Destiny: Welche Vorhersagen gibt es für Xur genau?

Bei Destiny kursieren Vorhersagen eines japanischen Spielers zum Inventar von Xur. Was hat er genau gesagt?

Seit dem letzten Wochenende sind Vorhersagen über das Inventar von Xur im Umlauf. Die werden leider oft falsch wiedergegeben. Da heißt es, der japanische User habe gesagt, diesen Freitag gebe es das Automatikgewehr „Hartes Licht“ und am nächsten das Maschinengewehr „Donnerlord“. Das hat er nicht gesagt. Es existieren aber „Bilder“ von zwei Sortimenten Xurs, bei denen jeweils eine dieser Waffe dabei ist. Und es gibt „ungefähre“ Ansagen, wann diese Waffen in Destiny verkauft werden sollen.

Wichtig: Es gibt keine Garantie dafür, dass diese „Vorhersagen“ über das Inventar von Xur wirklich eintreffen. Der User lag mit dem Inventar am letzten Freitag richtig und auch mit dem wöchentlichen Dämmerungsstrike. Ob das in den nächsten Wochen genauso ist oder ob etwa der Patch gestern alles durcheinandergebracht hat, weiß man nicht: Es ist auch nicht klar, welcher Methode sich der japanische Nutzer bedient. Also bitte mit äußerster Vorsicht genießen.

Destiny-Thunderlord
Das könnte das Inventar werden, wenn Haus der Wölfe ansteht.

Welche wichtigen Items soll es in den nächsten Wochen geben?

  • Bereits „in naher Zukunft“, also jetzt am Freitag oder am Freitag darauf wahrscheinlich, soll es angeblich die Schrotflinte Universalgerät und die Warlock-Brustrüstung Herz des Praxianischen Feuers geben. Man weiß nicht, ob beides in einem Sortiment sein soll oder in zwei verschiedenen.
  • Das Automatikgewehr „Hartes Licht“ soll während eines Eisenbanners zu kaufen sein, hier hat er zwei vorhergesagt, einmal am 17. März und einmal im April.
  • Die Handfeuerwaffe „Das Letzte Wort“ soll einmal zu kaufen sein – wahrscheinlich meint er damit: innerhalb der nächsten Monate.
  • Das Automatikgewehr „Suros Regime“ und das exotische Maschinengewehr „Donnerlord“ soll es zu kaufen geben, um die Spieler für „Haus der Wölfe“ anzulocken. Er sagt allerdings nicht konkret, wann dieser Termin sein soll. Laut Bungie frühestens im April. Laut früheren Aussagen des japanischen Users sei die Freischaltung des DLCc angeblich für den 19. Mai vorgesehen, vielleicht kann man also mit der Suros und dem Donnerlord zum 8. und 15. Mai rechnen.
  • Die Gjallarhorn soll er in absehbarer Zeit nicht dabei haben.

Man sieht: Das ist alles sehr vage. Von „Hartes Licht“ hier, „Donnerlord“ Woche drauf kann keine Rede sein. Allerdings sind einige Items dabei, die Xur bis jetzt noch nie im Angebot hatte.

Das hier soll es in einer Eisenbannerwoche zu kaufen geben.
Das hier soll es in einer Eisenbannerwoche zu kaufen geben.

Wann verkauft Xur wieder schwere Munitions-Synthesen?

Darüber hinaus nennt der japanische Spieler noch Termine, an denen Xur die begehrten schweren Munitions-Synthesen verkaufen soll. Das sind der jetzige Freitag, der 27.2. Dann gibt es wieder eine längere Pause bis zum 20.3. Die weiteren Termine sind: 27.3., 10.4., 17.4., 1.5.

Das, was er über neue PvP-Modi und die Eisenbanner gesagt haben, haben wir bereits hier zusammengefasst.

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.