Scharlach-Woche 2020 vorgestellt – So feiert Destiny 2 den Valentinstag

Bei Destiny 2 liegt Liebe in der Luft. Bungie enthüllte, was euch im diesjährigen Valentins-Event erwartet. Lest alles zu Loot, Aktivitäten und Ablauf der Scharlach-Woche 2020.

So feiert Destiny den Tag der Liebe: Ihr wolltet den Turm schon immer in Rot gehüllt und mit unzähligen Blütenblättern dekoriert sehen? Dann ist die „Scharlach-Woche“ (eng. Crimson Days) genau euer Ding.

Während des Events feiern die Hüter die romantische Zweisamkeit und die Brüderlichkeit auf dem Schlachtfeld. Das heißt für die Spieler neben einem speziellen Modus auch thematischen Loot.

crimson day 2020 destiny

Wann geht die Scharlach-Woche los? Mit dem nächsten Reset fällt der Startschuss für das Valentins-Event in Destiny 2. Von da an habt ihr genau eine Woche Zeit, um das amouröse Flair zu genießen.

  • Start ist der 11. Februar um 18 Uhr
  • Ende ist der 18. Februar um 18 Uhr

Zusammen mit den Terminen veröffentlichte Bungie auf Twitter ein kurzes Video, welches die Highlights der Scharlach-Woche vorstellt:

Lord Shaxx schäkert mit der Königin der Erwachten – herzallerliebst

Wer darf am Event teilnehmen? Wie es sich für ein Event der Brüderlichkeit und Partnerschaft gehört, wird niemand ausgeschlossen. Alle Destiny-Spieler dürfen an den Feierlichkeiten teilnehmen.

Unabhängig davon, ob ihr die aktuelle Season, eine große Erweiterung besitzt oder mit dem Grundspiel Destiny 2 genießt – alle Aktivitäten und der gesamte Event-Lootpool stehen euch zur Verfügung.

In Destiny 2 gibt’s jetzt Loot mit Twitch Prime – So kommt ihr an Gratis-Exotics

Das bietet die Scharlach-Woche

Das ist euer Ansprechpartner für das Event: Bei Lord Shaxx im Turm gibt’s alles, was ihr für die Scharlach-Woche braucht. Er versorgt euch mit speziellen Beutezügen.

Die Event-Währung nennt sich „Zuckerherzen“. Diese verdient ihr durch die Beutezüge und Scharlach-Aktivität. Die Zuckerherzen tauscht ihr bei Shaxx gegen allerhand Belohnungen.

Diese Aktivität erwartet euch: Die ganze Woche steht euch ein besonderer PvP-Modus zur Verfügung: Scharlach-Doppel (eng. Crimson Double). Dabei tretet ihr nur mit einem Waffenbruder oder einer Waffenschwester gegen einen anderen Zweiertrupp an.

Wer keinen Partner zur Hand hat, bekommt einen von der Spielsuche gestellt. So verhielt es sich zumindest zum letzten Event.

Wie in der Vergangenheit gibt es im Scharlach-Doppel zudem spezielle Buffs:

  • In der Nähe eures Partners genießt ihr erhöhte Fähigkeiten-Regenaeration.
  • Entfernt ihr euch zu weit voneinander, werdet ihr dem Gegner permanent angezeigt.

In der Vergangenheit lockten außerdem geheime Triumphe in die Event-Playlist. Ob diese zurückkehren oder sogar um neue Triumphe erweitert wurden, wurde noch nicht bekannt gegeben.

crimson double destiny

Diesen speziellen Loot gibt’s zu erbeuten: Allerlei kosmetische Annehmlichkeiten wollen das Herz eures Hüters höher schlagen lassen. Mit den Zuckerherzen besorgt ihr euch:

  • Eine neue Geist-Hülle
  • Ein Waffen-Ornament
  • Romantische Emotes
  • Einen besonderen Sparrow
  • Eine Event-Waffe

Zudem feiern viele Scharlach-Event-Gegenstände aus den vergangenen Jahren ihre Rückkehr und sind über das Everversum via Glanzstaub erhältlich.

Gemeinsam einen romantischen Sparrow-Ausritt genießen

Diese besondere Waffe gibt’s: Der legendäre Kampfbogen Das Gelübde (eng. The Vow) feiert seine Rückkehr. Auf welchem Power-Level die Waffe sein wird, können wir noch nicht sagen. Es ist aber bekannt, dass der Bogen als voll aufgeleveltes Meisterwerk der Stufe 10 auf euch wartet.

Ihr könnt mit einem exklusiven Emblem angeben: Während der Scharlach-Woche könnt ihr ein neues Emblem freispielen. Die Verzierung wird später über Bungie Rewards zugänglich gemacht werden.

Du hast gekämpft. Du warst siegreich. Du hast deinem neuen Sparrow herzförmige Donuts im Hangar verpasst. Jetzt kannst du so richtig angeben.

Beschreibung „Im Tal“

Was haltet ihr von der Ankündigung der Scharlach-Woche? Wir halten euch über das romantische Event auf dem Laufenden. Mit einem anderen Event bereiten die Spieler aktuell die Zukunft von Destiny 2 vor:

Empyreanisches Fundament in Destiny 2 – Alles, was ihr zum Start wissen müsst
Quelle(n): Bungie, Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!

55
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jokl
3 Monate zuvor

Schwerter anpassen, aber nicht mal einen Pups an dem Event verändern, fällt schon keinem auf, AWESOME!

Kahr kahrzwo
3 Monate zuvor

Team Doubles ….endlich Mal wieder……

Baujahr990
3 Monate zuvor

Das Gelübde in meinem Tresor hatte für mich nur einen Wert und zwar seine Seltenheit! Der war soooo selten, wird er auch immernoch sein, aber etwas weniger halt.

Und was passiert eigentlich mit Exotics vergangender Seasons? Landen die einfach im Lootpool und sind für jeden zugänlich? Sagte Bungie nicht etwas von mehr „Prestige“ und „ich war dabei Momenten“?

Nein, sie nehmen uns lieber bezahlten Inhalt, nach dem Ende der Season wieder weg. Und verschenken ihn ein halbes Jahr später.

Ich will z.B garnicht wissen was Bungie mit dem Telesto Ornament (Mein Trauriges Highlight zum Ende von S.9) verdient hat, was nächste Woche im Shop für Glanz erhältlich sein wird.

nzt1
3 Monate zuvor

Deine Beschwerde ergibt aus Entwicklungstechnischer Sicht keinen Sinn. Zumindest was die Exotic angeht. Stell dir vor Izanagis wäre ein S8 Exotic was es jetzt nichtmehr gibt und wäre genauso op wie die Waffe grade halt ist.. das Spiel würde keinen neuen Spieler bekommen bis Izanagi endweder totgenerft werden müsste also für dich unbrauchbar wird oder die Waffe für alle Spieler zugänglich gemacht wird. Das heißt endweder Bungie designed Seasonexklusive Exotics so schlecht dass sie niemand braucht wo wiederrum die Spieler rumweinen die den Pass gekauft haben oder sie fügen die Waffe später wieder ein. Abgesehen davon klingt dein Kommentar irgendwie nach minderwertigkeits Komplexen ansonsten müsste es dir egal sein ob die „besonderen“ Sachen die du hast jemals wieder erspielt werden können.

Baujahr990
3 Monate zuvor

Lol, was stimmt denn bei dir nicht Clown? Am besten liest du nochmal und dann überlegst du mal, warum du Destiny überhaupt noch spielst. Sofern du nicht mit New light angefangen hast^^ Und was interessiert mich die Entwickersicht?
Ich bin Kunde.
Aus Entwickersicht bekommen wir nächste Season die alten Trials Waffen von vor 2,5 Jahren!
Anstatt sich Bungo einfach mal 10min. Zeit nimmt und mal eben ne „Neue Waffe“ für das Event „recyclet“. Oder verstehst du generell dass Sammelprinzip nicht?
Zudem reden wir hier von nem Kack-event-Bogen mit reinem Sammlerwert und nicht von Izanagi^^
Mit dir kann man wohl nichts tauschen, denn du hast ja alles selber schon^^

deathman1508
3 Monate zuvor

Was ist denn das für ein Käse?
Können die ihre Energie nicht mal in anständigen content stecken?

kotstulle7
3 Monate zuvor

Schonmal positiv, dass nicht alles im Everversum untergebracht wird

Entropy2006
3 Monate zuvor

Event ist ja ganz nett… aber ich wünsche mir nettere Schader.
Der von Crimson-Double ist ja nicht übel mit Rot und Schwarz, aber ich sach nur „Glüh-Hüü“ und „Geschwätzweiß“…

press o,o to evade
3 Monate zuvor

bin dabei.
eine woche lang 2v2 only.

pvp ist sooo geil!!

UnderSkilled_and_OverGeared
3 Monate zuvor

HuHu,

mal ne Frage, muss man bei den Scharlach-Wochen ein Team (also ein 2 eigenes Hüterli) mitbringen, oder gibt das ne Playlist im PvP wo es ein Matchmaking geben wird?

Antester
3 Monate zuvor

Würde mich auch interessieren

press o,o to evade
3 Monate zuvor

lol geiler nick!

Bienenvogel
3 Monate zuvor

Ähm.. ernsthaft? Es gibt den selben Bogen, der eh schon nicht der Rede wert war, nochmal?
😧
Damit habe ich wirklich null Anreiz für das Event. Dieses ganze kitschige „Liiiiiiebe“-Cosmetic-Zeug ist einfach nicht mein Fall. Dazu der selbe PVP-Modus wie immer.

Nein danke Bungie. Das ist wirklich einfach nur faul und unkreativ.

Millerntorian
3 Monate zuvor

Oller Miesepeter. wink

Love & Harmony, Ying & Yang, Teufelchen und Engelchen, Oleg & Boleg, Robbi & Das Fliwatüt

Immerhin macht der Bogen Solar-Schaden, hat ’ne 60er Stabi gepaart mit unglaublichen 54er Präzision. Und das bei 612 ms Anspannzeit als Bonbon obendrauf zu der 68er Schlagkraft. Na also wenn das nicht ’ne Wucht…..Bombe…

ÄH………!!!!!!

Ok, ich sehe es ein. Netter Versuch Millern. *Der war damals schon Müll, jetzt ist es ein Meisterwerk-Müll*

Bienenvogel
3 Monate zuvor

Du hast Toto und Harry vergessen. 😄

Und ich mach doch Ying und Yang. Ich bin das miesepetrige Gegenstück zu den pfolldoll pferliebten Menschen grin Wenn es nur die gibt, herrscht doch kein Gleichgewicht.

Aber im Ernst: wenn ich Zeit mit meinen Lieben verbringen will brauche ich dafür kein Destiny-Event oder einen Konsumgeschwängerten „Feiertag“.

Eine neue Waffe (den Bogen hätte man ja zusätzlich nochmal bringen können) wäre wenigstens ein Anreiz gewesen. Aber naja, was erwarte ich auch. smile

Millerntorian
3 Monate zuvor

Aber im Ernst: wenn ich Zeit mit meinen Lieben verbringen will brauche ich dafür kein Destiny-Event oder einen Konsumgeschwängerten „Feiertag“.

Skandal!

Herr Fleurop würde sich im Grabe umdrehen..ganz zu schweigen von Millionen dich nun hassender Männer, welche ihrer Liebsten unter Anstrengung aller Hirnsynapsen bedeutungsvolle Geschenke wie „Mit TOSCA kam die Zärtlichkeit“, selbstgemachte Gutscheine für erotische Fussreflexzonenmassagen (welche nie eingelöst werden) oder einen 20 EUR-Stummelblümchen-Bund von der Tanke besorgen…

KingK
3 Monate zuvor

Bisher war ich jedes Jahr zu diesem Event in D2 gerade nicht in D2 aktiv. Habs einmal in D1 mitgemacht.

Heißt das beim D2 Scharlach nun ich muss immer mit meinem mate auf Tuchfühlung gehen, weil ich sonst per Wallhack gesehen werde?

Naja und nen Bogen brauche ich nicht. Rosarote shader genauso wenig…

Chris
3 Monate zuvor

Schlecht Aufgebaut, kein relevanter Loot und es wirkt als hätte man sich gedacht man macht Copy and Paste mit den Inhalten der Vorjahre.

Nakazukii
3 Monate zuvor

Bungie ist richtig faul, es gibt wieder nur stuff aus den vorherigen Jahren den man schon hat , ich frage mich warum ich das spiel eigentlich noch spiele wenn eh nichts neues kommt unamused

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
3 Monate zuvor

Da kann man doch mal klatschen 😄
Bungie 2019: erspielt euch „das Gelübde“
Bungie 2020: erspielt euch „das Gelübde“

ich trau mich fast wetten, dass die Fähigkeiten-regeneration wieder zu extrem is (wie auch schon 2018+2019) und es ein einziges Double-skipnade gespame wird oder was auch sonst für Granaten

Alex
3 Monate zuvor

Dieses Jahr aber dafür mit Wurfmessern anstatt von Granaten. ^^

Scofield
3 Monate zuvor

Hab das event noch nie gemocht, mit Abstand das schwächste.

no12playwith2k3
3 Monate zuvor

Meine „Crimson Doubles“ Bilanz lt. Destiny Tracker:

0,0% Win Ratio; 0 Wins; 0,19 K/D; 3 Kills; 1 Assist; 3,00 Kills Pga

Will heißen: Getestet, für doof befunden.

Andreas Straub
3 Monate zuvor

Den Bogen werde ich mir diesmal holen, nachdem letztes Jahr die Veranstaltung für mich wegen Spielpause durch Langeweile ausgefallen war …

Der_Frek
3 Monate zuvor

Jahr 3 vom Scharlach Event und für jemanden der das in Jahr 1 gespielt hat, gibt es immer noch keinen Grund da wieder rein zu gehen.

Warum koppelt man an solche Events nicht irgendwelche erspielbaren Boons, die einem den Kauf von Gesten/Ornamenten zu vergangener Seasons zu ermöglichen. 3 Stück davon pro Account erspielbar und man kann sich im Eververse was dafür aussuchen, was vorher nur für Echtgeld verfügbar war. Schon wäre das interessant und würde gespielt werden. Aber nö..

Frau Holle2
3 Monate zuvor

Das Gelübte ?????? Echt ???

Dat Tool
3 Monate zuvor

Ich finde das gut da ich letztes Jahr nicht die Möglichkeit/Zeit hatte daran teilzunehmen und der Bogen anders nicht zu bekommen ist.

Luso
3 Monate zuvor

Es ist ja auch ok dass sie den Bogen nochmal erspielbar machen, aber etwas neues wäre trotzdem das Mindeste – hatten ja 1 Jahr zeit.
Dahingehend bin ich echt enttäuscht von Bungies Faulheit…

Dat Tool
3 Monate zuvor

Absolut. Da bin ich auch voll dafür.

Frau Holle2
3 Monate zuvor

ok. Ich korrigiere : NUR das Gelübde ???? Echt ??? wink

Dat Tool
3 Monate zuvor

Danke 😜

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Ich verstehe manche Downvotes echt nicht!? So. Bist wieder auf 0. Mir geht´s im Übrigen ähnlich. Letztes Jahr hatte ich zu der Zeit keinen Bock auf PvP und dieses Jahr hole ich mir den Bogen, wenn es an zwei Abenden machbar ist. Schwach ist die „Leistung“ trotzdem. Zumindest eine neue Waffe hätte es schon sein können…

Dat Tool
3 Monate zuvor

War ich tatsächlich bei -1 Oo
Danke dir 👍🏽
Das hat die letzten Wochen extrem zugenommen bei einigen Kommentaren das die bei – anfangen. Komische Gesellschaft.

Ich bin ja grundsätzlich auch für neue Waffen. Sehe das zwar nicht als Hauptproblem an da es grundsätzlich genug Schießeisen im Spiel gibt und oder auch noch Y1 Waffen die man mal wieder mit in den Topf schmeißen könnte. Aber ich kann soviele Waffen gar nicht tragen und frage mich oft auch Ernsthaft was ich mit all den Waffen soll?

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Geht mir ja eigentlich ähnlich. Mein Tresor quill über vor „irgendwan werden die bestimmt mal Meta“-Waffen. ^^ Das blöde ist, dass mich neue Waffen noch am meisten anmimieren, bestimmte Aktivitäten anzugehen. Doppel ist nicht so meins, gerade mit der erhöhten Aufladerate der Fähigkeiten (Handsupernova des Grauens), aber ich möchte mich eh ein wenig in die Benutzung von Bögen einspielen und da kommt mir dieser ganz gelegen. Die Stats scheinen ja ähnlich wie beim Arsenbiss. Und bei dem fehlt mir noch ein gescheiter Roll.

Dat Tool
3 Monate zuvor

Was wäre denn auf dem ein guter Roll?
Ich frage für einen Freund xD
Habe nur einen mit Explosivgeschossen und Toben…

WooDaHoo
3 Monate zuvor

Ich fängt die Kombo Tempo des Schützen/Toben/Spannzeit-MW ziemlich gut. Und die Sehne, die Snspannzeit verringert. Klingt zumindest auf dem Papier überzeugend für‘s PvP. 😅

Takumidoragon
3 Monate zuvor

Natürlich. Shaxx muss ja schließlich noch alle neuen Hüter heiraten

Alitsch
3 Monate zuvor

die Scharlach-Woche kann Spaß machen , werde aber mich wegen ein Paar Runde PVP einloggen , ein wenig Fraktalin sammeln/spenden hab bis jetzt nur 100 Fraktalin gespendet (bin geizig ::)
Allen anderen viel Spaß beim Event.

BaioTek
3 Monate zuvor

Unfassbar, jetzt kriegt es Bungie noch nicht einmal mehr hin, sich in einem Jahr ne neue Waffe zu überlegen? Da ich den Bogen schon habe, werde ich nicht eine Minute mit diesem Event verschwenden :).

Chriz Zle
3 Monate zuvor

Ich mag den PVP Modus, dementsprechend schau ich auf jeden Fall rein.

Und der Sparrow gefällt mir auch.

Millerntorian
3 Monate zuvor

Wobei der Sparrow ja seine magischen Momente erst entfaltet, wenn man zu zweit nebeneinander fährt. Dann soll sich ein Herz zwischen beiden via Leuchten bilden.

Hach, wie romantisch…. chuckle

Frau Holle2
3 Monate zuvor

und unnötig……..

Millerntorian
3 Monate zuvor

Aber so was von lol

Solange wir keine Rennen fahren, versteh ich eh nicht, wieso man auf ’nem Sparrow nebeneinander rumeiern sollte. Mal davon ab, macht man dann 1x und dann ist der Drops auch gelutscht. Wie die gefühlten 6000 Emotes im Tresor…

JUGGI
3 Monate zuvor

Auch bei nem SRL Rennen sollte man nicht nebeneinander rumeiern 😅

Millerntorian
3 Monate zuvor

Wohl wahr lol

Ich hoffe ja immer noch darauf, dass die mal irgendwann zurückkommen. Nicht nur, weil ich in D1 echt Spaß damit hatte, sondern auch, damit sich jahrelanges Gran Turismo-Daddeln auch mal auszahlt… wink

Divine
3 Monate zuvor

Yay, recycling 👍😑

vv4k3
3 Monate zuvor

Auch dieses Event werde ich wohl sein lassen. Wie auch Anbruch, da hab ich net mal mir den Ofen geholt.
Es wiederholt sich abermals … zu 95% … ich habe echt keine Lust drauf.

no12playwith2k3
3 Monate zuvor

Sei froh! Der bekackte Ofen klaut mir unlöschbar auch heute noch einen Quest- und Beutezug-Platz.

Ed von Frag
3 Monate zuvor

This!

Millerntorian
3 Monate zuvor

Na das macht den Kohl gedanklich auch nicht fett…denn nachdem ich heute versucht habe, via DIM Items in den Tresor zu schieben und ein wenig Inventar aufzuräumen, stellte ich mal wieder fest, wie viele Items mittlerweile fest verankert sind und nicht verschiebbar sind. Könnte man eigentlich ja löschen…aber bei Bungie weiß man ja nie.

Ergo bleiben die ganzen Fraktions-Rally-Token & Co. weiterhin verstaubend im Inventar.

Bei Bounties habe ich mittlerweile einen der drei Charaktere komplett zugeballert mit vielen Langzeit-Quest (speziell PVP-lastig), damit die Dinger ggf. irgendwann mal abgearbeitet werden. Die anderen beiden Charaktere dürfen dann um so befreiter (von Quest-Gedöns) aufspielen.

no12playwith2k3
3 Monate zuvor

Die Summe macht’s! Warum kann ich solche Dinge wie den Abrechnungs-Partikel-Apparat, den Runen-Kelch oder eben noch viel schlimmer, weil keinerlei Bewandnis mehr, den Backe-Backe-Kuchen-Ofen nicht einfach löschen und bei den jeweiligen Questgebern bei Bedarf wieder reaktivieren?

Seit die ganze Turmfliegerei ein Drama Hoch zehn ist, würde ich schon gerne möglichst alle Beutezüge für eine anstehende Session im Gepäck haben. Geht aber nur bedingt, weil eben für mich unnütze Questgegenstände die Beutezugplätze blockieren. Und bei manchen exotischen Quests möchte ich dann ungern den Fortschritt verlieren.

PS: Ich bin anscheinend nicht so organisiert wie Du wink

Millerntorian
3 Monate zuvor

Ach das glaube ich gar nicht mal.

Ich habe lediglich vor geraumer Zeit entschieden, dass ich einmal absolvierte bzw. noch zu absolvierende Quests auf einem Charakter ja nicht tonnenweise auf den beiden anderen lagern muss. Oder überhaupt noch mal spiele.

Da aber viele dieser Quest-Steps PVP-lastig sind, dies aber eher nicht mein Lieblingsmodus ist, muss eben der am wenigsten gespielte Charakter als Lastenesel herhalten. So what; Titanen haben ja eh so breite Gepäckträger-Schulterpolster; dann passt es ja. Und ich komm auch ohne Dorn, Lumina, Luna oder Spinne & Co. seit Jahren sehr sehr gut im Destiny-Universum klar. Aber vlt. packt es mich ja mal; dann hab ich genug zu erledigen und könnte nebenbei mal meine unterirdische KD mit Glück verbessern.

Das ergänzend dazu natürlich ein Destiny-Leben ohne den DestinyItemManager (DIM, oder ähnliches) unvorstellbar wäre, kommt noch hinzu. Ich schieb doch nicht im Turm alles hin und her…bin ich verrückt?! eek

Aber generell hast du absolut Recht, diese Quest-Geparke ist eigentlich unnützer Datenmüll. Bedauerlicherweise kann man die ja leider nicht temporär beim Händler verweilen lassen, da sonst der gesamte Fortschritt futsch ist. Schade.

Also heisst es weiter wie ein Hamster sammeln oder eben komplett vernachlässigen…wobei Bungie da mal mit mehr als 63 Slots aus’m Quark kommen könnte.

vv4k3
3 Monate zuvor

😂 na ein Glück haha

Millerntorian
3 Monate zuvor

Moin allerseits,

nun, für Neuzugänge ein möglicherweise interessantes Event hinsichtlich der Belohnungen. Ich habe mir dies bei TWAB vorab einmal durchgelesen und war eher enttäuscht über viele déjà-vus; sei es nun das blaue Ornament für die Graviton Lanze oder zum Beispiel der Bogen.

Natürlich nimmt man die Zuckerherzen so mit und schaut mal, was man so bekommt. Aber in freudig erregten Ekstase-Zustand werde ich nun nicht geraten. Und mangels PVP-Partner (…äääähhh…-Abstinenz) fällt Lord Shaxx knuddeln auch eher aus.

Da verbringe ich die Scharlach-Woche doch lieber mit der Liebsten; womit wir auch wieder bei Hupen (in Destiny…?) wären wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.