Warum der Trailer zu Cyberpunk 2077 meinen Hype getötet hat

Endlich gab es einen Trailer zu Cyberpunk 2077 zu sehen. Doch anstatt eines Hypes hat der Trailer Ernüchterung ausgelöst – zumindest bei Cortyn.

Viele Jahre mussten die Fans auf ernsthafte Lebenszeichen von Cyberpunk 2077 warten. Jetzt auf der E3 2018 gab es zum ersten Mal richtig viele Informationen, denn es gab einen Trailer von knapp 100 Sekunden, der viele Fans begeisterte. Mich hat er jedoch nicht vom Hocker gerissen. Denn was es zu sehen gab, war ein emotionsloses Effektfeuerwerk.

Schaut Euch den E3-Trailer zu Cyberpunk 2077 an

Cyberpunk 2077 – Nur ein „GTA in der Zukunft“?

Cyberpunk 2077 Title 13

Viele Spieler, die bisher nichts von Cyberpunk 2077 wussten, fragten sich nach dem Trailer: „Ist das GTA in der Zukunft?“ Die Frage ist so herabwürdigend wie berechtigt, denn genau diesen Eindruck vermittelte der Trailer. Schnelle Kameraschnitte, keine Sequenz dauert länger als vier oder fünf Sekunden. Alles explodiert, stirbt oder wird mit Technik versehen. Die Welt ist schrill, laut und bunt.

Das coole „Nacht-Feeling“ aus den ersten Bildern und Trailern scheint völlig verflogen zu sein – Brutalität und Action ohne Pause stehen im Vordergrund. Das ist nichts, was ich von den Machern des besten RPGs des letzten Jahrzehnts erwarte, sondern eher von der neusten Folge Alarm für Cobra 11.

Ein Trailer ohne emotionale Bindung

Cyberpunk 2077 Title 1

Cyberpunk 2077 muss sich einige Vergleiche mit The Witcher 3 gefallen lassen – immerhin ist es der letzte große Titel von CD Projekt Red. Jeder einzelne Trailer zu The Witcher 3 hat mich emotional berührt und dafür gesorgt, dass ich mit den Charakteren mitfiebern konnte oder eine Bindung zur Spielwelt aufbaute. Erinnert ihr Euch noch an den Trailer, in dem Geralt die Soldaten erledigt, die eine Frau hängen wollen? Oder die Monsterjagd in der Scheune? Beide Trailer hatten einen genialen Sog, zogen mich in die Spielwelt und ließen mich fasziniert zurück.

Der Cyberpunk-Trailer schafft das nicht. Der gezeigte Protagonist ist mir unsympathisch im Quadrat (dickes Auto, große Waffen, Chaos stiften „for the Lols“).

Vermutlich ist der Trailer viel cooler, wenn man selbst das Pen&Paper Cyberpunk 2020 gespielt hat und all die vielen Anspielungen erkennt und versteht. Ich tue das nicht und muss mich erst im Nachhinein umfassend informieren, was denn der Schriftzug X in Szene Y zu bedeuten hat. Das reizt mich nicht, spricht mich nicht an.

Cyberpunk 2077 Title 15

Ich kann mich weder mit den Charakteren anfreunden noch mit der gezeigten Spielwelt. Nicht, weil sie am Ende vielleicht doch spannend sein könnte, sondern weil der Trailer komplett überladen ist, ohne irgendwelche Details auch nur im Ansatz zu erklären. Es ist einfach „Wow, Technik!“ ohne Seele.

Selbst CD Projekt Red zweifelt am Trailer

Doch selbst einige Leute von CD Projekt Red schienen befürchtet zu haben, dass der Trailer einen falschen Eindruck vom Spiel vermitteln würde. Zumindest ist das meine Interpretation davon, wenn sie in einer versteckten Botschaft extra einblenden:

„Während die Welt voller Adrenalin ist, lasst Euch von den Verfolgungsjagden und Waffen nicht in die Irre führen. Cyberpunk 2077 ist ein echter Singleplayer, ein richtiges von der Handlung getriebenes RPG. Ihr werdet in der Lage sein euren eigenen Charakter zu erschaffen […]“

Cyberpunk 2077 Title 3

All das hätte man wohl nicht erwähnen müssen, wenn der Trailer einen Eindruck davon vermittelt hätte, wie das fertige Spiel irgendwann aussehen soll. Aber das hat der Trailer nicht. Stattdessen hatte man eine actiongeladene Rundfahrt durch Night City, eine Adrenalintour von einer Explosion und Aufregung zur nächsten. Das war kein Trailer für ein RPG. Das war ein Trailer für einen Actionfilm.

Fazit: Gedämpfter Hype, ungetrübte Hoffnung

Versteht mich bitte nicht falsch. Ich habe großes Vertrauen in CD Projekt Red, da ich inzwischen jedes Spiel im Kopf mit Witcher 3 vergleiche. Ich gehe fest davon aus, dass die Jungs und Mädels am Ende eines der besten RPGs aller Zeiten abliefern werden und ich Cyberpunk 2077 richtig „abfeiern“ werde.

Cyberpunk 2077 Title 11

Der Trailer hat allerdings nicht dafür gesorgt, dass ich mehr über die Spielwelt erfahren will oder es einfach nicht mehr ohne dieses Spiel ertragen kann. Von mir aus können die Entwickler sich nun gerne noch zwei bis drei Jahre Zeit lassen – mir rennt nichts weg.

Wie fandet ihr den Trailer zu Cyberpunk 2077?

Neue Informationen zum Gameplay:

Demo zeigt: Cyberpunk 2077 ist kein typisches RPG, sondern First-Person
Autor(in)
Deine Meinung?
14
Gefällt mir!

107
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Kleiner Tipp Cortyn. Cyberpunk 2.0.2.0. kannst du dir immer noch auf Deutsch bei games-in.de kaufen.

????‍♂️ | SpaceEse
1 Jahr zuvor

Der Trailer war mega, hat einem einen guten überblick über die welt und optik verschafft… keine ahnung, wie man da als fan nicht gehyped sein kann ????‍♂️

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Alraunenschnaps! grin

parkaboy
parkaboy
1 Jahr zuvor

Seit die meisten Trailer gerendert sind, glaube ich denen eh nix mehr… wink
Alles war für mich zählt ist Gameplay. Alles davor ist nur Werbung. Kann man drauf abfahren oder auch nicht…

Torchwood2000
Torchwood2000
1 Jahr zuvor

Ich finde so ist es sogar besser, als wenn jetzt der Riesen-Hype aufgebaut wird und nachher nur alle enttäuscht sind! Besser den Ball flach halten und dann das liefern was man hat, anstatt grosse Versprechungen machen, die sich nicht halten lassen.

phreeak
phreeak
1 Jahr zuvor

Mich töten eher solche Artikel, in dem nen mehr oder weniger cinematic trailer überanalysiert wird und man dabei zu ner kleinen Sissie wird… Hauptsache man springt auf dem aktuellen Shitstorm von paar wenigen auf.

Torres
Torres
1 Jahr zuvor

Finde den trailer mega wird gekauft

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Also ich würd mit Geralt jederzeit n Bier trinken!^^

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Richtig jedem sein Geschmack, denn jeder ist ein Individuum

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Dann lass mir doch einfach meinen. Und sprich mir und vielen anderen Kritikern nicht das Recht ab das Spiel spielen zu dürfen nur weil wir den Trailer kritisieren.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Ja aber ein trailer sagt nichts über ein spiel, siehe mobile Titel und andere games wink Ich kann dir das natürlich Absprechen, aber gibt kein Gesetz dafür also nimm es als Floskel hin wink

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Ich beurteile auch nicht das Spiel sondern den Trailer. Ich sage nicht „oh rofl der Trailer ist trash ich kaufe mir das Spiel nicht.“, sondern ich sage, der Trailer trübt meine Vorfreude die, durch den vor meheren Jahren veröffentlichten Trailer erst angefacht wurde.
CD Red hat noch genügend Chancen mich zu überzeugen. Ich liebe das Genre aber nicht die im Trailer gezeigte Repräsentation.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

was genau trübt dich denn?

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Der Artikel von Cortyn gibt es ziemlich gut wieder.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Ich wollte aber deine Persönliche Meinung :/

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Es ist halt meine persönliche Meinung, aber Cortyn hat im vergleich zu mir die besseren Schreibskills, daher verweise ich gerne auf dem Artikel.

Ich finde der Trailer macht den Eindruck, dass es eigentlich gar kein normales Alltagsleben gibt sondern nur Chaos herrscht.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Nur Chaos ne denn die FAM ist ja noch relativ normal wink

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Der Trailer von Cortyn gibt auch ziemlich gut die Welt von Cyberpunk 20X generell wieder.

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

BTW: Von Cortyn gibt es einen Trailer? XD

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Ne meinte Trailer Review von Cortyn zum zweiten Trailer.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Das hier ist evtl. zur weiteren Stellungnahme interessant.

https://www.youtube.com/wat

sebastianboehm
sebastianboehm
1 Jahr zuvor

Ich glaube, die versteckte Botschaft war ganz anders gemeint und adressiert vor allem die gebeutelte Singleplayer Gemeinde. Es gab ja durchaus Zweifel, ob man das Spiel noch gepflegt alleine spielen kann und das hat CD Project RED hiermit bestätigt.

Man kann also davon ausgehen, das es einen richtigen Singleplayer bekommt, so wie er sein muss: Ganz allein daheim, offline und genial und vermutlich mit einer epischen Story. Genau so muss ein geiles Spiel sein. Da es bis zum Release aber wohl noch mehr als ein Jahr ist, zeigt der Trailer vor allem mal die Spielwelt und die Grafik und die kann überzeugen. Ich habe auch keine bedenken, das man auch viel des Nachts machen kann.

(Ich bin zufällig über Google hier gelandet, wollte mir den Trailer noch mal ansehen)

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Ich muss auch sagen das ich denke das sie es packen.

Nirraven
Nirraven
1 Jahr zuvor

Ich finde man sollte bei Trailer nicht zu viel Wind drum machen, oft können sie die tatsächliche Stimmung des Spiels nicht wiederspiegeln bzw. ist das mit kurzen Trailern überhaupt nicht möglich.

Also das Design der Welt hat mich schon sehr angesprochen, auch wenn ich mit dem restlichen zu dick aufgetragenem so wie du nicht all zu viel anfangen kann.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Was genau meinst du mit zu dick aufgetragen ?

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
1 Jahr zuvor

„den Machern des besten RPGs des letzten Jahrzehnts“

Mass Effect 2 ist von CD Projekt Red?

wink

Tolek Keks
Tolek Keks
1 Jahr zuvor

Ne, Divinity Original Sin 2 ist von Larian Studios programmiert worden

Tomasz Oracz
Tomasz Oracz
1 Jahr zuvor

Ich würde bestätigen das DOS2 das beste RPG des Subgenres von Rundenbasierten Party RPGs ist.
Während Witcher 3 meines erachtens aber das beste (rundeste) – Open World – Story Driven – Action RPG bisher war.

Tolek Keks
Tolek Keks
1 Jahr zuvor

Ich finde alle drei sind Must-Have für RPG Fans. Jedoch fand Ich dass das Kapmfsystem in The Witcher 3 viel zu Einfach war. Ob es gepacht wirde weiß Ich nicht. Aber damals konnte man mit der Alt taste einen „Schritt“ machen um ohne Ausdauer zu verbrauchen Auszuweichen.
Somit konnte Ich das Spiel trotz höchster Schwierigkeit schnell durchspielen…

Tomasz Oracz
Tomasz Oracz
1 Jahr zuvor

Dein Vergleich hinkt genauso als würde man Mario Kart als beste Rennsimulation bezeichnen.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
1 Jahr zuvor

Welcher Vergleich? Häh ????

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Inwiefern ist Mario Kart nicht die beste Rennsimulation? Es zeigt perfekt den Verkehr aus österreichischer Sicht.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Mass effect ist scifi und das andere Fantasy und Mass effect 2 war dagegen Müll. Das ist zumindest meine Ansicht.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
1 Jahr zuvor

Cyberpunk ist dann wohl Sci-Fantasy. Mal sehen was rauskommt , hoffentlich kein Müll. Hast ja echt hohe Ansprüche ????

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Naja kommt drauf an ich muss ja nicht alles mögen wink

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Cyberpunk 2077 ist Cyberpunk.

LXVIII
LXVIII
1 Jahr zuvor

Wenn so viele Leute so viele Infos wollen ist klar, dass um das Ganze unterzubringen die Schnitte kurz sind und das ganze actiongeladener wirkt als vielleicht angenommen. Ist bei Filmen nicht anders.
Das Setting hats in dem Ausmaß noch nicht in Spielen gegeben, ich finde gerade das ist das interessante daran. Tag/Nacht Zyklen sind jetzt auch nicht gerade ungewöhnlich. So kann sich dann zB. die helle Partystadt nachts in ein einziges kriminelles Viertel verwandeln. Wenn der Übergang gelingt wär das mMn sogar eher ein Argument dafür, die Stadt bei Tag zu sehen.
Jedenfalls lebt das ganze von den irren Gestalten, der coolen Technologie und den verrückten Dingen die um einen herum passieren. Das alles unterzubringen und gleichzeitig irgendwie eine Wirkung mit dem Trailer zu erzielen ist schon schwierig, das Spiel wird aber sicher gut. Jetzt schon davon zu reden dass es „unpersönlich“ und über die Charaktere zu spekulieren finde ich irgendwie unnötig.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

zu mal sie es vor 2020 nicht raus bringen werden und noch viel Zeit ist bis dato.

PyberCunk
PyberCunk
1 Jahr zuvor

Ich habe nie verstanden was Leute an the Witcher mochten. Ich meine die Welt in der das Spiel gespielt hatte, fand ich auch sehr interessant, aber das Spiel an sich hatte mir nie zugesagt, vor allem die Steuerung fand ich grottig. Deswegen wäre ich umso glücklicher, wenn sie mit Cypberpunk in eine andere Richtung gegen würden und nicht versuchen the Witcher zu kopieren. Ein GTA habe ich im Trailer aber überhaupt nicht gesehen.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Sehe ich total anders Steuerung top rest auch top Story einfach klasse und Nebenquests Klasse. Alles fand ich an dem Game RUND.

parkaboy
parkaboy
1 Jahr zuvor

Ich bin mit Witcher auch überhaupt nicht warm geworden… auch die FarCry-Reihe geht komplett an mir vorbei. Wenn mich weder Story noch Atmosphäre fesseln, dann halte ich bei den Spielen nie lange durch und sie landen eher früher als später in der Ecke…

jup
jup
1 Jahr zuvor

jetzt mach dir mal nicht in die botz, cortyn. dat jame wird 100 pro richtig jut.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Ich finde Leute die so vorschnell urteilen sollten nie die Chance bekommen das Spiel dann auch zu Spielen wenn es raus kommt. Man glaubt es kaum auch in einer Cyberpunk Welt kann es mal Hell sein verrückt…

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Der Artikel beurteilt den Trailer, wenn der Trailer keine Lust weckt das Spiel zu spielen und sogar eine abneigung hervorruft, dann hat er bei einem Teil der Zielgruppe sein Ziel verfehlt.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Wenn das keine Lust macht hat man einfach keine Ahnung oder das Genre ist einfach nichts für besagte Person.

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Echt es gibt nur eine Darstellung von Cyberpunk und zwar die von CD Red?
Merkst selber, dass dies bullshit ist.

In Neuromancer, Shadowrun, Bladerunner, Shadowrun, Altered Carbon und Deus Ex wird es anders dargestellt. Und ein Trailer der potenzielle Interessenten vergesult ist ein Fehlschlag.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Er zeigt halt perfekt den Cyberpunk wie er im P&P Rollenspiel Cyberpunk 2.0.2.0. gezeigt wird.

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Mag sein, aber das RPG ist trotzdem auch nur eine Interpretation von vielen. Und immerhin stellen sie die Lizenz ordentlich da. Heißt trotzdem nicht das diese Lizenz die beste ist.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Eigentlich ist das RPG eine Fortsetzung von Cyberpunk 203X und damit ist es wichtig, dass die Welt so dargestellt wird, wie die P&P Fans sie kennen und das tut sie laut dem Trailer. Das die Welt von Cyberpunk 20X nicht jedem gefällt ist wiederum eine andere Sache.

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Wirtschaftlich gesehen könnte man vermutlich die Fanbase außer acht lassen. Weil sie vermutlich kleiner ist als die aktuelle Witcher Fanbase oder die Leute die Cyberpunk wie in Deus Ex mögen.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Da Mike Pondsmith mit CDPR zusammenarbeitet um sicher zu sein, dass Cyberpunk 2077 zu Cyberpunk 20X passt denke ich wäre das als Primärgruppe zu sehen nicht dämlich weil man sonst vielleicht bezahlte Arbeit für nix geleistet hat.

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

Der Trailer spiegelt kaum das 2077 universum wieder Koronus du glaubst doch nicht das die welt da noch aussieht wie 2020?
Der Artikel oben ist einfach super beschrieben

Frystrike
Frystrike
1 Jahr zuvor

Nur weil einen das nicht Anspricht hat mein gleich keine Ahnung?? Erhelle uns Erleuchteter und führe uns zum Gral…

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

1 das ist ein Trailer zweiten nur weil nicht überall Dreck ist und Kabel rumhängen ist es nicht weniger Cyberpunk.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
1 Jahr zuvor

Was ^^

Amir
Amir
1 Jahr zuvor

Das Ding ist, wenn ich es ohne das Spiel nicht mehr ertragen könnte, hätte ich keinen Bock noch 2, 3 Jahre zu warten…das ist bei mir nämlich schon bei Star Citizen und Beyond Good & Evil so und fuckt mich, um es so zu sagen, ziemlich ab????????

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Ich fand den Trailer ganz gut. Klar, an ein The Witcher kam es nicht ran. Aber vielleicht wir der nächste ja besser. War bei BF V ja auch so smile

Drakuul
Drakuul
1 Jahr zuvor

Hab mir extra noch einmal den ersten Trailer angesehen…die tolle Musik, die Düstere Stimmung, Leichen auf dem Boden, Kugeln die Abprallen, Grandios, dann nochmal den neusten Trailer…und nichts ist davon geblieben, statt ewiger Cyberpunk Nacht und Neonschildern gibt es eine Hell erleuchtete Stadt, einen Typen den man sicher mal wieder gezwungen ist zu spielen, da mir das „mache deinen eigenen Charakter“ eher kryptisch erscheint und auch als „Setze Talent Punkte wie du magst“ verstanden werden kann und ganz viel Bumm Bumm. Zu schade, sie hatten etwas ganz großes, aber die Richtung ist verstörend in die man gehen will.

NurEinLeser
NurEinLeser
1 Jahr zuvor

Also ich kenn das RPG nicht, daher kann ich diesbezüglich keine Rückschlüsse ziehen.
Aber gefühlt haben die Leute etwas Düsteres erwartet, ein Blade Runner, welches nur fast nur Nachts spielt.
Eine Düstere Welt die kein Tageslicht kennt, die nur dunkle Ecken hat und bei denen das leben einfach nur Scheiße ist sad
Schaut man dann Richtung Akira (was ja auch noch halbwegs passt) ist die Welt aber gar nicht so düster, und dreht man es Richtung Shadowrun merkt man auch das es eine Tageswelt gibt die mit leben gefüllt ist, in der nicht nur die Slums sind, sondern wie heute auch die Reichen ihre eigenen Domizile haben.
Der erste Trailer, eigentlich ja nur dieses „Sekundenbild“ erweckte halt Deus Ex, und das hier ist zeigt auf einmal das es doch einen Lichtschalter gibt.
Es muss nicht unbedingt alles düster sein, es kann auch hell und Cyber sein, und Punk eh.

Aber das ist das was ich schon bei Halo Infinitve schrieb: es wird alles viel zu früh angekündigt. Die Spieler bauen eine Erwartungshaltung auf und wenns dann kommt kann sie gar nicht erfüllt werden weil man sich etwas ganz anderes ausgemalt hat als das was geliefert wird.

Der stärkste Mann der Welt. ein 2 Meter Rieser, Muskelbepackt, evtl noch halbwegs gutaussehen und und dann?
Kommt ein hässlicher Zwerg aus irgend einem Fantasyfilm vorbei und das ist die Person gemeint war und die Leute sind total enttäuscht weil sie sich was ganz anderes vorgestellt haben

Der erste Trailer war grob gesagt : „ey geil, Deus Ex in düster“
Und der Heute ist: „WTF, Las Vegas mit Bewohnern mit Cyperimplataten die wie Punks rumlaufen?“

Um mal zu meinem Lieblings-Hate Destiny zu kommen: Was gabs da? die Ankündigung von wegen Shotguns x3, alte Spielweise aus d1, Random Rolls und was gab es dort zu sehen? Nichts, aber auch gar nichts an Gameplay diesbezüglich, von dieser komischen Montage mal abgesehen. Und dir wird deswegen gehyped weil es genau das ist was die Leute erhoff und erwartet haben. Aber wie es dann wirklich aussieht und sich spielt, das steht noch auf einem gänzlich unbeschriebenen Blatt und ist genau das Gegenteil von hier.
Dort : ja es kommt, das haben wir erwartet.
Hier : was ist das denn? hab ich total anders erwartet
und in beiden Fällen weis niemand was wirklich auf einen zukommt, weil mal wieder alles viel zu früh angekündigt wurde und gleichzeitig kein wirkliches Gameplay vorhanden ist anhand dessen man etwas beurteilen könnte.
Bei Anthem wurde genau dieses bemängelt, aber auch wenns nur Ausschnitte waren, es war immerhin Gameplay.

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

Und das regt halt den Fans vom cyberpunk universum auf, einen trailer zu machen der aus 95% tagesszenen besteht hat halt weit gefailt, Dazu kommt der Stil der gebäude der normalen autos etc. Wirkt alles nicht nach cyberpunk

Samuil Guhonter
Samuil Guhonter
1 Jahr zuvor

Mal ehrlich; es ist doch inzwischen klar das Werbung und Produkt meist Null Zusammenhang haben und eher Emotionen wecken sollen, als Fakten anzusprechen. Das hat der Trailer geschafft, den Rest muss man halt abwarten. Gilt für jedes Produkt, von daher was solls…?

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Also das was Destiny 2 vermittelt hat ist auch eingetreten.

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Ja im ersten Gedanken genau deiner Meinung.
Beim 2. Gedanken dachte ich mir, muss es eben eine Fallhöhe geben damit sich Abgründe auftun können. Ein durchweg düsteres Szenario verliert schnell seinen Reiz und hält nicht dauerhaft die Aufmerksamkeit…..wenn sie es schaffen der so quietschbunten Welt mit der offensichtlich überladenen Oberfläche unter die Haut zu gehen und eine durch den Kontrast verstärkte Subebene zu kreieren, welche genau die düstere Atmosphäre zeichnet welche viele vermutet haben…könnte es was Großes werden.
…falls nicht ists auch nix für mich.

Badoldy
Badoldy
1 Jahr zuvor

Ich weiß nicht was ihr habt aber ich denke man sieht eigentlich kaum etwas und es kann sich sovieles ändern. Aber das ist typisch…ständig interpretieren. Ich fand den Trailer in Ordnung aber bewerte es nicht weil ich mehr Infos brauche… solange werde ich mir von niemanden was einreden lassen ab es ein GTA ähnliches Spiel wird oder nicht. Es wird Cyberpunk 2077 smile basta… Ich teste eher selber die Spiele. Egal wie sie bewertet werden… wenn sie mich interessieren werden sie gekauft fertig!

Gruß

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Ich fand den Trailer okay. Ich mag die Spielwelt insofern man das beurteilen kann und finde gerade den Typen richtig gut. Ich hab echt die Schnauze voll von Asia Wannabe Weichspül Hoppelhäschen und kleinen Mädchen als Charakteren.

Bertram
Bertram
1 Jahr zuvor

Dann spiel nicht soviele Asia MMORPGs grin

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

War eher als Kritik an dem Genre gemeint. Aber ist halt sehr subjektiv. Jeder wie er will.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Der typ ist nur so drin es gibt ein char Editor.

Bertram
Bertram
1 Jahr zuvor

Ich muss zugeben mir gehts ähnlich und ich hatte etwas andere Erwartungen an das Spiel. Es ist alles so bunt, schrill und actiongeladen….ich hatte eher auf eine verstörende, düstere und dreckige Atmosphäre erwartet. Ein düsteres Dystopia mit Tiefgang und Gamedesign wie man es aus The Witcher kennt. Sieht wirkllich eher wie ein GTA oder Watch Dogs in der Zukunft aus…hab mir Cyberpunk 2077 definitiv etwas anders vorgestellt.

Orchal
Orchal
1 Jahr zuvor

Geht mir nicht so, ich bin jetzt mehr gehyped als vorher von dem einen Bild und den paar Worten dazu.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

So is es

Keupi
Keupi
1 Jahr zuvor

Den Witcher 3 fand ich nicht schlecht, aber schon total überbewertet. Cyberpunkt 2077 spricht mich dagegen überhaupt nicht an. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das so gut verkauft wie die Witcher-Reihe. Aber abwarten.

Ich hoffe mal, dass sich dass Studio da nicht verrennt.Wäre schade drum.

Nirraven
Nirraven
1 Jahr zuvor

Naja, High-Fantasy gibts halt wie Sand am Meer, Sci-Fi-RPG’s sind da schon seltener.

Keupi
Keupi
1 Jahr zuvor

Ja, das stimmt wohl. Vielleicht schätze ich das auch falsch ein.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Ne es ist evtl einfach nichts für dich das ist nun mal so alle loben beispiel Horizon zero dawn mir pers liegt es einfach ferne und ich mag es nicht.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Was war an witcher 3 überbewertet ? es war bzw ist ein Meisterwerk.

Nirraven
Nirraven
1 Jahr zuvor

Ich fand das Gameplay und den Grafikstil nicht gut.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Was genau hast du denn erwartet ?

Keupi
Keupi
1 Jahr zuvor

Gameplay war nicht gut. Das Inventar ein Krampf und etwas aufgesetzt. Am besten fand ich die Grafik und Musik.

Skyzi
Skyzi
1 Jahr zuvor

Ok also das ist dann eher eine Persönliche Sache, denn die Verkäufe und Wertungen sagen was anderes.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Cortyn hat genau ausgedrückt, wofür Cyberpunk 2.0.2.0 steht. Dieser Trailer gibt perfekt Night City den Hauptstandort von Cyberpunk 20X wieder.

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Ich denke genauso wenig wie man von den ersten Bildern genaue Rückschlüsse auf das Spiel ziehen konnte (auch wenn es viele getan haben), kann man das auch bei dem Trailer nicht.
Ich würde allen raten: Abwarten, bis man InGame Material sehen kann. Vielleicht ja auf der E3 im nächsten Jahr.

Was mich schlicht reizt ist das Cyberpunk Setting. Ich warte was da kommen wird smile

PBraun
PBraun
1 Jahr zuvor

Wenn man die Erwartungen auf einen zu hohen Sockel stellt, kann das Spiel da nur ‚runter fallen. Der Vergleich mit Witcher ist ja in der Tat unumgänglich, aber das Spiel hat ja auch eine mehrteilige Entwicklung hinter sich und Cyberpunk – ich hab das P&P gespielt, aber ich weiß echt nicht:- gabs dazu auch ne Romanreihe?

Ich würde den Clip nur als Teaser sehen, ein etwas substantielleres Lebenszeichen.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Naja, das war der erste Trailer zum Spiel. Wenn ich es danach bewerten würde, würden mich gut 98% der Spiele kalt lassen. Die Trailer zu beispielsweise Nier Automata und Hellblade habe ich gesehen und anschließend mit den Schultern gezuckt. Diese beiden Spiele gehören trotzdem zu den besten Titeln, die ich je gespielt habe.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Da ich mangels deutscher Sprachausgabe kein GTA spiele, habe ich nichts dagegen wenn CPR etwas in diese Richtung tendiert.

survivalspezi
survivalspezi
1 Jahr zuvor

GTA 5 in deutscher Sprachausgabe würde auch niemals funktionieren! Ich kann mir keinen der Charaktere auch nur ansatzweise mit deutscher Stimme vorstellen. Es wird einfach zu viel Slang und Redewendungen verwendet.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Joa mir nutzt ein cooler Slang halt noch weniger wenn ich nix versteh wink
Naja egal, wird eh nie kommen. Daher ist es halt so wie es ist.

Games Dean
Games Dean
1 Jahr zuvor

Ich kann dieser Meiner nur zustimmen und es hat mein Empfinden perfekt umschrieben!

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Danke Cortyn, du sprichst mir mit diesem Artikel aus der Seele. Damit hast du dir deinen ersten Twitch Follower erst recht verdient.

Pacman
Pacman
1 Jahr zuvor

Ich finde den Trailer gut. Hatte beim schauen Non Stop Gänsehaut. Die Masse an Details ist der Wahnsinn, ich musste ihn öfters schauen. Klar vermittelt es ein bisschen Watchdogs/GTA Stimmung aber warten wir erstmal Gameplay ab = )

Marc El Ho
Marc El Ho
1 Jahr zuvor

Ich war nie gehypet aber interessiert. Ich finde die Witcher Reihe sowieso gnadenlos überschätzt. Teil 1 war nett und hatte Charme. Teil 2 war schrecklich. Gameplay das schlimmste was mir bis dato untergekommen war, die Optik war so gar nichts für mich und die Story brachte mich zum gähnen. Witcher 3 fand ich überraschend gut aber weit entfernt von einem Rollenspiel. 1 Spiel also. Und alle tun so als wären die Entwickler die Götter des Olymp weil sie die letzten 20 Jahre überwiegend Perlen gebracht hätten. Nein! Haben sie nicht. Und der Trailer hier… tja… hat mich völlig kalt gelassen. Mal sehen

Visterface
Visterface
1 Jahr zuvor

Ich muss zugeben, ich konnte mit keinem Witcher Teil etwas anfangen wobei der dritte für mich noch am angenehmsten war. Durchgespielt hab ich keins. Mein Bruder war aber sehr begeistert vom ersten Teil. Den hat er damals glaube ich sogar drei mal durchgespielt. Den zweiten fand er ziemlich schlecht und den dritten ganz in Ordnung.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Weil es dir nicht zusagt heißt es nicht dass es schlecht ist.
Ist halt Geschmackssache, muss ja nicht jedem gefallen. The Witcher 3 war nicht so erfolgreich weil es schlecht war.

Marc El Ho
Marc El Ho
1 Jahr zuvor

Die Mehrheit findet auch Taylor Swift oder Justin Bieber gut. Das ist also deshalb autom. gute Musik? ^^ Ich schrieb auch nicht „schlecht“ sondern überschätzt. Witcher 2 finde ich persönlich schlecht, hab ich auch so geschrieben. Nicht immer gleich beleidigt sein und genauer lesen wink Es gibt eben Studios die in Vergangenheit mehr geleistet haben.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Alter wenn ich gleich sowas lese ,, ich sei beleidigt“. Oder der Vergleich mit Justin Bieber. Platzt mir die Hutschnur.

Gleiche Masche: ich schrieb es war erfolgreich. Das heißt nicht dass sooooo viele Leute es gut fanden und es automat. gut wurde -> es wurde auch von Experten so eingestuft und mit Preisen versehen.

Wie gesagt, es ist halt Geschmackssache. Du fandest es ( ZITAT ) überschätzt, ich fand es gut.

terratex 90
terratex 90
1 Jahr zuvor

evolve hat auch ne menge preise abgeräumt, sieht man ja was daraus geworden ist xD witcher 3 hab ich keine 2 stunden durchgehalten dann wars schon wieder deinstalliert. jedem das seine aber irgendwelche pseudo preise sagen wenig aus

Geralt
Geralt
1 Jahr zuvor

The Witcher ist in Sachen Storytelling, Entscheidungen/Auswirkungen und Tiefgang der absolute Hammer und hat Maßstäbe gesetzt! Selten wurde ich bisher so in eine Spielwelt gezogen, die ganzen dramatischen Situationen und vor allem die Atmosphäre der Spielwelt sind einfach nur geil! Dazu die ganzen skurrilen Charaktere, ich finde da kommt nichtmal Bioware ran. Das ist es was die Witcher Reihe ausmacht! Dazu ist es ein Epos seinesgleichen und die eigentliche Story zieht spannt sich über alle 3 Teile!

In den meisten Spielen hat man doch oft nur seelenlose Charaktere, eine belanglose Story und eine hochpolierte Spielwelt mit der man kaum interagieren bzw Einfluss darauf nehmen kann. The Witcher ist genau deshalb so gefeiert wurden, weil es eine authentische Spielwelt und wahrscheinlich am besten Geschichten erzählt. Allein die ganzen vielschichtigen Charaktere, dazu hat fast alles was man tut Auswirkungen auf Ereignisse oder der Beziehung zu anderen Charakteren. Ich kenne wirklich kein Spiel was das auch nur ansatzweise zu geil umgesetzt hat wie The Witcher!

Ich versteh auch nicht was du am Kampfsystem rumzunörgeln hast, die Nahkampfkombos in Verbindung mit den Zeichen und der Alchemie war doch nice umgesetzt. Frag mich echt was für MEGAGAMES du zockst um The Wichter so schlecht zu finden XD

Marc El Ho
Marc El Ho
1 Jahr zuvor

Tatsächlich nicht. Weder hat es Maßstäbe gesetzt noch war da besonders viel Tiefgang. Ich finds auch lustig das mich jetzt die ganzen Fantrolle trollen razz Es war ok und unterhaltsam. Alles andere ist Altar-Verehrung, übertriebene. Das kommt so auch oft in Sekten vor wink Schön das ihr was zum anbeten habt aber es gibt tatsächlich welche die das ganz anders sehen und das ist auch gut so

Geralt
Geralt
1 Jahr zuvor

Gut Geschmäcker sind verschieden, aber TW hat gewiss nicht für umsonst so viele Preise und Höchstwertungen von sämtlichen Magazinen bekommen. Dazu kam es aus dem Nichts, kaum einer kannte vorher groß CD Red oder The Witcher, die Reihe hat nur durch ihre Qualität überzeugt und ist ein absoluter Topseller geworden!

Wenn du die Story nicht geschnallt hast oder mit dem Kampfsystem nicht klargekommen bist dann tuts mir leid. Dann spiel lieber weiter belanglosen Einheitsbrei wie AC, CoD und Co. XD

Nirraven
Nirraven
1 Jahr zuvor

Kannst du seine letzte Frage tortzdem beantworten, würde mich auch interessieren.

Bzgl. Maßstäbe setzten, dass habe nicht ich oder du zu entscheiden sondern die Masse der Community oder Magazine, und da sieht halt Witcher 3 sehr gut aus.

Ich persönlich mochte das Gameplay und Grafik von Witcher 3 überhaupt nicht und konnte den Lob hier nicht verstehen, aber ein Beispiel wo die Entscheidungen bzw. deren Auswirkungen besser sein sollen als wie bei Witcher, da fällt mir so schnell nicht viel ein.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Fantrolle, beleidigt sein… jegliche Antwort auf einen Kommentar von dir werd ich in Zukunft meiden. Wer mit so einem Kinderkram kommt wenn man anderer Meinung ist hat für mich genauso wenig im Kopf wie Leute die eine Argumentation mit ,,Fakt ist“ beginnen grin

Ahja, Ich bin auch noch auf deine Antwort gespannt welche mörder geilen Games du zockst die deine Messlatte so hoch setzt. wink

TukTukTeam[OGC]
TukTukTeam[OGC]
1 Jahr zuvor

Jup, bei mir das selbe. Dachte sofort an GTA und dass ich es nicht brauche. Mal abwarten…

Azaras
Azaras
1 Jahr zuvor

ach fand denn trailer nicht schlecht vor allem weil er bei tag ist und eben auch mal so die cyberpunk welt zeigt

KingK
1 Jahr zuvor

Genau so habe ich es auch empfunden. Hab ja den Vergleich zu GTA im Trailerbeitrag gebracht.
Habe eben auch etwas düsteres im Stile eines Film Noir erwartet.
Aber auch ich denke nicht, dass CDPR uns enttäuscht.
Was den Protagonisten angeht: unfassbar schwierig einen Char zu erschaffen, der an Geralt herankommt, geschweige denn ihn übertrifft. Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit^^

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Cyberpunk 20X ist weniger Noir als 80er alias Style over Substanz, Lebe am Limit, Umarme die Technik oder gehe unter.

Blizzardhell // Dani
Blizzardhell // Dani
1 Jahr zuvor

Also… Der Trailer war jetzt nicht besonders aussagekräftig, aber welche trailer sind das noch groß? Sie laufen ja fast alle nach dem gleichen schema ab und wegen knapp 2min trailer n Spiel von dem man noch nichts weiß so runterzuziehen ist meiner Meinung nach n bisschen ungerechtfertigt

Neutral beobachten, ohne zu erniedrigen und ohne in den Himmel zu loben

Afro Dамo
Afro Dамo
1 Jahr zuvor

Ich persönlich fand die Inszenierung des ganzen sehr nett. Beim Trailer weiß ich nicht so recht weil Trailer meist nur tam tam sind.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.