Mysteriöse Nachrichten in CoD Warzone lassen Spieler rätseln – Was bedeuten sie?

Bei Call of Duty: Warzone stießen in den letzten Tagen zahlreiche Spieler mitten in Matches auf mysteriöse Nachrichten – auf Englisch oder in kyrillischen Buchstaben. Was hat es damit auf sich?

Was für Nachrichten wurden entdeckt? In den vergangenen Tagen haben viele Spieler im Rahmen der Season 5 von mysteriösen Ingame-Einblendungen berichtet, die sie in der Warzone im Verlauf von Matches zufällig eingeblendet bekamen.

Dabei wird der Bildschirm wie bei einer atmosphärischen Störung im Fernsehen kurzzeitig verzerrt und eine der folgenden Nachrichten flimmert dann kurzzeitig auf:

  • Know your History (Englisch, steht für: Kenne deine Geschichte)

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
  • обречены на ее повторение (Russisch, steht für: sind dazu verdammt, sie zu wiederholen)
Die russische Nachricht

Was bedeuten diese Nachrichten? Legt man die beiden Nachrichten zusammen, so ergeben sie eine deutliche Referenz auf das berühmte Zitat:

  • Wer sich seiner Vergangenheit nicht erinnert, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen

Dieses Zitat soll dabei unter anderem Winston Churchill bei einer Rede während des Kalten Krieges verwendet haben. Und das, sowie die verzerrte Optik, halten viele Spieler, Fans und Experten für eine direkte Anspielung auf Call of Duty 2020. Das soll laut Leaks unter dem Namen Call of Duty: Black Ops – Cold War laufen und genau wie das ursprüngliche Black Ops im Kalten Krieg spielen.

Gibt’s den CoD 2020 Reveal in der Warzone?

Das spricht für einen Reveal in der Warzone: Die Nachrichten sind für zahlreiche Experten zudem der nächste Hinweis darauf, dass der Reveal von Call of Duty 2020 in Warzone stattfinden könnte.

Hinweise auf Frank Woods aus Black Ops wurden in Warzone gefunden

Bereits seit einer Weile gibt es zahlreiche Gerüchte, die besagen, dass das neue Call of Duty mithilfe von Warzone vorgestellt werden könnte. Auch die Entwickler sagten bereits, dass Warzone als eine Art Konstante weitere CoD-Ableger miteinander verknüpfen und zum Teilen von Neuigkeiten zur CoD-Marke genutzt werden soll.

Zudem hat man immer mehr Easter Eggs und Daten gefunden, die dafür sprechen, dass Warzone und das neue COD eng verbunden sein könnten – beispielsweise:

  • Ein Easter Egg mit einem Teddybären und einer Schreibmaschine in einem Bunker in Cold-War-Optik – eine Referenz zu einer Szene aus Black Ops.
  • Voicelines für Frank Woods, einer ikonischen Figur aus Black Ops.
  • Eine Nuklear-Waffe, die aus der Zeit des Kalten Krieges zu stammen scheint.
  • Das RC-Bomb-Car, eine kleine, ferngesteuerte Bombe, wurde in einem der Warzone-Bunker entdeckt. Dabei handelt es sich um einen ikonischen Kill-Streak aus Black Ops.
  • Auch das Spionage-Flugzeug, ebenfalls ein Kill-Streak aus Black Ops, wurde in den Daten von Warzone entdeckt.

Und jüngst meldete sich vor Kurzem der bekannte Leaker ModernWarzone zu Wort. Dieser hat bereits allerlei Details zu Warzone und Modern Warfare richtig vorhergesagt und behauptet nun, der Reveal von Call of Duty 2020 wird im Gebiet des Gulags, also in der Warzone, stattfinden.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Es spricht also einiges dafür, dass Activision die Warzone tatsächlich dafür nutzen könnte, das neue CoD 2020 in irgendeiner Form vorzustellen oder anzukündigen. Wie genau, das weiß man jedoch nicht.

Bedenkt jedoch: Dabei handelt es sich größtenteils um nicht offiziell bestätigte Details. Betrachtet das Ganze also mit der entsprechen Vorsicht.

Wann wissen wir mehr? Wann genau CoD 2020 offiziell vorgestellt oder veröffentlicht wird, ist aktuell nicht bekannt. Man weiß jedoch definitiv, dass 2020 ein neues Call of Duty erscheint. Und allzu lange dürften erste Infos aber nicht mehr auf sich warten lassen.

Denn die Häufigkeit der Easter Eggs, Leaks und potentieller Teaser hat in letzter Zeit spürbar zugenommen, was so manch einer als Signal dafür deutet, dass es schon bald mehr zu CoD 2020 zu sehen geben wird.

Falls ihr sehen wollt, was die aktuelle Season 5 von Modern Warfare und Warzone zu bieten hat, dann schaut hier: CoD MW & Warzone: Season 5 Roadmap vorgestellt – Das sind die Highlights zum Launch

Quelle(n): PCGamesN, Dexerto, CharlieIntel, Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x