Ein Fernseher aus den 80ern ködert jetzt mit Infos zu Call of Duty 2020

Die mysteriösen Kisten von Activision konnten nun geöffnet werden. Darin enthalten war ein schweres Rätsel rund um das neue Call of Duty 2020, das nun geknackt wurde. Die Lösung führt auf eine Website mit Datum. Kommt diese Woche dort der Reveal?

Was hat es mit den Kisten auf sich? Vor wenigen Tagen verschickte Activision mysteriöse Holzkisten an ausgewählte Content-Creators und Gaming-Seiten rund um Call of Duty. Diese waren mit einem Zahlenschloss gesichert, die Kombination gab es erst am Montag, den 10. August.

Mittlerweile konnten die Boxen also geöffnet werden. Doch darin fand man nicht, wie von vielen erhofft, das Reveal-Datum oder konkrete Infos zu Call of Duty 2020, das Leaks und Gerüchten zufolge den Namen Call of Duty: Black Ops Cold War tragen wird. Diese könnten allerdings noch diese Woche folgen.

Kisten enthalten dickes Rätsel zu Call of Duty 2020

Was war nun genau in den Kisten? Die Kisten enthielten

  • einen kryptischen Brief

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
  • unterschiedliche Projektoren

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
  • sowie verschiedne Dias

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Die einzelnen Partner erhielten dabei Dias mit teils anderen Bildern.

Diese zeigen unter anderem

  • kryptische Tabellen
  • Landkarten verschiedener Länder – darunter Russland, England und Frankreich (mögliche Schauplätze)
  • einen Teil der beliebten Black-Ops-Karte Summit

Wie hängt das Ganze nun zusammen? Die Dias, die Projektoren, der Brief, die Anspielungen auf die Summit-Map und zahlreiche weitere Details – das alles war im Prinzip Teil eines großen Rätsels.

Das Ganze umfasste nicht nur das Material aus den Kisten, sondern erstreckt sich sogar über die Warzone in Call of Duty: Modern Warfare, über Black Ops 4 oder ein berühmtes Schach-Match aus dem Jahr 1972 zwischen den USA und der ehemaligen Sowjetunion.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
Die Box – noch ungeöffnet

Kistenrätsel ist geknackt – Was weiß man jetzt zu CoD 2020?

Das ist die Lösung des Rätsels: Mittlerweile ist das Rätsel aber geknackt. Und die Lösung führt auf eine Art Teaser-Seite – die Website pawntakespawn.com.

Aktuell ist dort noch nicht viel los. Es ist ein ausgeschalteter, alter Fernseher zu sehen. Daneben noch ein alter VHS-Videorekorder, ein Telefon, ein alter Computer sowie zwei Schachfiguren.

Doch ein Detail auf der Seite deutet an, dass schon bald etwas passieren dürfte – und zwar wohl noch diese Woche. Auf dem Videorekorder blinkt auf der Anzeige „12:00“. Doch verweilt man einige Zeit auf der Seite, so blinkt dort zwischendurch „08-14“ auf. Viele halten das für einen Hinweis auf den 14.08., also kommenden Freitag, und dass an diesem Tag etwas rund um Call of Duty 2020 passieren wird.

CoD 2020 Reveal noch diese Woche? Ein Reveal von CoD 2020 am 14. August ist eher unwahrscheinlich.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Denn Activision hat gegenüber Twitter-User NoahJ456 bestätigt, dass dieses Rätsel erst der erste Schritt des Reveals des neuen Call of Duty war. NoahJ456 hat übrigens einen Großteil des Rätsels federführend gelöst.

Um 18 Uhr deutscher Zeit am 14.08. soll nun der nächste Schritt erfolgen -vermutlich durch weitere Teaser. Es bleibt aber auf jeden Fall spannend, denn endlich kommt auch offiziell Bewegung rund um das mit Spannung erwartete Call of Duty 2020 in Spiel. Wir werden euch hier auf MeinMMO auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

Übrigens, auch in Call of Duty: Warzone findet man immer mehr Teaser und Hinweise zu CoD 2020: Mysteriöse Nachrichten in CoD Warzone lassen Spieler rätseln – Was bedeuten sie?

Quelle(n): CharlieIntel, Dexerto, PCGamer, PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x