The Division 2: Kurz nach Start von Season 1 – Wartung und Server-Down am 10.03.

Bei The Division 2 ist heute die Season 1 gestartet. Doch gleich zu Beginn der Saison gibt es zunächst Wartungsarbeiten inklusive Downtime. Die Server werden für mehrere Stunden offline sein. Lest hier alles zum heutigen Ablauf, den Patch Notes und der ersten Saison.

Update 12:38 Uhr: Die Wartungsarbeiten sind offenbar beendet, die Server laufen wieder – zumindest auf der PS4. Die Patch Notes wurden zudem um einen Punkt erweitert (Siehe unten).

Was hat es mit der Season 1 auf sich? In seinem zweiten Jahr setzt The Division 2 auf Seasons, um einen besseren Content-Fluss sicherzustellen. Sie sollen das Spiel regelmäßig mit neuen Inhalten versorgen, die Story nach Warlords of New York vorantreiben sowie das Endgame ausweiten.

Und heute, am 10. März, hat um 8:00 Uhr deutscher Zeit für alle Warlords-Besitzer bereits die Season 1 begonnen. Hier haben wir die wichtigsten Informationen dazu für euch zusammengetragen:

Übrigens, ohne die Warlords-Erweiterung könnt ihr nicht an den Seasons teilnehmen, verpasst also dieses sowie zahlreiche weitere Features.

Alles zur Wartung und Downtime am 10. März

Der Ablauf heute – Diese Zeiten sind wichtig:

  • Beginn der Wartung ist um 9:30 Uhr deutscher Zeit
  • Dann beginnt auch die dreistündige Downtime. Die Server gehen offline, ihr könnt nicht zocken
  • Planmäßiges Ende der Wartungsarbeiten ist mit 12:30 angegeben. Dann sollten die Server wieder online gehen und ihr könnt eure saisonale Reise oder euer Abenteuer in Washington fortsetzen

Sollte die Wartung früher enden oder sollten unerwartete Probleme auftauchen, werdet ihr es hier erfahren.

Was ändert sich mit der heutigen Wartung? Die Patch Notes: Die Patch Notes liegen bereits vor, fallen diesmal aber recht überschaubar aus:

  • Ein Problem wurde gelöst, wodurch die Baupläne der neuen Gear Sets nicht als Kontroll-Punkt-Prämien gewährt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, wodurch der Wiederhersteller-Drohnenstock nicht bei jeder verbrauchten Ladung heilte.

Ob unter Umständen es noch weitere Anpassungen ins Spiel schaffen, ist aktuell nicht bekannt.

Division-2-Warlords-of-New-York

Auch interessant: Fall ihr nicht wisst, wie ihr euch die Zeit während der Server-Downtime vertreiben sollt – hier ein bisschen Lesestoff:

Quelle(n): Ubisoft Foren
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!

14
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ace Ffm
2 Monate zuvor

Geil. Es regnet Belohnungen. Traumhaft. Liebe dieses Season ding.

Nero00i
2 Monate zuvor

Also ich bin jetzt erstmal lvl 4 premium pass.

Von den ganzen Zeug „namentliches Items“ sind nur die Talente irgendwie interessant.
Da man nur einen Wert aufbessern kann sind die Items zum knicken.

Und was verdammt mal ist nun das Limit für die Ressourcen?

Stahl 2034 von 1500 zum Bleistift.

Zavarius
2 Monate zuvor

Mutig. Sie lassen die bullet sponge Ära also weitergehen… Tu8 war 1Tag draußen und man fühlte sich wie in TD1 mit weniger Loot. (Reddit/ Ubisoft Forum, Beschwerden ohne Ende)

UgandaJim
2 Monate zuvor

Es scheint mehrere Themen zu geben. Talente sind kaputt, Debuffs funktionieren nicht, Kugeln werden nicht registriert etc. Ebenfalls ist die Skalierung für 3-4 Spieler extrem hoch. Mag ok sein wenn alles Fehlerfrei funktioniert, jedoch gibt’s dort einige Baustellen…

Wrubbel
2 Monate zuvor

Naja, fast. In TD1 hattest mit 1.3 wenigstens noch Impuls- und Befestigungsskill, gute! Sets, Rüstungsschaden und Schaden gegen Elite. Da war das sehr gut beherrschbar.

Franktastic
2 Monate zuvor

Ja, die Foren. Selten so einen Unsinn gelesen. Das Game ist jetzt endlich so wie es sein soll. Gear stimmt, Unterhaltungswert stimmt, Schwierigkeitsgrade sind Top. Einfach mal wieder lernen wie man Games spielt.

UgandaJim
2 Monate zuvor

Dann solltest Du die Kampange abschließen und ins Endgame gehen. 5-6 Magazine für einen gelben Gegner sind nicht lustig. von Legendär brauchen wir dort gar nicht anfangen. Das ist ein coop Shooter, aber sobald du mit mehr als 2 Leuten ab Herausfordernd spielst wird es anstrengend.

Von den Black Tusk Heilungsstationen brauchen wir gar nicht erst anfangen grin

Sinophax
2 Monate zuvor

Dann solltest du mal an deinem Gear arbeiten, wenn du 5-6 Magazine benötigst… N bissl mim Spiel beschäftigen, dann bekommst auch was tot, auch in herausfordernd UND mit 4 Spielern…
Is doch mal schön ein wenig Anspruch in Division zu haben, dieses OLOLOLOLOL durchgrenne der Mission auf höchstem Schwierigkeitsgrad is halt hart nervig und langweilig. Die Spieler sollen ruhig was zu knabbern haben, wenn sie die Schwierigkeit hochdrehen!!!

UgandaJim
2 Monate zuvor

ich habe gesagt ab Herausfordernd wird es anstrengend. ich spiele das Spiel wahrscheinlich schon länger und intensiver als Du, aber davon mal abgesehen gibt es derzeit gravierende Themen. kaputte Skills, nicht funktionierende Sets und Talente, Schüsse die nicht registriert werden etc.

Du machst ein Spiel nicht schwerer nur weil die Gegner 10x mehr aushalten. Zwischendurch geht dir die Muni aus oder ein NPC kommt und haut dich mit einem 2Mill Nahkampfangriff aus den Latschen.

Es fehlen noch ein paar Teile um das volle Potential des Spiel freizusetzen. Ich will nicht in 20 Min durch Heroic fegen wie vor dem Patch, aber ich will auch nicht 2h für Heroic brauchen. Dies ist ein loot-Shooter. Wir brauchen knapp 2h für Legendäre Missionen und es lohnt sich nciht weil die Drops zu schlecht für den Invest sind. Da kannst Du lieber 4 auf Herausforderung machen.

Btw. So komplex ist das Item-System nicht mehr. Bei mir kann ich da noch knapp 20-30% mehr dmg rauskitzeln. Das ändert aber nicht viel.

Sinophax
2 Monate zuvor

Is ja toll. dass du weißt, wie lange und intensiv ich das Spiel so spiel. Aber ok, du scheinst die Weisheit mit Löffeln gegessen zu haben.. dann wein weiter oder deinstallier das Spiel doch einfach und spiel wieder Fortnite wink

Les Miserables
2 Monate zuvor

Wäre schön wenn bei Zeiten das Erlebnis für Solo Spieler wieder bissl besser ausgerichtet würde. Momentan habe ich subjektiv das Gefühl das einige Inhalte in DC extrem schwanken btw variieren was den SG betrifft. Kontrollpunkt auf 3 mit der KI oder Kopfgeld auf 3 dann Solo ist schon ein riesiger Unterschied, vor allem bei den Endbossen. Vor allem seit dem man nicht mehr wirklich ohne Heal Skill rumlaufen kann 🤣

Btw was habt ihr so als must have an Rüstung bei euch drauf für nen etwaigen OW Solo Build? 😃🤔🧐

Mapache
2 Monate zuvor

Hoffentlich werden die Wartungsarbeiten nicht wieder mehrfach verlängert. Heute würde ich nämlich gerne mal wieder eine Runde zocken wollen nach der Arbeit.
Mit dem Season-Pass und etwaigen Inhalten werde ich mich später irgendwann mal beschäftigen im Moment interessiert mich das einfach noch nicht so sehr. Aber für die „Langzeitmotivation“ wird es sicher ganz interessant zu versuchen, dass ich die Sachen die mir gefallen auch freigespielt bekomme.

BavEagle
2 Monate zuvor

Aber für die „Langzeitmotivation“ wird es sicher ganz interessant zu versuchen, dass ich die Sachen die mir gefallen auch freigespielt bekomme.

Sign, genau darum geht’s und hoffentlich für alle Spieler (ganz unabhängig von Einschränkungen durch RL und zusätzliche Zahlungen). In diesem Sinne allen hoffentlich viel Spaß und Erfolg mit den Seasons.

Andre
2 Monate zuvor

Lauft wieder

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.