In Destiny 2 Shadowkeep können die besten Hüter Exotics farmen

Shadowkeep führt einen neuen Nightfall-Modus ein. Dieser ermöglicht es bald, auch Exotics gezielt zu farmen. Doch der Weg dorthin ist nicht ganz einfach.

Wie kommt man bisher an Exotics? Zum Start von Destiny 2 waren exotische Items nicht wirklich selten und man bekam sie fast schon hinterhergeworfen. Ihr eigentlicher Sinn ging daher für viele Hüter verloren.

Mit dem Launch von Forsaken änderte sich die Situation allerdings – exotische Gegenstände wurde extrem selten. Erst später im Jahr 2 wurde es einfacher, Forsaken-Exotics zu bekommen, da der Händler Xur einige von ihnen verkaufte.

Bungie möchte das System nun erneut überarbeiten und einen Weg schaffen, um Exotics zu farmen.

Wie kann man Exotics in Shadowkeep farmen? Shadowkeep wird nicht nur brandneue Aktivitäten und exotische Quests bieten. Es wird auch eine direkte Quelle für das Farmen von exotischen Gegenständen geben. Dafür müssen Spieler allerdings mutig sein, sich in dem neuen Dämmerungs-Modus „Feuerprobe“ als würdig erweisen und ihn auf dem Schwierigkeitsgrad Legendär oder Master durchspielen. Dies verrieten die Entwickler nun in einem neuen Video.

Eine neue Quelle für Exotics in Shadowkeep

So funktioniert der neue Nightfall-Modus: Der Dämmerungs-Modus „Feuerprobe“ stellt eine neue Variante des Nightfalls dar. Hier treffen Spieler auf besonders schwere Champion-Gegner und müssen ihre Stärke beweisen. Um mit den neuen Gegnern mitzuhalten, führt Bungie die saisonalen Artefakte ein. Diese sollen den Spielern beim Power-Grind für die neuen Endgame-Aktivitäten helfen.

Denn mit Loot allein kommt man nur bis maximal 960 Power-Level. Mit dem Artefakt könnt Ihr diese Grenze aber durchbrechen und unlimitiert in der Power steigen.

Der Nightfall-Modus kommt mit insgesamt 4 Schwierigkeitsstufen daher:

  • Adept – Power-Level 750 ist empfohlen
  • Hero – Power-Level 920 ist empfohlen
  • Legend – Power-Level 950 ist empfohlen
  • Master – Power-Level 980 ist empfohlen

Im Video kann man die Belohnungen für den Schwierigkeitsgrad Legend und Master klar erkennen. Bei beiden Stufen gibt es Exotics als Belohnung für den Spieler. Diese Exotics sind als gewöhnlich gekennzeichnet und sollten damit also ziemlich sicher aus der neuen Aktivität droppen. Somit schaffen die Entwickler eine direkte Quelle für Exotic, wo Ihr sie gezielt farmen könnt.

Auf der Legend-Schwierigkeit sieht man, dass andere Prämien wie die Enhancement-Prisms „Uncommon“ sind, also ungewöhnlich und seltener. Exotics sollten recht häufig in den harten Aktivitäten droppen.

Auch schwächere Spieler habe eine Chance: In dem Video wird zwar nicht gezeigt, ob es auch bei dem Schwierigkeitsgrad Adept und Hero eine exotische Belohnung gibt. Laut dem Kommentar der Entwickler wird es jedoch auch auf den einfachen Schwierigkeitsgraden möglich sein, an Exotics zu kommen. Die Chance hierfür ist aber geringer als bei den höheren Schwierigkeitsgraden.

Welche Idee steckt dahinter? Bungie möchte in Zukunft nicht nur dafür sorgen, dass Spieler höhere Schwierigkeitsstufen auswählen können, sondern sie auch dafür belohnen. Wer seinen Charakter also verbessert und schwere Aktivitäten meistert, der soll auch entsprechend belohnt werden. Daher gibt es diese Exotics-Drops vor allem auf den höheren Schwierigkeitsstufen des neuen Nightfall-Modus, für die man ordentlich im Power-Level steiegn muss.

Bungie hat übrigens Pläne, die weit über Shadowkeep hinausgehen:

Kommt überhaupt noch Destiny 3? Bungie zeigt 7-Jahres-Plan zu Destiny 2

Wie findet ihr diesen neuen Weg, um Exotics zu farmen?

Quelle(n): gamerantbungie
Deine Meinung?
17
Gefällt mir!

58
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kartoffelsack
Kartoffelsack
2 Monate zuvor

Die Idee ist gut. Hoffe aber, das mehr Herrausforderung und weniger Zeitdruck in die Dämmerungsstrikes reinkommt. Dieser Zeitdruckt ist eigentlich nicht herrausfordernd, aber irgendwie zerstört er den Spielspaß und fühlt sich einfach nur stressig an. Hat mich schon zu Beginn von D2 extrem gestört.

Leider bringt die Idee allgemein nicht viel, da eh die meisten Hüter schon alle alten Exos haben. Die paar neuen werden dann doch recht flott kommen und man hat wieder keine Motivation die Exos zu farmen. Irgendwie sind in D2 die Exos als Gesamtkonzept einfach keine wirklichen Exos mehr so wie in D1

fileblaster
fileblaster
2 Monate zuvor

sehe ich auch so!

Zunimassa
Zunimassa
2 Monate zuvor

Solange es kein Zeitlimit gibt um die exos abzusahnen. Ist es doch für alle schwächeren Spieler auch machbar.
Viel aus der Deckung ballern etc.
Werde also auch wahrscheinlich an exos ran kommen lol

no Land beyond
no Land beyond
2 Monate zuvor

Problem dabei, ich hab villt ein oder zwei dämmerungsstrikes wo ich sagen würde da gibt es savespots.

hoffen wir das die neuen strikes ein paar mehr bieten grin

Zunimassa
Zunimassa
2 Monate zuvor

Halbwegs i Deckung gehen kann man doch in jeden Strike

no Land beyond
no Land beyond
2 Monate zuvor

ja klar das geht, aber wenn ich mich zb an D1 zeiten erinnere wo ich mich unter eine Treppe verstecken kann den Boss durchgehen mit der eisbrecher runterknalle und das obwohl die Dämmerung für (hab die genauen werte nciht mehr im kopf) 300 ausgelegt ist und ich nur auf 220 war. Diese art meiner Dämmerungen konnten mal gut 45 min nur beim boss dauern wegen wartezeit und etc

sowas geht heute nicht mehr ..zum glück..oder auch leider wie man es will grin

Zunimassa
Zunimassa
2 Monate zuvor

unter der Treppe verstecke ???? dass war der gefallen Boss der aus der Kapsel raus kam.
Habe ich auch mal unterlevelt so gemacht. ????

ChrisiP1986
ChrisiP1986
2 Monate zuvor

Nee glaube eher er meint den dicken Valus, der war genauso designt ????????????

Zunimassa
Zunimassa
2 Monate zuvor

Bei valus kann man sich aber auch so immer positionieren dass er einen nicht trifft. Nur die adds muss man klären.

no Land beyond
no Land beyond
2 Monate zuvor

stimmt den gabs auch, ich hatte eher an den dicken Kabalklops gedacht der die ganze zeit von links nach rechts geht

Millerntorian
Millerntorian
2 Monate zuvor

Ich finde diese Gewichtung durchaus in Ordnung. Natürlich ist mir klar, dass ich als hauptsächlich Solo-Spieler die Chance auf eher seltene Drops von Haus aus schon verringere, da ich eben so manche Aktivität nicht gespielt habe oder spielen werde (*hust*..da haben wir’s wieder mit den Raids). Stört mich aber auch nicht besonders. in niedrigen Leveln gibt’s auch adäquate Belohnungen und irgendwann hat auch der letzte Dödel kapiert, wie bestimmte Modi zu spielen sind. Ich hab Zeit… Bis dato hat meine Spielerfahrung, von der ich erschreckenderweise nach einem Blick aud WTOD reichlich habe, mir auch so genug Spaß bereitet. Alles eine… Weiterlesen »

Frau Holle 1
Frau Holle 1
2 Monate zuvor

das Bildchen mit den möglichen Belohnungen erinnert aber sehr an D1……
Alleine das hat mich schon gefreut….

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Monate zuvor

Da hab ich mich auch direkt heimisch gefühlt. smile

LIGHTNING
2 Monate zuvor

Bitte direkt Fünf der Schwerter löschen. Das mit dem Zeitlimit und den Punkten ist einfach nur nervig. Vor allem, weil man nie genau weiß in welchem Strike man welche Modifier braucht etc.
Und ihn nur zu schaffen fühlt sich damit halt an wie bei der Fortnite WM den zweiten Platz zu machen, in einem bescheidenen Vertrag geknebelt zu sein und so 99,99% seines Gewinns abgeben zu müssen.

KingK
2 Monate zuvor

Ist so sinnlos wie Fußpilz. Feste burns jede Woche und gut ist. War in D1 doch immer perfekt… Also in Y1 ????

ChrisiP1986
ChrisiP1986
2 Monate zuvor

Fehlen nur noch die Muni Synthesen…????

no Land beyond
no Land beyond
2 Monate zuvor

wir sehen ja auf dem Bild direkt aktive Modifier, somit denk ich ist es sogar sehr wahrscheinlich das fünf der schwerter raus sind. oder du bei den niedrigeren Schwierigkeiten fünf der Schwerter nutzen kannst und ab Legend gibt es vorgegebene Modifier

Chef_drei
Chef_drei
2 Monate zuvor

Hm ich weiß nicht genau was ich darüber denken soll. Einerseits haben die Nightfalls endlich wieder einen Sinn. ABER was machen Feierabendspieler oder schlecht Spieler, die sind was die Jagt nach Exos betrifft dann benachteiligt. Ja schon, es gibt Einsatztrupps, aber nicht jeder hat den Companion oder sonstiges.

No Name
No Name
2 Monate zuvor

also bitte… die schlechten spieler dürfen sich dann mal was mühe geben und der papa nach feierabend seine kinder ins bett bringen und mal 2h länger zocken. Das ist eine Randgruppe und nicht der Umsatz für Bungie. Bungie sollte nicht auf die achten die nichts können, sondern die die spielen wollen

kotstulle7
kotstulle7
2 Monate zuvor

Randgruppe mal überhaupt nicht. Destiny hat unheimlich viele „Casual“-Spieler. Diese Spieler die nur Story und mal ein Strike spielen. Aber Fakt ist, wenn sie den Loot wollen, dann müssen sie sich halt anstrengen oder über Ihren Schatten springen

barkx_
barkx_
2 Monate zuvor

Die Anarchie hab ich immer noch nicht. Hab aber auch aktuell Destiny Pause. Ob wir jemals wieder GdV spielen nach Shadowkeep? ????

kotstulle7
kotstulle7
2 Monate zuvor

Wird sich zeigen, aber zu Beginn wohl nicht ^^

Chef_drei
Chef_drei
2 Monate zuvor

Ich geb dir schon recht, aber dass Bungie nicht auf die achten sollte finde ich nicht. Ich finde nämlich, dass man wenn man ein gutes spiel „gestalten“ will, muss man auf die Gesamte Community achten

JUGG1 x
JUGG1 x
2 Monate zuvor

Und was hat es gebracht in Jahr 1? Alle mit den selben langweiligen gleichen Waffenrolls und nur jeder hat gemeckert wo bleibt da die Abwechslung ^^

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Monate zuvor

Erinnerst du dich noch an Jahr 1? Exos die einem in Massen hinterher geworfen wurden, anspruchslose Aktivitäten usw.
Bitte nicht das Spiel nochmal nach Feierabend-Hütern ausrichten, das war ne Katastrophe!

Millerntorian
Millerntorian
2 Monate zuvor

…ein energisches Veto eines Feierabendhüters! Also zumindest für diese Schublade *moment….ich krabbel mal wieder raus* Aber du hast recht, nochmal so ein Flut von Drops, nur weil man sich ingame einloggt, braucht kein Mensch. Wo ist den da die Motivation, die Freude über Erreichtes? Ist doch todlangweilig. Und was hab ich Freudensprünge gemacht bei meinem ersten Exo in D1 nach einer gefühlten Ewigkeit. Beim ersten in D2 auch…beim 2. nach kurzer Zeit dann weniger…und dann war es nur noch „ok..mal wieder ein Exo“ btw., was ist eigentlich ein Feierabendhüter? Also ich spiele nach Feierabend. Wann denn auch sonst. Bei der… Weiterlesen »

Alex
Alex
2 Monate zuvor

Aber… werden einem damit jetzt nicht auch Exos “Hinterher geschmissen“?

Alex
Alex
2 Monate zuvor

Haha Randgruppe, ist klar, in keinem Spiel das es je gab haben HC spieler auch nur im Ansatz einen großen Teil der Spielerchaft ausgemacht, zumindest insgesamt. Träum weiter, aber ich gebe dir recht das man ein Spiel an den HC spielern entwicklen sollte, aber das schafft Bungie schon gleich garnicht, außer über recycling dieser Art. Bungie wird es nie schaffen HC Spieler zufrieden zu stellen, hat es noch nie und wird es auch nie und das wird Bungie noch auf die Füße fallen. Naja zumindest sind sie sich bewusst das man mit HC spielern allein kein Geld macht, ansonsten würden… Weiterlesen »

ItzOlii
ItzOlii
2 Monate zuvor

Die Feierabendhüter oder die „schlecht Spieler“ spielen wie gewohnt weiter ihre Aktivitäten die ihnen Spass bereiten und für sie möglich sind und hoffen da wie bisher auf einen random drop. Oder sie üben nach und nach und bemühen sich eine besondere Leistung zu erbringen und können so ebenfalls in den Genuss des seltenen loots oder garantierten Exos kommen. Wer eine Leistung erbringt soll dafür belohnt werden, dass hat meiner Meinung nach nichts mit einer Benachteiligung der schlechten Spieler oder gewisser Feierabendhüter zu tun.

DerFrek
DerFrek
2 Monate zuvor

Ich als schlechter Feierabendhüter stimme dir zu ^^

ItzOlii
ItzOlii
2 Monate zuvor

Haha als „schlechter“ vor allem-glaubst ja wohl selber nicht????????

DerFrek
DerFrek
2 Monate zuvor

Nachdem ich gestern den ganzen Tag Titanfall 2 gespielt habe und dann abends ins EB gegangen bin, habe ich mich sehr schlecht gefühlt ????

Wrubbel
Wrubbel
2 Monate zuvor

Was bin ich dann erst????????

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
2 Monate zuvor

Zumindest beim Xbox gibt es Spieler suche was spiel betrifft. Für nightfall reicht.

JUGG1 x
JUGG1 x
2 Monate zuvor

Es gibt da nochmals nen Unterschied zwischen Feierabendzockern & schlechten Spielern. Auch Feierabendzocker können Herausforderungen meistern, es liegt zu 80% immer am Team ob man eine Herausforderung meistert oder nicht. Sehe das hier nicht wirklich so als unfair. Wenn einer eine Gruppenaktivität meistern will soll er sich auch ne Gruppe suchen oder wenn er Gott ist sie Solo machen.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Monate zuvor

Jeder der zockt hat Zugriff auf die Konsolen integrierte Spielersuche, wer das nicht nutzt oder andere Möglichkeiten nutzt ist doch dann einfach selbst Schuld?
Andernfalls eben einen Clan suchen und sich damit behelfen.

Immer nur nach zu schreien das man ja nicht benachteiligt werden will ist zum Teil echt nervig.
Selbst ist der Mann, nutzt man das nicht dann gibt man sich eben mit dem zufrieden was man schafft oder ist im falschen Spiel.

abo
abo
2 Monate zuvor

Bin ja mal gespannt wie shadowkeep sich verkaufen wird, bei den ganzen Ansagen, wir machen jetzt für Hardcore Gamer.
Ich begrüße den Weg, bin aber gespannt!

TheDivine
TheDivine
2 Monate zuvor

Uhhhh

press o,o to evade
press o,o to evade
2 Monate zuvor

oh leck ist das geil!!

Arsenbiss 4b

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Monate zuvor

Hm, vom Powerlevel her sehe ich hier nicht wirklich die Schwierigkeit. Auch wenn man selbst „nur“ bis 960 levelt, ohne Artefakt.

Ich kann doch mit 960 locker eine 980er Aktivität spielen, wenn man im Team spielt.
Oder ist bspw. der aktuelle Nightfall so schwierig, wenn ich ihn 20 Punkte unterlevelt spiele?
Eher nicht.
Hatte eher gedacht, dass der/das Powerlevel da noch höher geht. Aber kann ja sein, dass der Endboss dann 1000 Powerlevel hat und man eben mindestens die 980 braucht, um überhaupt Schaden machen zu können.
Mal abwarten, wie das aussieht.

Klingt zumindest von der Idee her gut.

Wrubbel
Wrubbel
2 Monate zuvor

20 Punkte darunter merkst du. Bei den meisten Angriffen der Redbars bist du dann Onehit. 3 oder 4 Punkte unter den Mobs ist hingegen nicht kritisch.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
2 Monate zuvor

Ja, ok. wink
Ich hab ja nicht gesagt, dass es leicht ist. Nur dass es eben durchaus machbar ist.
Und für eingespielte Teams sowieso.
Aber man muss ja sowieso abwarten, wie es in der Praxis dann aussieht.
Bin gespannt…

Wrubbel
Wrubbel
2 Monate zuvor

Dein locker hat mich das annehmen lassen???? Machbar ist es definitiv. Riven wurde ja auch gelegt, obwohl die Pros auf dem Niveau unterlevelt waren. Ob wir normalos das schaffen?????????‍♂️

huhu_2345
huhu_2345
2 Monate zuvor

Nightfalls werden endlich wieder Relevant. smile
Hört sich jetzt vielleicht ein bisschen dumm an aber hoffentlich sind die Modifikationen in diesem Modus fest und können nicht selber zusammengestellt werden.
War nie richtig ein Fan vom aktuellen Nightfall System.
Vielleicht werden sie auch wieder richtig knackig wie zu beginn in Destiny, dass waren noch Zeiten. ^^

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
2 Monate zuvor

Gebe dir recht. Einfach jeden Tag oder jeder Woche feste Modifikatoren und gut ist.

Frau Holle 1
Frau Holle 1
2 Monate zuvor

also D1 .

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
2 Monate zuvor

Das klingt nach Spaß und nach Arbeit ????

Was auch Spaß bringt jetzt hier so viel coole news von D2 zu lesen.

Ihr macht den Igel schon etwas heiß ????

????

Raiiir
Raiiir
2 Monate zuvor

haben ja eine woche zeit um ordentlich dafür zu leveln, also ich für mein teil häng mich richtig rein um nah am level cap ran zu kommen

Psycheater
Psycheater
2 Monate zuvor

Mal schauen in welchen Balance Super GAU Bungie hierbei wieder patcht ????????

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Monate zuvor

Alleine das Symbol von der exotischen Belohnung im Bild lässt mein Destiny 1 Herz höher schlagen <3

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Monate zuvor

Ja das ist eine mit der besten Änderungen, und es scheint tatsächlich so das man mit Shadowkeep etwas mehr Wert auf den Schwierigkeitsgrad gelegt hat, so muss das, da können die D1 Veteranen zeigen wie der Hase früher gelaufen ist???????????? Sauber!!!

https://media3.giphy.com/me

No Name
No Name
2 Monate zuvor

oh wie schön der kurze clip smile das erinnert mich an die eisbrecher smile mein erstes exo

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
2 Monate zuvor

Hoffe das beim strikes auch diese Änderung vorhanden ist. Ich sehe schon kommen, rushen für loot ????

Raiiir
Raiiir
2 Monate zuvor

das rushen in strikes machen wir doch schon immer xD

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
2 Monate zuvor

Ich rushe ungern töte lieber alles ????

huhu_2345
huhu_2345
2 Monate zuvor

Warum nicht beides? wink

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
2 Monate zuvor

Ich rushe ungerne, auch wenn ich am Abend 2 bis 3 Stunden habe. Ein tick von mir ????

KingK
2 Monate zuvor

True, true ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.