Größte Streamerin auf Twitch, Amouranth, sagt: Angst vor Armut, dem Alter und die Hater treiben sie an

Größte Streamerin auf Twitch, Amouranth, sagt: Angst vor Armut, dem Alter und die Hater treiben sie an

Kaitlyn „Amouranth“ Siragusa ist die erfolgreichste Streamerin auf der Plattform-Plattform Twitch. Die 28-jährige hat sich ein Imperium auf Social Media errichtet. Sie reißt jede Woche ein ungeheures Arbeitespensum ab, war im letzten Jahr im Schnitt jeden Tag knapp 11 Stunden auf Twitch zu sehen. Was motiviert sie dazu?

Wie erfolgreich ist Amouranth auf Twitch und drumherum?

  • Amouranth ist die mit Abstand erfolgreichste Streamerin auf Twitch: Das liegt vor allem an ihrem enormen Arbeitspensum. Sie streamte in den letzten 365 Tagen 3.983 Stunden, das sind fast 11 Stunde jeden Tag.
  • Amournath ist bei den gesehenen Stunden die einzige Streamerin unter den 50 meistgesehenen Kanälen auf Twitch. Sie liegt auf Platz 38 aller Kanäle. Die zweitgrößte Streamerin, Pokimane, taucht erst auf Platz 123 auf – streamt aber auch viel weniger als Amouranth. Ohnehin gibt es wenig „wirklich“ erfolgreiche Frauen auf Twitch: Unter den 100 Top-Verdienern fanden sich im Twitch-Leak nur 3 Frauen.
  • Neben ihrem reinen Streamen auf Twitch hat Amouranth viele Social-Media-Plattformen zu befeuern. Mittlerweile hat sie dafür auch ein Team aufgebaut. Alleine über die Plattform Onlyfans nimmt sie im Monat zwischen 1,6 und 1,8 Millionen US-Dollar ein.

Das passierte, als Twitch eine Frau in den Sicherheitsrat berief, die sich wie ein Reh verhielt

Das passierte, als Twitch eine Frau in den Sicherheitsrat berief, die sich wie ein Reh verhielt

Hater sagen: Wenn du älter wirst, bricht alles zusammen, und du gehst pleite

Was motiviert sie? In einer Reihe von Twitter-Postings erklärt Amouranth jetzt, was sie dazu motiviert, so viele Stunden jeden Tag abzureißen (via twitter)

Sie sagt:

Ein großer Teil meines Erfolgs sind wortwörtlich die Hater, die mir sagen: Es wird alles zusammenbrechen, sobald ich älter werde.

Es hat mich dazu gebracht, härter zu arbeiten, als ich vorher konnte, hat mich dazu gebracht, Mitarbeiter einzustellen, die wichtig dafür sind, mich nach vorne zu bringen und diesen Vorwärtstrend zu halten.

Die ganzen Trolle, die ihr sagen, sie werde eines Tages arm sein, hätten sie dazu gebracht, jeden Cent zu sparen, den sie macht. Das Geld steckt sie in Investments oder in ihren Content.

Das neugeschaffene Team motiviere sie dabei, immer weiter zu machen, denn jetzt habe sie auch „Mäuler zu stopfen“ und Leute, die von ihr abhängig seien. Jetzt könne sie nicht einfach für Monate abtauchen, denn irgendwer müsse die Rechnungen bezahlen.

Twitch bannt seine größte Streamerin, die in engen Hosen ein Mikrofon abschleckt

Twitch-Streamerin nutzt Vorurteile als Treibstoff

Das steckt dahinter: Amouranth wird mit zwei typischen Vorwürfen konfrontiert, die viele Streamer bekommen:

  • „Wenn du älter bist, will dich keiner mehr sehen – dann bist du aus der Mode“
  • „Geld, was man schnell verdient, ist auch schnell wieder weg, dann wirst du dich umgucken“

Das sind tatsächliche Vorwürfe, die dem Klischee eines ahnungslosen Influencers entsprechen, der ganz überrascht ist, wenn die Steuerbehörde kommt, oder der glaubt, ein kurzfristiger Hype würde ewig halten.

Tatsächlich sehen wir aber, dass sich einige Streamer durchaus ihrer Situation bewusst sind und nicht jeder völlig blauäugig in die Situation hineinstolpert, sondern sich selbst reflektieren. Denn natürlich sind auch beim größten Hype die Zuschauer irgendwann schnell verschwunden. Und letztlich lebt jeder Streamer in der Gefahr durch einen Bann seine Karriere zu verlieren.

twitch-amouranth
Die Streamerin Amouranth ist täglich mehr als 10 Stunden auf Sendung – ohne Sonn- und Feiertage.

Bei Amouranth sieht man die Diskrepanz zwischen Eigen- und Selbstbild deutlich:

Amouranth wird von ihren Kritikern als oberflächlies „Cybergirl-Dummchen“ gesehen. Die sich schon umgucken wird, sobald die Jahre sie einholen.

Aus ihren eigenen Aussagen geht aber hervor, dass sie sich selbst eher als einsames Mädchen betrachtet, das keine Freunde hatte, weil die Eltern immer umzogen. Sie flüchtete sich in Fantasie-Welten, begann sich für Cosplay zu interessieren. Und nun ist aus dem Mädchen eine Frau geworden, die in die Rolle einer Influencerin reingerutscht ist, im Herzen aber eine Geschäftsfrau ist.

Sie kann solche Kritik dann als Antrieb für ihren Erfolg nutzen:

Typ von der Straße erklärt Twitch-Streamerin, wie lächerlich ihre Karriere eigentlich ist

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Skyzi

Sie hat doch die Kohle bitteschön.

ZappSaxony

[Mod-Edit: Gelöscht]

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Schuhmann
Jean Tillmann

Was streamt denn die Madame? Ich will nicht klicken.

bobbymois

Eine Mischung aus „Möglich viel Haut zeigen, ohne dabei gebannt zu werden“ und IRL

Jean Tillmann

Aha. Also, das übliche Banale.

artigkeitsbaer

armut? sie? 2-3jahre das geldsparen und die muss niewiedern finger rühren wie schafft man es bei diesen millionenbeträgen das wort angst vor armut noch in den mundzunehen Oo.

Das problem das sie keiner mehr sehen will wenn sie alt is besteht wohl eher in ihrem contend wobei es auch da sicher liebhaber gibt. es gibt genug alte erfolgreiche streamer der contend muss halt passen aber wenn sich alles nur um deinen körper dreht is halt ein timer da :/

genauso was geld angeht Da brauch keiner (hierpickachuface einfügen) gesichter machen man weis die ungefähren werte die man steuern zahlt bei uns kannst mit 30-45% ca rechnen wenn ich also 100k kriege weis ich mit bleiben 65-55k. Da is kein random number generator hinter der entscheidet heute zahlst du 5% morgen 98% das is alles was das man wissen kann.

0 verständnis gerade für die gute alles selbstgemachte teilweise nicht existente probleme.

Investments halt ich auch nich gerade für was tolles da muss man erstmal die summe wieder einnehmen bei dne millionen kann man eigendlich schnell gutleben. Zumal gibts kein schalter der sagt so ab morgen guckt keiner mehr dein stream 😀

Huehuehue

 es gibt genug alte erfolgreiche streamer

Zähl doch einfach mal 10 auf. Und dann doch bitte noch 3, die weiblich sind.

Warum du im Uebrigen so tust, als hätte sie sich über irgendetwas beschwert, weiß ich jetzt auch nicht ganz, denn eigentlich erklärt sie lediglich, dass die Leute mit ihren Hate-Kommentaren sie nur dazu anspornen, noch ein bisschen mehr zu tun, noch ein bisschen mehr rauszuholen, also das genaue Gegenteil von dem, was die Kommentare eigentlich bewirken sollen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Huehuehue
N0ma

Sollte sich nicht selbst fertig machen, sonst kommt man schnell zum Burnout.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx