu befindet sich außerdem in Arbeit.

Im Verlauf der Quest erfahrt ihr, dass Blaidd für Ranni so etwas wie ein Bruder ist und dass er ihr bedingungslos folgt. Den Spielern selbst gegenüber reagiert er erst skeptisch, dann freundschaftlich. Wer seiner Herrin dient, ist auch sein Freund.

Er stürzt sich für Ranni in jeden Kampf und tritt mit euch auch gegen General Radahn an, einen der großen Hauptbosse in Elden Ring. Er geht bis ans Äußerste und scheut auch den Tod nicht.

Elden Ring Story Trailer
Das ist Blaidds Herrin, die Schneehexe Ranni

Doch offenbar ist Blaidd ZU ergeben. Was genau das heißt, wissen wir zunächst nicht. Doch das lässt zumindest Waffenmeister Iji durchblicken, der ebenfalls ein Diener der Hexe ist. Der ist sowas wie Blaidds großer Bruder und passt auf den naiven Halbwolf auf. Schließlich sperrt er Blaidd sogar ein, da er offenbar eine Gefahr für seine Herrin werden könnte.

Das zeigt sich im Laufe der Quest immer wieder und seine Geschichte endet äußerst tragisch, ihr müsst Blaidd am Ende sogar selbst niederstrecken. Ranni verschwindet nämlich mit Abschluss ihrer Mission und Blaidd verliert daraufhin den Verstand.

So viel zu den wenigen sympathischen NPCs, die Elden Ring hat. Die, die es gibt, muss man meistens am Ende trotzdem töten, weil sie durchdrehen, oder finden ein tragisches Schicksal.

Wie dem auch sei: Insgesamt spielt der Halbwolf in der Quest zwar nur eine Nebenrolle, doch er ist offenbar vielen Spielern im Gedächtnis geblieben. Denn wenn man sich so in der Community umschaut, hat Blaidd sehr viele Fans gewonnen.

Fans feiern Blaidd als „lebende Legende“

Erst kürzlich ging ein Post im allgemeinen Gaming-Subreddit steil, in dem Blaidd von der Community gefeiert wurde. Der Post hat (Stand: 14. April, 15:30) über 35.000 Upvotes und über 1700 Kommentare.

Es fing mit einem Bild von User kalamit889 an:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Das beschreibt, warum Blaidd in seinen Augen eine „lebende Legende“ geworden sei:

  • Er taucht alle paar Stunden während eines Durchganges auf
  • Spricht nur ein paar moderate Sätze und hat wenige Animationen
  • „Simpt“ so hart, dass es sein Lebenssinn wurde
  • Ist eine Große Portion Fell
  • Wurde sofort zum Community-Liebling unter den NPCs.

Was ist mit „Simp“ gemeint? Simp stammt aus dem Internet-Slang und bezeichnet jemanden, der einer anderen Person übermäßiges Mitgefühl und Aufmerksamkeit entgegenbringt, ohne dass dies wirklich erwidert wird. 

HawkeyeP1 beschreibt es so: „Er ist ein verdammter Werwolf-Gentleman-Schwertkämpfer. Das ist verdammt cool. Verleumdet den Homie nicht.“

In den Kommentaren finden sich weitere Gründe. Nadordan schreibt beispielsweise: „Er ist sehr freundlich und hat einen Sinn für Humor.“ Viele loben außerdem den Synchronsprecher, der in ihren Augen einen „exzellenten Job“ gemacht habe.

Blaidd hat sogar die Wahl der Enden von Elden Ring bei einigen Spielern beeinflusst: „Ich habe Rannis Ende in meinem ersten Durchgang gewählt. Blaidd ist so ein guter Junge.“ – LtColShinySides

Er sieht außerdem eine Parallele zu anderen Community-Favoriten aus Spielen wie Dark Souls. Meist sind es die netten Charaktere, die von den Leuten auch gefeiert werden. Das ist natürlich nicht sonderlich verwunderlich, aber es gibt ein prominentes Beispiel: Solaire von Astora.

Dieser Ritter sollte so gut wie jedem zumindest vom Aussehen ein Begriff sein dürfte, der in den letzten Jahren rund um Gaming informiert war.

Blaidds Beliebtheit erinnert an Solaire aus Dark Souls

Wer ist das überhaupt? Solaire von Astora ist eine Legende und ein Meme in der Souls-Community. Der Ritter hatte seinen ersten und einzigen richtigen Auftritt in Dark Souls 1.

Dark Souls Solaire
Hier seht ihr den Gründer des Sunbro-Kultes

Dort stellt er sich als sympathischer Optimist vor, der anderen helfen will und auf der Suche nach „seiner eigenen Sonne“ ist. Der Begriff „jolly cooperation“ stammt von ihm und steht symbolisch für den Teil der Community, der anderen durch das Spiel hilft.

Sein Sonnensymbol ist außerdem das Wappen für jede der Koop-Fraktionen der Dark-Souls-Spiele.

Solaire ist als freundlicher Strahleritter im Kopf vieler Spieler hängen geblieben, aber ähnlich wie Blaidd fand er damals ein eher unrühmliches Ende, als Opfer seines Zieles und Sklave seiner „neuen Sonne“.

Zwar hat Blaidd nicht diesen Koop-Bezug, aber ähnlich wie er ist Solaire einer der wenigen freundlichen NPCs. Auch der Zwiebelritter Siegmeyer ist einer der beliebtesten NPCs und sticht mit seiner sympathischen Art aus den düsteren Gestalten hervor.

Funfact am Rande: Alle Charaktere mit Bezug zu Rannis Quest haben walisische Namen und sprechen in einem walisischen Akzent.

Das haben Fans mittlerweile festgestellt und Salted-Kipper6969 findet das gar nicht so cool: „Als jemand, der in Wales lebt, ist das verdammt ärgerlich, denn ich kann es nicht überhören, ich soll durch dieses mythische Land wandern, aber jeder hört sich an, als käme er von hier.“

Wie sieht es bei euch aus? Welche NPCs aus Elden Ring oder anderen FromSoftware-Spielen fandet ihr besonders gut oder interessant?

Wenn ihr mehr zu den Boss-Charakteren und ihrer Vorgeschwichte erfahren wollt, haben wir hier eine Zusammenfassung ihrer Geschichte für euch: Elden Ring Lore – Die komplexe Story kurz erklärt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Elder

„Massive unit of a furry“ ist da aber nicht genau übersetzt.🤔

Blaidd fand ich offen gesagt auch irgendwie nervig. Der wäre ganz weit weg von „Lieblings-NPC“. Bzw. fand ich das ganze Design relativ belanglos. Großer Typ mit Tiermaske und Zweihänder halt.

Da fand ich in dem Bereich (Ranni und Kollegen) sogar Iji besser, auch wenn der an sich nur rumsitzt. Da mag ich aber die Stimme schon total, der große Mann (Naja, eher ja Troll) beruhigt einen mit seiner Art. Und die Animation beim Schmieden ist großartig. Wie er die kleinen Waffen vorsichtig mit diesem Riesenhammer klöpfelt.😅

Meine Favoriten overall sind Millicent und Alexander.

Ich mag diese ganze Scarlet Rot Thematik mit Malenia/Miquella/Haligtree und da ist Millicent ein großer Teil der Geschichte.

Und Alexander ist einfach nur drollig und der tapferste Krug, den man wohl an seiner Seite haben kann. Auch wenn er öfter mal feststeckt.😂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Elder
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x