Dying Light 2: Koop geht nicht? So spielt ihr die Kampagne zusammen

Dying Light 2: Koop geht nicht? So spielt ihr die Kampagne zusammen

Dying Light 2 ist ein spannendes Action-RPG mit Zombie-Infektion und einem großen Story-Anteil, den ihr komplett im Koop mit bis zu 3 Freunden erleben könnt. Ab wann das im Spiel möglich ist, wer den Fortschritt bekommt und zu welchen Problemen es kommen kann, erfahrt ihr auf MeinMMO.

Hier findet ihr alle wichtigen Infos zum Koop-Modus von Dying Light 2:

  • Ab wann ist Koop möglich?
  • Wie trete ich Freunden bei?
  • Was passiert mit dem Story-Fortschritt?
  • Warum geht der Multiplayer nicht?
  • Wie sieht es mit Crossplay aus?
  • Welche Versionen können zusammenspielen auf PC oder Konsole?
  • Was kann ich bei Problemen unternehmen?

Habt ihr Probleme beim Koop-Modus oder wollt einfach nur wissen, wie das Zusammenspielen in Dying Light 2 funktioniert, findet ihr hier die passende Antworten.

Dying Light 2: Koop freischalten

Ab wann kann man Koop spielen? In Dying Light 2 startet der Koop-Modus nach dem Prolog. Es dauert 90 bis 120 Minuten, bis ihr an den Punkt in der Story kommt, der sich gemeinsam spielen lässt.

Kurz nachdem ihr ein Krankenhaus infiltriert habt, sprecht ihr mit Hakon auf dem Dach. Er gibt euch ein Fernglas und ihr sollt damit ein paar Orte auskundschaften. Danach habt ihr freien Zugang zum ersten Teil der Stadt und beendet gleichzeitig den Prolog.

Jetzt könnt ihr gemeinsam spielen – allerdings müssen alle Koop-Spieler den Prolog abgeschlossen haben, um an der Koop-Sitzung teilnehmen zu können.

Alles, was ihr zu dem neuen Survival-Spiel Dying Light 2 wissen müsst – mit Gameplay

Was lässt sich alles gemeinsam spielen? Nach Abschluss des Prologs sind dem Koop-Modus keine Grenzen mehr gesetzt. Der Rest des Zombie-Abenteuers lässt sich komplett mit Freunden erleben.

Wie trete ich Freunden bei? Es gibt 4 Grundvoraussetzungen zum Beitritt:

  • Die richtige Version
  • Ihr müsst auf den entsprechenden Plattformen befreundet sein
  • Einer von euch muss ein Spiel gestartet haben
  • Die Lobby-Einstellungen müssen korrekt sein

Zur richtigen Version und den Plattformen findet ihr weiter unten im Artikel alle Infos.

Um Freunde einladen zu können, müsst ihr ein Spiel starten. Erst dann bekommt ihr im Spielmenü das entsprechende Online-Menü angezeigt.

In den Online-Einstellungen müsst ihr auf eine Online-Lobby wechseln:

  • Einzelspieler: Niemand kann beitreten
  • Öffentlich: Jeder kann beitreten, auch über eine öffentliche Lobby-Liste
  • Privat: Beitritt nur mit Einladung
  • Nur Freunde: Befreundete Spieler können ohne Einladung beitreten

Wie läuft das mit dem Koop-Fortschritt? Tretet ihr einem anderen Spieler bei, zählen Quest-Abschlüsse nicht für euren Spielstand. Der Story-Fortschritt gilt nur für den Spiel-Host.

Als Gast behaltet ihr jedoch eure Waffen, Gegenstände und Erfahrungspunkte, die ihr sammelt. Ebenso kann es passieren, dass ihr eure Position auf der Map ändert, wenn ihr wieder in euren Speicherstand zurückkehrt.

dying light 2 koop fieser zombie1
Dying Light 2 hat einen Koop-Modus – Manche Dinge will man auch nicht allein machen.

Dying Light 2: Multiplayer geht nicht – Probleme beim Koop

Viele der Probleme beim Koop-Modus hängen leider damit zusammen, dass unterschiedliche Versionen von Dying Light 2 untereinander nicht kompatibel sind.

Welche Versionen können zusammenspielen? Ihr braucht dieselbe Plattform und dieselbe Version. Die geschnittene Fassung kann nicht zusammen mit der ungeschnittenen, internationalen Version zusammenspielen. Das gilt für PC und Konsole.

Nach Release stellte sich jedoch heraus, dass die deutschen digitalen PC-Versionen auf Steam und Epic Games doch ungeschnitten sind. Ob das so bleibt, lässt sich derzeit nicht ganz sicher sagen.

Wollt ihr auf Nummer sicher gehen, kauft mit euren Koop-Partnern von vornherein dieselben Versionen – international oder deutsch.

Kauft nicht das falsche Dying Light 2: Was Koop-Spieler beachten sollten

Gibt es Crossplay in Dying Light 2? Nein, Crossplay gibt es nicht. Allerdings bestätigten die Entwickler, dass sie die Sache im Auge behalten und es möglicherweise später nachgereicht wird.

Wollt ihr aber in absehbarer Zeit im Koop spielen, solltet ihr nicht darauf warten, bis Crossplay kommt.

Wer kann auf dem PC zusammenspielen? Spieler auf Steam und Epic Games können sich miteinander verbinden. Im Spielmenü habt ihr die Option, euer Spiel mit dem Account der Plattform zu verbinden, über die ihr Dying Light nicht gekauft habt.

Wer kann auf den Konsolen zusammenspielen? Spieler auf unterschiedlichen Konsolen-Generationen schauen leider in die Röhre – es gibt kein sogenanntes „Cross-Gen-Play“. PS4-Spieler können nur mit PS4-Spieler spielen und die PS5 bleibt ebenfalls unter sich.

Genauso bei den Xbox-Konsolen. Xbox One und die Xbox Series-Modelle lassen sich vorerst nicht miteinander verbinden.

Welche Probleme gibt es noch beim Koop? Es gibt auch Berichte von technischen Probleme wie Verbindungsabbrüchen im Koop. Die Entwickler haben sich dazu auf Twitter bereits geäußert:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

„Disconnects“ im Koop-Modus stehen kurz nach Release ganz oben auf dem Prioritäten-Zettel der Entwickler. Spieler raten, bei Problemen die üblichen Standardprozeduren durchzuführen:

  • Spiel neu starten
  • PC / Konsole neu starten
  • Auf Twitter schauen, ob es aktuell Probleme mit den Servern gibt

Hoffentlich konnten wir euch bei euren Problemen helfen. Lasst uns gern ein Kommentar da, falls ihr bei anderen Dingen Hilfe braucht oder selbst weitere Lösungen kennt.

Nicht nur der Koop-Modus hat so seine kleinen Problemchen, auch auf dem PC haben einige Spieler Beschwerden: Der ohnehin unbeliebte Kopierschutz kann Ärger machen und euch für 24 Stunden aus dem Spiel aussperren.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nora

Kleiner Tip an alle mit vielen Freunden auf Steam wenn der Koop nicht funktioniert: man darf nicht mehr als ~300 Freunde haben sonst bleibt man dauerhaft offline.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Nora
Dave

kann man auf der ps5 denn die ps4-version starten und damit mit ps4 leuten zusammen spielen?

Volkeracho

Das wird wohl gehen da du ja dann wie deine Freunde die gleiche Version nutzt. Hast natürlich dann aber Nachteile von der Performance zur PS5 Version. Problem ist höchstens wenn du die ps5 Version gekauft hast hat diese kein Downgrade. Nur die PS4 Version hat ein kostenloses Upgrade enthalten. War mir zumindestens so das ich das so gelesen habe. Zumindestens wenn man die Disk Version hat.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x