CoD MW bietet starke Sniper-Famas für 20€ an – So baut ihr sie für 0€ nach

Call of Duty: Modern Warfare bekam in einem neuen Bundle den Bauplan für eine Waffe: Flickwerk – Eine FR 5,56 (Famas) in Scharfschützen-Variante. Die neue Knarre haut richtig rein – und ihr könnt sie kostenlos nachbauen.

Was ist das für eine Waffe? Die „Sniper-Famas“ ist ein neuer, legendärer Bauplan für das Sturmgewehr FR 5,56 („Famas“). Es verwandelt das Salven-Sturmgewehr in ein Scharfschützengewehr mit ordentlich Power auf Distanz.

In der Flickwerk-Variante („Patchwork“) ist die Famas mit in Waldtarn eingefärbtem Sackleinen umwickelt, die den langen Lauf und das Zielfernrohr umschließen. Besonders auffällig ist das Zweibein.

Call fo Duty Modern Warfare famals flickwerk bauplan

Wie bekomme ich diese Famas? Den Bauplan gibt es nur im Shop-Bundle „Urban Avenger“. Das kostet 2400 CoD-Points (oder umgerechnet 19,99€). Das Bundle ist aber nicht immer verfügbar. Im Moment gibt es statt Urban Avenger das Nikto-Bundle.

Wer sich das Nikto-Bundle bereits gekauft hat, bekommt stattdessen dann den Urban Avenger angezeigt. Es ist auch möglich, dass das Bundle wieder in die normale Auswahl rotiert.

Call fo Duty Modern Warfare Battle Urban Avenger Bundle

Ihr müsst aber nicht warten, sondern könnt euch die Famas auch einfach selbst nachbauen. Eigene Kreationen sind ohnehin besser als Baupläne, findet Benedict. Nachteile: Ihr benötigt eine recht hohe Waffen-Stufe dafür und habt keinen schicken Skin.

Flickwerk kostenlos bauen

So baut ihr die Sniper-Famas nach: Um Flickwerk zu bauen, benötigt ihr alle fünf Aufsätze. Wählt folgendes Waffen-Setup im Waffenschmied-Feature aus:

  • Grundwaffe: FR 5,56
  • Mündung: Kompensator
  • Lauf: FR 24,4“ Scharfschütze
  • Visier: Zielfernrohr
  • Schaft: FORGE TAC Ballastpaket
  • Unterlauf: Zweibein
Call fo Duty Modern Warfare Battle Famas Flickwerk

Wie sehen die Stats aus? Mit diesen Aufsätzen verzichtet ihr bei der Famas stark auf Mobilität, erhaltet dafür aber enorm viel mehr Präzision, Reichweite und Kontrolle. Das sind genau die Eigenschaften, die ihr bei einem Scharfschützengewehr haben wollt.

Mit dem Zweibein habt ihr dazu noch die Möglichkeit, beim Ducken oder Liegen eine stärkere Rückstoßkontrolle zu haben. Die Waffe ist dann im Prinzip selbst ohne Wand oder Mauer dauerhaft montiert.

Sniper-Famas – Stärken und Schwächen

Hier lohnt sich Flickwerk: Ihr stärkstes Einsatzgebiet hat die Sniper-Famas auf großen Karten, etwa im Ground War oder auf Karten mit viel freier Fläche. Multiplayer-Modi, in denen ihr Bereiche sichern und beobachten müsst, eignen sich besonders gut.

7 Tipps, um als Sniper in CoD Modern Warfare richtig abzuräumen

Im Hardcore dreht die Famas noch einmal ein Stück auf. In ihrer Grund-Version gehört die FR 5,56 ohnehin bereits zu den stärksten Waffen für die Hardcore-Modi. Als Sniper-Variante überträgt sie ihre Stärke auf noch größere Distanzen.

Dafür müsst ihr aufpassen, wenn ihr überrannt werdet. Im Nahkampf seid ihr aufgeschmissen. Euch fehlt Mobilität und ihr könnt selbst nicht stürmen. Es ist deswegen ratsam, eine starke Pistole für kurze Distanzen mitzunehmen, etwa eine .357 (als Schrotflinte) oder eine .50 GS.

So macht ihr die Waffe noch nützlicher: Der YouTuber TheKoreanSavage hat die Flickwerk-Famas noch ein wenig weiter umgebaut. Er hat sich ein Setup zusammengebastelt, mit dem er auch im Nahkampf und in actionreicheren Modi gut abstauben kann:

  • Grundwaffe: FR 5,56
  • Lauf: FR 15,9“ Commando
  • Laser: 5mW-Laser
  • Schaft: FR ultraleicht (hohl)
  • Griff: Gemustertes Griffband
  • Visier: Zielfernrohr (optional)
Call fo Duty Modern Warfare Famas FLickwerk Variante

In diesem Setup habt ihr mehr Mobilität, dafür weniger Kontrolle und ansonsten ähnliche Vorteile wie mit Flickwerk. Mit Visier seid ihr auf lange Distanzen noch immer tödlich, ohne Visier könnt ihr sogar gut rushen. Auf Visiere verzichten viele Spieler ohnehin.

Beide Varianten zeigt TheKoreanSavage in seinem Video in Action. Mit dem Flickwerk-Bauplan holt er sich sogar eine taktische Atombombe und beendet mit dieser die Runde.

Anmerkung: Er sagt, dass er für die Sniper-Variante nur das Visier aufsetzt, aber in seinem Video sieht man, dass er die Aufsätze aus dem Flickwerk-Bauplan im zweiten Teil nutzt.

Wie findet ihr die Flickwerk-Famas? Habt ihr sie schon ausprobiert und auch eine taktische Nuke abgegriffen? Falls ihr noch Probleme beim Zielen habt, muss das aber nicht an euch liegen:

Darum treffen euch Spieler in CoD MW manchmal, obwohl sie daneben zielen
Autor(in)
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.