Destiny 2: Story-Infos – Der Konsul ist die Figur an Ghauls Seite

Es gibt neue Infos zur Story von Destiny 2. Spoiler voraus!

Zur Story von Destiny 2 ist bereits einiges bekannt:

  • Ghaul, der Kommandant der Rotlegion der Kabale, greift die Erde an, sperrt den Reisenden in eine Art Käfig und raubt den Hütern so ihre Macht.
  • Nun müssen die Hüter ihre Kräfte zurückgewinnen, die Vorhut wieder vereinen und Ghaul die Stirn bieten.
  • Die Kampagne von Destiny 2 hat diese Schlacht gegen die Rotlegion als Thema.

Einige weitere Infos zur Handlung wurden nun über das Edge-Magazin bekannt. Wir fassen die spannendsten Infos zusammen. Achtung: Spoiler-Gefahr!destiny-2-ghaul

Ihr werdet die Absichten der Kabale verstehen, auch wenn sie einen Verbündeten kidnappen

Der Ober-Bösewicht in Destiny 2 ist Ghaul. Aus bislang unbekannten Gründen ist er davon überzeugt, dass der Reisende ihn hätte auswählen sollen.

Diese Gründe werden wir im Laufe der Story erfahren. In einer frühen Cutscene werden die Absichten von Ghaul offen gelegt, weshalb er vom Reisenden so besessen ist. Es werde ein Gespräch zwischen ihm und dem „Consul“ gezeigt – einem lebenslangen Freund von Ghaul.

Bereits zur E3 sprach der Project-Lead Mark Noseworthy kurz über den Konsul: Er sei der Mentor von Ghaul, „wie ein Coach an der Seitenlinie“, der die Macht von Ghaul lenkt. Klingt so, als sei der Konsul die Figur, die im Hintergrund die Fäden in der Hand hält.destiny-2-ghaul

Laut Edge werde man nach etwa einer Stunde Destiny 2 verstehen, was die bösen Typen vorhaben und warum sie es vorhaben. Im Vergleich zu Destiny 1 ist das ein großer Schritt nach vorne. Dessen Story ließ zahlreiche Fragen offen – warum etwas geschah und wie man das alles in Zusammenhang setzen sollte, war kaum einem bewusst.

In Destiny 2 hingegen habe alles von Anfang bis Ende einen Sinn, der in der Story dargelegt wird. Und hier verrät Edge etwas Interessantes: Man werde die Gründe der Kabale sogar nachvollziehen können, obwohl sie einen der wertvollsten Verbündeten gekidnappt haben.destiny-2-sprecher

Wer dieser Verbündete ist, wird nicht gesagt. Hoch im Kurs steht der Sprecher, der in der Story-Mission „Heimkehr“ vermisst wird. Möglicherweise wollen die Kabale dem Sprecher wertvolle Infos im Kampf gegen die Hüter entlocken. Oder Fan-Theorien treffen zu, dass der Sprecher eigentlich ein böser, machtgieriger Charakter ist, der heimlich auf der Seite der Kabale steht.

Diese Infos lassen viel Raum für Spekulationen. Daher die Frage: Wie denkt Ihr darüber?


Interessant: In Destiny 2 trefft Ihr auf einen geheimnisvollen Magier, erlangt früh Exotics

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (38)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.