Destiny 2: Story-Infos – Der Konsul ist die Figur an Ghauls Seite

Es gibt neue Infos zur Story von Destiny 2. Spoiler voraus!

Zur Story von Destiny 2 ist bereits einiges bekannt:

  • Ghaul, der Kommandant der Rotlegion der Kabale, greift die Erde an, sperrt den Reisenden in eine Art Käfig und raubt den Hütern so ihre Macht.
  • Nun müssen die Hüter ihre Kräfte zurückgewinnen, die Vorhut wieder vereinen und Ghaul die Stirn bieten.
  • Die Kampagne von Destiny 2 hat diese Schlacht gegen die Rotlegion als Thema.
destiny-2-ghaul

Einige weitere Infos zur Handlung wurden nun über das Edge-Magazin bekannt. Wir fassen die spannendsten Infos zusammen. Achtung: Spoiler-Gefahr!

Ihr werdet die Absichten der Kabale verstehen, auch wenn sie einen Verbündeten kidnappen

Der Ober-Bösewicht in Destiny 2 ist Ghaul. Aus bislang unbekannten Gründen ist er davon überzeugt, dass der Reisende ihn hätte auswählen sollen.

Diese Gründe werden wir im Laufe der Story erfahren. In einer frühen Cutscene werden die Absichten von Ghaul offen gelegt, weshalb er vom Reisenden so besessen ist. Es werde ein Gespräch zwischen ihm und dem “Consul” gezeigt – einem lebenslangen Freund von Ghaul.

destiny-2-ghaul

Bereits zur E3 sprach der Project-Lead Mark Noseworthy kurz über den Konsul: Er sei der Mentor von Ghaul, “wie ein Coach an der Seitenlinie”, der die Macht von Ghaul lenkt. Klingt so, als sei der Konsul die Figur, die im Hintergrund die Fäden in der Hand hält.

Laut Edge werde man nach etwa einer Stunde Destiny 2 verstehen, was die bösen Typen vorhaben und warum sie es vorhaben. Im Vergleich zu Destiny 1 ist das ein großer Schritt nach vorne. Dessen Story ließ zahlreiche Fragen offen – warum etwas geschah und wie man das alles in Zusammenhang setzen sollte, war kaum einem bewusst.

destiny-2-sprecher

In Destiny 2 hingegen habe alles von Anfang bis Ende einen Sinn, der in der Story dargelegt wird. Und hier verrät Edge etwas Interessantes: Man werde die Gründe der Kabale sogar nachvollziehen können, obwohl sie einen der wertvollsten Verbündeten gekidnappt haben.

Wer dieser Verbündete ist, wird nicht gesagt. Hoch im Kurs steht der Sprecher, der in der Story-Mission “Heimkehr” vermisst wird. Möglicherweise wollen die Kabale dem Sprecher wertvolle Infos im Kampf gegen die Hüter entlocken. Oder Fan-Theorien treffen zu, dass der Sprecher eigentlich ein böser, machtgieriger Charakter ist, der heimlich auf der Seite der Kabale steht.

Diese Infos lassen viel Raum für Spekulationen. Daher die Frage: Wie denkt Ihr darüber?


Interessant: In Destiny 2 trefft Ihr auf einen geheimnisvollen Magier, erlangt früh Exotics

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
lukeslater

Der Sprecher ist also der Consul, d.h. im ersten Raid hauen wir Gary was auf die Mütze, im Osiris DLC dann zusammen mit Osiris dem Sprecher aka Consul. Oder so…….

Ramon Grabowski

Habe mich gerade beim Lesen an einen Artikel auf Buffed erinnert, der ergänzend zu diesem hier noch interessanter wird. Da ging’s um die ursprünglich geplante Story zu Destiny 1 die vielleicht Ghauls Vorhaben erklärt… http://www.buffed.de/Destin

Axl

Finde ich cool 🙂

Und mein Lieblingssatz ist die Erkärung der Klasse und hierbei die Erklärung des Jägers… ^^

Warlocks bedienen sich dunkler Magien und
Titanen sind in der griechischen Mythologie in die Unterwelt Tartaros
vertriebene Menschenriesen göttlichen Geschlechts.

… Und Jäger… nun ja, die jagen halt… <- Made my Day ^^

Ramon Grabowski

XD fand ich auch bisschen plump?

CandyAndyDE

Wenn, dann kommt das mit dem Reisenden erst in Destiny 3 raus. Jetzt wird erstmal genauer erklärt, wer wir denn eigentlich sind.
Mein Theorie ist, dass im dritten teil der Reisende verschwindet oder sich als die Dunkelheit herausstellt.
Dadurch verlieren wir (wieder) unsere Kräfte und somit wird ein erneuter Hardreset erklärt.

Ramon Grabowski

Das alles wäre vermutlich auch etwas viel für Teil 2. Mal sehen; vielleicht werden wir ja aber mit den DLCs aber schon auf die Fährte gebracht.

CandyAndyDE

Vielleicht ist der Konsul der Sprecher der Kabale.
Möglicherweise hatte jede Spezies ihren eigenen Sprecher…

Axl

Ich glaube der Konsul ist unser Sprecher, welcher nun sein wahres Gesicht offenbart hat…

Oder er ist Manuel Neuer… 🙂

Ilias

Am Ende ist es ja doch die spanische Inquisition. Aber nicht dass ichvdamit rechnen würde…

A Guest

Mich hat die Story in D1 nicht wirklich gestört.
Klar, es gab nicht wirklich Erklärungen für vieles – aber hey:
Die welt wurde zu 99% von aliens eingenommen. Kann ja sein, dass es dadurch etwas chaotisch wurde und man das ein oder andere zu erwähnen vergisst.

Aber D1 hatte bis vor TTK ein gutes PvP.

Ich bin mal gespannt wie die Meinungen zu D2 ausfallen werden, wenn die Story gut ist, aber das PvP taktisch *hust* mies *hust*.

Aber es werden ja bereits Änderungen im Bereich ganzer Promille vorgenommen, da kann ja nichts mehr schief laufen.

Alexander Erber

Vielleicht steht der Sprecher ja in zusammenhang mit dem Konsul ???

Tony Gradius

Bis jetzt läßt mich der ganze Kram um die Kabalinvasion storytechnisch hüsch kalt, köchelt alles so auf uninteressantem B-Movie Niveau vor sich hin. Es ist ein bisschen billig von Bungie, nicht die offenen Storyfäden aufzunehmen und zu einer sinnvollen Geschichte zu verweben sondern sich einfach hinzustellen und zu sagen “hey: vergesst den Kram, wir haben nun zwar einfach ´ne halbgare Mischung aus Flash Gordon, Buck Rogers und Kampfstern Galactica angerührt aber immerhin haben wir jetzt eine Story! Seht doch, die vielen Cutscenes!”.
Andererseits: schon Destiny 1 hatte zwar eine beschissene Story aber ein glaubwürdiges SciFi Universum mit gut designten Aliens, denen man in den Kopf schiessen konnte. Also, who cares…. ich freu mich auf das Spiel. Und hoffentlich braucht es nicht wieder erst einen Patch, um die Cutscenes überpringen zu können.

Atom

Mir geht vor allem das Rumgewedel mit den Cutscenes auf die Nerven. Ich gucke keinen Film, es gibt bessere Möglichkeiten in einem Spiel Story zu erzählen.

Loki

Und ich schaue mir liebend gerne gutgemachte Cutscenes an 😉

BSer Wolf

Vielleicht Eris ? Eine Figur mit der man nicht rechnet? Die Königin ? Irgendeine Überraschung? Verdammt ist Bungie , in welchen Spiel bin ich doch gleich? ????

Ilias

Wie findet ihr die Idee, dass es sich beim Konsul um Taox handeln könnte?

Xurnichgut

Das besprichste am besten mit @Alastor per PN^^

v AmNesiA v

Ist der Sprecher vielleicht der Consul?
Was oder wer der ist, konnten wir nie wirklich feststellen, da er immer eingehüllt ist und eine Maske trägt.
Vielleicht ist der Sprecher eine Art “Doppelagent”, der sich das Vertrauen des Reisenden erschlichen hat und eigentlich auf der dunklen Seite der Macht steht. Wobei, ähm, das wäre ja dann eher Star Wars…
Wir werden es bald erfahren.

JUGG1 x

Zum letzten Mal, die Queen ist tot ????

CandyAndyDE

Du irrst dich:
https://uploads.disquscdn.c

😛

Psycheater

Tja, mal wieder der Sprecher. Werft den Purchen zu Poden!

Liernier

Jeder nur ein Kreuz. ????

Fayt89

Finde es immer noch Schade das die Geschichte der großen Dunkelheit nun nicht mehr erzählt wird. Sonst denke ich kann man aus der Story eventuell was machen denke ich mal. Hoffe aber das man am Ende wieder die Stadt einnimmt und nciht den ganzen 2ten Teil in diesem Dreckloch von Farm hausen muss.

BigFlash88

die letzte stadt ist gefallen, auch wenn mann gegen ende die stadt zurückerobert wird es sich nie in destiny2 ausgehen dass der turm und die stadt wieder aufgebaut werden, vl in teil 3 aber in teil 2 sicher nicht

KingK

Vielleicht ist der Sprecher selbst ein Kabal? Hat n bisschen abgespeckt und unsere Sitten erlernt. Wer weiß? Und den haben wir ewig lang im Turm geduldet, wo er sich den ganzen Tag lang mit Lichtpartikeln zugedröhnt hat :O

Starkiller AH

Das erklärt ja auch seine Maske die er nie abnimmt ???? das der Kerl böse is wusste ich schon von Anfang an als ich den gesehen habe , der kam gleich so unsympathisch rüber ????

Ilias

Ein Psion kommt ja von der Größe ungefähr hin. Dann muss man nur noch das Problem mit den Beinen lösen.

Ace Ffm

Sehr interessant. Bin gespannt. Tolle Info!

Brase

Ich würde ja sagen das der Reisende der gekidnappte ist, ist ein wertvoller verbündeter würde ich mal behaupten…. Und in gewisser Weise gekidnappt

Fayt89

Es wurde schon bestätigt das es ein menschliches Wesen der gekidnappte ist. Denke der Reisende wird es sein der hatte ja eh nie was zu tun und so kann man ihn aus der story schreiben

Dumblerohr

Naja einen der wichtigsten Verbündeten… Der Sprecher hat ja bisher nur Mist verkauft. So hilfreich war er ja nicht wirklich xD

Felwinters Elite

Wer weiß . Wenn der Endboss der Story ein Formwandler ist, kann es gut sein dass der Sprecher solche Fähigkeiten hat .

dh

Jop. Der Sprecher ist in Wirklichkeit Dudu.

Basti

Willy wurde ihm wohl zu langweilig.

KingK

Löse das Dopplerproblem von der Farm!

Bronzetrophäe: 35 Punkte

Atom

Da würde ich aber noch drum feilschen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

36
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x