Destiny 2 liefert heute mehr Content, als ich dachte – Leider nicht für alle

Heute startet die Season 6 in Destiny 2. Diese hat mehr Content im Gepäck, als ich zurvor dachte.

Das war meine Erwartung: Ehrlich gesagt erwartete ich nicht viel von der Season 6 – der Saison des Vagabunden. Als Bungie im November 2018 eine Roadmap mit drei anstehenden Seasons vorstellte, hielt ich die Season 6 für die schwächste.

Darum erwartete ich nicht viel: Die Saison des Vagabunden klang ziemlich inhaltsarm.

  • Es war lediglich von einer neuen „Gambit-Erfahrung“ als Highlight die Rede.
  • Man sollte mehr über die Geschichte des Vagabunden erfahren – was ich als Lore-Fan zwar ziemlich cool fand und noch immer finde, aber für wochenlangen Spielspaß sorgt das nicht
  • Und ansonsten sollte es nur den üblichen Kram geben. Paar neue Items, paar neue Beutezüge, mehr Triumphe, ein oder zwei Events. Fertig.
  • Während Bungie für Season 5 und 7 neue Raids ankündigte, schien mir der Content für Season 6 dürr auszufallen. Nur für Gambit-Fans sah das vielleicht interessant aus, wobei lange unklar war, wie die neue Gambit-Erfahrung überhaupt gestaltet sein wird.

Doch als die Season 6 offiziell und umfangreich enthüllt wurde, war nicht nur ich positiv überrascht. Auch auf reddit schrieben einige, dass diese Saison wohl besser wird, als man dachte. Warum das?

destiny-2-abrechnung-2-hüter

Season 6 überrascht mit vielen Spielinhalten

Darum freuen sich viele auf Season 6: Wie seit Kurzem klar ist, dreht sich die sechste Saison nicht nur um Gambit. Stattdessen kommen mehrere neue Spielmodi, umfangreiche Quests und ein volles Programm bis Mai 2019:

  • Die „neue Gambit-Erfahrung“ wird wohl größer als gedacht. Sie heißt Gambit-Prime und startet direkt am 5. März, allerdings entwickelt sich der Modus wöchentlich weiter. Ihr könnt darin spezielle Rollen einnehmen (Drescher, Sammler, Wächter und Eindringling). Spezielle Rüstungs-Sets mit einzigartigen Perks stärken die Rolle, die Ihr übernehmt.

Laut Bungie wird Gambit-Prime eine intensive Spielerfahrung, in der nur eine Runde (statt 2-3 Runden wie im normalen Gambit) gespielt wird. Zudem bietet der Modus neue Gameplay-Elemente, die verstärkt auf Gruppen-Mechaniken und Rollenverteilung beim Bosskampf setzen. Bungie vergleicht dies mit einem Raid. Somit liefert wohl auch die Season 6 eine Raid-ähnliche Erfahrung. Mehr zu Gambit-Prime lest Ihr hier.

destiny-2-gambit-partikel
Gambit-Prime mit neuer Rüstung
  • Die Abrechnung ist die große Überrschung der Season 6. Es handelt sich um eine völlig neue PvE-Endgame-Aktivität, die mit Gambit-Prime verbunden ist. Denn über die Abrechnung erhaltet Ihr die Rüstungs-Sets, die Euch in Gambit-Prime viele Vorteile gewähren.

Auch die Abrechnung hat mehrere „Stufen“, von denen die erste am 5. März, die zweite am 8. März und die dritte am 15. März freigeschaltet wird. Jede Stufe soll „chaotischer“ werden als jene zuvor.

Ihr reist über ein Portal in den Unbekannten Raum der Neun. Dieser befindet sich anscheinend innerhalb der dicken Kugel, die der Drifter hinter seinem Schiff herzieht.

Laut den Entwicklern sei der Modus ziemlich rasant. In der Abrechnung findet man zunächst komplettes Chaos vor. Man muss sich schnell bewegen, man muss schnell töten. Man wird von allen Seiten angegriffen. Erinnerungen an den Crota-Raid aus Destiny 1 sollen hierbei aufkommen.

destiny-2-abrechnung-kampf
Abrechnung in Season 6
  • Die Einladungen der Neun überraschten ebenfalls. Die erste Einladung erhaltet Ihr am 15. März von Xur. Ihr müsst dann Aufgaben abschließen, um mehr über die Neun zu erfahren und um mächtige Prämien zu erhalten. Xur bringt 9 Wochen lang jede Woche eine neue Einladung mit, die pro Charakter einmal abgeschlossen werden kann.

Dass die Neun so präsent in der Season 6 sein werden, hätte wohl niemand gedacht. Aber laut Bungie ist der Vagabund eine gefährliche Allianz mit den Neun eingegangen, weshalb wir endlich mehr über diese mysteriösen Wesen erfahren werden.

  • Storymäßig wird die Season 6 also ziemlich interessant. Nicht nur der Vagabund, wie zunächt gedacht, steht im Fokus, sondern auch die Neun. Zudem wird ein Charakter namens „The Shadow“ auftauchen, der die Dorn als Waffe führt und offenbar mit dem Vagabunden zu tun hat:
destiny 2 the shadow
Bungie veröffentlichte Presse-Material, worauf der Charakter links als „The Shadow“ angegeben wird
  • Zudem wird es zwei exotische Quests – eine führt zur Dorn – und eine Loyalitäts-Quest geben. Bei Letzterer wird Eure Loyalität der Vorhut gegenüber auf die Probe gestellt. Klingt ziemlich spannend, wie umfangreich diese Quests sein werden, bleibt aber abzuwarten.

Das alles kriegen nur Jahrespass-Besitzer

Darum wird die Season 6 nicht für alle Hüter spannend: Allerdings haben die vorgestellten Inhalte einen Haken: Nur Jahrespass-Besitzer kriegen sie.

Auch alle anderen Hüter bekommen zwar neue Items zum Jagen, jedoch nur in den bestehenden Spielmodi. Das coole Zeug der Season 6 ist exklusiv für Jahrespass-Besitzer vorbehalten.

destiny-2-abrechnung-gegner
Feinde in Abrechnung

Wer keinen Jahrespass besitzt, profitiert zwar von vielen Balance-Anpassungen, von Fehlerbehebungen, von Verbesserungen und von neuen Spitzen-Waffen in PvP, Gambit und Vorhut-Aktivitäten, letztendlich spielen kann man aber nur die alten Aktivitäten.

Wer in Season 6 wirklich etwas Neues erleben will, steht ohne Jahrespass aber doof da. Alle großen Highlights hat Bungie in den exklusiven Content gesteckt.

Einzig die beiden Events „Arkus-Woche“ und „Die Schwelgerei“ machen Hoffnung, etwas Abwechslung für alle Hüter einzuführen. Zum Frühlings-Event „Die Schwelgerei“ ist bisher bekannt, dass es im Immerforst stattfinden soll, wo Ihr neuen Loot erbeuten könnt.

Hier findet Ihr eine Übersicht der Inhalte von Season 6, die kostenlos für alle Hüter sein werden:

7 Neuerungen in Destiny 2, von denen ab Dienstag alle Spieler profitieren

Infos zu Fehler-Behebungen, Verbesserungen und Balance-Anpassungen in Season 6 haben wir hier zusammengetragen.

Seid Ihr in Season 6 dabei?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!

129
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
xKVN87x
xKVN87x
1 Jahr zuvor

Habe gestern schon ein neues Exo bekommen – Handschuhe für den Warlock „Fluchtkünstler“.
Es gibt also neue Exos wink

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
1 Jahr zuvor

Jo gestern auch neue Exo Stiefel für meinen Titan bekommen

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Naja, dafür das man die Pd9 rausgenommen hat und nun den neuen Modus auf genau der Map stattfinden lässt zeugt wirklich nicht von Kreativität.

Das was die Fans halt wirklich wollen fehlt ja hier weiterhin. Aber naja, Ich drück dennoch die Daumen das es all jenen gefällt die es spielen

Steven Black
Steven Black
1 Jahr zuvor

Hi Leute, mein Liebling ist der Titan habt ihr vielleicht einen Tipp für welche Rüstung ich mich bei gambit am besten entscheiden soll. Drescher, Sammler, Wächter oder Eindringling ? Da ich meist Einzelspieler bin möchte ich schon für was gut sein wenn ich mal mit anderen zusammen spiele ???? Lg

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

Was soll man dir denn da für Tipps geben? Du spezialisierst dich auf das was dir am besten liegt, womit du dich gut fühlst und was dir Spaß macht.
Ist nicht böse gemeint, aber immer dieses gefrage im Internet wie man was spielen soll. Habt ihr den Kopf auf den Schultern nur zum Haare machen oder wie? Man kann sich in einem Spiel wie destiny doch auch selbst mal Gedanken machen wo genau man hin möchte.
Verstehe ich nicht.

Steven Black
Steven Black
1 Jahr zuvor

Ist nicht böse gemeint, trotzdem machst du darüber her und fragst warum mein Kopf da ist. Kann ich dir gern sagen. Ich bin beruflich und familiär sehr eingebunden und wollte mich nicht vielleicht von Anfang an schon falsch entscheiden, da ich nicht weiß ob ich es dann anders wieder hinbekomme, das ist alles. Dachte es gibt für die einzelnen Charaktere die beste Rüstung. Sorry wenn Dir meine Frage schon zuviel war. Ich habe bis heute nicht die Exo aus gambit oder die Exo (Bürde) aus der Schmiede weil ich mich auf andere Sachen konzentriert habe, andere lachen darüber weil sie alles haben. Vielleicht auch mal an die denken die nicht den ganzen Tag zocken können und die wahrscheinlich nach 2 Wochen mit dem dlc wieder durch sind und alles so langweilig ist.

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

???? ???? ???? ???? Da ist aber einer sehr sensibel.
Gut gehen wir mal völlig ohne Humor an die Sache.
Du brauchst da gar nicht mit dem Argument kommen das du Familien Vater bist und arbeitest.
Gibt viele Leute die arbeitet usw und trotzdem bestens zurecht kommen in destiny.
Du tust aber hier so als wäre destiny ein Mega mmorpg wo wenn du dich einmal falsch skillst alles vorbei ist.
Es gibt diese Rüstungen, du weißt jetzt vorab schon was sie können, also kannst du dir doch auch im Vorfeld schon ein Bild davon machen was du gerne spielen würdest. Du wirst ja wohl auch wissen wo dein Schwerpunkt im Gambit liegt oder?
Und was haben diverse Waffen jetzt damit zu tun die du nicht hast?
Und wenn du dich fragst ob es die eine beste rüstung gibt, was fragst du denn dann überhaupt? Die anderen spielen das neue Update heute auch erst zum ersten Mal weißt du?
Keiner lacht hier weil du item x y z nicht hast.
Wieso bist du mir jetzt aber nach meinem humorvoll gemeintem Post direkt so zickig gekommen?
Es ist nunmal ne Tatsache das die meisten Leute heute eher den Weg des geringsten Widerstands nehmen und alles ergooglen, anstatt sich selbst mal hinzusetzen. Selbst mit wenig Zeit kann man sich damit beschäftigen ^^ immer dieses Zeit Argument.
Deine Frage also war mir nicht zuviel, aber wie sollte man sie beantworten?
– nimm die invader rüstung am besten!
– Warum?
– Ja Gründe, ich weiß zwar nicht wie du gerne spielst aber nimm die!!!!
Nur um dann zu merken das sie nichts für dich ist.

Trololol
Trololol
1 Jahr zuvor

War doch nur ne frage Ihr Vögel … das Dumme gequatsche könnt ihr lassen und beleidigen solltet ihr im Netz schon mal erst recht niemanden!
Steven Black der Titan hat bessere Fähigkeiten gegen adds und gegen den Boss fokussiere deine Rolle als Titan also auf diese zwei Punkte (Sammler und Drescher müssten das sein)
Ihr nehmt euch mehr Zeit jemanden runterzuziehen als ihm zu helfen, wobei der schreibaufwand beim helfen meist geringer ausfällt … einfach nur traurig

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

Du erwärmst mir das Herz ♥

Steven Black
Steven Black
1 Jahr zuvor

Vielen Dank dafür

Steven Black
Steven Black
1 Jahr zuvor

Ist jetzt nicht dein ernst, du zickst mich an und fragst warum ich das auch mache ? Doch ich habe sogar sehr viel Humor, kann nur in keinem deiner Kommentare was witziges erkennen. An den übrigen Kommentaren sieht man das es doch noch genug vernünftige Leute gibt, die einfach auf eine „normale“ Frage nett antworten und sich nicht so benehmen wie du aber das scheint deine Art zu sein, viel Spaß weiterhin damit. Und nein ich weiß nicht wo mein Schwerpunkt beim gambit liegt da ich mich wie schon erwähnte auf andere Sachen konzentrierte. Da aber Anscheins das neue dlc nur aus gambit besteht und ich Destiny gern auch gut weiter spielen möchte, stellte ich diese Frage. Sorry wenn das für dich nicht verständlich war und das sorry ist ehrlich gemeint. Denke hier im Forum sollte man sich über andere Sachen nett unterhalten.

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

???? ???? ???? Ja ja passt schon.

JamMamela
JamMamela
1 Jahr zuvor

Du musst alle Rüstungen sammeln um dich an deine Mitspieler anpassen zu können.
Je nachdem was andere ausgerüstet haben rüstest du nicht aus????

Steven Black
Steven Black
1 Jahr zuvor

Ja ne is klar, dann bin ich wohl zum nächsten dlc fertig ????

JamMamela
JamMamela
1 Jahr zuvor

Das geht schneller.
Jede Woche eine andere Rüstung

Steven Black
Steven Black
1 Jahr zuvor

Glaubst du man bekommt in einer Woche die komplette Rüstung?

JamMamela
JamMamela
1 Jahr zuvor

Ich habe keine Ahnung was die Rüstungen überhaupt können oder in wieweit sie einen Vorteil bringen oder vielleicht reicht es nur Teile der Rüstung an zu haben. Werde wohl erst nächste Woche mehr dazu sagen können.
Habe keine Zeit zum zocken.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Das kommt ja immer darauf an welche Rolle du jetzt schon so einnimmst. Ich denke mit dem Drescher oder Sammler macht man per se nichts falsch.

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Dieses Jahr kamen/kommen Spiele an den Start, die zeigen, wie man die Community besser zusammenhält.

Natürlich ist es für einen Spieler, der viel Destiny spielt, sinnvoll einen Jahrespass zu kaufen. Wenn man aber daran Interesse hat, die Spielerzahlen hochzuhalten und vielleicht wieder eine größere Community aufzubauen, dann könnte man auch endlich mal andere Lösungen finden, wie man Geld verdienen kann und nicht trotzdem jeden einzelnen Contentfetzen an DLCs oder einen Jahrespass knüpfen muss. Ich meine, Gambit kam doch mit Forsaken, ergo kommt ja kein gänzlich neuer Modus, sondern wird ein bestehender erweitert. Ob man das nun wieder zwingend an den Jahrespass knüpfen muss, ist halt die Frage. Klar, wenn man sonst keine großen Ideen hat, wie man den Leuten Inhalte für den Jahrespass bieten kann, dann muss man das wohl wieder so machen.

Meiner Meinung nach hat Bungie die letzten Monate seit Release von Destiny 2 nicht gerade viel Vertrauen dazugewonnen, eher im Gegenteil. Auch bezüglich diesem Aspekt verwundert es mich ein wenig, dass man so wenig Interesse daran hat, die Community wieder ein wenig zurückzugewinnen.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Ob es wohl bei den Einladungen der Neun auch neue Rüstungssets geben wird? Oder Waffen im PD9-Look? Ich bin gespannt. Aber wahrscheinlich wäre schon was bekannt, wenn es so wäre. Am Ehesten gibt´s bestimmt eine weitere Level-Möglichkeit über ein mächtiges Engramm und etwas Loore. Oder die Forsaken-Exos sind irgendwie daran gekoppelt.

outi
outi
1 Jahr zuvor

Dabei ja, aber mir ist jetzt schon klar das die Langzeitmotion schnell wegbrechen wird…wer wirklich glaubt das die Quests ein bahnbrechend neues Design haben werden, wird sich bitter täuschen. Der Event im Immerforst wird das Halloween-Event bei Tageslicht und die Chaos Welten werden nach kurzer Zeit nur noch nerven… Ich werde meine Hüter auf 700 bringen und danm sehen wie lange ich Spass habe ^^

Vinylshark
Vinylshark
1 Jahr zuvor

Mal ne ganz blöde Frage: Bleiben die Inhalte der Seasons auch nach Ablauf der jeweiligen Season, oder auch des kompletten Season-Pass, noch für die Besitzer weiterhin verfügbar? Hatte mir nach einer langen Destiny 2 Pause den Season-Pass geholt, da ich aber noch keinen High-lvl Endgame Char habe kann ich aktuell noch nicht wirklich die Sachen nutzen und ich fänd es ziemlich blöd für Inhalt bezahlt zuhaben der bis zum erreichen des nötigen Levels nicht mehr verfügbar wäre.

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

Um mal den guten alten Andreas zu zitieren “ ES BLEIBT ALLES SO WIE’S HIER IST!!

TheCatalyyyst
TheCatalyyyst
1 Jahr zuvor

„Darum wird die Season 6 nicht für alle Hüter spannend: Allerdings haben die vorgestellten Inhalte einen Haken: Nur Jahrespass-Besitzer kriegen sie.“

—————————————————————-

Ich dachte bei der Überschrift „Leider nicht für alle“ auch an was anderes. Denn genau wie Season 5 schon liefert das Update nur Content für bestimmte Spielergruppen und Aktivitäten.
Strikes und auch PvP (was mir persönlich egal ist, aber einen großen Teil der Spielerschaft motiviert) werden wieder nur mit einer Pinnacle Weapon abgespeist. Sonst passiert da rein gar nichts. Season 6 liefert vor allem für Gambit Fans. Was an sich okay ist, aber um so schmerzlicher ist, wenn man bedenkt, dass z.B. die Strike-Playlists schon länger einer Überarbeitung bedürfen. In meinen Augen sollte das bald mal Thema werden. Wie die Wünsche für den Schmelztiegel sind weiß ich nicht, aber auch da könnte man mal mit einem neuen Modus oder was weiß ich mal für Neuerungen sorgen. So bedient man gerade nicht alle Spieler. Schade…

Sha
Sha
1 Jahr zuvor

Jup kann da so zustimmen , war mal ein Riesen Freund der Striks aber irgendwie fühlen die sich nicht mehr so cool an , find es doof wenn es nur aus *mach schnell ab zum Boss* besteht . Da ging mal mehr .
In rnd fetzt es einfach so gar nicht .

TheCatalyyyst
TheCatalyyyst
1 Jahr zuvor

Ja. Wenn ich überlege, wie viele ich da in D1 gespielt habe. Abends Konsole an, Bier auf, los gehts. Jetzt schaffe ich es nicht mal mehr, die drei wöchentlichen zu machen. Hin und wieder nightfalls, aber das wars dann auch. Glaube was die Playlists angeht geht da noch mehr. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass die das gerade völlig ausblenden…

Fringe
Fringe
1 Jahr zuvor

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist Abrechnung direkt mit Gambit Prime verbunden. Wer also mit Gambit Prime nichts anfangen kann (aus welchem Grund auch immer), der kommt auch nicht in Abrechnung rein, weils die „2. Runde“ nach ner absolvierten Gambit Prime Runde ist? Seh ich das richtig? Oder kann man Abrechnung auch „entkoppelt“ von Gambit Prime spielen, wenn mans mal freigeschaltet hat?

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Das wird man wohl erst heute Abend mit Bestimmtheit sagen können. Vielleicht kann man es ja losgekoppelt spielen aber Rüstungen gibt´s dann halt nur in Abrechnung, die Waffen nur in Gambit-Prime. Ich bin auch gespannt, wie relevant die Prime-Rüstungen sein werden.

Fringe
Fringe
1 Jahr zuvor

Ok. Danke dir.

Sollte es wirklich nur in Verbindung mit ner Runde Gambit Prime funktionieren, dann ist der DLC für Nicht-Gambit-Spieler aber ziemlich inhaltsleer, denk ich.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Das stimmt. Mal sehen, wie „schwitzig“ der Modus am Ende tatsächlich wird. Ich musste mich in der ersten Forsaken-Saison schon ganz schön zusammenreißen, um mir die Verflossen beim Drifter zu erspielen. Manche Abende mit Randoms vs. Teams waren so extrem demotivierend, dass ich beinahe aufgegeben hätte. Wenn ich lese, dass manche den Rang X Mal zurück gesetzt haben, müssen die entweder sehr oft im festen Team gespielt oder einfach mehr Glück mit Randys bzw. im Matchmaking gehabt haben. ^^

Fringe
Fringe
1 Jahr zuvor

Ich hatte nach ein Mal zurücksetzen die Schnauze voll! xD Mehr brauch ich dazu nicht sagen, denk ich! wink Immer in Random-Gruppen, weil Solo-Spieler und so!

Vanthx
Vanthx
1 Jahr zuvor

Das ihr solo Spieler seit ist aber ja neue eigenes Problem es gibt genug Gruppen, bzw genug Möglichkeiten für eine Spielersuche.
Wenn ich daran denke das Win streak von 40 oder so hatten, taten mir die Gegner auch leid, aber was will man machen

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Ich bin echt gespannt, wie die Quest aussieht bei der man sich gegen die Vorhut stellt…
Ich konnt Zavala noch nie leiden und Ikora…. naja….geht so.
Von daher bin ich sehr gespannt ob man es hinbekommt, dass die blaue Bowlinkugel anfängt vor Wut zu glühen, wenn man mal nicht dasteht und den Mist ausbügelt den die Vorhut oder eine undankbare Charaktererscheinung (ich sehe zu euch, Asher und Osiris) verbrochen hat.

Ryu
Ryu
1 Jahr zuvor

Leute die nicht im Besitz des Jahrespasses sind, geschweige denn von Forsaken, legen doch meiner Meinung nach sowieso kaum Wert auf Destiny, würden mit den vorgestellten Aktivitäten nichts anfangen können. Wem Destiny wichtig ist und wer kontinuierlich am Ball bleiben will, der besitzt auch den Jahrespass und genau für diese Spieler ist eben dieser auch gedacht.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Mir ist Destiny wichtig und ich bleibe am Ball. Spiele es mehrmals die Woche.
Und das ohne Pass.
Ganz so pauschal kannst Du das also nicht sagen.
Und es gibt für mich auch ohne Pass einige neue Dinge zu entdecken und Events, Quests etc.
Ich freue mich darauf, heute Abend damit anzufangen.

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

Matchmaking in beiden neuen Spiel Modi.

Felwinters Elite
Felwinters Elite
1 Jahr zuvor

„Wer in Season 6 wirklich etwas Neues erleben will, steht ohne Jahrespass aber doof da. Alle großen Highlights hat Bungie in den exklusiven Content gesteckt.„

Würde mich auch echt anpissen wenn die Leute die nicht bereit sind weiterhin für Destiny zu zahlen die selben Aktivitäten bekommen. Warum sollte auch neu entwickeltes Zeug kostenlos sein.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Weil sich ein Spiel auch über Mikrotransaktionen finanzieren kann und die Contentupdates kostenlos sind?????

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
1 Jahr zuvor

Weil wir vielleicht erstmal abwarten ob Anthem das dann auch einhält oder es vielleicht doch nur Bla Bla ist?

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Lies meinen Text nochmal und zeige mir die Stelle mit Verweis auf Anthem. ????

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
1 Jahr zuvor

Ich dachte ich erkenne diese Argumentation aus einem Anthem Thread der letzten Tage. Verwechsel ich Dich da? Dann tut’s mir leid. Das ging da nämlich ungefähr so: „Anthem hat voll tolles Endgame, weil die Entwickler das ja angekündigt haben. Für lau! Im Gegensatz zu Destiny, wo alles Geld kostet. Finanzieren tun sie diesen endlosen Strom von tollen Inhalten durch Mikrotransaktionen (sobald sie mal was in ihren Shop stellen sollten)“ – naja, sehr überspitzt zusammengefasst. Falls du’s nicht warst, sorry.

Felwinters Elite
Felwinters Elite
1 Jahr zuvor

In einem vollpreistitel will ich eigentlich auch keine Mikrotransaktionen haben . Und bei Destiny wissen wir ja inzwischen dass die mikrotransaktionen nicht sehr lukrativ sind .

Wenn die das sein sollen, muss sich im Everversum einiges ändern (geiles und exklusives Zeug) meistens ist dieses Zeug dann allerdings deutlich schicker und interessanter wie das was man erspielen kann. Und das beißt sich halt extrem mit einem Vollpreistitel

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Dass der Shop dafür ne 100% Überarbeitung benötigen würde, steht dann für mich außer Frage. Da bin ich bei dir. So ein Modell funktioniert bei anderen Spielen schon, könnte auch bei Destiny klappen. Der Vorteil wäre, dass die Community nicht mehr geteilt wird. Der Nachteil wäre Bungie müsste den Shop mit ausreichend geilen Shit füttern und das regelmäßig????

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
1 Jahr zuvor

True!

TheSheep
TheSheep
1 Jahr zuvor

Hey geht das nur mir so oder schaut der Titan mit der Rüstung bissi so aus wie der Master Chief ????.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Ein klein wenig. smile

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

In Titan schaut immer gut aus, ob mit roter grüner oder gelber Rüstung ????????

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Ähm…nein. Der Titan hat in Destiny 2 leider Goethes ein ernstzunehmendes Schulterbalkon-Problem. Aber dem Jäger wurde ja auch der kapuzenlose Umhang ersatzlos gestrichen. ^^

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
1 Jahr zuvor

Du hast bei Destiny die Wahl zwischen:
– Motorradfahrer
– Ritterrüstung
– Penner
Und das in den Varianten:
– Schulterpolster + Handtuch, als ob George Michael im Sakko aus der Dusche kommt
– Umhang mit Messer, so dass man sich in der Erwartung vom Turm in die letzte Stadt stürzt, in einem Strohhaufen zu landen
– Chinastyle Bademantel, bei dem man instinktiv den Schlüssel zum Playboy Mansion in der Tasche klimpern hört, würde man nicht darunter wie ein Pfarrer aus North Carolina aussehen.

Ich vermisse Karl Lagerfeld.

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
1 Jahr zuvor

Bei mir kribbelt schön aber dennoch mit Vorsicht zu genießen. ????

Alfred Tetzlaff
Alfred Tetzlaff
1 Jahr zuvor

Und wenn jetzt der ganze coole Content für alle wäre würde die Überschrift in die Richtung gehen „Jahrespass lohnt sich nicht“…..Man kann Bungie viel vorwerfen aber die Roadmap war immer transparent was die Teilung in Jahrespass-Content und Content-für-alle angeht. An dem Punkt haben sie mMn. nicht wirklich etwas falsch gemacht. Wer D2 ernsthaft zockt hat eh den Jahrespass….

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Nö.
Ich zocke ernsthaft Destiny.
Spiele es mehrmals die Woche und das seit Release. Habe letzte Woche meine fünfte Gambit Rang Zurücksetzung erspielt.
Und das ohne Pass.
Warum muss man den Pass haben?
Es gibt für mich auch ohne Pass einige neue Dinge zu entdecken und Events, Quests etc.
Ich freue mich darauf, heute Abend damit anzufangen und mir das Gambit MG als erstes Ziel zu erspielen.

Alfred Tetzlaff
Alfred Tetzlaff
1 Jahr zuvor

Es gibt wohl immer Ausnahmen….aber gerade wenn man Gambit mag finde ich es ziemlich exotisch sich in dieser Gambit Saison nicht Zugang zu Gambit Prime zu verschaffen…aber jeder darf das natürlich so handhaben wie er will.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Ich spiele immer solo Gambit oder Destiny allgemein.
Und Gambit Prime sehe ich klar als Aktivität für einen 4er Einsatztrupp. Wenn man dort bestimmte Mechaniken erfüllen muss, dann wird das als solo Spieler mit lauter Randoms ohne Kommunikation wohl eher nichts.
Die sind ja schon im normalen Modus zu blöd, beim Uhrzeitler zuerst die Hexen zu töten. Und dass obwohl jetzt sogar eine Ansage erfolgt. Was soll das dann erst bei anderen Mechaniken geben und insbesondere, wenn man dann gegen 4er Trupps spielt. Zumindest gehe ich erst mal stark davon aus, dass dieser Modus langfristig für solo Spieler eher frustrierend ist. Somit verpasse ich nix, denke ich.
Da spiele ich lieber den normalen Modus weiter.

Alfred Tetzlaff
Alfred Tetzlaff
1 Jahr zuvor

Mich persönlich nervt schon normales Gambit mit Randoms…aber es kommt auch immer etwas auf die Ziele an die man hat.
Letztlich haben wir wohl einfach unterschiedliche Definitionen davon „ernsthaft“ Destiny zu spielen.
Ich persönlich möchte auch Zugriff auf den Jahrespass-Content haben. Alles andere wäre für mich inakzeptabel…..Aber wer weiß? Vielleicht gibt es auch eine Definition von „ernsthaft“ die sogar auf Forsaken verzichtet?
Es gibt halt unterschiedliche Meinungen und Ansichten….

barkx_
barkx_
1 Jahr zuvor

Ja, nächste Woche geht TD2 los, aber auch davon wird man irgendwann ne Pause brauchen smile Ich frag mich also, was dann mit dem ersten DLC geschieht? Nehmen wir mal an, man beginnt mit dem Season Pass irgendwann im April oder Mai und möchte alle Inhalte spielen. Werden die Schmieden dann nicht komplett leer sein (in Bezug auf Matchmaking)? So wie ich es als Nicht-Pass-Besitzer mitbekommen habe, hatten die doch nicht all zu viele Freunde oder?

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ich fand die Schmieden sogar echt spaßig, bin jede Woche mehrfach rein auf der Jagd nach God Rolls.

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
1 Jahr zuvor

Ging so. Ich fand die okay, aber der Grind war zum Teil sehr lang und die Schmieden in sich doch sehr gleich.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Mir fehlen immernoch 13 Wummen für die PLatinstar…. die letzten paar wochen war mein Motivation eher…. nicht vorhanden.

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
1 Jahr zuvor

Ich denk mal wie auch einige Vorredner hier, dass als nächstes dringend ganz viel Liebe in das PvP fließen muss. Mehr Maps (gerne auch erstmal einfach stump aus D1 rauskopieren („schwarzer Schild“!)) und Rift usw. wieder reinpatchen. Dann im nächsten Seasonupdate die PD9 frisch und renoviert zurück bringen. Dann Factionralley und Sparrow Racing = Happy Cowboy.

Mizzbizz
Mizzbizz
1 Jahr zuvor

Und Happy Hunter here smile

Pitschi92
Pitschi92
1 Jahr zuvor

Lord Bungo möge dieses Gebet bitte erhören! grin

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

Indeed, pvp müssen sie unbedingt auch was dran machen.
Trials muss ja nichtmal überarbeitet zurück kommen. Bin der Meinung das 3vs3 Eliminierung aus d1 absolut ausreichend wäre.
Da braucht bungie auch nicht so tun als ob da keiner Bock drauf hätte und das nicht mehr Zeit gemäß wäre.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
1 Jahr zuvor

Ich fand die Solo Playlist für Pvp ohne Fire Teams aus D1 sehr nice.
Faction Ralley und SRL aber sowas von JA

MrBark76
MrBark76
1 Jahr zuvor

Ab nächsten Dienstag wird sowieso was anderes gezockt……
#division2

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Word

Axl
Axl
1 Jahr zuvor

Same here smile

Ryu
Ryu
1 Jahr zuvor

3rd Person. Meh smile

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

trotzdem werd ich mir den jahrespass nicht holen. es geht nicht um die menge an inhalt, sondern das bisher gezeigte ist für mich alles irgendwie so meh :/

Lotofmimimi
Lotofmimimi
1 Jahr zuvor

Bungie versteht echt nicht Geld zu machen. Das geschieht nie durch ausschließen. Verbilgt den DLC um 1/3, es nützt mir nicht tollen content zu haben aber auf Mitspieler oder Gegner ewig zu warten und hofen welche zu finden…

Ryu
Ryu
1 Jahr zuvor

Erstatte Bungie doch mal einen Besuch ab und erkläre denen mal wie man effektiv Geld aus ihrem Produkt holt. Können bestimmt noch was von dir lernen.

Lotofmimimi
Lotofmimimi
1 Jahr zuvor

Wenn schon Activision es nicht geschafft hat, ist es die Mühe nicht wert smile

Frau Holle 1
Frau Holle 1
1 Jahr zuvor

na das will ich doch hoffen, dass das nur Jahrespassbesitzer bekommen…wäre ja noch schöner……

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Hier im Artikel klingt es wieder so als wäre die Dorn-Quest eben doch nicht für alle? Wie denn nun? ????

Tom Ttime
Tom Ttime
1 Jahr zuvor

Vermutlich für alle smile Bungie hat zumindest von der Dorn gesprochen, als es um den Content für alle ging

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ich freue mich heute Abend jeden Wannabe-Invader mit seiner Queensbreaker einfach über den Haufen zu schießen, wenn sie nichts mehr treffen smile

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
1 Jahr zuvor

Bin mal gespannt, welches Loadout in dem schnelleren Mode taugt. Ich bin ja gerne Nighthunter mit Rigg, Dienstvergehen, Ikelos und Hammerhead rungelaufen. Telesto gegen die beiden Envoys war auch gut (und gegen Invader). Mal sehen.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ich muss auch mal gucken… Mein Hauptloadout ist Ark-Warlock mit Sniper, HC + Powerwaffe auf die ich gerade Lust habe. Ob das noch so sinnig ist im neuen Modus muss man gucken.

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Nehmt auf jeden Fall ein Schw.. äh Handtuch mit, der Modus soll ja sehr schwitzig werden! ????

Bin gespannt wie er so ankommt. Mir wäre das zu krass, ich spiel ja schon kein PVP Komp, da brauche ich nicht die ständige Erniedrigung durch vier Hardcore-Invader. grin

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Dafür nimmt man ja dann einen zweiten PvPler als Konter mit smile Ich und mein Bruder feiern das hart. So hat jeder von uns jetzt immer eine feste Rolle, die wir momentan sowieso schon so spielen ^^

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Invader und Sentry. Das ist unser Ding

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

Als invader Bubble Titan, bubble an die Bank der Gegner stellen und erstmal schön die motes absaugen grin Helm des 14. Heiligen an und dann tritt der Motte Licht Effekt auf und die leute kommen ohnehin dann in die Bubble gerannt ^^ das wird lustig.

barkx_
barkx_
1 Jahr zuvor

Psssst, verrate doch nicht alles grin

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

Hab ich mir auch grad so gedacht grin

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ein Arkus Warlock oder ein Solar Jäger lösen auch dieses Problem ^^

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

Der arkus warlock ist mir latte, der kriegt ne Unterdrückungs Granate gegen den Kopf.
Der Jäger ist in der Tat ein Dorn im Auge aller bubble Titanen.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Glaub mir mal, der Strahl zerstört deine Bubble schneller als du deine Granate schmeißen kannst ^^

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

Naja ^^ ist ja nicht so als würde ich heute abend erst anfangen mit dem bubble titan zu spielen.
Und der arkus strahl hat mich bisher in 1 von 10 Fällen aus meiner bubble geholt. Die anderen 9 mal kriegt er halt ne lustige “ HALT STOP“ Granate gegen den Kopf grin

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ich schieße halt in neun von zehn Fällen den Titan da raus ^^ Spiele den Arkus Warlock auch nicht seit gestern ???? jeder hat so seine Tricks.

RebelXwithoutXcause
RebelXwithoutXcause
1 Jahr zuvor

Jeder hat so seine Tricks, wahre Worte.
Und einmal ein Trauer Salut an der Stelle für die schlechten bubble Titans dieser Welt grin

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Einen Vorteil hat der Brecher dann aber noch im Vergleich zu anderen Linear-Fusis: Die kürzere Ladezeit. Aber wenn du gut snipern kannst, sollte das gehen. Ich hab in letzter Zeit ein paar Runden Gambit gespielt und seltsamerweise schon jetzt eher Hammerhead oder Dönerlord zu schmecken bekommen.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Also mein Schiefer Reißer mit Backup Plan und Beschleunigten Spulen schießt genauso schnell. Durch Opening Shot habe ich sogar sehr gute Zielerfassung. Dass das alles generft wird kommt mir ja entgegen, da sie es dann schwerer gegen mich haben der mit Sniper umgehen kann und Linearfusionsgewehr seit Jahr 1 spielt ^^

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Ich spiele die Tarantel auch seit die Linear-Fusis ihren ersten Buff in Jahr 1 bekamen. Schiefer Reißer hab ich wahlweise mit Erster Schuss + Allerhöchste Eisenbahn oder Toben. Leider keine beschl. Spulen. Toben ist leider eher sinnfrei und Allerhöchste Eisenbahn zu hektisch. Bleib ich halt vorerst beim Hammerhead. Bringt auch mehr Bossdamage. ^^

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Jaja überredet. Bin heute Abend in D2 am Start. Zumindest bis nächsten Dienstag ????

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Aber du hast doch den Pass gar nicht ????

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Klar. Kurz vor der Schmiede gekauft, dann gesehen alter Mist zum Leveln notwendig, keine Ornamente für Vorhut und weg war ich????

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Na dann ein hoch auf die Power Surge Bounties ^^

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Yes ????

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Yeah grin

EliazVance
EliazVance
1 Jahr zuvor

Klingt exakt wie mein Werdegang grin
So schnell hatte mich noch kein DLC davon überzeugt ihn nicht zu spielen. Mal sehen wie es heute wird, Division 2 steht ja zur Rettung bereit.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Genau am 12.03 wird dann Washington gerettet. Das Dlc muss eine Woche halten. Mehr erwarte ich nicht????

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Ich bin auch überrascht und habe mit weniger gerechnet. Eigentlich wollte ich die Saison endlich mal mehr PvP spielen und die Luna in Angriff nehmen aber die anderen, neuen, Inhalte scheinen nun doch interessanter, als ich annahm. Und in Division 2 möchte ich ab April auch einsteigen. Da muss ich mich wohl entscheiden oder zweiteilen. ????

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ich werde mich wahrscheinlich auch mehr in Gambit Prime aufhalten ^^

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
1 Jahr zuvor

Ich auch. Hab Bock drauf.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Bin da auch drauf gespannt. Vor allem auf die Synergie zwischen Gambit-Prime und der Abrechnung. Ich hoffe das Sammeln der Rüstung artet nicht zu sehr in Monstergrind aus. Ansonsten muss es halt ohne gehen. ^^ Da ich mit jeder Klasse wirklich unterschiedliche Spielstile in Gambit spiele, wären theoretisch auch je nur ein oder zwei Sets maximal von Belang.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Nein, du brauchst alles ^^

PainD
PainD
1 Jahr zuvor

Wenn bei meinem Clan weiterhin so wenig los und du Bock hast könnte ich mir dir hin und wieder anschließen. Gambit spiele ich auch ganz gerne und meine paar hundert Matches alles mit Randys gemacht. Da es neue Mechaniken gibt wäre nen Team ganz gut. Freundes Dingens hatte ich dir schon geschickt.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Stimmt, habe vergessen anzunehmen. Jo klar, wenn wir dabei sind und Platz ist immer gerne smile

PainD
PainD
1 Jahr zuvor

Supi ????

kotstulle7
kotstulle7
1 Jahr zuvor

Kann ich nur zustimmen, bin beim Lesen der Dinge, die erscheinen immer wieder überrascht.
Das klingt alles gut, auch wenn es nicht so sehr lange halten werden sollte, bin ich guter Dinge

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Da sieht man wirklich, wie unterschiedlich die Meinungen sein können. Habe die Vorstellung auch noch interessiert verfolgt, aber reizt mich wirklich nicht annähernd dafür wieder Destiny zu laden :/

Tom Ttime
Tom Ttime
1 Jahr zuvor

Joah, es kommt überraschend viel PvE-Kram und Lore. Aber gerade für PvP-Fans hat der Jahrespass ja echt null Mehrwert. Zumal auch die Trials ewig nicht zurückkehren werden

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

ich persönlich finds vorallem irgenwie dreist, uns die Neun vor die Nase zu setzten und zur Verbündeten des Drifters zu machen, aber gleichzeitig sagen PD9 kann nicht zurückkommen

gerade WENN jetzt endlich die Neun beleuchtet und in die Lore mit aufgenommen werden hätte es sich doch angeboten das PD9 zurückzubringen

Gambit mal ganz beiseite, mir gefiel Gambit schon immer bis aufs Matchmaking aber außer einem SMG wieder 0 Anreiz PvP zu spielen…

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
1 Jahr zuvor

Ich würde mir überraschen lassen. Ich hab ein Gefühl das pd9 zurückkehrt

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

wird es auch irgendwann, die frage is nur WANN

Komp is ja schön und gut aber Prüfungen waren halt doch nochmal was andres
ganz zu schweigen vom Loot der dann wieder interessant werden könnte

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
1 Jahr zuvor

Ich denke die sollten den loot im pvp stärker machen.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

definiere stärker?
es is einfach zu wenig da mMn
außer reskins und waffen aus y1 oder sogar D1 zurückbringen kommt doch nix von bungie ????‍♂️

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

außer einem SMG wieder 0 Anreiz PvP zu spielen…

Spaß?

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

Spaß schön und gut aber minimal Belohnungen wären schon ein Motivationsbringer
Aber keine neuen Waffen, Rüstungen Ornamente usw.. sprich genau eine einzige Waffe (bzw NF wir diese season auch geholt) und dann is der Schmelztiegel Belohnungstechnisch wieder für die Katz
betrifft aber genauso Strikes.. is halt einfach schwach

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Ja stimmt schon. Ich such mir da die eigene Karotte. Hab zum Beispiel noch nicht die NF. Unbroken hätte ich auch gerne. Mal kann man auch ne neue Waffenkombi oder so ausprobieren. Spiel doch mal mit weißen Waffen. Für so was gibt Destiny genug Möglichkeiten

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

in einem Loot-shooter sollte es aber nicht meine Aufgabe sein, mir eigene Beschäftigung durch selbst auferlegtes handicap zu setzen nur weil der Loot (obwohls ja im namen eigentlich schon drinne steht) einfach nicht vorhanden oder einfach viel zu wenig ist..

ich versteh schon was du meinst aber sowas sollten „Zeit – tot – Schlager“ Aktivitäten sein im letzten Monat vor der nächsten Erweiterung aber kein Dauerzustand

Flo
Flo
1 Jahr zuvor

Natürlich bekommt das ganze coole Zeug nur mit dem Jahrespass. Wär auch dumm wenn man ohne den zu kaufen alles bekommt.

mxn
mxn
1 Jahr zuvor

Destiny ist kein All you can eat.

keule-tch
keule-tch
1 Jahr zuvor

Ja genau!!!
Und – das ist jetzt denjenigen die das Geld dafür übrig hatten nicht gegönnt oder was?!?

Andreas F.
Andreas F.
1 Jahr zuvor

Naja ist ja irgendwie nachvollziehbar oder? Man kann auch nicht erwarten das man einmal für ein Spiel bezahlt und dann die nächsten 10 Jahre sorgenfrei spielen kann. Die haben ja auch kosten die sie decken müssen. Was aber garnicht ging war das mit der Waffe Last Word. Hätte ich mir fast diesen Jahrespass geholt, nur wegen einer Waffe, die ich im 1er eh schon hatte. Hoffe das es die Dorn wirklich für alle gibt.

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
1 Jahr zuvor

Hmm nee, das klingt so nach: Ich kauf auf gar keinen Fall Battlefield 5, weil ich damals bei BF 1942 auch schon mal genau die selben Waffen hatte! Ich finde zwar, sie sollten sich weiterhin auch neues einfallen lassen, aber ab und zu alte Waffen oder Rüstungen zu recyclen ist schon ok.

Andreas F.
Andreas F.
1 Jahr zuvor

Versteh mich nicht falsch, ich liebe die Waffen aus dem 1er! habe auch nichts dagegen. Ich meinte nur, das für mich das einzig interessante an dem Jahrespass diese Waffe war. Also mal auf den ersten Teil des Jahrespass bezogen. Und nur deswegen diesen zu kaufen wollte ich nicht, wegen etwas das ich schon mal hatte

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
1 Jahr zuvor

OK. Vielleicht macht der Pass ja irgendwann Sinn für dich, wenn erstmal genug zusammen gekommen ist.

Andreas F.
Andreas F.
1 Jahr zuvor

Ja mal sehen was die Tage alles kommt smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.