Die 5 besten Koop-Shooter mit Open World im Jahr 2021

Ihr sucht gute Koop-Shooter mit großen Spielwelten? MeinMMO stellt euch die 5 besten Koop-Shooter mit Open World 2021 vor.

Es gibt etliche, kooperative Shooter. Doch nicht viele können aber von sich behaupten, auch weitläufige Gebiete oder eine Open World zu besitzen, die man gemeinsam erkunden kann. Deswegen fassen wir in unserer Liste die größten Koop-Shooter zusammen.

Open World ist in dem Fall als ein breit gefächerter Begriff aufzufassen. In der Liste sind Spiele, die eine große Sandbox-Spielwelt bieten, oder aber auch Shooter, die in Hubs unterteilt sind. Dennoch gehen diese für uns als Open World durch, da die Gebiete doch ziemlich groß ausfallen. 

The Division 2

Release: 15. März 2019 | Plattformen: PC, Xbox Series X und S, Xbox One, PS5 und PS4 | Genre: MMO-Shooter | Spielerzahl: 1-8 | Entwickler: Massive Entertainment | Publisher: Ubisoft
Washington D.C. brennt in The Division 2.

Worum geht es? The Division 2 spielt im post-apokalyptischen Washington D.C, der Hauptstadt der USA, nachdem ihr im Vorgänger in New York unterwegs wart. Dort herrscht nach einer tödlichen, weltweiten Pandemie das Chaos. Feindliche Fraktionen haben die Kontrolle übernommen und ihr müsst als Agenten der Division für Ordnung sorgen. Dabei führt euch die Kampagne durch einen großen Teil der Stadt, der vom echten Stadtbild Washingtons stark inspiriert wurde.

Wie wird The Division 2 gespielt? Im Spiel seid ihr entweder solo, oder mit bis zu 3 anderen Spielern unterwegs. Ziel ist es, im Level aufzusteigen, besseren Loot in Form von Ausrüstung zu sammeln und gleichzeitig in einer Kampagne die Stadt zu retten.

Gespielt wird in der Third-Person-Perspektive. Es ist eine Mischung aus RPG und Taktik-Shooter mit Deckungsmechanik. Ihr könnt aus verschiedenen Waffen-Kategorien wählen und es gibt unterschiedliche Skills und Gadgets wie Drohnen, Bewegungsradar und Geschütze im Kampf gegen eure Feinde.

The-Division-2-College
Auch außerhalb von D.C. gbt es Erkundungstouren.

The Division 2 bietet zusätzlich drei Dark Zones. Dabei handelt es sich um besonders stark kontaminierte Gebiete, in denen sowohl gegen KI-Gegner, als auch Spieler kämpfen müsst, um wertvollen Loot zu bergen. Die Dark Zones bieten besonderen Nervenkitzel.

Ihr könnt nicht einfach hereinspazieren und Loot mit raus nehmen. Alles was ihr an Ausrüstung findet, muss auch erst einmal per Helikopter ausgeflogen werden. Andere Spieler können euch in der Zeit euren Loot klauen, indem sie euch umnieten, oder die Bergung kapern.

Koop in The Division 2

So funktioniert der Multiplayer: Alle Aktivitäten wie Hauptmissionen, Stützpunkte, Expeditionen, die Dark Zones und Open-World-Ereignisse lassen sich entweder solo angehen, oder mit einer Gruppe von bis zu insgesamt 4 Spielern. Raids lassen sogar bis zu 8 Spieler zu.

Abgesehen von den Raids, gibt es für jede Aktivität eine Spielersuche. Ihr seid also nicht auf eine feste Gruppe beschränkt, sondern könnt mit jedem zusammen spielen.

Open World in The Division 2

Wie ist die Spielwelt aufgebaut? Die Spielwelt von The Division 2 ist offen und ziemlich groß. Ein großer Teil von Washington D.C. wurde im fast Originalmaßstab nachgebaut. Es gibt also viel Platz für Schießereien, das Sammeln von Loot und das Finden von Geheimnissen und Easter Eggs. Durch die Erweiterung Warlords Of New York wurde die Spielwelt zudem um einen Teil von Manhattan erweitert, wodurch es noch mehr zum Erkunden gibt.

Für wen eignet sich The Division 2?

Das ist der besondere Reiz des Spiels: Neben dem spaßigen Shooter-Gameplay kann man gerade in der Gruppe viele verschiedene Spielweisen kombinieren. Scharfschützen, Front-Schweine, Tanks, Supporter – jeder findet seine Rolle. Das Sammeln von Ausrüstung macht gerade in den ersten Stunden Spaß.

Pro
  • Taktisches Gameplay mit Deckungs-Shooter-Mechanik
  • Matchmaking für fast alle Aktivitäten
  • Detaillierte Umsetzung von Washington D.C. und Teilen New Yorks
  • Großer Umfang
  • Dark Zone als Mischung zwischen PvP und PvE
Contra
  • Balancing-Probleme
  • Stellenweise Bugs
  • Endgame hat Probleme mit Langzeitmotivation

Hier ist der Launch-Trailer zu The Division 2:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Erst zuletzt ist ein neues, großes Update zu The Division 2 erschienen: TU12.1 – Das steckt im letzten großen Update von Jahr 2

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
23
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jonny

Ich hätte da noch ein gutes game was auf der liste fehlt….. TESO….

Kann ich jedem weiterempfehlen….

McPhil

Ah ja, ich liebe es mit meiner Ak-47 Horden von Falmer umzunieten.

Osiris80

2021 Spiele aus 2013-2019 trauig.

Chief

Der Kommentar bezieht sich auf die Spieleindustrie ansich, die keine Coop-Shooter mit OpenWorld 2021 releasen, nicht darauf, dass die Redaktion keine Spiele finden konnte.
Das war zumindest mein Gefühl.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Chief
Mc Fly

Vielleicht wäre ja “…die ihr momentan spielen könnt” besser als “im Jahr 2021” gewesen.
Die aktuelle Jahreszahl suggeriert manchen halt, das es da neues gibt…. 😉

Antester

Naja, Warframe ist momentan nicht wirklich ein „Shooter“, da man mit wenigen Ausnahmen eher ausschließlich mit Nahkampfwaffe rumläuft. 😀

Leya Jankowski

Erzähl das mal meiner Boltor Prime 😏

Antester

Boltor Prime, süß 😂😂😂.
Ernsthaft, im Steelpath zieht man eh keine Primärwaffe mehr, warum soll ich endlos schießen, wenn ein Schlag mit meiner durch Kombocouter und Zustandsüberladung etc. aufgeladener Nahkampfwaffe reicht. Man muss schon besondere Waffen haben, wie meine Prisma Gorgon mit 125% Krit Chance z. B. oder eine reine Statusschleuder um an Fernkampf ab Level 100 überhaupt zu denken. Versteh mich nicht falsch, ich liebe das Game und auch das ballern, es ist nur häufig leider gar nicht mehr nötig.

Schau mal bei LeyzarGamingViews rein, der hat gerade ein Video zum Thema „WF-Shooter“ gemacht.

Antester

Die Minusbewertung kann nur von einem Neider kommen 😂😂😂
Ansonsten argumentierte warum du anderer Meinung bist. 😋

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Antester
baffy-CH

Wenn man alles hat, fehlt die Motivation etwas neues auszudenken. Warum kompliziert, wenn es einfach geht.
Zu blöd ist, dass ich erst schiessen darf, wenn der Gegner beide Farben zugewiesen wird..
Warum kann ich nicht liegen? Bei Ghost Recon gibt das. (z.B.).
Reizvoll finde ich den Aufbau, wo man wachsen kann.
Wenn einer will: Kannst du jemanden nachziehen?

Scardust

Gut bei >lvl100 Inhalten hast du Recht, aber wieviel % Content von Warframe spielt sich in dem Bereich tatsächlich ab? Und Steelpath…. ich bitte dich, einfach nur ein “Hard Mode” und absolut nicht notwendig bis auf ein paar Rüstungen und Zeugs für den Orbiter. Es ist ja nicht so das man die Nahkampfwaffe spielen “muss” um z.B. die letzten Level schaffen zu können. Und natürlich komm ich mit Ballern durch alles durch…. * hust * Redeemer Prime * hust * 😂

Bei <lvl100 kann man es sich halt aussuchen, aber hey DE hat im letzten Dev Stream das Thema thematisiert und gesagt sie werden es sich ansehen.

Antester

Ja ich hoffe, da wird sich im Bereich Fernkampf etwas tun.
Beim Hartmode fehl mMn eindeutige das man ab einen bestimmten Level starten kann und sich nicht erst hochspielen muss. Also z. B. ich fang bei Level 1000 an. Wir haben neulich 1,x Stunden gespielt und waren ca. bei Lvl 400, dann kam aber kein Boss mehr (Bug) und wir mussten neu anfangen. Die Gegner fallen bis L500 im Nahkampf um wie Fliegen, mit Fernkampf brauchst du da aber nicht mehr anfangen (außer für Status).
Willst du es wirklich hart, musst du allein 2h Vorspiel leisten, weil vorher killt dich eigentlich nur Unachtsamkeit oder ein fieser Prog.

Scardust

Oder ne falsche Skillung… muss aber sagen mich haben die hohen Level Bereiche nie wirklich abholen können, wird mir zu stressig und ich bekomme dafür nichts extra und somit fehlt mir da der Anreiz.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x